nach oben

So sah es im Februar 2018 beim Start der Freibadsaison im Karlsruher Sonnenbad aus.
Baden-Württemberg

Karlsruher Sonnenbad startet am Freitag in die Freibad-Saison

Karlsruhe/Pforzheim. Davon können Pforzheimer nur träumen: Während in der Goldstadt die Zukunft des Wartbergbads noch immer ungeklärt ist, wird in Karlsruhe ab Freitag bereits wieder im Freien geschwommen. ... mehr

Start der Freibad-Saison im Februar - würden Sie ein solches Angebot in Pforzheim oder der Region nutzen?

Noch Winter und doch schon wieder aktiv: Die amerikanische Kiefernwanze in Büchenbronn begehrt Einlass ins Haus. Foto: privat
Region

Leserfrage: Kiefernwanze auch dieses Jahr vermehrt unterwegs?

Enzkreis. Die amerikanische Kiefernwanze hatte so manchen Bewohner in der Region schon im zurückliegenden Jahr in Schrecken versetzt. Und kaum kommen die ersten satten Sonnenstrahlen des Winters heraus, zeigt sich die hartgesottene Wanze sofort wieder. ... mehr

Symbolbild: dpa
Pforzheim

Rettung der Nachttaxis? Diese Idee lässt Nachtschwärmer hoffen

Pforzheim. Der Taxiunternehmer Andreas Schneider will das Nachttaxi aufrecht erhalten. Dafür müsste er allerdings neue Autos kaufen. Ein Gespräch mit dem VPE ist in Planung. ... mehr

In einem Altkleider-Container wollte ein Mann in Karlsruhe übernachten. Foto: DRK
Baden-Württemberg

34-Jähriger will in Container für Altkleider übernachten

Karlsruhe. Einen recht ungewöhnlichen Ort für eine Übernachtungsmöglichkeit hat sich am Mittwochabend ein 34-Jähriger in der Karlsruher Südweststadt ausgesucht. Kurz vor 22 Uhr wurde der Polizei über Notruf mitgeteilt, dass soeben beobachtet werden konnte, wie eine männliche Person in einen Altkleidercontainer am Kolpingplatz geklettert ist. ... mehr

Luka Jovic (r) schiesst das Tor zum 1:0 für Eintracht Frankfurt. Foto: Uwe Anspach
Sport weltweit

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Gala gegen Schachtjor Donezk ließen sich Sebastien Haller, Luka Jovic und Co. auf einer emotionalen Ehrunde von ihren euphorischen Fans minutenlang feiern. ... mehr

Die Spieler von Bayer Leverkusen hadern mit dem Aus in der Zwischenrunde der Europa League nach dem 1:1 gegen FK Krasnod
Sport weltweit

«Enorm bitter»: Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen ist nach dem Aus im DFB-Pokal auch in der Europa League gescheitert. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz kam im Rückspiel der Zwischenrunde gegen FK Krasnodar aus Russland nicht über ein enttäuschendes 1:1 (0:0) hinaus und verpasste den Einzug ins Achtelfinale. ... mehr

Mehrere Hunder Demonstranten zogen 2018 über die Nordstadtbrücke. Foto: PZ-Archiv
Pforzheim

Polizei hofft auf friedvollen Demo- und Gedenk-Samstag - "Keine Toleranz bei Gewalttätigkeiten"

Pforzheim. In einer Pressemitteilung hat die Polizei am Donnerstag "für einen friedvollen und gewaltfreien Verlauf" der Demonstrationen am 23. Februar in Pforzheim apelliert. Zugleich machen die Beamten deutlich, dass sie bei bestimmten Vergehen keine Toleranz walten lassen. ... mehr

Startklar für den Umzug: Organisatoren und Teilnehmer freuen sich auf einen närrischen Lindwurm.  Foto: Ketterl
Pforzheim

