nach oben
© Symbolbild PZ
30.07.2016

Seniorin landet mit Auto in Treppenhaus

Cham. Eine 75-jährige Frau ist in Cham im schweizerischen Kanton Zug mit ihrem Auto im Treppenhaus eines Geschäftshauses gelandet.

Die Frau rutschte bei einem Parkmanöver mit dem Fuß von der Bremse auf das Gaspedal, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Auto durchbrach daraufhin eine Fensterscheibe des Gebäudes und krachte in das Treppenhaus. Verletzt wurde bei dem Unfall am Freitagnachmittag niemand. Die Seniorin musste laut den Angaben ihren Führerschein abgeben. Der Schaden beträgt umgerechnet mehrere Zehntausend Euro.