nach oben

Ein Hakenkreuz und ein durchgestrichener Davidstern wurden an eine Gedenkstätte am Nordbahnhof in Berlin geschmiert.
Baden-Württemberg

Landesbeauftragter warnt: Antisemitismus bedroht uns alle

Bad Herrenalb. Antisemitismus geht nicht nur gegen Juden - er bedroht alle, meint der Antisemitismus-Beauftragte des Landes. Besonders bedenklich aus seiner Sicht: Der alte Hass in den neuen Medien. ... mehr

Bedrohen Antisemitismus und Rassismus unsere Gesellschaft?

Ein Reisebus war auf der A5 auf einen am Stauende vor einer Baustelle anhaltenden Mülltransporter aufgefahren. Ein Mensch kam dabei ums Leben.
Baden-Württemberg

Die große Crash-Gefahr an Stauenden vor Autobahn-Baustellen

Blaulicht, Martinshörner, kreisende Hubschrauber und lange Staus - an der Großbaustelle der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt ist das schon fast normal. Nahezu täglich kracht es dort. Seit Ende Juni zählte die Polizei rund 90 Unfälle in und vor der Baustelle in beiden Richtungen. Die A5 ist keine Ausnahme. ... mehr

Knapp 20 Feuerwehrkräfte rückten mit vier Fahrzeugen an, auch die Polizei kam - und alles, weil ein Betrunkener versucht hatte, einzuparken.
Baden-Württemberg

Schräg am Hang eingeparkt: Feuerwehr muss korrigieren

Ostfildern. Fahren ging noch irgendwie, aber das Abstellen war ein Problem. Knapp 20 Feuerwehrkräfte rückten mit vier Fahrzeugen an, auch die Polizei kam - und alles, weil ein Betrunkener versucht hatte, einzuparken. ... mehr

Ein Mitreisender hatte den Vorfall am vergangenen Freitag kurz vor dem Start nach London gefilmt.
Weltweit

Rassistischer Vorfall in Flugzeug: Mann beschimpft schwarze Frau

Dublin. Ein rassistischer Vorfall in einem Ryanair-Flugzeug hat Europas größte Billig-Airline in Erklärungsnot gebracht. Ein Mann beschimpfte in einer Maschine eine 77-jährige Frau lautstark unter anderem als «hässlichen schwarzen Bastard». ... mehr

Region

Das Wochenende in Bildern: Das war in der Region los

Pforzheim/Enzkreis. Während tausende Besucher die Vitalmesse in Pforzheim besuchen, besiegen die Pforzheimer Rugby-Rhinos im leidenschaftlichen Abstiegsduell das Team aus Luxemburg. ... mehr

Pforzheim

Mit brachialer Gewalt: Zwei Einbrüche in Pforzheim

Pforzheim. Von Freitag auf Samstag wurde in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Haidach sowie in eine Firma im Altgefäll eingebrochen. ... mehr

Der Nightgroove macht's möglich: Im Pforzheimer Schloßkeller kann man wieder Party feiern.
Pforzheim

19 Lokale und zig Partygäste: Abfeiern beim Pforzheimer Nightgroove

Pforzheim. Alle 19 Locations wird wohl kaum jemand geschafft haben. Aber jeder wird wohl sein Lieblingsevent gefunden haben. Der Pforzheimer Nightgroove machte die Goldstadt wieder zum Partyzentrum der Region. ... mehr

Viel los an den Messeständen: Im CCP informieren sich Tausende Besucher über die Themen Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden. Foto: Ketterl
Pforzheim

Rund 8000 Besucher bei der „Vital 2018“ im CCP

Pforzheim. Die Messe „Vital 2018“ zieht am Wochenende rund 8000 Besucher ins CongressCentrum Pforzheim. Die Besucher schätzen den direkten Kontakt zu Medizinern und Ausstellern. ... mehr

Die Schittschuhläufer auf der Eisfläche bekamen von dem Alarm so gut wie nichts mit.
Pforzheim

Rauchmelder sorgt für Schrecksekunde in Pforzheimer Eishallen-Disco

Pforzheim. Schock-Moment für den Betreiber der Eisbahn am Samstagabend in der Pforzheimer St. Maur-Halle im Osten der Goldstadt. ... mehr

Die Historikerin Barbara Stollber-Riling bekommt den Reuchlinpreis von OB Peter Boch überreicht.
Pforzheim

Reuchlinpreis für Rektorin des Berliner Wissenschaftskollegs

Pforzheim. Sie ist eine der bedeutendsten deutschen Historikerinnen: Barbara Stollber-Rilinger (63). Die Rektorin des Wissenschaftskollegs zu Berlin hat am Samstag den seit 1955 verliehenen Reuchlinpreis der Stadt Pforzheim erhalten. ... mehr