Narren auf der Zielgeraden: 60. Dillschdemer Umzug nimmt Form an

Pforzheim. In nicht einmal zwei Wochen ist es endlich soweit – dann übernehmen am Faschingsdienstag, 5. März, in Dillweißenstein wieder die Narren das Kommando und feiern die fünfte Jahreszeit mit Pforzheims einzigen Umzug. Bereits zum 60. Mal bahnt sich dieser dann ab 14.11 Uhr seinen Weg von der Bogenbrücke in Richtung Ludwigsplatz. ... mehr

In den Duschräumen hatte man aufgrund der Legionellen bereits 2018 mit entsprechenden Filtern reagiert, eine Dauerlösung ist dies allerdings nicht. Foto: Ketterl
Pforzheim

Hygienischer und sparsamer: Sanitäranlagen in Hohenwarter Mehrzweckhalle werden saniert

Pforzheim-Hohenwart. Vergangenen Sommer wurden in der Hohenwarter Mehrzweckhalle Legionellen entdeckt. Kurzfristig baute man daraufhin Filter bei den Duschen ein. Mittlerweile muss aufgrund der verschärften Trinkwasserverordnung der Wasserverteiler alle drei Tage durchgespült werden. Doch bald gibt es eine andere Lösung. ... mehr

Baders Versandgebäude an der Adolf-Richter-Straße in Pforzheim. Es soll zum Outlet-Center werden und jährlich bis zu drei Millionen Kunden anlocken.
Pforzheim

Hohe Hürden für Outlet-Pläne: Bürger euphorisch, Behörden drücken auf Bremse

Pforzheim. Wie ein Lauffeuer hat sich nach dem PZ-Bericht in Pforzheim und der Region die Nachricht verbreitet, dass das Versandhaus Bader als Investor an seinem bisherigen Standort im Brötzinger Tal ein Marken-Outlet mit 80 Shops plant. Das Gros der Bürger reagiert regelrecht euphorisiert, das Stadtparlament vorsichtig optimistisch. Doch das Projekt könnte nicht über den Status einer Idee hinauskommen. Zumindest sind die bürokratischen Hürden enorm hoch. ... mehr

So könnte der Eingangsbereich der künftigen Einkaufsstätte einmal aussehen.
Pforzheim+

Vorsichtige Vorfreude: Das sagen Handel, Stadt, Region und Netz zum geplanten Outlet in Pforzheim

Pforzheim. Ganz Pforzheim diskutiert über die Pläne für ein Outlet-Center im Brötzinger Tal. Dass das Versandhaus Bader als Investor bis zu 80 Markenshops zusammenführen will, sehen die Meisten als Chance. Doch fix ist noch lange nichts. Die PZ hat Stimmen zum Thema gesammelt. ... mehr

Autor Mario Ludwig (rechts) und Moderator Thomas Kurtz plaudern über die Eigenheiten von Katzen. Foto: Ketterl
Pforzheim

Zwischen Schnurren und Wahnsinn: Tierexperte Mario Ludwig zu Gast im PZ-Forum

Pforzheim. Hund oder Katze? Diese Frage musste man am Mittwochabend im PZ-Forum eigentlich nicht stellen. Moderator Thomas Kurtz tat es dennoch. Und siehe da: Auch einige wenige Hundefreunde hatten sich zu der Lesung von Katzennarr Mario Ludwig eingefunden. ... mehr

Pforzheim

Vorfahrt missachtet: 21-Jähriger nach Zusammenstoß in Nordstadt verletzt

Pforzheim. Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall in der Pforzheimer Nordstadt verletzt worden, nachdem eine 28-Jährige ihm die Vorfahrt genommen hatte. ... mehr

Eine Bahn von Abellio im Pforzheimer Hauptbahnhof. Das Unternehmen sucht nun Partner im Südwesten, um im Juni den regulären Betriebsstart aufnehmen zu können. Foto: Marx
Region

Fehlen wegen Lieferschwierigkeiten bald Züge in der Region? Abellio arbeitet an Plan B

