nach oben

Die Wahllokale in den Niederlanden sind von 07.30 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. Foto: Boris Roessler/Illustration
Thema des Tages

Briten und Niederländer vor dem Rechtsruck

London/Amsterdam (dpa) - Der Chef der Brexit-Partei in Großbritannien, Nigel Farage, platzte beinahe vor Selbstbewusstsein. Das Establishment sei nicht geängstigt, rief er bei einem Wahlkampfauftritt kurz vor der Europawahl vor Tausenden Anhängern in London. «Sie sind komplett in Schrecken versetzt.» ... mehr

Am Sonntag ist es bei uns soweit. Wissen Sie schon wen Sie wählen?

Stuttgarts Nicolas Gonzalez (l) im Zweikampf mit Berlins Suleiman Abdullahi.
Sport regional

Nur 2:2 gegen Union Berlin: VfB Stuttgart droht Bundesliga-Abstieg

Stuttgart. Dem VfB Stuttgart droht der Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Interimstrainer Nico Willig kam am Donnerstagabend im Relegations-Hinspiel gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Union Berlin nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. ... mehr

Fake News oder Fakten? Ein gemeindekritischer Wahlwerbeprospekt der Bürgerliste für Umwelt, Transparenz und Fortschritt sorgt in Remchingen für Aufruhr unter den Gemeinderatsfraktionen. Foto: Zachmann
Region

Ärger um Fake News in Remchingen: Gemeindekritische Wahlpost erhitzt die Gemüter

Remchingen. Nach dem Paukenschlag, dass Remchingens Altbürgermeister Wolfgang Oechsle für den Gemeinderat kandidiert, war es in den vergangenen Wochen erstaunlich ruhig geworden um seine Bürgerliste für Umwelt, Transparenz und Fortschritt. Doch kurz vor dem Urnengang sorgen die 22 Kandidaten noch einmal für ordentlich Wirbel. ... mehr

Sarah mit einem der Küken. Foto: Privat
Region

Nieferns B10-Entchen werden aufgepäppelt

Niefern-Öschelbronn. Es war eine bitter-süße Überraschung: Bauarbeiter, die in Niefern die Baustellenfahrstreifen auf der B10 markierten, hatten die Tierchen auf einem kleinen Grünstreifen mitten in der Bundesstraße entdeckt. ... mehr

Der Wolf aus dem Nordschwarzwald ist wieder in Erscheinung getreten. Das hat nun das Senckenberg-Institut bekanntgegeben. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa-Archiv
Region

Umweltministerium bestätigt: Sommerberg-Schaf von Wolf gerissen

Aus der Ahnung wird Gewissheit: Das am 7. Mai auf dem Bad Wildbader Sommerberg tot aufgefundene Schaf ist von dem im Nordschwarzwald lebenden Wolf mit der offiziellen Bezeichnung „GW 852 m“ gerissen worden. Dies hat die genetische Untersuchung des Senckenberg-Instituts von Rissabstrichen ergeben, wie das Umweltministerium in Stuttgart am Donnerstag mitgeteilt hat. ... mehr

Baden-Württemberg

Zahlreiche Rasierklingen auf Spielplatz in Karlsruhe verteilt

Karlsruhe. Eine Vielzahl von Rasierklingen haben Mitarbeiter der Stadt Karlsruhe am Montag auf einem Spielplatz in der Graf-Galen-Straße gefunden. ... mehr

Das Standbild eines Videos zeigt im Mitte Mai 2019 ein Ärzteteam des Universitätsklinikums Tübingen bei der Geburt eines Babys von einer Frau mit einer transplantierten Gebärmutter.
Baden-Württemberg

Bundesweit erste Kinder nach Gebärmutter-Transplantation geboren

Für viele Frauen ist der Wunsch nach einem eigenen Kind riesig. In Tübingen sind Ärzte einen weiten Weg gegangen, um das für zwei Patientinnen möglich zu machen: Sie transplantierten ihnen eine Gebärmutter. Das Vorgehen ist auch umstritten. ... mehr