Das Carsharing-Angebot ist im Spätsommer in Bad Wildbad an den Start gegangen. Ricarda Becker, Bürgermeister Klaus Mack und ENCW-Geschäftsführer Horst Graef (von links) stellten es vor. Foto: Biesinger
Region

Carsharing auf der Erfolgsspur: Starke Nachfrag ein Bad Wildbad

Bad Wildbad. Das Carsharing, also das organisierte Teilen von Autos, hat in Bad Wildbad seine erste Bewährungsprobe mit Bravour bestanden und ist auf Expansionskurs. Nicht nur in vielen Großstädten, auch im Schwarzwald-Kurort zeigen sich Einwohner und Gäste begeistert von diesem Angebot. ... mehr

Region

Unbekannter legt mehrere Brände in einer Nacht - Polizei sucht Zeugen

Vaihingen an der Enz/Ensingen. Vermutlich ein und derselbe unbekannte Täter legte am Sonntagabend und in der Nacht zum Montag an drei Örtlichkeiten in der Umgebung von Ensingen Feuer. ... mehr

Region

11-jähriger Radfahrer kollidiert mit Toilettenhäuschen

Neubulach. Ein kurioser Unfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Hauptstraße in Neubulach ereignet: Ein junger Radfahrer kollidierte mit einem Toilettenhäuschen. ... mehr

Mühlacker

21-Jähriger zu schnell unterwegs: Golf schleudert gegen geparktes Auto

Illingen. Die zu schnelle Fahrt eines 21-Jährigen mit seinem Golf endete am Samstagabend nach einem Überholvorgang am Illinger Eck bei im Krankenhaus. ... mehr

Zahlreiche Gäste ließen sich bei herrlichem Wetter das Angebot im Maulbronner Klosterhof nicht entgehen. Foto: Prokoph
Mühlacker

„Markt der Naturparke“ in Maulbronn: Premiere lockt die Massen an

Maulbronn. Wo einst Zisterziensermönche ein ebenso andächtiges wie womöglich auch eintöniges Leben verbrachten, herrschen inzwischen bereits seit vielen Jahren in schöner Regelmäßigkeit immer wieder Trubel und touristische Attraktionen. Auch an diesem Wochenende verwandelte sich der Maulbronner Klosterhof einmal mehr in einen Treffpunkt für Gäste aus nah und fern, die sich beim „Markt der Naturparke“ nicht nur über die Vielfalt an Flora und Fauna informieren konnten, sondern die vor allem gekommen waren, um sich mit regionalen Produkten einzudecken und somit auch mit dem Gaumen zu erfahren, wie breitgefächert der Heimatbegriff sein kann. ... mehr

Die Polizei benötigt Hinweise aus der Bevölkerung, um den Angreifer zu finden.
Mühlacker

32-Jährige zu Boden gerissen und sexuell bedrängt: Polizei sucht Angreifer

Vaihingen an der Enz. Eine 32-Jährige ist am Mittwochabend in Vaihingen an der Enz zu Boden gerissen und bedrängt worden, konnte aber flüchten. Nun bittet die Polizei dringend um Hinweise auf den Angreifer. ... mehr

Baden-Württemberg

Ohne Sicherheitsgurt: Bei Frontalcrash auf B35 aus Auto geschleudert

Philippsburg-Huttenheim. Ohne angelegten Sicherheitsgurt ist ein 63-jähriger Mann aus dem Landkreis Karlsruhe am Sonntag um 21.43 Uhr bei einem Frontalcrash auf der B35 zwischen Graben-Neudorf und Philippsburg-Huttenheim aus seinem Chrysler Crossfire geschleudert worden. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. ... mehr

Symbolbild
Baden-Württemberg

Versuchte Vergewaltigung - Täter und Opfer liefern sich Kampf

Bruchsal. Eine 22-Jährige wehrte sich mit Tritten und Schlägen gegen einen unbekannten Mann, der sie in Heidelsheim bei Bruchsal in eine Böschung zog und sie dort versucht hatte zu vergewaltigen. ... mehr

Die erste trichterförmige Stütze des Bahnhofs Stuttgart 21 steht seit Samstag. Innerhalb von knapp neun Stunden flossen gut 100 Betonmischer-Ladungen in das zwölf Meter hohe Dachteil.
Baden-Württemberg

