nach oben
25.10.2010

Video drehen, Fotos machen und Abi-Party gewinnen

Euer Abi-Abschluss rückt immer näher, nur noch einige Monate, dann hat das Büffeln erstmal ein Ende. Damit Ihr danach so richtig feiern könnt, hat sich die Volksbank Pforzheim und die Pforzheimer Zeitung etwas Geniales überlegt: Für Eure Abi-Party könnt Ihr 3.500 Euro Feiergeld gewinnen.

Was müsst Ihr dafür tun? Ganz einfach, macht Euch Gedanken, dreht einen kurzen Film, warum gerade Euer Jahrgang diese Abi-Party gewinnen sollte. Per Voting - dabei können Euch Eure Freunde und Bekannte helfen - und durch eine prominente Jury wird dann der Gewinner ermittelt.

Damit Ihr noch genug Zeit für das Lernen habt, ist der Einsendeschluss erst eine Woche vor dem mündlichen Abitur. Wir sind gespannt auf Eure Ideen. Viel Erfolg beim Dreh des Films und beim Abi 2011!

Und hier die Details:

  • Zeigt uns, warum gerade Euer Abi-Jahrgang so besonders ist und weshalb Ihr die Abschlussfeier gewinnen solltet.
  • Teilnehmen können nur Abi-Klassen der Gymnasien aus der Region Nordschwarzwald.
  • Macht Euch Gedanken, dreht einen Film darüber und reicht ihn bei uns ein. Ist ein Drehbuch vorhanden, hilft Euch ein Kamerateam von PZ-news gern beim Dreh des Filmes. Filmdauer: max. 3 Minuten.
  • Sobald der Film fertig ist, speichert ihn auf eine Daten-CD bzw. DVD und reicht diese gemeinsam mit typischen Bildern Eurer Abi-Klasse ein.
  • Einsendeschluss: Eine Woche vor dem mündlichen Abitur
  • Per Voting entscheidet sich dann unter: www.pz-news.de/abifeier2011, wer zu den Gewinnern gehört. Zusätzlich beschäftigt sich eine prominente Jury mit Euren Einsendungen.
  • In der Addition von Voting und Jury entscheidet sich der Gewinner.
  • Anfang April ist die Bekanntgabe des Gewinners, der dann seine ganz besondere Abi-Abschlussfeier planen kann.

Weitere Infos unter:

www.pz-news.de/abifeier2011

www.vbpf.de

Anprechpartner:

Pforzheimer Zeitung
Thomas Kurtz
Poststraße 5
75172 Pforzheim

Telefon: 07231 933172
E-Mail: internet@pz-news.de

oder

Volksbank Pforzheim eG
Simone Rauser
Westliche 53
75172 Pforzheim

Telefon: 07231 184-5141
E-Mail: s.rauser@vbpf.de