nach oben

Sogenannte „Smombies“ – Passanten, die nur noch auf ihr Handy starren und nicht auf den Straßenverkehr achten – sorgen häufig für Unverständnis und Ärger. Sollten Smartphones im Straßenverkehr für Fußgänger verboten werden?

Als Busfahrgast bleibt einem nur der matschige Grünstreifen am Straßenrand. In Zuschriften an die PZ sprechen Leser von einer lebensgefährlichen Situation für Kinder und Jugendliche, wenn diese morgens im Dunkeln an selber Stelle auf den Bus zur Schule warten. In Zukunft soll Tempo 30 anstatt 60 gelten.
Region

Umleitung macht Eltern Angst: Mangelnde Sicherheit nach Sperrung bei Nöttingen

Keltern-Dietenhausen/Remchingen-Nöttingen. Seit Montag ist auf der Landesstraße zwischen Dietenhausen und Nöttingen kein Durchkommen mehr. Neben dem Autoverkehr wird bis voraussichtlich Ende April daher auch der öffentliche Nahverkehr umgeleitet. ... mehr

Deutschland

In Plastikfolie eingewickelt: Polizei findet Leiche von vermisster Frau

Scharbeutz. Die Polizei hat die Leiche einer seit knapp drei Wochen vermissten 41-jährigen Frau aus Ostholstein gefunden. ... mehr

Derzeit werden die Ausschreibungen für den Abbruch des Mühlehofs vorbereitet. Dann wird das Areal lange Zeit zur Baustelle. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Abriss des Mühlehofs: Gastronomie und Handel beeinträchtigt

Mühlacker. Publikumsträchtige Veranstaltungen in der neuen Stadthalle, Wohlfühlatmosphäre auf dem Kelter- und dem Konrad-Adenauer-Platz – so wünschen sich viele die Zukunft in Mühlackers Innenstadt. Doch bis dahin es nicht nur ein steiniger Weg – sondern vermutlich auch ein schmutziger und lauter. ... mehr

Die Angeklagten und ihre Anwälte Claudia Bischoff, Thomas Heine, Anke Zimmermann und Philippos Botsaris (v.l) warten in
Brennpunkte

3167-Euro-Rekordrechnung: Schlüsseldienst-Chefs vor Gericht

Kleve (dpa) - Ein Fall von über Tausend: Die Tür fällt ins Schloss. Der Schlüssel steckt innen. Der Pechvogel ruft einen Schlüsseldienst - leider den falschen. Der Monteur schafft es nicht, die Tür zu öffnen, wechselt das Schloss aus - für 367 Euro. ... mehr

Die Metallstrebe des LKW verfehlte die 34-Jährige nur knapp.
Baden-Württemberg

Horror-Crash: Metallstange durchbohrt Windschutzscheibe einer 34-Jährigen

Ludwigsburg. Enormes Glück im Unglück hatte ein 34 Jahre alte Autofahrerin, die am Dienstag in Ludwigsburg in einen Unfall verwickelt war. Vermutlich wegen eines Sekundenschlafs verlor die Frau die Kontrolle über ihren Toyota. ... mehr

Carola Pigisch (Koordinierungsstelle Familienfreundliche Stadt)
Pforzheim

Familienfreundliche Stadt: Bäder-Thematik brennt Pforzheimern auf den Nägeln

Pforzheim. Mit allerhand Neuerungen hat das neue Jahr begonnen: Erstmals hielt der im Mai gewählte OB Peter Boch die Neujahrsansprache. Ebenfalls erstmals wurde eine Bürgermedaille verliehen statt deren drei. Erstmalig war sie themengebunden: für Verdienste um die familienfreundliche Stadt. Ansprechpartnerin: Carola Pigisch, die im Foyer des CCP einen Stand hatte. ... mehr

