nach oben
Ein zentraler Ausstellungsbereich auf der „Pforzheim handelt“ der, gegenüber der Auftaktveranstaltung, ausgebaut werden konnte, widmet sich dem Trendthema „Gartengestaltung & Garten-Accessoires“. © pm
18.09.2015

"Pforzheim handelt": Gartengestaltung großes Thema auf der Messe

Ein zentraler Ausstellungsbereich auf der „Pforzheim handelt“ der, gegenüber der Auftaktveranstaltung, ausgebaut werden konnte, widmet sich dem Trendthema „Gartengestaltung & Garten-Accessoires“.

Gleich am Eingang zur Messe wird das Team von Achim Jansen vom Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen Jansen aus Karlsbad die Besucher mit einem hochwertig gestalteten Garten begrüßen. Verschiedene Variationen von Natursteinen, anspruchsvolle Pflanzvorschläge und Lösungen für optisch ansprechenden Sichtschutz, werden hier gezeigt.

Die Gestaltung des Messe Café-Gartens übernimmt Ralf Jansen von der Pflanzen-Oase in Karlsbad. Weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist der Rhododendron-Park in Karlsbad an den seine umfangreiche Baumschule angrenzt. Die Besucher der „Pforzheim handelt“ dürfen üppiges Grün und eine blühende Vielfalt an Pflanzen erwarten.

Peter Markowis vom GaLa-Bau-Unternehmen Markowis widmet sich mit seinem Schaugarten auf der Messe dem Thema Wasser im Garten und Wilfried Aichele vom Unternehmen Aichele Traumgärten aus Pforzheim liefert eine Vielzahl an anspruchsvollen Garten-Impressionen mit Wohlfühl-Charakter. Die aufwändig gestalteten Schaugärten verwandeln den sonst eher funktionalen Messplatz in ein Messegelände mit grünen Inseln, die zum Bummeln einladen.

Die „Pforzheim handelt“ hat täglich von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis für die Tageskarte beträgt 6,-€. Für Schüler, Studenten und Rentner sowie Schwerbehinderte reduziert dich der Preis auf 4,-€. Das Tagesticket beinhaltet für alle Messebesucher die Teilnahme an allen Koch-Shows, Interviews und des Bühnenprogramms des jeweiligen Tages. Zudem überreichen wir, solange der Vorrat reicht, den Besuchern eine Zeitschrift „Landlust“ oder „Kraut und Rüben“, damit der informative und genussvolle Charakter der Messe zuhause noch weiter nachempfunden werden kann.