Baden-Württemberg

Zweijährige sitzt auf der Fahrbahn – Audi-Fahrerin erfasst Kleinkind

Karlsruhe. Eine 52-jährige Audi-Fahrerin hat am Mittwochabend in Karlsruhe eine Zweijährige erfasst, die auf der Fahrbahn kniete. Die Autofahrerin hatte keine Chance, das Mädchen zu sehen. ... mehr

Glücklicherweise setzte er das Messer nicht ein, als er seine Freundin bedrohte.
Pforzheim

Beziehungsstreit eskaliert als 27-Jähriger seine Freundin mit Messer bedroht

Pforzheim. Einen unschönen Verlauf nahm ein Beziehungsstreit, den ein junges Paar am Mittwoch gegen 23 Uhr zwischen Leopoldplatz und der Bahnhofstraße ausgefochten hat. Nachdem ein 27-jähriger Italiener ein Messer zog und damit seine 18-jährige Freudin bedrohte, ergriff diese die Flucht. ... mehr

Spontan erwirbt Reinhard Bütikofer einen Dekoartikel bei Q-Prints, worüber sich Parteifreund Felix Herkens sowie Geschäftsführerin Ute Hötzer und deren Kolleginnen Jenny Riedel und Nicole Bickel-Graci (von rechts) freuen. Foto: Meyer
Pforzheim

Europas Grünen-Chef in Pforzheim: Bütikofer erwartet Rekordergebnis

Pforzheim. Eine ganz entscheidende Weichenstellung sieht Reinhard Bütikofer, der Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei (EGP), im Urnengang am Sonntag. „Zum ersten Mal haben wir eine Europawahl im eigentlichen Sinne“, sagte der 66-Jährige am Donnerstag am Rande seiner Pforzheim-Visite beim Integrationsunternehmen Q-Prints & Service im PZ-Gespräch. Bislang hätten in Deutschland stets innenpolitische Themen diese Wahlen überstrahlt. Nun, da überall Englands Brexit-Pläne oder das Aufkommen nationalistischer Kräfte diskutiert würden und sich das Ringen um Klimaschutz durch die „Fridays for Future“-Bewegung „wie ein Lauffeuer“ durch Europa verbreite, registrierten die Bürger, dass es wirklich um Europa gehe. ... mehr

Katharina Hörner und Wilfried Aichele verteilen 100 Sitzkissen auf den neuen Bänken in der Fußgängerzone als Ersatz für die fehlende Verplankung. Foto: Meyer
Pforzheim

Kissenpracht: So wird die Pforzheimer Fußgängerzone aufgewertet

Pforzheim. Mit den steigenden Temperaturen lassen sich viele in der Mittagspause oder beim Einkaufsbummel wieder im Freien nieder. Noch in dieser Woche wird dies auch auf sämtlichen Sitzelementen in der Fußgängerzone möglich sein. Dann sollen die letzten Holzauflagen montiert sein. Bereits am Donnerstag haben die Firmen Aichele Garten Tief- & Erdbau und Kemmler dort 100 Kissen verteilt – ursprünglich bestellt, um die Verzögerung zu überbrücken. ... mehr

Diese Karte zeigt, in welchem Stadtteil wieviele Kandidaten wohnen - die interaktive Detailansicht der Karte gibt es im Artikel.
Pforzheim+

Große Gefälle zwischen Ortsteilen und in der Kernstadt: PZ-Analyse zeigt, wo die Gemeinderats-Kandidaten wohnen

Pforzheim. Zunächst die eindrücklichsten Zahlen dieser Gemeinderatswahl: Rund 127.000 Menschen leben in Pforzheim, exakt 92.574 davon dürfen am Sonntag kommender Woche, 26. Mai, zu den Wahlurnen schreiten, um über die Zusammensetzung des künftigen Stadtparlaments zu entscheiden. 520 Kandidaten – so viele wie noch nie – buhlen dabei um die 40 Stadtratsplätze. ... mehr