Der Beton fließt: Riesige Stütze für Stuttgart 21 gegossen

Stuttgart. Die erste trichterförmige Stütze des Bahnhofs Stuttgart 21 steht seit Samstag. Innerhalb von knapp neun Stunden flossen gut 100 Betonmischer-Ladungen in das zwölf Meter hohe Dachteil, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn mitteilte. Den Angaben nach wurden circa 700 Kubikmeter Material verarbeitet. ... mehr

Baden-Württemberg

A8 nach Lastwagen-Unfall stundenlang gesperrt

Stuttgart. Ein Lastwagenunfall bei Stuttgart hat am Samstag eine fast zehnstündige Sperrung auf der A8 in Richtung München ausgelöst. Erst am Nachmittag gab die Polizei zwischen Stuttgarter Kreuz und Stuttgart-Möhringen wieder die letzte Spur frei, zeitweilig war der Streckenabschnitt in der Richtung komplett gesperrt gewesen. ... mehr

Deutschland

Dümmer als die Polizei erlaubt: Kofferraum zu klein für große Beute

Berlin. Dümmer als die Polizei erlaubt: Bei dem spektakulären Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin sind die Täter offensichtlich leer ausgegangen. Einen Teil des Geldes hatten die Räuber schon direkt am Tatort verloren, den Rest ließen sie im abgestellten Fluchtwagen liegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. ... mehr

Magazin

PZ-zapp: Münchner "Tatort: KI" scheitert an künstlicher Intelligenz

Ob das in diesem Jahrzehnt noch einmal etwas wird mit „Tatort“-Filmen und der irren neuen Computerwelt und der bösartigen künstlichen Intelligenz? Im Münchner „Tatort: KI“ steht so ein sprechener Computer, der Personen erkennt und scheinbar fast wie ein Mensch autonom lernt und selbstständig denkt, im Zentrum einer Geschichte mit vielen Handlungsfäden, die im besten Fall seelenlos irgendwie verknüpft werden oder leider zu oft irgendwo im Nichts verlaufen. Den TV-Abend hätte man sich auch schenken können. ... mehr

Facebook-Trefferliste bei der Suche nach «Adolf Hitler». Rechtsextreme agitieren immer häufiger in Sozialen Netzwerken w
Service

Jugendschutzgesetz soll auch für Facebook und Co. gelten

Mainz (dpa) - Die geplante Neugestaltung des Jugendschutzgesetzes soll nach dem Willen von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) auch für ausländische Internet-Dienste greifen. ... mehr

Die meisten Deutschen wollen die Zeitumstellung abschaffen. Mehr als jeder Vierte berichtet von gesundheitlichen Problem
Brennpunkte

Mehrheit der Deutschen will Zeitumstellung abschaffen

Eine große Mehrheit der Deutschen will die Abschaffung der Zeitumstellung. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. ... mehr

Bringt die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit etwas?

Nicht immer ist im Steuerbescheid alles richtig. Wollen Steuerzahler etwas berichtigen, können sie Einspruch einlegen. F
Brennpunkte

3,2 Millionen Einsprüche bei Finanzämtern 2017

Berlin (dpa) - Ärger mit der Steuererklärung, Ablehnung einer Stundung: Im vergangenen Jahr hat es in Deutschland 3,245 Millionen Einsprüche bei den Finanzämtern gegeben. Das geht aus dem neuen Monatsbericht Oktober des Bundesfinanzministeriums hervor. ... mehr

Marder-Schützenpanzer der Bundeswehr warten auf den Schiffstransport zum Großmanöver der Nato in Norwegen. Die Übung «Tr
Brennpunkte

Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro

Brüssel (dpa) - Die Beteiligung der Bundeswehr am Nato-Großmanöver «Trident Juncture» wird die deutschen Steuerzahler rund 90 Millionen Euro kosten. Gut die Hälfte der Summe fließt ins Gastgeberland Norwegen, wo unter anderem für die Verpflegung und Bereitstellung von Feldlagern bezahlt werden muss. ... mehr

Deutschland hat in diesem Jahr bereits über 520 Milliarden Euro an Steuern eingenommen - davon sollen die Bürger etwas a
Brennpunkte

Steuereinnahmen sprudeln weiter: Ruf nach Entlastung

Berlin (dpa) - Der Steuerzahlerbund pocht wegen monatlicher Mehreinnahmen des Staates in Milliardenhöhe auf eine Steuerreform mit deutlich spürbaren Entlastungen für die Bürger in Deutschland. ... mehr

Eine Migrantin und ihre kleinen Kinder ruhen sich im Grenzort Ciudad Hidalgo aus. Foto: Oliver De Ros/AP
Brennpunkte

