nach oben
US-Präsident eine seine Rede vor beiden beiden Kongress-Kammern gehalten.
US-Präsident eine seine Rede vor beiden beiden Kongress-Kammern gehalten. © dpa
01.03.2017

News to go: Trump hält Rede vor beiden Kongress-Kammern

Laut und derb darf es werden am politischen Aschermittwoch. Das soll es sogar. Der politsche Gegner soll Dresche kriegen und das möglichst unterhaltsam. Horst Seehofer wird in Passau für die CSU vom Leder ziehen, Martin Schulz für die SPD in Vilshofen. Auch die kleineren Parteien suchen in Niederbayern ihr Publikum. Nur Kanzlerin Angela Merkel zieht es ans andere Ende der Republik: nach Demmin in Mecklenburg-Vorpommern.

Schlagzeilen der Nacht

• USA: Trump hält Rede vor beiden Kongress-Kammern

• Fall Yücel: Gauck kritisiert die Türkei

• «Bild»: Fall Yücel: Einreiseverbot für türkische Politiker gefordert

• Europäisches Parlament: Rechtsausschuss stimmt für Aufhebung von Le Pens Immunität

• Abgasskandal: Versagen auf allen Ebenen

• Harte Strafe nach Tod zweier Polizisten gefordert

Mensch der Nacht

Rihanna

R'n'B-Sängerin Rihanna wurde von der US-Universität Harvard für ihre Charity-Arbeit geehrt und als «Humanitarian of the Year» ausgezeichnet.

Zahl der Nacht

16 000 000

Die Versteigerung der 13 Hauptwerke aus der privaten Kunstsammlung der Mäzenin Barbara Lambrecht hat in London alle Erwartungen übertroffen. Die Gemälde - unter anderem von Monet, Berthe Morisot, Renoir und Picasso - erlösten bei Christie's gestern Abend bereits insgesamt knapp 16 Millionen Pfund (18,6 Mio Euro) mit Aufgeld. Insgesamt sollen bis Mittwoch 43 Bilder aus der Sammlung der Krombacher-Gesellschafterin unter den Hammer kommen.

Zitat der Nacht

„Die Zeit für Denken in kleinen Dimensionen ist vorbei“. US-Präsident Donald Trump in seiner mit Spannung erwarteten ersten Rede vor dem Kongress.

Top-Themen des Tages

Politischer Aschermittwoch im Wahljahr

Es ist angerichtet: In Passau, Vilshofen, Osterhofen, Landshut, Dingolfing und Deggendorf freuen sich Freunde des gepflegten Wortduells auf das Schaulaufen der Politik-Prominenz. Für die CSU macht Parteichef Horst Seehofer Stimmung, die SPD setzt auf ihren Hoffnungsträger Martin Schulz. Auch Grüne, FDP, Linke und AfD nutzen den politischen Aschermittwoch für den großen Auftritt in Niederbayern. Kanzlerin Angela Merkel zieht es hingegen nach Demmin in ihr Heimatland Mecklenburg-Vorpommern.

Trump spricht vor beiden Kammern des US-Kongresses

US-Präsident Donald Trump hat in seiner Rede vor dem Kongress einen versöhnlichen Ton angeschlagen. Er rief Republikaner und Demokraten in der Nacht zur Zusammenarbeit auf. Trump unterstrich seine Verbundenheit zur Nato und machte sich dafür stark, im Kampf gegen den IS mit arabischen Partnern zusammenzuarbeiten. Von seinen scharfen und zum Teil umstrittenen politischen Forderungen rückte Trump trotz milderer Rhetorik aber nicht ab.

«Chancenspiegel 2017» informiert über Bildungserfolge

Haben Schüler in Deutschland heute bessere Chancen als vor 15 Jahren? - Ein zentraler Befund der ersten Pisa-Studie von 2000 lautete, in keinem anderen OECD-Land hänge der Bildungserfolg so massiv vom sozialen Hintergrund ab wie in Deutschland. Ist das Schulsystem inzwischen chancengerechter geworden? Der Chancenspiegel ist ein gemeinsames Schulsystem-Monitoring der Bertelsmann Stiftung, der Technischen Universität Dortmund und der Universität Jena, das seit 2012 regelmäßig das deutsche Schulsystem auf Bund- und Länderebene untersucht.