Stuttgart/Pforzheim/Enzkreis. Die Probleme bei Bombardier beflügeln das Risikomanagement beim Verkehrsunternehmen Abellio. Mit Hochdruck wird aufgrund der zu erwartenden Ausfälle beim Bahnmaterial an Übergangsoptionen gearbeitet. ... mehr

Die Aufteilung der Wälder des Enzkreises vor und nach der Reform.
Region

Nach Kartellverfahren: Wälder des Enzkreises sind neu zugeordnet

Enzkreis. Die Neuorganisation der Forstreviere im Enzkreis ist – zumindest auf dem Papier – abgeschlossen. Über 20 ehemalige Reviere in der Region, die sich größtenteils an den Gemarkungen als sogenannte Einheitsreviere für alle Waldbesitzarten orientierten, wurden neu zusammengeführt beziehungsweise im wahrsten Sinne des Wortes durch Ausgliederung des Staatswaldes auseinandergerissen und nur dort, wo kein Staatswald ist, in ihrer alten Strukturen belassen. Das Ergebnis: Elf Kreisreviere und vier Gemeindereviere, die nach aktuellem Plan ab 2020 so bewirtschaftet werden sollen – ganz nach den Vorstellungen der Forstneuorganisation des Landes Baden-Württemberg (PZ berichtete). ... mehr

Der Aussichtsturm soll laut der Gemeinde Touristen anlocken. gemeinde
Region

Über 1 Million Euro Zuschuss: Stuttgart will Schömberger Turm mittragen

Schömberg/Stuttgart. Der geplante Aussichtsturm bei Oberlengenhardt hat eine weitere, wichtige Hürde genommen. Die Gemeinde Schömberg kann aller Voraussicht nach mit der eingeplanten Finanzspritze des Landes für das Millionenprojekt rechnen. ... mehr

So könnte es im Calmbacher Wohngebiet „Tannmühle“ aussehen, wenn die drei Windräder von der EnBW gebaut werden.   Visualisierung Enbw
Region

Bauantrag für drei Windräder eingereicht - Baubeginn im September?

Die Planungen für den Windpark auf dem Calmbacher Kälbling gehen in die entscheidende Phase. Nach den erfolgreichen Windmessungen und nachdem der Bauantrag für den Windpark mit drei Windkrafträdern beim Landratsamt Calw eingereicht ist (die PZ hat berichtet), informierten Vertreter der EnBW und der Stadt am Mittwochabend im Bad Wildbader Kurhaus die Öffentlichkeit. ... mehr

Woher kommt der Strom bei Ihnen?

Das Hau-Hu-Umzugskomitee: Hartmut Lutz, Elke Stoll, Regina Fechner, Heiko Stoll, Uschi Ochs, Edgar Vossbein, Sabine Volz und Markus Rathfelder hat sich für eine neue Umzugsstrecke entschieden (von links). Foto: Fux
Region

Kürzerer Umzug geplant: Hau-Hu Neuhausen stellt Strecke vor

Neuhausen. Behördliche Vorschriften und Maßnahmen gegen den Terror machen es Faschingsvereinen immer schwerer einen Umzug auf die Beine zu stellen. Das ist auch der Grund, weshalb das Umzugskomitee des Hau-Hu Faschingsvereins im 51. Vereinsjahr eine verkürzte Umzugsstrecke wählt. ... mehr

Die Faschingsumzüge ziehen durch die Gemeinden in der Region. PZ-news hat alle Details für Sie zusammengefasst. 
Region

Alle Infos auf einen Blick: An diesen Tagen sind die Faschingsumzüge in Pforzheim und der Region

Endlich ist es wieder so weit: Die fünfte Jahreszeit hat wieder begonnen! Hexen, Musikkapellen und bunt geschmückte Wagen sorgen für tolle Stimmung. In den kommenden Wochen ziehen die Narren wieder durch die Gemeinden in Pforzheim und der Region. Neuhausen, Bilfingen, Ersingen, Singen, Tiefenbronn, Dennach, Pforzheim und viele mehr: Wo Sie wann vor Ort sein müssen, erfahren Sie hier. ... mehr

