nach oben

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, der auch zum SPD-Bundesvorstand gehört, äußerte sich kritisch über das
Brennpunkte

Widerstand in der SPD gegen Koalitionsverhandlungen wächst

Dortmund (dpa) - Vor der Abstimmung über Koalitionsverhandlungen auf dem SPD-Parteitag gibt es nach Ansicht von NRW-Landeschef Michael Groschek noch viel Unsicherheit in der Partei. ... mehr

Soll die SPD erneut in die Große Koalition eintreten?

Die Narren in der Region sind wieder los.
Pforzheim

Jetzt mitmachen: PZ-news sucht närrische Erinnerungen

Pforzheim. Nach drei Jahren Pause findet er am Faschingsdienstag, 13. Februar, wieder statt: der Fasnetsumzug durch Dillweißenstein. Aus diesem Anlass sucht die PZ nach den skurrilsten, schönsten, lustigsten, berührendsten und einprägsamsten Erinnerungen der Menschen aus Pforzheim und der Region, die mit dieser Veranstaltung verknüpft sind. ... mehr

Der 60-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und starb an seinen schweren Verletzungen.
Deutschland

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt

Wiesbaden (dpa) - In einem Parkhaus in Wiesbaden ist ein Autofahrer in eine niedrigere Etage gestürzt - und tödlich verletzt worden. Der 60-Jährige habe am späten Montagabend mit seinem Cabrio die Ausfahrt verfehlt, teilte die Feuerwehr am Dienstag mit. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Frau geht auf Autobahn spazieren und verursacht Polizeieinsatz

Rastatt (dpa/lsw) - Eine 31-jährige Autofahrerin aus der Schweiz hat auf der Autobahn 5 bei Rastatt einen Spaziergang unternommen und somit einen Polizeieinsatz ausgelöst. ... mehr

Polizisten haben eine Festplatte aus einem See neben dem Zuhause des sexuell missbrauchten Kindes an Land gezogen.
Baden-Württemberg

Freiburger Missbrauchsfall - Polizei findet Festplatte im See

Freiburg. Ein wichtiges Beweismittel im Fall des Pädophilenrings im Breisgau ist eine Computerfestplatte. Ermittler holten sie aus dem Staufener Stadtsee. ... mehr

Die Babyklappe: Die Kinderkrankenpflegerin Sarah Biro von der Kinderintensivstation zeigt symbolisch, wie sie ein Kind entgegennimmt. Archiv
Pforzheim

Babyklappe in Pforzheim bisher in sechs Fällen genutzt

Seit der Einführung der Babyklappe im Jahr 2001 sind in Baden-Württemberg insgesamt 90 Säuglinge abgegeben worden. Das sagte ein Sprecher des Sozialministeriums in Stuttgart mit Verweis auf eine Abfrage von Jugendämtern im Jahr 2017. Am Helios Klinikum waren es laut Auskunft von Pressesprecherin Silke Bentner insgesamt sechs Kinder. ... mehr

Mühlacker

Auf Nissan aufgefahren und gleich vom Unfallort geflüchtet

Mühlacker. Das ist dreist: Nach einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der Stuttgarter Straße in Mühlacker, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand, ist der Verursacher einfach davongefahren. ... mehr

Die Berliner Band "Culcha Candela" macht in diesem Jahr auch einen Halt in der Remchinger Kulturhalle.
Service

Von "Culcha Candela" bis Rolf Miller: Kulturhalle Remchingen hat einige Highlights im Programm

Remchingen. Darauf kann sich die ganze Region freuen: Das Programm der Kulturhalle Remchingen hat auch in diesem Jahr wieder so einige Highlights zu bieten. Und das Beste daran – für alle Geschmäcker ist etwas dabei. ... mehr

In diesem Bach bei Karlsruhe entdeckten Kinder mehrere tausend Euro.
Baden-Württemberg

Kinder finden mehrere tausend Euro in Bachlauf - Polizei sucht Besitzer

Karlsruhe. Spielende Kinder haben am Sonntagnachmittag in einem Bachlauf im Karlsruher Stadtteil Rüppurr mehrere tausend Euro Bargeld gefunden. Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Eigentümern des Geldes. ... mehr

Baden-Württemberg

Leiche im Anglersee: Mord aus Gründen der Blutrache?

Ulm. Vor fast acht Monaten wurde die Leiche eines jungen Mannes in einem Anglersee bei Erbach (Alb-Donau-Kreis) entdeckt - nun hat die Staatsanwaltschaft Ulm den mutmaßlichen Mörder angeklagt. Es soll sich um einen Blutrache-Akt unter Albanern handeln. ... mehr

Baden-Württemberg

Neunjähriger lange missbraucht: Wer hat den Freiburger Fall zu verantworten?