Vier Schüler der neunten Klasse im Reuchlin-Gymnasium haben auf eigene Initiative einen Trickfilm zum Grundgesetz gedreht. Die Präsentation fand in der Aule der Schule statt. Foto: Meyer
Pforzheim

Grundrechte als Kurzfilm: Reuchlin-Neuntklässlern gelingt prägnantes Werk

Pforzheim. Zugegeben: Ein bisschen verblasst ist das Bild schon, das sich die Pforzheimer Reuchlin-Gymnsiasten an diesem Donnerstagvormittag vom Grundgesetz machen. Aber das ist weder Schuld der Schüler noch des Grundgesetzes – das Atrium des Gymnasiums auf dem Rodrücken hat einfach nicht die perfekten, abgedunkelten Lichtverhältnisse, und die Leinwand, auf die der Kurzfilm übers Grundgesetz projiziert wird, ist auch in die Jahre gekommen und ähnelt eher einem groß geratenen Leintuch. ... mehr

Früh übt sich: Bereits 1962 bietet die Jugendmusikschule eine „rhythmisch-musikalische Grundausbildung“ für ihre Schüler an.
Pforzheim

Die 40 wichtigsten Daten in 60 Jahren Jugendmusikschule Pforzheim

Auf sechs Jahrzehnte musische Bildung blickt die Jugendmusikschule Pforzheim in diesem Jahr zurück. In dieser Zeit hat sich die Einrichtung an der Deimlingstraße zu einem Ort entwickelt, an dem es um viel mehr geht, als ein Instrument spielen zu lernen. Die PZ blickt in einer Chronik zurück. ... mehr

Ein Einbruchalarm hatte  die Polizei bei Galeria Kaufhof auf den Plan gerufen.
Pforzheim

Einbruchalarm: Polizei eilt mit Hunden zu Galeria Kaufhof

Pforzheim. Mehrere Streifenwagenbesatzungen und zwei Polizeihunde hatten sich am Mittwochabend vor Galeria Kaufhof in der Pforzheimer Fußgängerzone positioniert. Die Beamten und ihre vierbeinigen Kollegen waren auf der Suche nach einem Einbrecher. ... mehr

Das Hilda Gymnasium gehört zu den ausgewählten Schulgebäuden, deren Flaggenmasten seit Donnerstag mit der Flagge der Europäischen Union beflaggt wurden.
Pforzheim

Pünktlich zur Europawahl: Warum die Flagge der Europäischen Union an öffentlichen Plätzen weht

Pforzheim. Aufmerksame Bürger haben es schon bemerkt: An vielen exponierten Plätzen im Stadtgebiet wehen seit heute ganz besondere Flaggen, die nicht häufig an die Fahnenmasten an öffentlichen Plätzen aufgehängt werden. So zum Beispiel an den Masten vor dem Hilda-Gymnasium. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Region

„Revolution im Bahnverkehr“ - Deutschlandtakt soll Verbesserungen für Region bringen

Pforzheim/Enzkreis. Während zum Fahrplan- und Betreiberwechsel am 9. Juni in der Region deutliche Veränderungen anstehen und für die regionalen Verkehre dann Go-Ahead und Abellio zuständig sein werden, tut sich zumindest aus längerfristiger Perspektive auch was beim gesamten Deutschlandverkehr der Bahn. Das Stichwort heißt Deutschlandtakt. ... mehr

Handarbeit auf schwerem Terrain: Das THW grub am Mittwoch Zugänge zum defekten Bahnkabel. Foto: THW
Region

Kaputtes Bahnkabel in Enzberg: Züge werden noch immer gebremst

Mühlacker/Enzkreis. Technisches Problem an der Schienenstrecke in Enzberg wird erst im Lauf des Freitags behoben. Für die Dauer der Reparatur wird der Bahnverkehr über Bruchsal umgeleitet. ... mehr

Marihuana, Ecstasy und Bargeld in erheblicher Menge wurden im April unter anderem in Calmbach sichergestellt. Foto: Polizei
Region

Nach Fund von fast 90 Kilo Marihuana und Cannabis: So geht es im Calmbacher Drogenfall weiter