Immer wieder eine fröhliche Sause: Die Faschingsparty in Enzberg für verkleidete Narren ab 25 Jahren. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Statikprobleme an der Halle wurden aufgehoben: Enzberg ist bereit für den Fasching

Mühlacker-Enzberg. Nach endlosen Wochen der Ungewissheit und bangem Warten, hat der Musikverein Enzberg nun endlich Gewissheit: die +-30-Faschingsparty findet in der Turn-und Festhalle Enzberg statt. ... mehr

Für die neue Halle in der Öläckerstraße hat die Gemeinde Ötisheim allein in diesem Haushaltsjahr 6,5 Millionen Euro eingestellt. Foto: Hepfer
Mühlacker

Ötisheimer Sporthalle ist teuerster Posten – wann das Großprojekt fertig sein soll

Ötisheim. Über die Eckwerte des Haushaltsplanentwurfes für das Jahr 2019 wurde der Ötisheimer Gemeinderat bereits im November des vergangenen Jahres informiert. In der Sitzung am Dienstag hat der Gemeinderat den fertiggestellten Haushalt nun einstimmig verabschiedet. ... mehr

Historische Nachttöpfe wurden einst liebevoll verziert. Davon zeugen bald etliche Exemplare in einer Ausstellung in Wiernsheim. Foto: dpa-Archiv
Mühlacker

Glosse zur Nachttopf-Ausstellung in Wiernsheim: Ein dringendes Bedürfnis

Der östliche Enzkreis ist auf dem Vormarsch. Das wissen die Menschen, die hier zuhause sind, selbstredend schon lange – nun aber gibt es ein weiteres Indiz. Denn neben all den ohnehin schon vorhandenen Sehenswürdigkeiten, die in der Region betrachtet werden können, werfen besondere Ausstellungen ihren Schatten voraus. ... mehr

Ein neuer Bluttest soll Brustkrebs künftig besonders schonend erkennen können. Für das Verfahren seien nur wenige Milliliter Blut nötig, teilte das Universitätsklinikum Heidelberg mit.
Baden-Württemberg

Weltneuheit: Neuer Bluttest auf Brustkrebs vorgestellt

Heidelberg. Ein neuer Bluttest soll Brustkrebs künftig besonders schonend erkennen können. Für das Verfahren seien nur wenige Milliliter Blut nötig, teilte das Universitätsklinikum Heidelberg mit. ... mehr

Baden-Württemberg

Aggressiver 20-Jähriger sticht auf zwei Ladendetektive ein

Karlsruhe. Ein aggressiver Ladendieb soll Mittwochmittag zwei Ladendetektive eines Karlsruher Supermarkts mit einem Messer verletzt haben, nachdem diese ihn beim Diebstahl erwischt hatten. ... mehr

Rund 130 Schüler demonstrierten in der Pforzheimer Innenstadt für Klimaschutz.
Baden-Württemberg

GEW: Schülern Teilnahme an Freitags-Demos nicht verbieten

Stuttgart. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist gegen ein Verbot oder Sanktionen gegen Schüler, die an den «Fridays for Future»-Demos teilnehmen. «Die Schulen müssen den Spagat schaffen zwischen Verbieten und stillschweigendem Zulassen», sagte GEW-Landeschefin Doro Moritz am Donnerstag in Stuttgart. ... mehr

Bei der Explosion dieses Fahrkartenautomaten in Halle ist im Oktober 2018 ein Mann ums Leben gekommen.
Baden-Württemberg

