nach oben
© Symbolbild: dpa
09.01.2016

Vor Klinik angefahren: Genesener 89-Jähriger wird gleich wieder Patient

Aschersleben. Ein 89-jähriger Mann ist unmittelbar nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus vor der Klinik von einem Taxi angefahren und gleich wieder zur Behandlung aufgenommen worden.

Der Senior hatte am Freitag vor dem Haupteingang der Klinik in Aschersleben in Sachsen-Anhalt auf seinen Sohn gewartet, der ihn abholen wollte, wie die Polizei in Bernburg am Samstag mitteilte. Vor dem Empfang wendete jedoch ein Taxi und fuhr den 89-Jährigen an. Dieser stürzte und verletzte sich an den Händen und im Gesicht.