nach oben
Obduktionsergebnis: Bögerl hat sich selbst erhängt.
Obduktionsergebnis: Bögerl hat sich selbst erhängt © dpa
12.07.2011

Obduktionsergebnis: Bögerl hat sich selbst erhängt

Das Obduktionsergebnis im Fall Bögerl hat die Vermutungen bestätigt: Der Witwer der entführten und ermordeten Maria Bögerl hat sich selbst erhängt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Heidenheim berichteten, konnten die Ulmer Rechtsmediziner andere Täter ausschließen. Es deute nichts darauf hin, dass Thomas Bögerl betrunken war. Die Hintergründe der Tat seien weiter unklar.  

Der Todeszeitpunkt lag laut Obduktionsergebnis in den Mittagsstunden des Montags. Kurz danach hatte eine Putzfrau die Leiche des 56-Jährigen im Fitnessraum seines Hauses entdeckt. Seine Frau Maria Bögerl war vor gut einem Jahr entführt und getötet worden - ein Täter wurde bisher nicht gefunden.

Leserkommentare (0)