Bad Wildbad-Calmbach. Der spektakuläre Fund von fast 90 Kilo Marihuana und Cannabis im Wert von knapp einer halben Million Euro, unter anderem in einem Calmbacher Geschäftshaus, Mitte April hat weitreichende Konsequenzen. ... mehr

Das Forschungsinstitut „proBiene“ hat mit der Unterschriftensammlung zum Volksbegehren „Rettet die Bienen“ begonnen. Imker aus der Region hoffen darauf, dass die Initiative die Bevölkerung wach rüttelt und auch allgemein den Fokus auf das Insektensterben lenkt. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Region

Es geht um mehr als die Biene: Entwicklung der Insekten beunruhigt Menschen in Region

Enzkreis. Die in Baden-Württemberg gestartete Unterschriftenaktion von „proBiene“ mit dem Slogan „Rettet die Bienen“ erhitzt die Gemüter. ... mehr

Die Markierungen für den Baustellenverkehr wurden am Mittwochvormittag aufgebracht. Ab jetzt geht es nur noch einspurig über die B10-Kreuzung in Niefern. Die Staus kamen im Feierabendverkehr. Foto: Steinert
Region

Entennest mitten auf der B10-Baustelle – und viel Stau im Feierabendverkehr

Niefern-Öschelbronn. Erst verzögert Regen die Sanierung der Fahrbahn, dann entdecken Bauarbeiter ein Entennest mitten auf der Nieferner Kreuzung. Um die Tiere kümmert sich nun die Gemeinde. Der Baustellenverkehr sorgte am Abend im Berufsverkehr aber für kräftige Staus vor allem aus Richtung Mühlacker. ... mehr

Frieder Kurtz (von links), Leiter des Kreisforstamtes, erläutert SWR-Reporter Peter Lauber die Wirkung des Borkenkäfers auf die Fichtenschonung im Hintergrund, die bei Zaisersweiher liegt. Auch Andreas Roth, der stellvertretende Forstamtsleiter, und Enzkreis-Dezernentin Hilde Neidhardt begutachten das Ausmaß der Schäden. Foto: Hepfer
Mühlacker

Gefahr durch Dürre und Borkenkäfer: Diese Dinge machen dem Wald zu schaffen

Maulbronn. Langsam aber sicher wird das verheerende Ausmaß der Folgen deutlich, welche die große Trockenperiode des vergangenen Jahres auch in den Wäldern des Enzkreises verursacht hat. Nicht nur, dass der Borkenkäfer bevorzugt Nadelhölzern wie der Fichte stark zugesetzt hat, so dass größere Flächenbestände abgeholzt werden mussten, um die Ausbreitung des Schädlings zu verhindern. Mittlerweile leiden auch zusehends Laubbäume wie die Rotbuche an der Dürre, trocknen aus und werden morsch. ... mehr

Anwohner klagen, dass es in den vergangenen Jahren in Enzbergs Ortskern immer wieder zu Ruhestörungen und Belästigungen gekommen ist. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Situation in Enzberg beschäftigt Anwohner und Behörden – Diese Lösungsansätze werden diskutiert

Mühlacker-Enzberg. Es ist erst wenige Tage her, da machte Enzberg wieder einmal Schlagzeilen. Eine nach Aussage etlicher Anwohner aus dem Ruder gelaufene Feier in der Flüchtlingsunterkunft an der Ecke Hauff- und Wielandstraße sorgte für mehrere Polizei- und Citystreifeneinsätze. ... mehr

Bürgermeister Heinz-Peter Hopp (rechts) übergab Rudolf und Jessica Tödter eine Spende in Höhe von 5577 Euro. Foto: Privat
Mühlacker

Bürgermeister Hopp verzichtet auf Geburtstagsgeschenke: Spende für trauernde Knittlinger Familie

Knittlingen. Zu seinem 60. Geburtstag hat Knittlingens Bürgermeister Heinz-Peter Hopp auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden für die Knittlinger Familie Tödter gebeten. ... mehr

