nach oben
Die süße Emma von PZ-news-Leserin Sindy Reckmann.
"Felis silvestris catus", so die wissenschaftliceh Bezeicnung der Hauskatze, die nach wie vor das beliebteste Haustier der Deutschen ist. Hunde landen direkt dahinter auf Platz zwei. © dpa
10.04.2019

Tag des Haustiers: So zuckersüß sind die Lieblinge der PZ-Leser

Im Jahr 2017 lebten laut statistischen Erhebungen rund 13 Millionen Katzen in deutschen Haushalten. Das macht die Stubentiger zu den beliebtesten Haustieren der Deutschen. Da heute vielerorts der "Tag des Haustiers" begangen wird, hier die gefragtesten Katzenrassen im Ranking.

Die US-Amerikanerin und erklärte Tierfreundin Coleen Paige rief im Jahr 2005 den "Tag des Haustieres" ins Leben, um vor allem auf die vielen Tiere aufmerksam zu machen, die in Tierheimen auf neue Besitzer warten. Am 11. April jährt sich dieser Tag erneut. Doch welche Katzenrassen sind denn nun die gefragtesten in Deutschland? Bezogen auf die bei der Suchmaschine Google meistgesuchtesten Samtpfoten-Sorten, hier ein Überblick:

Wer sich gerne mit Haustieren und im speziellen Katzen beschäftigt, stößt im Internet auf zahllose Videos, GIFs und Memes, die besonders die zum Teil seltsam anmutenden Wesenzüge der Dachhasen zum Thema haben. Tatsächlich gilt die Katze als das inoffizielle Maskottchen des Internets. Auf der Videoplattform YouTube wurde das erste Katzenvideo vom YouTube-Mitbegründer Steve Chen im Jahr 2005 hochgeladen. "Pyjamas and Nick Drake", so der Titel des eher unspektakulären kurzen Videos. Zehn Jahre später, im Jahr 2015 waren es bereits über 2 Millionen Katzen-Filme, die von Nutzern der Plattform hochgeladen wurden.

Haben Sie auch ein Haustier? Wir wollen Ihre Fotos sehen! Schicken Sie ein Bild Ihres kleinen Knuddelmonsters an internet@pz-news.de! Alle Einsendungen werden in einer Bildergalerie auf PZ-news veröffentlicht.*

Bildergalerie: So süß sind die Haustiere der PZ-news-Leser (Teil 1)

Bildergalerie: So süß sind die Haustiere der PZ-news-Leser (Teil 2)

Bildergalerie: So süß sind die Haustiere der PZ-news-Leser (Teil 3)

Um zumindest bei der Suche nach dem passenden Video ein wenig Zeit zu sparen, hier ein Zusammenschnitt einiger Felidea-Filmchen. Doch Achtung: Das Video hat eine Gesamtdauer von fast zwei Stunden. Nichts für eine kurze Mittagspause also.

*Der Einsender versichert, dass er über alle erforderlichen Rechte an den von ihm eingesandten Aufnahmen verfügt und sichert zu, dass diese frei von Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechten Dritter sind und er berechtigt ist, die einfachen, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte zur honorarfreien Veröffentlichung und Verwendung in Print- und Online-Medien (Internetseiten, Online-Archive/-Datenbanken) sowie in Social-Media-Kanälen und sonstigen elektronischen Medien (Mobile Apps, Offline-Archive/-Datenbanken) der Pforzheimer Zeitung (J. Esslinger GmbH & Co. KG) zu übertragen. Sofern Einsendungen veröffentlicht werden, erfolgt eine Nennung des Vor- und Nachnamens des Einsenders. { Der Einsender erklärt sich damit einverstanden auf sein Recht der Namensnennung im Einzelfall zu verzichten, soweit es aus technischen Gründen nicht möglich ist, oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde. } Der Einsender stellt den Verlag von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen einer Verletzung ihrer Rechte an den vom Einsender übermittelten Aufnahmen gegen diesen erheben, und übernimmt die zur Verteidigung gegen solche Ansprüche notwendigen Kosten der Rechtsverfolgung.

Datenschutzhinweis: Die Verarbeitung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt zum Zwecke der Durchführung dieser Leseraktion und Publikation der eingesandten Inhalte. Weitere Informationen zum Datenschutz und den Ihnen zustehenden Rechten können Sie unserer Datenschutzerklärung unter https://www.pz-news.de/dse-pznews.html entnehmen.