nach oben
14.12.2012

Starkes Erdbeben vor der Küste Kaliforniens

New York (dpa) - Vor der Küste Kaliforniens hat sich ein schweres Erdbeben ereignet. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke am Freitag mit 6.6 an. Das Zentrum des Bebens lag demnach rund 260 Kilometer südwestlich der Stadt Avelon in rund elf Kilometern Tiefe im Pazifik.

Die Gegend gilt als sehr anfällig für Erdbeben, weil dort tektonische Platten aufeinander treffen. Die Erdstöße seien bis in Großstädte wie San Diego und Los Angeles zu spüren gewesen, teilte die Erdbebenwarte mit. Berichte über Schäden gab es aber zunächst nicht. Auch eine Tsunami-Warnung wurde nicht herausgegeben.