Trotz Warnungen aus USA: Migranten laufen weiter

Tapachula (dpa) - Tausende Migranten aus Mittelamerika haben trotz Warnungen der mexikanischen Behörden und US-Präsident Donald Trump ihren Weg in Richtung USA fortgesetzt. Die Gruppe lief am Sonntag von der Grenze zwischen Guatemala und Mexiko bis in die 40 Kilometer entfernte Stadt Tapachula. ... mehr

Elektronische Wegfahrsperren in Autos erschweren den Dieben heute ihr kriminelles Handwerk. Die Statistik zeigt einen de
Brennpunkte

Autodiebe richten Millionenschaden an

Berlin (dpa) - Autodiebe habe im vergangenen Jahr einen wirtschaftlichen Schaden in Rekordhöhe angerichtet - obwohl sie weniger versicherte Fahrzeuge stahlen. ... mehr

Wegen des Todes Khashoggis spricht sich Bundeskanzlerin Merkel für einen vorläufigen Stopp von Rüstungslieferungen an Sa
Brennpunkte

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: «Brutal geplanter Mord»

Istanbul/Berlin (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi gerät Saudi-Arabien durch gezielte Indiskretionen von türkischer Seite weiter unter Druck. ... mehr

Werbetafel einer Wechselstube zum Tausch von Pfund und Euro an der Grenze zwischen der Republik Irland und der britische
Brennpunkte

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

London/Brüssel (dpa) - Das Brexit-Abkommen ist aus Sicht der britischen Premierministerin Theresa May zu 95 Prozent fertig. Doch in ihrer eigenen Partei regt sich immer heftigerer Widerstand. ... mehr

Newsticker

Rhein bleibt vorläufig auf Rekordtiefstand

Duisburg (dpa) - Der Wasserstand des Rheins ist auf einem Rekordtiefstwert - und das bleibt auch erstmal so. Zwar regnet es diese Woche gebietsweise, sodass der Wasserstand um zwei bis drei Zentimeter steigen könnte. Das hat aber keine nachhaltige ... mehr

Haftbefehl nach tödlicher Explosion von Fahrkartenautomat

Halle (dpa) - Nach der Explosion eines Fahrkartenautomaten vorgestern, bei der an einem S-Bahnhof in Halle an der Saale ein 19-Jähriger ums Leben kam, ist Haftbefehl gegen zwei Verdächtige erlassen worden. Einem 15-Jährigen aus Halle und einem ... mehr

Moskau: Ausstieg aus Rüstungsvertrag Sicherheitsrisiko

Moskau (dpa) - Russland warnt angesichts des angekündigten Ausstiegs der USA aus einem wichtigen Abrüstungsabkommen vor globalen Sicherheitsrisiken. US-Präsident Donald Trump mache die Welt mit der geplanten Kündigung des INF-Vertrags gefährlicher, ... mehr

GroKo-Plan gegen Diesel-Fahrverbote stößt auf Kritik

Berlin (dpa) - In der Debatte um Diesel-Fahrverbote hält die Bundesregierung an ihrer Position fest, dass Sperrungen in Städten mit geringen Grenzwert-Überschreitungen bei der Luftverschmutzung in der Regel nicht verhältnismäßig wären. Dies soll ... mehr

Riad im Fall Khashoggi weiter unter Druck

Istanbul (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi gerät Saudi-Arabien durch gezielte Indiskretionen von türkischer Seite weiter unter Druck. Der Sprecher der türkischen Regierungspartei AKP sprach von einem ... mehr

Explosion in New York - Polizei ruft Bodycams zurück

New York (dpa) - Nach der Explosion einer Körperkamera in New York hat die Polizei fast 3000 Bodycams zurückgerufen. Auf Streife begann die Kamera eines Beamten zu qualmen. Als er sie abgelegte, explodierte die Kamera. Es wird untersucht, ob die ... mehr

USA genehmigen Linde-Praxair-Fusion unter Auflagen

Washington (dpa) - Die US-Kartellbehörde hat die Fusion des Industriegaseherstellers Linde mit dem US-Konkurrenten Praxair mit hohen Auflagen genehmigt. Linde und Praxair sollen sich aus neun Teilbereichen des Industriegasgeschäfts zurückziehen. Die ... mehr

Kaeser sagt Besuch in Saudi-Arabien ab

München (dpa) - Nach internationaler Empörung über den mutmaßlichen Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi hat Siemens-Chef Joe Kaeser einen Besuch in Saudi-Arabien abgesagt. Der Siemens-Chef wollte ursprünglich an einer großen Konferenz der ... mehr

Verdi will Tarifgespräche mit Ryanair fortsetzen

Berlin (dpa) - Die Tarifverhandlungen für rund 1000 Flugbegleiter von Ryanair in Deutschland werden in dieser Woche fortgesetzt. «Wir liegen noch weit auseinander, aber die Gespräche gehen weiter», erklärte Verdi-Vorstandsmitglied Christine Behle. ... mehr

Siemens-Chef Kaeser sagt Besuch in Saudi-Arabien ab

München (dpa) - Nach internationaler Empörung über den mutmaßlichen Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi hat Siemens-Chef Joe Kaeser einen Besuch in Saudi-Arabien abgesagt. Morgen findet dort eine große Wirtschaftskonferenz statt.

