nach oben
Ein Huhn hat die Autobahn 4 in Dresden als Freigehege gewählt. Foto: Polizeidirektion Dresden, dpa
Ein Huhn hat die Autobahn 4 in Dresden als Freigehege gewählt. Foto: Polizeidirektion Dresden, dpa
08.07.2016

"Problemhuhn" Gerda lebt auf der Autobahn

Ein «Problemhuhn» füllt das Sommerloch in Dresden. Die Polizei berichtet von einem «verrückten Huhn», das ausgerechnet die Autobahn im Stadtgebiet von Dresden als neues Freigehege auserkoren hat.

Zunächst warnt der Verkehrswarndienst Autofahrer vor einem freilaufenden Huhn an der Auffahrt Dresden-Altstadt. Dann liefert die Polizei ein Beweisfoto.