BER-Chef Mühlenfeld unter Druck

Der Aufsichtsrat der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH trifft sich zu seiner Sondersitzung: Geschäftsführer Karsten Mühlenfeld soll seine Entscheidung erklären, den Technikchef Jörg Marks trotz Bedenken des Aufsichtsrats zu entlassen. Vorab wurde sogar über einen möglichen Rauswurf Mühlenfelds spekuliert.

Arbeitsmarkt im Februar 2017

Die Bundesagentur für Arbeit gibt (9.55 Uhr) die Arbeitslosenzahlen für Februar bekannt. Nach Berechnungen von Volkswirten waren 2,76 Millionen Menschen ohne Arbeit. Das wären etwa 140 000 weniger als vor einem Jahr. Im Februar geht in der Regel die Winterarbeitslosigkeit etwa auf dem Bau und in anderen Außenberufen zu Ende, bevor im März der Frühjahrsaufschwung einsetzt und für stärker sinkende Arbeitslosenzahlen sorgt.

DFB-Pokal: FC Bayern empfängt Schalke - HSV gegen Gladbach

Nach den Kantersiegen in der Champions League und der Bundesliga strebt der FC Bayern München auch im DFB-Pokal den nächsten Schritt Richtung Titelgewinn an. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti bekommt es um 20.45 Uhr mit dem FC Schalke 04 zu tun. In einem weiteren Duell zweier Bundesligisten stehen sich ab 18.30 Uhr der zuletzt 0:8 in München unterlegene Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach gegenüber.

Außerdem interessant

• Außenminister Sigmar Gabriel reist ins Baltikum und in die Ukraine (bis 03.03.).

• Der UN-Menschenrechtsrat legt seinen Bericht über Menschenrechtsverletzungen beim Kampf um Aleppo in Syrien vor (14.00 Uhr).

• Die Uni Bielefeld stellt ihre Studie «Pressefreiheit in Gefahr? Journalismus in Zeiten von Hate Speech» (10.30 Uhr) in Berlin vor.

• Im Strafprozess um die Pleite des Strom-Discounters Teldafax wird in Bonn das Urteil verkündet (12.00 Uhr).

• Die EU-Kommission stellt in Brüssel ihr Weißbuch zur Zukunft der Europäischen Union vor (15 Uhr).

• Im Berufungsprozess um die Haftbedingungen des norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik wird in Oslo das Urteil verkündet.

• Wie zufrieden sind die 65- bis 85-Jährigen in Deutschland? Die Generali Altersstudie 2017 hat das untersucht (11.00 Uhr).

• Bei der Nordischen Ski-WM in Lahti geht es weiter mit dem Kombinationswettbewerb Einzel von der Großschanze (11.00).

• Der Prozess gegen Can Dündar wird in Istanbul fortgesetzt (10.00 Uhr).

• Der Online-Händler Zalando legt in Berlin Jahreszahlen vor.

Blick zurück

Heute vor ...

• 17 Jahren startet die Fernseh-Sendung «Big Brother» auf RTL II.

• 25 Jahren wird die jugoslawische Teilrepublik Bosnien-Herzegowina nach einer Volksbefragung unabhängig.

• 65 Jahren wird die Insel Helgoland von den Briten wieder unter deutsche Verwaltung gestellt.

• 94 Jahren wird die Höchstgeschwindigkeit für Autos im Stadtverkehr im Deutschen Reich auf 30 km/h verdoppelt.

• 145 Jahren wird der Yellowstone-Nationalpark in den Rocky Mountains als erstes Gebiet der USA unter Naturschutz gestellt. Er ist damit der erste Nationalpark der Welt.

Geburtstag haben heute

• Sylvia Löhrmann (60), deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen), Stellvertretende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen seit 2010

• Hans Christoph Blumenberg (70), deutscher Regisseur («Beim nächsten Kuss knall ich ihn nieder») und Autor

• Harry Belafonte (90), amerikanischer Sänger («Matilda»), und Schauspieler («Carmen Jones»)