Spieler aus der zweiten Reihe wie Nachwuchsstürmer Meldin Kovacevic (Mitte) kommen beim CfR gegen Reutlingen zum Zuge. Foto: Meister, PZ-Archiv
Sport regional

Saisonfinale für den 1. CfR Pforzheim: Gegen Reutlingen wird rotiert

Pforzheim. Eigentlich findet der letzte Spieltag der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg am 30. Mai statt (Christi Himmelfahrt). Doch drei Spiele, bei denen es sportlich um nicht mehr allzu viel geht, sind bereits an diesem Wochenende. ... mehr

Als bisher einziger Abgang steht beim FC Nöttingen Jimmy Marton (links) fest. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Saisonende in Sicht: FC Nöttingen hatte sich „ein bisschen mehr erhofft“

Remchingen-Nöttingen. Am Samstagabend werden die Fußballer des FC Nöttingen auf der Clubhausterasse in der Kleiner Arena sitzen, das Finale im DFB-Pokal anschauen und die Saisonausklingen lassen. Zuvor hat das Team am Nachmittag bei der Neckarsulmer Sport-Union (14.30 Uhr) mit dem letzten Oberliga-Spiel die Runde ausklingen lassen. ... mehr

Im Kampf gegen den Abstieg ist Einsatz gefragt: Bilfingens Spielertrainer Dejan Svjetlanovic (Mitte) geht mit gutem Beispiel voran. Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Nervenspiel für Bilfingen: Selbst bei zwei Siegen droht dem Verbandsligisten die Relegation

Kämpfelbach-Bilfingen. Das werden noch einmal zwei harte Wochen für den TuS Bilfingen. Der Fußball-Verbandsligist kämpft in den verbleibenden zwei Spieltagen um den Klassenerhalt. Das Fatale daran: Die Kämpfelbacher stehen auf Relegations-Platz 14 und haben es nicht mehr in der eigenen Hand, sich zu verbessern. ... mehr

Die letzte Hürde vor dem Aufstieg will der SV Büchenbronn mit Marko Bender (vorne, beim Hinspiel in Bauschlott) nehmen. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Matchball für Büchenbronn: Mit einem Sieg gegen Bauschlott ist der Aufstieg perfekt

Pforzheim. Tag der Entscheidungen und Vorentscheidungen im Fußballkreis Pforzheim. Am vorletzten Spieltag werden auf einigen Sportplätzen wieder die Sektkorken knallen, auf einigen aber auch Tränen der Enttäuschung kullern. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

Der FV Niefern kämpft in der Landesliga Mittelbaden um seine Chance

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden ist das passiert, was die Planer gerne vermeiden. Zwischen dem vorletzten Spieltag (26. Mai) und dem letzten Spieltag (2. Juni) liegt ein Nachholspiel – und in dem geht es auch noch um viel. ... mehr

Ein schwaches Spielviertel hatten die Pforzheim Wilddogs (helle Trikots) bislang immer. Deshalb hat man auch im Heimspiel gegen die Stuttgart Silver Arrows den Kürzeren gezogen. Foto: PZ-Archiv/J. Keller
Sport regional

Topfavorit Albershausen bei den Pforzheim Wilddogs zu Gast

Pforzheim. Am Sonntag geht es im Holzhof-Stadion an der Kanzlerstraße wieder rund. Die American Footballer der Pforzheim Wilddogs empfangen den ungeschlagenen Tabellenersten Albershausen Crusaders. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr. ... mehr

Sport regional

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen bei Pokalfinale zwischen KSC und Waldhof

Karlsruhe. Die Polizei trifft für das badische Fußball-Pokalfinale zwischen dem Karlsruher SC und Waldhof Mannheim am Sonntag (14.00 Uhr) erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. ... mehr

Bayern-Keeper Manuel Neuer hofft auf seinen Einsatz im DFB-Pokalfinale. Foto: Arne Dedert
Sport weltweit

