nach oben
In Florida scheinen Kühe mit der Polizei zu kooperieren. Eine Herde hat jüngst entscheidend dazu beigetragen, eine mutmaßliche Autodiebin zu fangen.
In Florida scheinen Kühe mit der Polizei zu kooperieren. Eine Herde hat jüngst entscheidend dazu beigetragen, eine mutmaßliche Autodiebin zu fangen. © Glomex
11.08.2018

Rausgefischt: Kuhherde treibt Autodiebin in die Arme der Polizei

Streifenwagen waren schon hinter ihr her, ein Hubschrauber suchte nach ihr aus der Luft, doch erst eine Kuhherde half entscheidend bei der Festnahme. Die Rinder hatten eine mutmaßliche Autodiebin verfolgt und der Polizei in die Arme getrieben.

In Florida hatte die Polizei zwei tatverdächtige Autodiebe gejagt. Eine Frau versuchte auf ihrer Flucht vor den Polizisten, zu Fuß durch freies Gelände zu entkommen. Ein Polizeihubschrauber hatte sie jedoch schon mit der Wärmebildkamera entdeckt. Und nicht nur die Fahnder interessierten sich plötzlich für die Flüchtige. Eine Herde von Kühen folgte der Frau und trieb sie so auf der Weide vor sich her. So war es der Polizei möglich, die mutmaßliche Autodiebin am Weidezaun vergleichsweise komfortabel in Empfang zu nehmen.

Kurz nachdem die Polizei das Video veröffentlichte, wurden die Kühe zu viralen Stars.