Automatenknacker lassen es "krachen": Großer Schaden, kleine Beute

Karlsruhe. Der Automatenknacker muss sich ganz schön angestrengt haben, doch all seine Muskelkraft reichte nicht aus, um einen Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Karlsruhe-Maxau aufzubrechen. Mit etwas mehr Gehirnschmalz an Stelle von Muskelkraft hätte er wohl gar nicht erst mit dem Aufhebeln angefangen, denn glücklich wäre er mit seiner Beute nicht geworden. In zwei anderen Fällen in Renningen und Karlsruhe-Neureut nutzten Automatenknacker die öffnende Wirkung von Explosionen. ... mehr

Baden-Württemberg

22-Jähriger rast mit 190 km/h durch Karlsruhe und wird 20 mal geblitzt

Karlsruhe. Ein 22-Jähriger ist am frühen Morgen des 3. Februar durch Karlsruhe gerast und dabei rund 20 Mal geblitzt worden. Obendrein gefährdete er andere Verkehrsteilnehmer. ... mehr

Der Teppich für die Stars. Foto: Barbara Munker
Show-Biz

«Roll Out»: Roter Teppich für Oscars liegt bereit

Los Angeles (dpa) - Wenige Tage vor der Oscar-Gala ist der rote Teppich für Hollywoods große Show ausgerollt worden. Über 250 Meter lang und gut zehn Meter breit bedeckt der Teppich ein Stück des sonst stark befahrenen Hollywood Boulevards. ... mehr

Polizisten stehen an der Einsatzstelle im Stadtteil Au. Foto: Patrick Rasche
Brennpunkte

Zwei Tote nach Schüssen auf Baustelle in München

München (dpa) - Tödliche Schüsse auf einer Baustelle für Luxuswohnungen - ein 29-Jähriger hat in München einen 45 Jahre alten Mann und sich selbst umgebracht. Einsatzkräfte fanden am Morgen auf dem Gelände einer ehemaligen Justizvollzugsanstalt zwischen Baucontainern die beiden Leichen. ... mehr

Die meisten tödlichen Badeunfälle ereigneten sich an Flüssen und Seen. Foto: Caroline Seidel
Brennpunkte

Mindestens 504 Badetote im Vorjahr

Hamburg (dpa) - Kinder gehen ins Wasser, plötzlich kommt eine tiefe Stelle - und sie sind verschwunden. «Ertrinken ist ein sehr leiser Vorgang», sagt der Verbandssprecher der DLRG, Frank Villmow. ... mehr

Kondensstreifen am Himmel. Foto: Federico Gambarini
Brennpunkte

523 Menschen starben 2018 bei Flugunfällen

Genf (dpa) - 523 Passagiere und Crew-Mitglieder sind im vergangenen Jahr bei Flugunfällen ums Leben gekommen. Wie der internationale Airline-Verband IATA am Donnerstag mitteilte, war 2018 damit im Fünf-Jahres-Vergleich ein unsichereres Jahr im Luftverkehr. ... mehr

Bischöfe und Kardinäle aus aller Welt sind im Vatikan zusammengekommen. Foto: Vincenzo Pinto/AFP
Brennpunkte

Ein Plan gegen den Missbrauch - Papst verlangt Taten

Rom (dpa) - Der Papst hält den Kopf wie in Demut gesenkt. Vor ihm ein Meer aus lila und scharlachroten Kappen. Sie gehören den Bischöfen und Kardinälen aus aller Welt, die Franziskus zu der historischen Konferenz zum Thema Missbrauch nach Rom beordert hat. ... mehr

Von Heckler & Koch sollen 3,7 Millionen Euro eingezogen werden. Foto: Marijan Murat
Brennpunkte

Bewährungsstrafen wegen Waffenexporten nach Mexiko

Stuttgart (dpa) - Als der Vorsitzende Richter das Urteil spricht, geht ein ungläubiges Raunen durch die Reihen der Rüstungsgegner im Saal. ... mehr

Bei dem Gespräch zwischen May und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker wurde kein Durchbruch erzielt. Foto: Francisco
Brennpunkte

Brexit: London und Brüssel auf dem Weg zum Formelkompromiss?

Brüssel/London (dpa) - Im Brexit-Streit geht die Europäische Union einen kleinen Schritt auf Großbritannien zu. Sie erwägt neue «rechtliche Zusicherungen», die dem Austrittsvertrag im britischen Unterhaus zu einer Mehrheit verhelfen sollen. ... mehr

Das Feuer breitete sich schnell aus. In der Gegend gibt es viele Lagerhäuser mit Chemikalien. Foto: AP
Brennpunkte

Mindestens 70 Tote bei Feuer-Inferno in Dhaka

Dhaka (dpa) - Mindestens 70 Menschen sind bei einem Großbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka ums Leben gekommen. Mehr als 40 weitere Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. ... mehr

Die Handwerkskammer ist mit dem Jahr 2018 zufrieden: Gerd Lutz (links) und Joachim Wohlfeil. Foto: Ketterl
Wirtschaft

Fleißarbeit beim Handwerk zahlt sich aus

Enzkreis/Pforzheim/Karlsruhe. Die Handwerkskammer Karlsruhe ist zufrieden. Über einen Abschwung in den Gewerben können sich Hauptgeschäftsführer Gerd Lutz und Präsident Joachim Wohlfeil bei der Jahrespräsentation für die Region Nordschwarzwald im „Haus der Handwerks“ nicht beklagen. Knapp 80 Prozent der Betriebe bezeichneten die Geschäftslage zum Ende des Jahres 2018 als gut. Selbst die unsicheren Prognosen für die Weltwirtschaft lassen das Handwerk nicht aus der Ruhe bringen. „Wir arbeiten fleißig weiter,“ sagt Wohlfeil. ... mehr

Dank guter Wirtschaftslage sind im vergangenen Jahr so wenige Firmen in Deutschland in die Pleite geschlittert wie seit
Wirtschaft

Firmenpleiten in Deutschland auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dpa) - Dank guter Wirtschaftslage sind im vergangenen Jahr so wenige Firmen in Deutschland in die Pleite geschlittert wie seit Ende der 1990er Jahre nicht. ... mehr

Die meisten Konsumenten sind nach eigener Aussage bereit, deutlich mehr für Fleisch zu bezahlen, wenn dadurch den Schlac
Wirtschaft

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Düsseldorf (dpa) - In Umfragen geben sich die deutschen Verbraucher gerne als Tierschützer. ... mehr

Bekommen die provisorischen Tribünen im Wildpark ein Dach?
Sport regional

Eventuell keine Lizenz für 2. Liga: Tribünen-Überdachung für KSC notwendig

Karlsruhe. Im Wildparkstadion in Karlsruhe sind die Vorabmaßnahmen zum Stadionneubau in vollem Gange, bald entsteht die erste provisorische Tribüne in der Nordkurve. Am 26. Februar muss der Karlsruher Gemeinderat dazu eine wichtige Entscheidung treffen: Bekommen die beiden Stahlrohrtribünen ein Dach oder müssen die KSC-Fans bis zur Fertigstellung der jeweiligen Bauabschnitte bei Wind und Wetter unter freiem Himmel stehen? ... mehr

Belebung fürs CfR-Mittelfeld: Julian Grupp. Foto: Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Nach Hinspielsieg will 1. CfR Pforzheim auswärts die Festung Oberachern stürmen

Pforzheim. Das erste Pflichtspiel im Jahr 2019 hat es für den 1. CfR Pforzheim gleich in sich. Denn der Fußball-Oberligist muss an diesem Samstag (14.00 Uhr) beim SV Oberachern antreten. Die Südbadener sind zusammen mit Spitzenreiter Stuttgarter Kickers die heimstärkste Mannschaft der Oberliga Baden-Württemberg. Alle 23 Punkte, die das Team bisher auf der Habenseite verbuchen konnte, wurden im heimischen Stadion am Waldsee geholt. ... mehr

