nach oben
03.04.2008

Sportbegeisterte an der Hochschule

Einen besonderen Service bietet die Hochschule Pforzheim jedes Semester seinen Studentinnen und Studenten. Die Semestermarke! Das absolute Muss für jeden der in Pforzheim nicht nur studieren möchte sondern auch die vielen Vorzüge der Stadt erleben will. Nach dem Motto: “Studierst du noch oder lebst du schon“ werden die Marken immer anfangs des Semesters an alle Immatrikulierten ausgegeben.

Doch welche Vorteile hat eine solche Karte für mich? Dadurch hat jeder die Möglichkeit am Sportangebot der Hochschule teilzunehmen. Neben den Vorlesungen bietet Pforzheim seinen Studenten auch die Möglichkeit der Teilnahme an Freizeitveranstaltungen wie beispielsweise Badminton, Volleyball oder anderen Sportarten. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das Fußballteam der Hochschule sehr beliebt ist. Außer den wöchentlichen „Trainingseinheiten“ in der Halle beziehungsweise unter freiem Himmel im Sommer, reist man oft auch zu gemeinsamen Turnieren gegen andere Hochschule. Der Spaß ist auf alle garantiert...

Anfangs dieser Woche habe ich einen freien Abend genutzt um mit meinen Freunden ins Emma-Jäger-Bad zu gehen. In Kooperation mit der Hochschule haben dort Studenten immer dienstags freien Eintritt mit der Studentenmarke. Ab halb acht können alle Interessierte ihre Bahnen im Schwimmbecken drehen oder einfach einen entspannten Abend im Whirlpool verbringen. Dort kann man seinen Hochschul-Tag in Pforzheim auf entspannte Art und Weise ausklingen lassen. Jedem kann ich nur empfehlen einmal vorbei zu schauen. Es lohnt sich.