Mit Alexander Augustin (links) geht es in Pforzheims Unterwelt. Fachreferentin Daniela Dauth, Pressereferent Heiko Weimer und vhs-Direktor Jürgen Will (von links), der den Schraubenschlüssel für Arbeiten an einem Flansch an Rohrverbindungen im Untergrund zeigt, haben noch mehr spannende Angebote im Kursprogramm. Foto: Ketterl
Pforzheim

Volkshochschule bietet 1169 Kurse und Veranstaltungen an

Pforzheim. Die 16 000 frisch gedruckten und gerade ausgelieferten vhs-Frühjahr/Sommer 2018 Programme, 176 Seiten umfassend, sprechen an: zum neuen Semester, das am 19. Februar beginnt, liegen, Stand gestern, bereits 4806 Anmeldungen vor. ... mehr

Die Narren in der Region sind wieder los.
Pforzheim

Jetzt mitmachen: PZ-news sucht närrische Erinnerungen

Pforzheim. Nach drei Jahren Pause findet er am Faschingsdienstag, 13. Februar, wieder statt: der Fasnetsumzug durch Dillweißenstein. Aus diesem Anlass sucht die PZ nach den skurrilsten, schönsten, lustigsten, berührendsten und einprägsamsten Erinnerungen der Menschen aus Pforzheim und der Region, die mit dieser Veranstaltung verknüpft sind. ... mehr

Schöne Aussichten: Pforzheims fünf Ortsteile.
Pforzheim

Jetzt abstimmen: Wie lebt es sich in Eutingen, Hohenwart, Huchenfeld, Büchenbronn und Würm?

Sie haben meist die höchste Wahlbeteiligung und die niedrigste Arbeitslosenquote: Im Vergleich zur Kernstadt geht es Pforzheims Ortsteilen gut. Wie aber sind die Möglichkeiten zum Einkaufen und zur Freizeitgestaltung, wie das Lebensgefühl, die Kinderbetreuung, das Vereinsleben, die Angebote für Senioren, die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die ärztliche Versorgung? Dies können nun alle Eutinger, Hohenwarter, Huchenfelder, Büchenbronner und Würmer bewerten.  ... mehr

Das Feuerwehrgerätehaus Würm soll erweitert werden. Foto: Ketterl/Archiv
Pforzheim

Eine Million für Feuerwehrhaus-Anbau in Würm

Pforzheim-Würm. Wie zuvor das Feuerwehrgerätehaus in Büchenbronn, entspricht auch das Pendant im Stadtteil Würm nicht mehr den Erfordernissen der Zeit. Deshalb soll es umgebaut werden – für eine Million Euro. Durch einen Anbau an das bestehende Gebäude wird der Standort Ammerau erweitert und der Bestandsbau saniert. ... mehr

Das närrische Kinderland „Ersischo“ regieren Prinz Leon I. (Frey) und Prinzessin Kelly I. (Schuster). Foto: Manfred Schott
Region

Fast 100 junge Narren bei großer Kinderprunksitzung der „Fledermaus“ Ersingen

Kämpfelbach-Ersingen. Bei der Kinderprunksitzung der Ersinger Karnevalsgesellschaft „Fledermaus“ wogte es in der Turn- und Festhalle. Andre und Timo Brenk, Chris Hunter, Dominik Kern, Kerstin Zettelmayer und Nicole Reich ist es gelungen, zusammen mit Kindertagesstätte, Hort und privaten Gruppen ein Programm zusammenzustellen, an dem fast 100 Kinder ihre närrischen Künste zeigen konnten. ... mehr

Viel Spaß machten den zahlreichen Besuchen die Aufstellung Narrenbaumes der Ebb-Trolle auf dem Bilfinger Dorfplatz „Helle Platt“. Foto: Schott
Region

Bilfingen: Narrenbaum der Ebb-Trolle steht wieder auf dem Dorfplatz

Kämpfelbach-Bilfingen. Freudentänze der Trolle und Hexen hat es gegeben, als das Volk der Ebb-Trolle in Bilfingen den Narrenbaum aus dem sicheren Versteck holte. Einige Hundert Besucher, dazu viele auswärtige Narrengruppen und Guggen-Musiken, drängten sich auf dem Dorfplatz. ... mehr

