nach oben
04.09.2015

Rapper Sido: Holt Flüchtlinge her und helft

Sido (34) hat Til Schweigers Engagement für Flüchtlinge gelobt. «Ich kann nur sagen, dass ich es gut finde», sagte der Rapper der «Berliner Morgenpost».

Viel wichtiger als die Frage, wo Flüchtlinge wohnen sollen, sei für ihn aber: «Was machen wir mit ihnen? Wie gliedern wir sie ein? Das muss unbedingt geklärt werden. Ich finde: Holt sie alle her, so viel, wie geht, und lasst uns einen Weg finden, ihnen zu helfen.» Sido hat selbst die Erfahrung gemacht, ein Land zu verlassen: Als er acht Jahre alt war, kam seine Familie von Ost-Berlin nach West-Berlin. Til Schweiger will beim Bau eines Flüchtlingsheims in Niedersachsen helfen. Außerdem gründete er eine Stiftung.