nach oben
06.07.2012

Ungeborenes Baby verursacht Totalschaden

Noch nicht geboren, aber schon Unfallverursacher: Ein ungeborenes Baby hat in der Schweiz seiner werdenden Mutter beim Autofahren so heftig gegen den Bauch getreten, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Auto krachte gegen einen Stromkasten, überschlug sich und schleuderte dann gegen einen Gartenzaun.

Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt. Mutter und Kind seien bei dem Unfall in Allschwil bei Basel glimpflich davongekommen. Die Frau habe lediglich leichte Verletzungen erlitten. Das Auto aber sei nur noch Schrott. dpa