Manuel Neuers schwierige Saison bis zum Pokalfinale

München (dpa) - Manuel Neuer will nach sechs Wochen Wettkampfpause im Berliner Olympiastadion unbedingt wieder im Tor des FC Bayern München stehen, um im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig eine persönlich komplizierte und bisweilen auch frustrierende Fußballsaison zu einem guten Ende zu bringen. ... mehr

Der FC Bayern München hat Interese an Leroy Sané. Foto: Jon Super/AP
Sport weltweit

«SZ»: Hoeneß bestätigt Bayern-Interesse an Sané

München (dpa) - Uli Hoeneß hat das Interesse des FC Bayern München an Nationalspieler Leroy Sané bestätigt. ... mehr

Das DEB-Team will mit einem Sieg gegen Tschechien ins WM-Halbfinale. Foto: Monika Skolimowska
Sport weltweit

Deutschland vor Viertelfinale gegen Tschechien selbstbewusst

Bratislava (dpa) - Nach einem Jahr Pause steht Deutschland bei der Eishockey-Weltmeisterschaft wieder im Viertelfinale. Heute trifft das Team von Trainer Toni Söderholm in Bratislava auf Tschechien (20.15 Uhr/Sport1 und DAZN). ... mehr

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak im WELT-Nachrichtenstudio.
Politik

CDU lädt Youtuber Rezo nach scharfer Kritik zu Meinungsaustausch ein

Kurz vor den Wahlen am Sonntag kämpft die CDU mit einem Sturm der Entrüstung über ihre Reaktion auf scharfe Kritik eines Youtubers. Nun versucht sie, wieder in die Offensive zu kommen. Ob das klappt? ... mehr

Baden-Württemberg

Rettungssanitäterin will Frau helfen und wird bedroht

Karlsruhe. Eine Rettungssanitäterin ist am frühen Donnerstagmorgen in Karlsruhe von einem Mann bedroht worden, als sie Erste Hilfe bei einer 38-jährigen Frau leisten wollte. ... mehr

Baden-Württemberg

Weibliche Leiche in der Tauber gefunden – ist es eine vermisste 13-Jährige?

Tauberbischofsheim. Unter sehr schwierigen Umständen hat die Feuerwehr am Mittwochnachmittag eine seit längerer Zeit im Wasser liegende weibliche Leiche geborgen. ... mehr

Carlotta Truman (l) und Laurita Spinelli vom Duo S!sters im ESC-Finale. Foto: Ilia Yefimovich
Show-Biz

Zählfehler: Deutschland beim ESC jetzt noch schlechter

Berlin/Hamburg (dpa) - Deutschland hat beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv noch schlechter abgeschnitten als bisher gedacht. Das Duo S!sters, das in Israel am vergangenen Samstag seinen Song «Sister» präsentiert hatte, rückt nach einer erneuten Berechnung nun vom drittletzten auf den vorletzten Platz der Finalisten. ... mehr

Der Schauspieler Daniel Craig muss seine Dreharbeiten unterbrechen. Foto: Leo Hudson/AP
Show-Biz

Daniel Craig muss James-Bond-Dreh unterbrechen

London (dpa) - James-Bond-Darsteller Daniel Craig (51) muss wegen einer leichten Verletzung am Knöchel operiert werden und zwei Wochen mit den Dreharbeiten für den noch unbetitelten 25. Bond-Film pausieren. Das gaben die 007-Produzenten am Mittwochabend bekannt. ... mehr

Donald Trump, Präsident der USA, spricht im Rosengarten des Weißen Hauses. Foto: Evan Vucci/AP
Thema des Tages

Niederlage für Trump im Kampf um Offenlegung seiner Finanzen

New York/Washington (dpa) - Im Streit mit den Demokraten über die Offenlegung seiner Finanzen hat US-Präsident Donald Trump eine weitere Niederlage erlitten. ... mehr

In der Senatsbibliothek Berlin stehen verschiedene Ausgaben des Gundgesetzes und Kommentare dazu im Lesesaal zur Verfügu
Thema des Tages

Schäuble warnt vor Überfrachtung des Grundgesetzes

Frankfurt/Karlsruhe (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat gefordert, das Grundgesetz nicht zu überfrachten und der Politik Spielraum zu lassen. ... mehr

Die Partei Volt Deutschland hatte erreicht, dass der Wahl-O-Mat zur Europawahl vorerst auf Eis gelegt werden muss. Foto:
Brennpunkte

Wahl-O-Mat nach Zwangspause wieder online

Bonn (dpa) - Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung ist nach mehrtägiger Zwangspause wieder online und soll bei künftigen Wahlen in neuer Form im Internet angeboten werden. ... mehr

In Holland wird mit Spannung das Abschneiden des neuen Stars der rechten Szene, Thierry Baudet, und seines Forums für De
Brennpunkte

EU-Wahl-Auftakt - Hollands Sozialisten nach Prognose vorn

Brüssel/London/Amsterdam (dpa) - Die Europawahl hat begonnen - begleitet von Sorgen über ein Erstarken rechter Populisten und einer Zuspitzung der Brexit-Krise. Als Erste stimmten die Niederländer und Briten ab, obwohl Letztere die Europäische Union Ende Oktober verlassen wollen. ... mehr

Zwei geflüchtete Aktivisten finden in Deutschland Schutz. Ray Wong ist einer von ihnen. Foto: Alex Hofford/EPA/Archiv
Brennpunkte

Deutschland schützt zwei Aktivisten aus Hongkong

Berlin/Hongkong/Peking (dpa) - Die Anerkennung zweier demokratischer Aktivisten aus Hongkong als Flüchtlinge in Deutschland hat schwere Verärgerung in Peking ausgelöst. ... mehr

Jörg Meuthen (AfD), Spitzenkandidat für die Europawahl, spricht beim Auftakt zum Europawahlkampf der AfD. Foto: Fabian S
Brennpunkte

AfD-Chef Meuthen liebäugelt mit der Brexit-Partei

Berlin (dpa) - Die geplante neue Fraktion der Rechtsnationalen und Populisten im Europäischen Parlament sieht in ihren Reihen noch Platz für die Brexit-Partei von Nigel Farage. ... mehr

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, im Bundeskanzleramt. Foto: Bernd von Jutrczenka
Brennpunkte

Harte Fronten im Koalitionsstreit um Grundrente

Berlin (dpa) - Im Streit über die geplante Grundrente hat der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) die SPD zur Einigung mit der Union aufgerufen. ... mehr

Antonio Guterres ist Generalsekretär der Vereinten Nationen. Foto: Cyril Zingaro/KEYSTONE
Brennpunkte

UN-Chef: Beziehungen zwischen Supermächten nie so gestört

New York (dpa) - Die Beziehungen zwischen den mächtigsten Nationen der Erde sind nach Ansicht von UN-Generalsekretär António Guterres derzeit gestörter denn je. ... mehr

Laut Bundesnetzagentur liegen die Gebote der Telekommunikationsunternehmen bereits jetzt bei über sechs Milliarden Euro.
Wirtschaft

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Mainz (dpa) - Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen übersprangen die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorging. ... mehr

Von Januar bis Ende März trieben wohl vor allem der Bauboom und die Konsumfreude der Verbraucher die Konjunkturentwicklu
Wirtschaft

Deutscher Wirtschaft droht der nächste Rückschlag

Wiesbaden (dpa) - Nach einem schwungvollen Jahresauftakt zeichnet sich der nächste Rückschlag für die deutsche Wirtschaft ab. Im ersten Quartal 2019 stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent. ... mehr

Kommunen suchen nach neuen Abnehmern für Klärschlamm, Kläranlagen können ihren Schlamm nicht mehr so einfach an Landwirt
Wirtschaft

Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer

Würzburg (dpa) - Monatelang lagerten 400 Tonnen Klärschlamm auf dem Gelände des Klärwerks Winterhausen bei Würzburg. Werksleiter Martin Michel wusste nicht, wohin mit der Mischung aus Feststoffen und Wasser, die bei der Abwasserreinigung zurückbleibt. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr