nach oben
Feierstunde: Freude im Brauerteam über den "Preis der Besten" in Gold.
Feierstunde: Freude im Brauerteam über den Preis der Besten in Gold! © Hoepfner
07.10.2013

"Preis der Besten" in Gold für die Privatbrauerei Hoepfner

Wieder einmal beweist die Privatbrauerei Hoepfner, dass in der Bierburg ausgezeichnete Biere gebraut werden: Zum 15. Mal in Folge erhält Hoepfner von der Deutschen Landwirt-schafts-Gesellschaft (DLG) den „Preis der Besten“ in Gold.

Die Freude im Brauerteam ist riesengroß, denn durch diese Auszeichnung zählt Hoepfner, nach Angaben der DLG-Spitze, zum kleinen Kreis, der das „goldene Siegel“ der Besten trägt.

Braumeister Peter Bucher freut sich mit seinem Team: „Ich bin stolz auf meine Mannschaft, dass wir diesen hohen Qualitätsstandard kontinuierlich erfüllen. Wer schon einmal unsere Brauerei gesehen hat, der weiß, dass hier noch echtes Handwerk gelebt wird. Leidenschaft und die Liebe zum Beruf sind die wichtigsten Zutaten für unsere Biere.“

Die Preisverleihung fand am 26.09.2013 auf den „8. DLG-Lebensmitteltagen“ im Schloss Hohenheim statt. Um den „Preis der Besten“ in Gold zu erzielen, müssen Unternehmen über fünfzehn Jahre hinweg ihre Qualitätsleistungen durch Prämierungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben.