nach oben
Der Auftritt des türkischen Außenministers Cavusoglu ist fraglich.
Der Auftritt des türkischen Außenministers Cavusoglu ist fraglich.
Andrea Nahles ist Grünkohlkönigin.
Andrea Nahles ist Grünkohlkönigin.
07.03.2017

News to go: Türkei kritisiert Absage von Auftritt ihres Außenministers

Der in Hamburg verfügte Stopp für einen Wahlkampfauftritt des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu stößt in der Türkei auf scharfe Kritik. Der Abgeordnete Mustafa Yeneroglu von der Regierungspartei AKP erklärte, die Verfügung markiere einen neuen Tiefpunkt deutsch-türkischer Beziehungen. Die Veranstaltungshalle im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg war wegen Brandschutzmängeln gesperrt worden. Für morgen ist ein Treffen Cavusoglus mit Außenminister Sigmar Gabriel vorgesehen. Es ist nicht bekannt, ob der türkische Außenminister an dem Treffen festhalten will.

Schlagzeilen der Nacht

Radio/TV

• Türkei kritisiert Absage von Auftritt des türkischen Außenministers
• Trump startet neuen Versuch für Einreisestopp
• Nordkorea: Raketentest galt USA
• Europa der zwei Geschwindigkeiten für Österreich keine Wunschoption
• New York: UN-Generalsekretär Guterres ermahnt Nordkorea
• EU und UN einigen sich auf Termin für Syrien-Konferenz am 5. April

Online

• Prognose der IEA: Ab 2020 droht der Öl-Nachschub zu versiegen (welt.de)
• Prozess gegen Terrorgruppe: «Waren doch nur ein paar Böller» (faz.net)
• USA stationieren Raketenabwehr in Südkorea (n-tv.de)
• Raketentest war angeblich Übung für Angriff auf US-Stützpunkte (spiegel.de)
• Trumps Einreisedekret: Der zweite Versuch (zeit.de)
• Republikaner präsentieren Ersatz für Obamacare (sueddeutsche.de)
• VW in Genf: Bei den Wolfsburgern beginnt das Autonome Fahren (handelsblatt.com)

Sonst im Netz

• Tom Hanks und Meryl Streep sollen in Spielbergs Pentagon-Papers-Drama spielen (hollywoodreporter.com)
• Chance the Rapper spendet 1 Million $ an Schulen in Chicago und bekommt Lob von @MichelleObama (pitchfork.com)
• Die Geschichte eines 12-Jährigen Krebsüberlebenden und seines dreibeinigen Hundes (sfgate.com)
• Zukunft: Haus aus dem 3D-Drucker für 10 000 $ (futurism.com)
• Beatleske Ballade von Hurray For The Riff Raff - «Pa'lante» (youtube.com)

Mensch der Nacht

Andrea Nahles ist ihrem SPD-Parteifreund Frank-Walter Steinmeier einen Schritt voraus: Während Steinmeier erst am 19. März ins Schloss Bellevue einzieht, darf sich Nahles bereits seit gestern Staatsoberhaupt nennen. Als neue Oldenburger Grünkohlkönigin wurde sie gleichsam oberste Repräsentantin der Freunde dieses Wintergemüses.

Foto: Jörg Carstensen, dpa/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Zahl der Nacht

600 000

Ein schwerer Sturm hat mehr als 600 000 Haushalte in Frankreich vom Strom abgeschnitten. Mehr als 3500 Mitarbeiter seien im Einsatz, um die Versorgung wiederherzustellen. Nach Angaben des Innenministeriums gab es bis Abend mehr als 4300 Feuerwehreinsätze, zwei Menschen starben.

Zitat der Nacht

„Wenn auf dem Altar des vielen Geldes Meinungsfreiheit und respektvoller Umgang mit Mitarbeitern, Medien und anderen Clubs auf der Strecke bleiben, dann gute Nacht Fußballdeutschland."

(Der ehemalige DFL-Geschäftsführer und Sportchef des FC St. Pauli Andreas Rettig in einem auf der Vereins-Homepage veröffentlichten Interview. Nach der Abrechnung von Rettig mit dem TSV 1860 München und dessen eigenwilligem Investor Hasan Ismaik greift die Deutsche Fußball Liga nicht wie vom Hamburger Zweitligisten gewünscht durch.)

Top-Themen des Tages

Weiter Streit über Auftritte türkischer Minister

Kanzlerin Angela Merkel bemüht sich um Deeskalation im deutsch-türkischen Verhältnis. Doch die vorläufige Absage eines für heute Abend geplanten Auftritts des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu in Hamburg stößt in der Türkei auf scharfe Kritik: Der Abgeordnete Mustafa Yeneroglu von der AKP erklärte, die Verfügung markiere einen neuen Tiefpunkt deutsch-türkischer Beziehungen.

Terrorprozess gegen Rechtsextremisten beginnt

Vor dem Oberlandesgericht Dresden beginnt (10.00 Uhr) der Terrorprozess gegen die rechtsextreme «Gruppe Freital». Sieben Männern und einer Frau zwischen 19 und 39 Jahren wirft die Bundesanwaltschaft unter anderem die Bildung einer terroristischen Vereinigung, versuchten Mord, gefährliche Körperverletzung und die Herbeiführungen von Sprengstoffexplosionen vor.

Soldaten und Polizisten proben den Terror-Ernstfall

Bei einer groß angelegten Übung in sechs Bundesländern wollen Bundeswehr und Polizei ihre Zusammenarbeit im Anti-Terror-Kampf testen. Simuliert werden sollen von heute bis Donnerstag gleichzeitige Anschläge. Panzer werden nicht über die Straßen rollen, die Terror-Szenarien werden nur in der Theorie geprobt.

Bekommen Flüchtlinge eine neue Einreisemöglichkeit nach Europa?

Der Europäische Gerichtshof entscheidet darüber, ob Flüchtlinge eine neue legale Einreisemöglichkeit in die EU bekommen. Konkret geht es um die Frage, ob Botschaften von EU-Staaten verfolgten Menschen ein Visum erteilen müssen. Wäre dies uneingeschränkt der Fall, könnten Syrer beispielsweise in der deutschen Botschaft in Damaskus eine Einreisegenehmigung für die Bundesrepublik beantragen.

Bayern vor Einzug ins Champions-League-Viertelfinale

Der FC Bayern München kann (20.45 Uhr) als erster Fußball-Bundesligist ins Viertelfinale der Champions League einziehen. Der deutsche Rekordmeister müsste heute in London gegen den FC Arsenal schon eine historische Europapokal-Niederlage erleiden, um nach dem 5:1 im Achtelfinal-Hinspiel den Einzug in die nächste K.o.-Runde zu verfehlen.