Freiburg. Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Neunjährigen im Raum Freiburg hat das Land Baden-Württemberg eine Untersuchung des Falles angekündigt. Die Rolle von Behörden und Justiz müsse kritisch hinterfragt werden, sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Freiburg. ... mehr

Baden-Württemberg

Tochter zur Hochzeit in Türkei verschleppt - Prozess gegen Eltern

Ihr Freund und ihr Lebenswandel sind den Eltern einer jungen Frau ein Dorn im Auge. Sie verschleppen ihre Tochter in die Türkei - und müssen sich jetzt wegen Geiselnahme vor Gericht verantworten. ... mehr

Dieses Auto landete im ersten Stock eines Hauses.
Kurioses

Fahrer unter Drogeneinfluss: Auto fliegt in ersten Stock eines Hauses

Ein unter Drogeneinfluss stehender Raser ist in Kalifornien mit seinem Auto bei einem Zahnarzt gelandet - im ersten Stock. ... mehr

Die Aktion "Wir zeigen´s dir" startet am 15. Januar.
Werbung

Einmalige Chance: Schauen Sie den Azubis der Stadtwerke über die Schultern

Die Stadtwerke Pforzheim hat sich für diese Woche ein ganz besonderes Schmankerl ausgedacht. Vom 15. Bis 21. Januar können User auf der Facebook-Seite der Stadtwerke Pforzheim den SWP-Azubis über die Schultern schauen. ... mehr

Staus auf der A8 sind vor allem zwischen Pforzheim-Süd und -Ost keine Ausnahme. Hier ist ein bedeutender Unfallschwerpunkt der A8 in der Region um Pforzheim. Foto: PZ-Archiv/Seibel
Pforzheim

Kommission tagt zur A8-Unfalllage - Schwerpunkt im Osten Pforzheims

Pforzheim. Die Unfallkommission beim Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe hat getagt. Auf der Tagesordnung stand für die Vertreter von Polizei, Straßenbau- und der Straßenverkehrsbehörde die Unfalllage auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und -Süd. Die Aufgabe der Kommission sei, zu ermitteln, wo sich Unfälle häufen, worauf dies zurückzuführen ist und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um unfallbegünstigende Besonderheiten zu beseitigen, heißt es in einer Pressemitteilung des RP. ... mehr

Pforzheims Fußgängerzone ist in die Jahre gekommen.
Pforzheim+

Auf zur neuen Meile: Diese vier Karten zeigen, wie Pforzheims Fußgängerzone künftig aussieht

Wann wird welcher Abschnitt in Pforzheims Innenstadt umgebaut? Wie sehen die einzelnen Bereiche künftig aus? Was hat es mit den Bewegungszonen, was mit der Aufenthaltszone auf sich? PZ-news beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Sanierung der Fußgängerzone anhand von vier Karten. ... mehr

Packen das Großprojekt gemeinsam an (von links): Thomas Treiber (Schmid-Treiber-Partner), Baudezernentin Sibylle Schüssler, OB Peter Boch, Goldi, Thomas Hohmann (Weber-Ingenieure), Bundestagsabgeordneter Gunther Krichbaum, Einzelhändler Carsten Jung, SWP-Geschäftsführer Roger Heidt, WSP-Chef Oliver Reitz, Jan Weber (Weber-Ingenieure), Wilfried Aichele (Aichele) und Florian Seyboth (Harsch).
Pforzheim

Startschuss ist gefallen: Arbeiten in der Fußgängerzone haben begonnen

Pforzheim. Seit Montagmittag rollen die Bagger in der Pforzheimer Fußgängerzone. Bis Ende des Jahres bekommt der Abschnitt zwischen Marktplatz und Leo einen neuen Belag, Sitzgelegenheiten und Lichtstelen. ... mehr

Auf der Bedarfliste der Stadt stehen die Inselschulen (links die Sporthalle, aufgenommen 2011) ganz oben. Foto: Ketterl
Pforzheim

Auch Schüler schlagen Alarm: Fast 100 Zuschriften über marode Schulgebäude

Pforzheim. Erschreckendes habe er gesehen, so erinnerte sich Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch am Sonntag beim Neujahrsempfang der Stadt, als er einige Schulen besichtigt habe. Wovon das Stadtoberhaupt rund 2000 Zuhörern berichtete, kennen viele Schüler aus ihrem Alltag. Nachdem die PZ am Donnerstag im Rahmen der Serie „Pforzheim, wo willst du hin?“ die Bildungslandschaft in den Fokus rückte, meldeten sich rund 100 14- bis 18-Jährige über den Snapchat-Kanal „pznews“. Ihre Schilderungen zeigen, was der Sanierungsstau, den Boch kurzfristig auf 45, mittel- bis langfristig auf 130 Millionen Euro bezifferte, bedeutet. ... mehr

Die 12 Kandidaten, die zur Wahl zum "Azubi des Jahres" stehen: Yannick Wieland, Tamara Lehrer, Philipp Weiler, Diana Da Silva, Pascal Holstein, Pascal Bertsch, Lena Schindler, Erik Schäfer, Eric Voigt, Pamina Elsässer, Andre Likai und Alexander Klein (von links).
Pforzheim

Wer wird „Azubi des Jahres“? Jetzt abstimmen!