Treffsicher schon in den Testspielen war Jimmy Marton (3. von rechts), hier beglückwünscht nach seinem Tor zum 2:0 beim 3:2-Sieg im letzten Vorbereitungsspiel gegen die Stuttgarter Kickers. Foto: Ripberger
Sport regional

Offensiv-Power des FC Nöttingen lässt für Oberliga-Rückrunde hoffen

Remchingen-Nöttingen. Die Vorzeichen könnten besser fast nicht sein: Der FC Nöttingen hat eine sehr gute Wintervorbereitung hinter sich, alle sechs Testspiele wurden gewonnen, es gibt kaum Verletzungssorgen – und Kapitän Holger Fuchs ist auch wieder da. Also höchste Zeit, dass es losgeht. Nach dem ausgefallenen Derby gegen den 1. CfR Pforzheim am vergangenen Samstag startet der FC Nöttingen mit einer Woche Verspätung in die Rest-Rückrunde der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. ... mehr

In Schieflage geriet die TGS Pforzheim, hier mit Roy James, im Hinspiel gegen Heilbronn. Das soll im Rückspiel anders werden. Foto: Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Handball 3. Liga: TGS Pforzheim hat mit TSB Horkheim Rechnung offen

Pforzheim. Im Verfolgerduell zwischen dem TSB Horkheim und der TGS Pforzheim gibt es am Samstag hüben wie drüben mehrere Gründe, in die Vollen zu gehen. Zum einen trifft mit den Heilbronnern die bisher zweitbeste Heimmannschaft auf die zweitbeste Auswärtsvertretung, zum anderen haben die Wartberger von der empfindlichen 22:33-Heimnieederlage her einiges gerade zu rücken. Zum dritten steht auch noch die Qualifikation für die Teilnahme am DHB-Pokal auf dem Spiel. Bei diesem Ziel sind die Pforzheimer (Rang 5, 27:15-Punkte) gegenüber den Heilbronnern (Rang 7, 26:18-Punkte) im Vorteil. ... mehr

Voll reinhängen, wie hier Michael Hohnerlein, muss sich die SG Pforzheim/Eutingen auch im Spitzenspiel gegen Bittenfeld II. Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Oberliga: Schlüsselspiel für die SG Pforzheim/Eutingen

Pforzheim. So eine „breite Spitze“ war in der Handball-Oberliga Baden-Württemberg nicht zu erwarten gewesen. Sieben Mannschaften dürfen sich vor dem letzten Drittel der Saison noch Hoffnung auf einen der beiden ersten Plätze machen, die zu den Qualifikationsspielen um den Aufstieg in die 3. Bundesliga berechtigenden. Darunter sind auch die SG Pforzheim/Eutingen (derzeit mit 25:13-Punkten auf Rang 3) sowie der TV Bittenfeld II (derzeit mit 25:15-Punkten auf Rang 4), die sich am Samstagabend (20 Uhr) im direkten Vergleich gegenüberstehen. ... mehr

Zum Amateurkongress in Kassel reisen auch DFB-Präsident Reinhard Grindel (links) und Bundestrainer Joachim Löw.  Dedert
Sport regional

Beim dritten Amateurkongress drückt der Fußballschuh

Frankfurt/Kassel. Sogar Joachim Löw schaut vorbei, wenn sich beim dritten Amateurkongress des Deutschen Fußball-Bundes in Kassel fast 300 Personen mit den Problemen der Basis beschäftigen. Zusammen kommen am Wochenende Vertreter des DFB, der Regional- und Landesverbände sowie Vertreter von Kreisen und Vereinen. Der Fußballschuh drückt gewaltig: Mehr als die zunehmende Entfremdung zwischen Amateuren und Nationalmannschaft sowie die jüngsten Berichte über teure Ausschweifungen der Verbandsspitze machen den Vereinen eigene Sorgen zu schaffen. ... mehr

Google+
Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr