nach oben
Da legst di nieder: Vereiste Straßen können beim Rausbringen des Mülls zur Krux werden. 
Da legst di nieder: Vereiste Straßen können beim Rausbringen des Mülls zur Krux werden.  © Screenshot @YouTube/Je kop
13.01.2016

Rausgefischt: Beim Müll rausbringen aufs Glatteis geführt

Manchmal können die simpelsten Dinge zu hochkomplexen Angelegenheiten werden. Beispielsweise wenn einen die Gattin bittet, den Müll rauszubringen. Ein Anliegen, dass gerne mal aufs Glatteis führen kann - so wie im Falle eines Mannes aus den Niederlanden, für den die vereisten Straßen ein schier unüberwindliches Hindernis darstellten.

Aus dem Stand beherrscht der Mann den "Moonwalk" - wenn auch eher widerwillig. Erst auf Knien kann er sich zu seiner Mülltonne vorwärts robben, derart glatt ist die Straße vor seiner Haustür. Das Ganze ist die Folge von Temperatureinbrüchen mit Regenfällen bei Deutschlands Nachbar.

Vielleicht wäre eine Prise Salz des Rätsels Lösung gewesen oder aber der Mann hätte sich Rat im Internet gesucht. Dann hätte er nämlich gesehen, dass mancher Landsmann das Wetter nutzte, um auf der Straße Schlittschuh zu fahren. Vielleicht werden ja auch ein paar Menschen in Deutschland zu Kufenhelden der Straße, sollte sich der angekündigte Wintereinbruch zum Wochenende bewahrheiten.