12 Monate, 12 Azubis: Jeder von ihnen ist herausragend – doch welcher ist der beste? Das dürfen Sie bestimmen: Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten zum „Azubi des Jahres“! ... mehr

Region

18-Jährige aus dem Enzkreis bei Frontalcrash auf B311 schwer verletzt

Neuhausen ob Eck. Eine 18-jährige Mercedes-A-Klasse-Fahrerin aus dem Enzkreis ist nach einem Frontalcrash am Sonntag auf der B311 bei Neuhausen ob Eck schwer verletzt worden. Sie war aus noch ungeklärter Ursache frontal im Gegenverkehr auf einen Volvo geprallt. ... mehr

Mitten im Bau: Der umstrittene Windpark im Straubenhardter Forst soll laut Betreiber Wirsol Ende März voll ans Netz gehen. meyer
Region

Windpark Straubenhardt: Eiskalte Gefahr von halber Höhe

Straubenhardt/Neuenbürg-Dennach. Im Straubenhardter Forst kann Eis von Windrädern geschleudert werden. Sicherheitssysteme sollen das verhindern – ein Restrisiko bleibt aber. ... mehr

Die Straße zwischen Ellmendingen und Dietlingen musste nach dem Frontal-Crash gesperrt werden.
Region

27-Jähriger zu schnell unterwegs: Drei Verletzte bei Frontal-Crash

Keltern-Ellmendingen. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Keltern-Ellmendingen und Dietlingen sind am Samstagvormittag drei Menschen leicht verletzt worden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Glätte: 20-Jährige prallt bei Dennach gegen Baum und wird eingeklemmt

Neuenbürg. Schwere Verletzungen erlitt am Montagmorgen eine 20-jährige Autofahrerin, als sie auf der Landesstraße L339 bei Neuenbürg auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen geriet und gegen einen Baum prallte. ... mehr

Region

Mit 1,7 Promille im Wald bei Dobel auf einen Baum geprallt

Dobel. Zuerst hatte er zu tief ins Glas geschaut und dann wohl zu wenig auf die Straße. In der Nacht auf Montag verursachte ein 51-Jähriger mit seinem Renault auf der K4331 zwischen Neusatz und Dobel wohl aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung einen Unfall, der mit einem unfreiwilligen Ausflug in den Wald endete. ... mehr

Ist die Turn- und Festhalle in Wurmberg noch zeitgemäß? Manches Mitglied aus dem Gemeinderat fordert ein Konzept. Doch die Zeit drängt, meint Bürgermeister Jörg-Michael Teply. fux
Region

Mangelnder Brandschutz fordert die Gemeinde Wurmberg gewaltig

Wurmberg. In Wurmberg ist es Tradition, den Haushaltsplan in einer Haushaltsklausur samstags morgens bei Kaffee, Brezeln, Gebäck und Kuchen in lockerer Atmosphäre im Rathaus vorzuberaten. 110 000 Euro will Wurmberg demnach in die Planung und Umsetzung des Brandschutzkonzepts für die Grundschule samt Turn- und Festhalle stecken. ... mehr

Mit ihrem Zwergentanz, sorgten Spielerfrauen bei der Jahresabschlussfeier des 1. FC Nußbaum in der vollbesetzten Weiherhalle für große Begeisterung.  dietrich
Region

FC Nußbaum feiert „Fuck ju Göhte“ und die Zwerge

Neulingen-Nussbaum. Mächtig „krachen“ ließ es der 1. FC Nußbaum bei seiner Jahresabschlussfeier in der Weiherhalle. In seiner Begrüßung brachte Stadionsprecher Stefan Zimmermann, der auch durch das Programm führte, seine Freude über eine proppenvolle Halle zum Ausdruck, in der nachträglich Tische und Stühle aufgestellt werden mussten, um allen Besuchern einen Sitzplatz anbieten zu können. ... mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Montagmorgen erneut nach Enzberg ausrücken.
Mühlacker

Gasalarm sorgt erneut für Feuerwehr-Großeinsatz in Enzberg

Enzberg. Austretendes Gas hat erneut für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Wie bereits in der vergangenen Woche mussten die Einsatzkräfte auch am Montag in die Enzberger Ortsmitte eilen, wo in einem Wohn- und Geschäftshaus der Verdacht auf ein Gasleck an der Heizungsanlage bestand. Dieser Verdacht sollte sich schnell bestätigen, weshalb die Feuerwehrleute das gesamte Gebäude evakuierten und die Heizungsanlage abstellen ließen. ... mehr

Dr. Christoph Bach (von links), Leiter der Sektion Gastroenterologie der Medizinischen Klinik in Mühlacker, Hannelore Stegmaier, Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes Östlicher Enzkreis und Susanne Jost, Palliativkrankenschwester und Koordinatorin des Ethikkreises am Mühlacker Krankenhaus, zeigen Wege auf, wie Todkranke zu Hause versorgt werden können. Foto: Hepfer
Mühlacker

Mühlacker Krankenhaus stellt Versorgungskonzept für unheilbar Kranke vor

Was kann man tun, wenn einem Schwerstkranken in der Klinik nicht mehr geholfen werden kann. Wo soll der todkranke Patient die letzten Tage seines Lebens verbringen? Wie wird er am besten versorgt? ... mehr

Die E-Tankstelle wurde von Matthias Bosch, Elli Marx, Günter Bächle, Ulrike Fuchs, Frederik Trockel, Uwe Pfisterer, Roland Jans, Winfried Abicht sowie Rolf Leo (von links) eingeweiht.  Lutz
Mühlacker

E-Tankstelle eingeweiht: Schritt in die Zukunft der Mobilität in Mühlacker

Mühlacker. Die E-Tankstelle an der Bahnhofstraße in Mühlacker soll die Innenstadt attraktiver für Fahrer von Elektro-Autos machen. ... mehr

Verlässt Enzberg: Pfarrer Martin Merdes. Bürkle
Mühlacker

Abschied nach 18 Jahren - Pfarrer Merdes verlässt Enzberg

Mühlacker-Enzberg. „Wir verlieren was....“ , sagte Jungscharleiterin Mona Sasse bei einem kurzen Gespräch mit der PZ. Und zwar einen Pfarrer, der immer ein offenes Ohr hatte, und vor allem auch bei der Jugend unglaublich beliebt war. Nach 18 Jahren verlässt nun Martin Merdes Enzberg, um eine neue Gemeine in Asperg zu übernehmen. ... mehr

Ein als Werwolf verkleideter Teilnehmer schmeißt beim Faschingsumzug in Stuttgart Konfetti – das soll in diesem Jahr am Schlossplatz verboten sein sein.
Baden-Württemberg

Konfetti-Verbot bei Fastnachts-Umzug in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Schluss mit Papierschnipseln: Beim Fastnachts-Umzug durch die Stuttgarter Innenstadt herrscht diesmal Konfetti-Verbot. «In diesem Jahr verläuft der Umzug erstmals in die andere Richtung und überquert dabei den Schlossplatz», sagte Umzugsveranstalter Thomas Klingenberg der «Bild»-Zeitung (Montag). ... mehr

Wegen Reinigungskosten: Konfetti-Verbot bei Fastnachts-Umzug in Stuttgart. Richtige Entscheidung?

Wenig glaubwürdig: Reinhard Rudolf K., Berater der AfD-Landtagsfraktion, wurde aus dem Zeugenstand im NSU-Untersuchungsausschuss im baden-württembergischen Landtag entlassen. Foto: dpa
Baden-Württemberg

Wenig glaubwürdig: AfD-Berater als NSU-Zeuge entlassen

Stuttgart. Ein Berater der AfD-Landtagsfraktion, der zugleich Zeuge im NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag ist - diese Konstellation sorgte im politischen Stuttgart für einigen Wirbel. Am Montag hat das Landtagsgremium schließlich entschieden, Reinhard Rudolf K. aus dem Zeugenstand zu entlassen. Zur Begründung hieß es in dem Beschluss unter anderem, die Glaubwürdigkeit des Zeugen sei „durchgreifend erschüttert“. ... mehr

Die Polizei geht von 40 Personen aus, die an der Massenschlägerei beteiligt gewesen sein sollen.
Baden-Württemberg

18 Verdächtige nach Massenschlägerei festgenommen

Tübingen. Nach einer Massenschlägerei in Tübingen hat die Polizei 18 Verdächtige vorübergehend festgenommen. ... mehr

Baden-Württemberg

Äste auf Schienen gelegt: ICE trotz Schnellbremsung beschädigt

Walldorf. Trotz Schnellbremsung auf der Höhe von Walldorf (Bahnkilometer 30,0) wurden am Sonntag gegen 2 Uhr keine Fahrgäste im Intercityexpress 519 verletzt. Der Triebfahrzeugführer musste mit der Notbremsung reagieren, weil Unbekannte mehrere größere Äste auf die Gleise gelegt haben. ... mehr

