nach oben
Vulkan Bárdarbunga auf Island bricht aus - kleine Eruptionen
Vulkan Bárdarbunga auf Island bricht aus - kleine Eruptionen © dpa
29.08.2014

Vulkan Bárdarbunga auf Island bricht aus - kleine Eruptionen

Reykjavik. Der isländische Vulkan Bárdarbunga ist ausgebrochen. Es kam in der Nacht zu Freitag allerdings nur zu leichten Eruptionen. Der Ausbruch sei gegen Mitternacht nördlich des Vatnajökull-Gletschers erfolgt, die Aktivität scheint abgenommen zu haben, teilte das Meteorologische Institut auf Island am Freitagmorgen mit.

Bislang seien keine großen Aschemengen in die Luft gelangt. Alle Flughäfen aus Island seien geöffnet. Dennoch rief das Institut die Warnstufe Rot aus. Das bedeutet, dass ein Vulkanausbruch unmittelbar bevorsteht oder im Gange ist.