nach oben
03.10.2013

Vater vergisst Kind im Auto - Elf Monate alter Junge tot

Sydney (dpa) - Ein Vater, der seinen Sohn aus einer Krippe abholen wollte, fand das Kind stattdessen sterbend in seinem Auto. Das berichtete die Polizei in Perth an der australischen Westküste am Donnerstag. Der Vater sei am Mittwoch in die Helena Valley-Krippe gekommen und habe nach seinem Sohn befragt. Die Angestellten hätten erstaunt erwidert, der Junge sei an dem Tag gar nicht zur Krippe gebracht worden.

Als der Vater alarmiert zu seinem Auto zurückkehrte, fand er das Kind bewusstlos auf dem Rücksitz. Wiederbelebungsversuche seien gescheitert. Die Polizei untersuche, ob das Kind womöglich den ganzen Tag im Auto war, berichtete das Nachrichtenportal PerthNow.com.au. Perth verzeichnete am Mittwoch mit knapp 26 Grad den heißesten Tag seit Wochen.