nach oben
02.11.2009

Rod Stewart - "Soulbook"

Rod Stewart, der Mann mit der rauchigen Stimme, hat ein neues Album veröffentlicht. ''Soulbook'' heißt es, und der Name ist Programm. Der 64-jährige Brite widmet sich in diesem Album seiner Leidenschaft für die Soulmusik.

In den vergangenen Jahren coverte Roderick David Stewart immer wieder bekannte Hits aus Rock, Pop und Soul. Aber gibt es nicht schon genug Cover-LPs? Sind Musiker nicht mehr kreativ? Stewart ist es gelungen, eigene Akzente zu setzen.

Bekannte Songs wie ''Just my imagination'' bekommen durch ein liebevolles Arrangement und eine sagenhafte Stimme eine ganz spezielle Note. In ''You make me feel brand new'' verwöhnen der Brite und die Soul-Größe Mary J. Blige den Hörer mit einem romantischen Duett.Gute Laune und ordentlich Groove vermittelt das Jackie-Wilson-Cover ''(Your love keeps lifting me) Higher and higher''.

In ''Soulbook'' erlebt der Hörer einen sehr ruhigen Rod Stewart. Manche mögen ihn in diesem Fall als blass bezeichnen. Ich kann das Album aber nur empfehlen. Denn wenn die Tage kälter werden, wärmt ''Soulbook'' auf jeden Fall die Herzen.