Umweltministerium: Können Fahrverbote nicht untersagen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung kann Diesel-Fahrverbote auch in Städten mit einer nur geringen Überschreitung der EU-Grenzwerte für Luftverschmutzung nicht untersagen. Das stellte ein Sprecher des Umweltministerium klar: «Am Ende entscheidet eine ... mehr

In vielen Städten wie Frankfurt, Stuttgart oder wie hier in Berlin ist die Luft zu stark mit Schadstoffen belastet. An v
Wirtschaft

GroKo-Plan gegen Diesel-Fahrverbote stößt auf Kritik

Berlin (dpa) - Kurz vor der Landtagswahl in Hessen kocht die Debatte über drohende Diesel-Fahrverbote weiter hoch. Die Bundesregierung bekräftigte ihre Position, dass Sperrungen in Städten mit geringen Grenzwert-Überschreitungen bei der Luftverschmutzung in der Regel nicht verhältnismäßig wären. ... mehr

Die Flaggen Italiens und der Europäischen Union wehen in Rom. Im Streit um die neuen Haushaltspläne der italienischen Re
Wirtschaft

Rom und Brüssel steuern im Schuldenstreit auf Eskalation zu

Rom/Brüssel (dpa) - Der Schuldenstreit zwischen der italienischen Regierung und der EU-Kommission droht zu eskalieren. Rom hält trotz aller Kritik an der geplanten höheren Neuverschuldung fest. ... mehr

Forscher haben in den Gewässern um die Antarktis eine kuriose Tiefsee-Seegurke gefilmt. Foto: Australian Antarctic Divis
Weltweit

«Kopfloses Hühnermonster»: Forscher filmen kuriose Seegurke

Hobart (dpa) - Forscher haben in der Tiefsee um die Antarktis eine kuriose Seegurke gefilmt. Die auch «kopfloses Hühnermonster» (headless chicken monster) genannte Art Enypiastes eximia war vorher erst einmal im Golf von Mexiko gefilmt worden, wie die Australian Antarctic Division (AAC) am Sonntag mitteilte. ... mehr

Blicken auf eine tolle Saison mit dem AMC Pforzheim zurück: Lukas Rennhack (links) und Alexander Lazar. AMC
Sport regional

Pforzheimer Kartpilot Alexander Lazar verpasst knapp Bronze

Pforzheim. Bei den deutschen Meisterschaften im Kart-Slalom waren beim Bundesendlauf der 17 ADAC-Regionalverbände auf dem Nürburgring pro Altersklasse 51 Fahrer startberichtet (je 3 pro Regionalverband), in Kempten (Allgäu) durften pro Klasse und Bundesland zwischen einem und fünf Jugendliche starten. ... mehr

Nachdenklich: opffensivspieler Kreshnik Lushtaku knabbert noch an den Folgen einer mutmaßlichen Attacke seines Bruders gegen den Coach des 1. CfR Pforzheim. Foto: Becker
Sport regional

Streit beim 1. CfR Pforzheim: Kreshnik Lushtaku hält „zu 100 Prozent“ zum Bruder

Pforzheim. Kreshnik Lushtaku spielte gegen Backnang wieder so stark auf, als wäre nichts geschehen. Dabei hätte der 24-jährige Offensivspieler des 1. CfR Pforzheim allen Grund, sich leistungsmäßig eine Auszeit zu nehmen. „Die Affäre um meinen Bruder hat mich privat ganz schön runtergezogen“, sagte er nach dem 1:0-Sieg. Sein Dank geht an die CfR-Mannschaft: „Die Jungs haben mir geholfen und mich motiviert, weiterzumachen.“ ... mehr

Herrliche Aussichten bietet der Nordschwarzwald.
Region

PZ zurück im Nordschwarzwald: Was brennt Ihnen unter den Nägeln?

Die PZ ist zurück - bei den Menschen im Nordschwarzwald. Und diese Bewohner sind es, deren Themen sich verstärkt in der neuen Ausgabe wiederfinden sollen. Deswegen kann sich nun jeder direkt mit seinem Anliegen an die Redaktion wenden. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+