Baden-Württemberg

Vier Jugendliche stehlen Kfz-Kennzeichen - Von Autofahrer verfolgt

Karlsruhe. Wozu stiehlt man Autokennzeichen? Um Straftaten zu begehen? Um sie bei illegalen Autorennen zu nutzen? Als Mutprobe oder einfach nur als Zeitvertreib, der aus einer Schnapsidee geboren wurde? Vier unbekannte Jugendliche haben am späten Samstagabend in der Karlsruher Nordweststadt solche Nummernschilder entwendet. Einer von ihnen machte dabei noch Bekanntschaft mit einem erzürnten 40-jährigen Opel-Fahrer. ... mehr

Nach ersten Erkenntnissen soll der 20-Jährige mit einem Messer auf seinen Vater losgegangen sein.
Baden-Württemberg

Familienstreit eskaliert: Sohn verletzt Vater tödlich

Offenburg. Bei einem Familienstreit in Offenburg hat ein Sohn seinen Vater mit einem Messer tödlich verletzt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. ... mehr

Baden-Württemberg

Beziehungsstreit? Mann sticht auf Parkplatz Kontrahent nieder

Karlsdorf-Neuthard. Auf einem Parkplatz bei Karlsdorf-Neuthard kam es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der ein 47-jähriger Tatverdächtiger seinem 49-jährigen Kontrahenten drei schwerere Stichverletzungen zugefügt haben soll. Ermittelt wird nun wegen des Verdachts auf ein versuchtes Tötungsdelikt. ... mehr

Anzeige
Service

Die Verfahrensdokumentation nach GoBD-Vorgaben – Büroland informiert

Ob kleiner Handwerker, KMU oder Großunternehmen: Den „Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff“, kurz GoBD, kann sich kein für die Buchhaltung im Unternehmen Verantwortlicher entziehen. ... mehr

Eine Reform der Grundsteuer ist seit Jahren geplant. Foto: Oliver Berg
Thema des Tages

Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer auf Prüfstand

Karlsruhe (dpa) - Die für Kommunen wichtige Grundsteuer sollte längst auf eine neue Grundlage gestellt werden. Aber die Länder waren sich lange uneinig, der Bundestag ließ eine Vorlage des Bundesrats liegen. ... mehr

Während der Debatte kam es vor dem Parlament zu Ausschreitungen. Foto: Angelos Tzortzinis
Thema des Tages

Griechisches Parlament billigt umstrittene Reformen

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat inmitten von umfangreichen Streiks und Demonstrationen ein weiteres Bündel von Reformen gebilligt. ... mehr

Helfer und Suchhunde durchkämmen die Trümmer. Foto: Dirk Waem
Brennpunkte

Retter bergen zwei Tote nach Explosion in Antwerpen

Antwerpen (dpa) - Bei einer vermutlich durch Gas ausgelösten Explosion im Zentrum der belgischen Stadt Antwerpen sind mindestens zwei Menschen getötet und 14 weitere verletzt worden. Das teilte die Polizei am Morgen mit. ... mehr

Seehofer begründete den neuen Zeitplan mit der zeitaufwändigen Regierungsbildung in Berlin. Foto: Peter Kneffel
Brennpunkte

Seehofer-Zeitplan für Amtsübergabe an Söder irritiert CSU

Bad Staffelstein (dpa) - Um den Termin zur Übergabe des Ministerpräsidentenamtes von Horst Seehofer an Markus Söder ist in der CSU erneut eine Diskussion entbrannt. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat eine Aussage von CSU-Chef Seehofer im Parteivorstand am Montag für Irritationen gesorgt. ... mehr

Der Schnee in Berlin schmilzt schon wieder. Foto: Paul Zinken
Brennpunkte

Schnee, Regen und stürmischer Wind in Deutschland

Offenbach (dpa) - Das Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich, vielerorts muss mit Glätte gerechnet werden. In der Nacht zum Dienstag hatte es im Osten geschneit, in Berlin lag zum Beispiel eine dünne Schneedecke. ... mehr

Chinas Staatschef Xi Jinping spricht sich dafür aus, die koreanische Halbinsel von Atomwaffen zu befreien. Foto: Ng Han
Brennpunkte

Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen

Peking/Vancouver (dpa) - Wenige Stunden vor dem Nordkorea-Treffen im kanadischen Vancouver hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping an den US-Präsidenten Donald Trump appelliert, die jüngste Entspannung mit Nordkorea für eine Wiederaufnahme der Gespräche mit Pjöngjang zu nutzen. ... mehr

Die Luftgeschwindigkeit beim Niesen kann Orkanstärke erreichen. Foto: Jordan
Brennpunkte

