nach oben
Sechs Menschen sind bei einem Saufgelage mit Frostschutzmittel ums Leben gekommen. Eine Frau sei zudem erblindet.
Sechs Menschen sterben bei Saufgelage mit Frostschutzmittel © Symbolbild: dpa
11.02.2014

Sechs Menschen sterben bei Saufgelage mit Frostschutzmittel

Nowgorod Weliki. Bei einem Saufgelage mit Frostschutzmittel sind in Russland mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau sei zudem erblindet und liege schwer verletzt in einer Klinik, meldete die Agentur Interfax am Dienstag unter Berufung auf die Ermittler.

Die Gruppe hatte demnach am Freitag in einem Dorf im westrussischen Gebiet Nowgorod gefeiert und «in stark betrunkenem Zustand» das Scheibenwaschwasser getrunken.

Vergiftungen mit Frostschutzmittel sind im Winter in Russland keine Seltenheit, da die Flüssigkeit als billiger Alkoholersatz gilt. Schon wenige Schlucke aber können tödlich sein.