nach oben
27.09.2012

Smartphone überlistet Dieb

Hagen. Dank schlauer Einrichtungen auf einem Smartphone kann die Polizei im nordrhein-westfälischen Hagen einen Dieb direkt per Fahndungsfoto suchen. Die Bilder hatte der Gauner von sich selbst geschossen. Was er nicht wusste: Der Eigentümer hatte eine Direktsendefunktion aktiviert. Die Selbstporträts landeten direkt auf seinem Computer.

Der 34-Jährige gab die Fotos, die den Mann «oben ohne» posierend vor einem Spiegel zeigen, an die Polizei weiter. Jetzt heißt es: «Wer kennt den netten jungen Mann, der so freundlich in das Objektiv schaut», schrieb die Polizei am Donnerstag.