Raus damit: Nase und Mund beim Niesen nicht verschließen

Leicester (dpa) - Wer einen Nieser herannahen fühlt, sollte ihn frei herauslassen. Versucht man, den Nieser zu bremsen, indem man gleichzeitig die Nasenflügel zukneift und den Mund geschlossen hält, riskiert man erhebliche Verletzungen. ... mehr

Fugu ist eine der teuersten Spezialitäten in Japan. Foto: Everett Kennedy Brown/Symbolbild
Brennpunkte

Alarm in Japan: Tödlicher Kugelfisch im Handel

Tokio (dpa) - Kugelfisch-Alarm in Japan: Nachdem ein Supermarkt versehentlich Fugu verkauft hatte, ohne zuvor die lebensgefährlich giftige Leber zu entfernen, hat die Provinz Aichi die Bewohner der Stadt Gamagori eindringlich vor dem Verzehr des Fisches gewarnt. ... mehr

Papst Franziskus wird in Santiago de Chile von Präsidentin Michelle Bachelet empfangen. Foto: Mario Davila Herandez
Brennpunkte

Papst Franziskus besucht Chile

Santiago de Chile (dpa) - Vertreibungen, Umweltzerstörung, Migration: Auf seiner sechsten Reise nach Lateinamerika erwarten Papst Franziskus heikle Themen. ... mehr

Der «Kanal Istanbul» soll den Schiffsverkehr auf dem Bosporus entlasten. Foto: Yui Mok
Wirtschaft

Türkei plant Baubeginn für Kanal neben Bosporus in 2018

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung will nach eigenen Angaben in diesem Jahr mit dem Bau eines neuen Kanals zwischen dem Schwarzen und dem Marmarameer in Istanbul zur Entlastung des Bosporus beginnen. ... mehr

Jetzt im Besitz der Badischen Landesbibliothek: Handschrift von 1260.  BLB
Kultur

Der lange Weg einer Handschrift: Von Bad Herrenalb nach Perth

Bad Herrenalb/Karlsruhe. Die Badische Landesbibliothek gelangte kürzlich in den Besitz einer seltenen Handschrift des 13. Jahrhunderts: Erworben wurde ein mittelalterliches Brevier mit Texten für das klösterliche Stundengebet. ... mehr

Til Schweiger als Luke (links) und Matthias Schweighöfer als Theo. Ab Donnerstag läuft „Hot Dog“ in den Kinos, auch im Pforzheimer Cineplex. Foto: Warner Bros./dpa
Kultur

„Hot Dog“: Neuer Film mit Matthias Schweighöfer und Til Schweiger

Bereits vor zehn Jahren waren Til Schweiger und Matthias Schweighöfer gemeinsam auf großer Leinwand zu sehen: im Erfolgsfilm „Keinohrhasen“. Weitere gemeinsame Auftritte in Filmen wie zuletzt in „Vier gegen die Bank“ folgten. Auch wenn die Kritik an Schweiger/Schweighöfer-Projekten meist kaum ein gutes Haar lässt, so stehen die Filme nicht selten für gute Einspielergebnisse an den Kinokassen. Auch „Hot Dog“, der am Donnerstag ins Kino kommt, schielt wieder aufs große Publikum. ... mehr

Newsticker

Wohnungen mutmaßlicher iranischer Agenten durchsucht

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat in verschiedenen Bundesländern Wohnungen und Geschäftsräume zehn mutmaßlicher iranischer Agenten durchsuchen lassen. Es bestehe der Verdacht «geheimdienstlicher Agententätigkeit», sagte ein Sprecher der ... mehr

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Berlin (dpa) - Die Zahl der neu nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge ist 2017 auf gut 186 000 weiter zurückgegangen. Das gab Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin bekannt. 2016 waren es noch 280 000 Menschen und 2015 rund 890 000, die ... mehr

Bevölkerung in Deutschland auf 82,5 Millionen angewachsen

Wiesbaden (dpa) - Die Zahl der in Deutschland lebenden Menschen ist bis Ende 2016 auf 82,5 Millionen Menschen gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt berichtete, bedeutete das einen Zuwachs um 346 000 Menschen oder 0,4 Prozent im Vergleich zum ... mehr

Ratspräsident Tusk bietet Großbritannien Verbleib in EU an

Straßburg (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk hat Großbritannien einen Verbleib in der Europäischen Union angeboten. «Unsere Herzen sind immer noch offen für Sie», sagte Tusk im EU-Parlament in Straßburg. Falls die britische Regierung nicht noch ... mehr

43 Kinder bei Schulbus-Unfall in Eberbach verletzt

Eberbach (dpa) - 43 Kinder sind der Polizei zufolge bei dem schweren Schulbus-Unfall in Eberbach östlich von Mannheim verletzt worden. Insgesamt seien 48 Menschen verletzt worden, als das vollbesetzte Fahrzeug vermutlich ungebremst zunächst gegen ... mehr

