nach oben
© Crazy Palace
19.10.2015

Schmackhafte Vorbereitung: Bei Crazy Palace muss es eben etwas Besonderes sein

Zwei kreative Köpfe gemeinsam in der Backstube: Die Vorbereitungen zu CRAZY PALACE – Dinnershow mal anders wurden dieser Tage so richtig schmackhaft: Starkoch Sören Anders und Walter Köhler, Geschäftsführer von „Köhler‘s Landbäckerei“, trafen sich zur gemeinsamen Verköstigung, welche Brotspezialitäten dem Publikum ab dem 21. November auf dem Karlsruher Messplatz in diesem Jahr präsentiert werden.

Herausgekommen sind zwei Spezialitäten, die mehr sind als nur eine „profane Beilage“. Anders und Köhler wollen Gästen der CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders zwischen dem 21. November und Januar 2016 ein wahres Geschmackserlebnis bieten – und setzen dabei auf beste Produkte und Natursauerteig. Als „Klassiker“ gilt bereits das bewährte Weißbrot aus französischem Getreide.

Für die dunkle Variante wurde nun noch einmal etwas an der Feinabstimmung gearbeitet. Etliche Brote auf Dinkelbasis, „bestehend aus ausgesuchtem Getreide und Saaten“, so Köhler, werden letztlich den Weg von Graben-Neudorf nach Karlsruhe ins neue Zelt finden. Selbst über die genaue Form – letztlich als Stange produziert – wurde noch einmal philosophiert. „Ich will kein gewöhnliches Produkt, es muss anders sein, es muss eben etwas Besonderes sein“, so Sören Anders: „Außen schön knusprig, innen locker, pikant – und einfach nur lecker!“ Vom Produkt zeigten sich Walter Köhler und Anders sehr angetan: „Zudem ist es sehr schmackhaft! Ein lockeres aromatisches dunkles Brot mit einem kernigen Malzgeschmack und einer saftigen Krume!“

Schließlich wird an das Brot die gleichen Ansprüche gestellt, wie an die erlesenen Gerichte – denn es soll für ein rundes geschmackliches Erlebnis sorgen. CRAZY PALACE – Dinnershow mal Anders ist eben eine Gesamtkomposition, bei der Gäste mit allen Sinnen genießen können, bei der auch alles aufeinander abgestimmt ist. Zudem in der Kombination mit Artistik, Entertainer, Show, Varieté und Musik – in einer phantastischen Atmosphäre, bei bester Unterhaltung.

Infos: Der Messplatz bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für die Bedürfnisse der Gäste und der Show, ob genügend Platz, hervorragende verkehrstechnische Anbindung, keine Anwohnerproblematik oder ausreichend Parkraum. Tickets (ab 99 Euro) gibt’s telefonisch unter 0721 9707075, www.crazy-palace.de.