«Alternative Fakten» ist «Unwort des Jahres»

Darmstadt (dpa) - Das «Unwort des Jahres» 2017 heißt «alternative Fakten». Das gab die Sprecherin der unabhängigen Jury, Nina Janich, in Darmstadt bekannt. «Die Bezeichnung ist der verschleiernde und irreführende Ausdruck für den Versuch, ... mehr

Schulbus-Unfall: Zahl der Verletzten erhöht sich auf 47

Eberbach (dpa) - Bei dem schweren Schulbusunfall in Eberbach in Baden-Württemberg hat sich die Zahl der Verletzten auf 47 erhöht, darunter viele Kinder. 37 Menschen seien leicht und 10 schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei in ... mehr

Zwei Tote nach schwerer Explosion in Antwerpen

Antwerpen (dpa) - Bei einer vermutlich durch Gas ausgelösten Explosion im Zentrum der belgischen Stadt Antwerpen sind mindestens zwei Menschen getötet und 14 weitere verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Das verheerende Unglück in einem ... mehr

EU-Kommission legt Strategie gegen Plastikabfall vor

Straßburg (dpa) - Die EU-Kommission will heute eine umfassende Strategie zum Schutz von Mensch, Ozeanen und Umwelt vor Plastikmüll vorlegen. Ziel ist unter anderem, erheblich mehr Kunststoffe wiederzuverwerten, statt sie auf den Müll zu werfen oder ... mehr

Hund reist als blinder Passagier durch Australien

Sydney (dpa) - Als blinder Passagier ist ein kleiner Terrier mit einem Lastwagen mehr als 1500 Kilometer quer durch Australien gereist. Der drei Jahre alte Hund namens Rusty hatte sich in der ostaustralischen Gemeinde Goondiwindi im Hinterland von ... mehr

Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte

Eberbach (dpa) - Bei einem Schulbus-Unfall in Eberbach in Baden-Württemberg sind mindestens 20 Menschen verletzt worden, darunter auch Kinder. Der Bus sei am Dienstagmorgen in eine Hauswand gefahren, sagte eine Polizeisprecherin in Mannheim.

Turnschuh als Fahrschein - Fans warten vor Berliner Läden

Berlin (dpa) - Die Zahl der Turnschuhe ist limitiert, zugleich gilt der Sneaker als Fahrschein: Hunderte harren bei Schnee und Kälte in Berlin vor zwei Geschäften aus, um einen der Schuhe im Look der U-Bahn-Sitzbezüge kaufen zu können. Der ... mehr

Die deutschen Handballer um Tobias Reichmann (l) müssen den slowenischen Protest abwarten. Foto: Monika Skolimowska
Sport weltweit

DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest

Zagreb (dpa) - Die Erleichterung bei Bundestrainer Christian Prokop über das dank des Videobeweises gerettete Remis der deutschen Handballer gegen den WM-Dritten Slowenien war riesengroß. ... mehr

Pierre-Emerick Aubameyang nahm wieder am BVB-Training teil. Foto: Guido Kirchner
Sport weltweit

«EGOmeyang» beim BVB vor dem Aus

Dortmund (dpa) - Am Tag nach der Aufregung um seine Suspendierung schien alles normal. Pünktlich um 13.52 Uhr fuhr Pierre-Emerick Aubameyang mit seinem türkisfarbenen und laut röhrenden Aston Martin am Vereinsgelände vor. ... mehr

Angelique Kerber war nach ihrem Auftaktsieg glücklich. Foto: Lukas Coch
Sport weltweit

Kerber-Wiedersehen mit Ex-Coach - «Genugtuung» für Petkovic

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber steht vor einem pikanten Wiedersehen mit ihrem Ex-Trainer, Andrea Petkovic liefert ein fast dreistündiges Tennis-Drama, Alexander Zverev will nicht enden wie der HSV: Die deutschen Tennisprofis haben bei den Australian Open für reichlich Schlagzeilen gesorgt. ... mehr

Mitfavorit Alexander Zverev steht bei den Australian Open in der zweiten Runde. Foto: Joe Castro
Sport weltweit

Australian Open: Alexander Zverev mit erfolgreichem Auftakt

Melbourne (dpa) - Der Weltranglisten-Vierte Alexander Zverev ist bei den Australian Open in die zweite Runde eingezogen und trifft dort auf seinen deutschen Davis-Cup-Kollegen Peter Gojowczyk. Zverev gewann beim ersten Grand-Slam-Turnier der neuen Tennis-Saison am Dienstag 6:1, 7:6 (7:5), 7:5 gegen den Italiener Thomas Fabbiano. ... mehr

Gute Stimmung bei der Pokalpräsentation: Von links Petra Pace (Sponsor Dentaurum), Rene Dantes (Jury), Bernd Roßnagel (Präsident Schwarz Weiß Club), Burkhard Thost (Jury), Pokalgestalterin Sophie Bernauer, Marc S. Pace (Dentaurum), Stephan Scholl (Sparkasse Pforzheim Calw), Edeltraud Bülling (Schwarz Weiß Club) und Oberbürgermeister Peter Boch. Foto: Ketterl
Sport regional

Neuer Goldstadtpokal: Fließende Bewegungen in dynamischer Form

Pforzheim. Mit Spannung werden jedes Jahr die neuen Pokale für das Tanzturnier um den Goldstadtpokal erwartet. Das ist auch 2018 nicht anders. Von einem weißen Tuch bedeckt harrten die Trophäen am Montag im Pforzheimer Rathaus darauf, von ihrer Schöpferin Sophie Bernauer präsentiert zu werden. ... mehr

Im Endspiel erzielt Edgar Schaubert das 1:0 für die Sportfreunde. Im Gerangel mit 08-Torhüter Karoly Ipacs und einem gegnerischen Abwehrspieler kann er am Ende den Ball über die Linie drücken, sein Tor reicht am Ende allerdings nicht für den Turniersieg. Foto: Fotomoment
Sport regional

Fvgg Mühlacker gewinnt den Hallenstadtpokal in Mühlacker

Mühlacker. Bei der 38. Auflage des Fußballstadtpokals der aktiven Herren hat sich die Fvgg 08 Mühlacker den Titel gesichert. In einem hitzigen und torchancenreichen Endspiel besiegten die „08er“ den Vorjahresgewinner Sportfreunde Mühlacker mit 6:5 nach Siebenmeterschießen. ... mehr

Zum letzten Mal am Gewehr war KKS-Schütze Mario Nittel.  Faulhaber
Sport regional

Königsbacher Schützen: Sieg und Niederlage zum Saisonausklang

Königsbach/Bad Dürrheim. Auch wenn die Königsbacher Luftgewehrschützen in ihrer vierten Erstliga-Saison die dritte Teilnahme am Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft verpasst haben, so ist KKS-Trainer Jens Müller dennoch „mit dem Saisonverlauf nicht unzufrieden“, wie er nach den letzten regulären Wettkämpfen in Bad Dürrheim resümierte. Nach einer knappen 2:3-Niederlage gegen den SV Pfeil Vöhringen und einem 4:1-Sieg gegen die SSVG Brigachtal lag Müllers Mannschaft am Ende auf Platz acht von zwölf Vereinen in der 1. Bundesliga Süd. ... mehr

Beim Comeback nach langer Verletzungspause steuerte Robin Mandic vier Tore zum Ispringer Erfolg bei.   J. Müller
Sport regional

Handball-Landesliga: Ispringer Coup gegen ein Spitzenteam

Während die Verbandsligisten TGS Pforzheim II und TV Bretten empfindliche Schlappen bezogen, überraschte Landesliga-Schlusslicht TV Ispringen mit einem Sieg über Tabellenführer Rintheim. ... mehr

Foto: Bleyer
Pforzheim

Kartenverlosung: Multivisionsschau "Thailand – Land der Gegensätze"

In seiner Multivisionsschau „Thailand – Land des Lächelns“ entführt der Fotograf Dirk Bleyer die Zuschauer des CongressCentrums Pforzheim in ein Land voller Gegensätze. PZ-news verlost 3x2 Karten für den Vortrag „Thailand“ im CCP. ... mehr

"Drei Mädchen auf dem Sofa" von Max Pechstein.
Anzeige
Kultur

art KARLSRUHE 2018: Kunst. Raum. Emotion.

Zahlreiche One-Artist-Shows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die art KARLSRUHE – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst Erfolgsgeschichte geschrieben. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Pforzheim

Quiz für Heimatexperten: Was wissen Sie über Pforzheim?

Ein Quiz über Pforzheim ist auf PZ-news nichts neues, haben wir doch bereits im letzten Jahr ein solches unseren Lesern gestellt. Für viele war es damals allerdings zu einfach. Kein Problem, wir drehen gerne ein paar Schräubchen und haben das neue Quiz etwas kniffliger gemacht. Et voilá: Wissen Sie alle Lösungen? ... mehr

Sie klopfen, bohren, sägen und schleifen - Handwerker sind unentbehrlich.
Magazin

Quiz: Wie viel wissen Sie über Handwerker? Schätzen Sie doch mal!

Guck mal, wer wieviel hämmert! Was wissen Sie über die fleißigen Handwerker, die Ihr Heim schöner und wohnlicher machen? Machen Sie den Test. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+