Eine geschlüpfte Biene ist von einer Varroa-Milbe befallen. Als Wissenschaftler 1977 asiatische Bienen zu Forschungszwecken nach Europa holten, konnte der Schädling auch hier heimisch und zur Bedrohung werden. Foto: Archiv, dpa
Region

Durchbruch im Kampf gegen tödliche Varroa-Milbe – Imker aus der Region begeistert

Stuttgart/Pforzheim/Enzkreis. Das klingt nach einer echten Sensation: Erstmals gelang es Forschern der Universität Hohenheim aus Stuttgart, ein potenzielles Medikament zu entwickeln, das befallene Bienenstöcke mit geringem Arbeitsaufwand über die Fütterung von der gefürchteten Varroa-Milbe befreien kann.“ ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Dreijähriger verschwindet aus Wohnung und erkundschaftet Ispringen

Ispringen. Ein Dreijähriger hat sich am Samstagmorgen ganz alleine aus der elterlichen Wohnung in Ispringen geschlichen, um auf eigene Faust die Welt zu erkunden. Glücklicherweise ist dem Jungen bei seiner Expedition nichts passiert. ... mehr

Mühlacker

Auf Nissan aufgefahren und gleich vom Unfallort geflüchtet

Mühlacker. Das ist dreist: Nach einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der Stuttgarter Straße in Mühlacker, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand, ist der Verursacher einfach davongefahren. ... mehr

Das Unwort des Jahres 2017, "alternative Fakten", steht in Darmstadt bei der Präsentation der Jury auf einer Projektionswand.
Deutschland

Unwort 2017: "Alternative Fakten" – Kennen Sie die Vorgänger?

Darmstadt. Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten". Das gab die Sprecherin der unabhängigen Jury, die Linguistik-Professorin Nina Janich, am Dienstag in Darmstadt bekannt. ... mehr

Der 60-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und starb an seinen schweren Verletzungen.
Deutschland

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt

Wiesbaden (dpa) - In einem Parkhaus in Wiesbaden ist ein Autofahrer in eine niedrigere Etage gestürzt - und tödlich verletzt worden. Der 60-Jährige habe am späten Montagabend mit seinem Cabrio die Ausfahrt verfehlt, teilte die Feuerwehr am Dienstag mit. ... mehr

Symbolbild: dpa
Baden-Württemberg

Erstochenes Mädchen in Kandel: Staatsanwalt geht von Mord aus

Kandel. Dem Verdächtigen im Fall des getöteten Mädchens in Kandel legt die Staatsanwaltschaft jetzt Mord und nicht mehr Totschlag zur Last. Der mutmaßliche Täter habe in dem Drogeriemarkt unvermittelt mehrfach mit einem Messer auf die 15-Jährige eingestochen, für die der Angriff überraschend gekommen sei, teilte die Staatsanwaltschaft Landau in Rheinland-Pfalz am Dienstag mit. Die Ermittler gingen deshalb vom Mordmerkmal der Heimtücke aus. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Frau geht auf Autobahn spazieren und verursacht Polizeieinsatz

Rastatt (dpa/lsw) - Eine 31-jährige Autofahrerin aus der Schweiz hat auf der Autobahn 5 bei Rastatt einen Spaziergang unternommen und somit einen Polizeieinsatz ausgelöst. ... mehr

Polizisten haben eine Festplatte aus einem See neben dem Zuhause des sexuell missbrauchten Kindes an Land gezogen.
Baden-Württemberg

Freiburger Missbrauchsfall - Polizei findet Festplatte im See

Freiburg. Ein wichtiges Beweismittel im Fall des Pädophilenrings im Breisgau ist eine Computerfestplatte. Ermittler holten sie aus dem Staufener Stadtsee. ... mehr

Eine Reform der Grundsteuer ist seit Jahren geplant. Foto: Oliver Berg
Thema des Tages

Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer auf Prüfstand

Karlsruhe (dpa) - Die für Kommunen wichtige Grundsteuer sollte längst auf eine neue Grundlage gestellt werden. Aber die Länder waren sich lange uneinig, der Bundestag ließ eine Vorlage des Bundesrats liegen. ... mehr

Während der Debatte kam es vor dem Parlament zu Ausschreitungen. Foto: Angelos Tzortzinis
Thema des Tages

Griechisches Parlament billigt umstrittene Reformen

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat inmitten von umfangreichen Streiks und Demonstrationen ein weiteres Bündel von Reformen gebilligt. ... mehr

Papst Franziskus wird in Santiago de Chile von Präsidentin Michelle Bachelet empfangen. Foto: Mario Davila Herandez
Brennpunkte

Papst bittet um Verzeihung für Missbrauch

Santiago de Chile (dpa) - Chile ist vermintes Gelände für Papst Franziskus. Umfragen zufolge bekennen sich weniger als die Hälfte der Menschen in dem südamerikanischen Land noch zum katholischen Glauben, nirgendwo sonst in Lateinamerika ist das Vertrauen in die Kirche so erschüttert. ... mehr

Der Schuh mit eingebautem Fahrschein wird in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren verkauft. Foto: Paul Zinken
Brennpunkte

Turnschuh als Fahrschein: Fans warten vor Berliner Läden

Berlin (dpa) - Die Zahl der Turnschuhe ist limitiert, zugleich gilt der Sneaker als Fahrschein: Hunderte harren in Berlin vor zwei Geschäften aus, um heute einen der Schuhe im Look der U-Bahn-Sitzbezüge kaufen zu können. ... mehr

Ein rund 280 Meter langes Stück der Brücke stürzte in die Tiefe. Foto: Ministerio de Transporte
Brennpunkte

Brücke in Kolumbien eingestürzt

Bogotá (dpa) - Beim Einsturz einer sich noch im Bau befindlichen großen Brücke sind in Kolumbien mindestens zehn Arbeiter getötet worden. Acht Menschen wurden schwer verletzt. ... mehr

Helfer und Suchhunde durchkämmen die Trümmer. Foto: Dirk Waem
Brennpunkte

Retter bergen zwei Tote nach Explosion in Antwerpen

Antwerpen (dpa) - Bei einer vermutlich durch Gas ausgelösten Explosion im Zentrum der belgischen Stadt Antwerpen sind mindestens zwei Menschen getötet und 14 weitere verletzt worden. Das teilte die Polizei am Morgen mit. ... mehr

Ballistische Raketen bei einer Militärparade in Pjöngjang. Foto: Wong Maye-E
Brennpunkte

Auch japanischer Sender NHK meldet falschen Raketenalarm

Tokio (dpa) - Erst Hawaii, nun auch falscher Raketenalarm in Japan: Japans öffentlich-rechtlicher Rundfunksender NHK hat die Bevölkerung versehentlich vor einer nordkoreanischen Rakete gewarnt. ... mehr

Seehofer begründete den neuen Zeitplan mit der zeitaufwändigen Regierungsbildung in Berlin. Foto: Peter Kneffel
Brennpunkte

Seehofer-Zeitplan für Amtsübergabe an Söder irritiert CSU

Bad Staffelstein (dpa) - Um den Termin zur Übergabe des Ministerpräsidentenamtes von Horst Seehofer an Markus Söder ist in der CSU erneut eine Diskussion entbrannt. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat eine Aussage von CSU-Chef Seehofer im Parteivorstand am Montag für Irritationen gesorgt. ... mehr

Der Schnee in Berlin schmilzt schon wieder. Foto: Paul Zinken
Brennpunkte

Schnee, Regen und stürmischer Wind in Deutschland

Offenbach (dpa) - Das Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich, vielerorts muss mit Glätte gerechnet werden. In der Nacht zum Dienstag hatte es im Osten geschneit, in Berlin lag zum Beispiel eine dünne Schneedecke. ... mehr

Der US-Außenminister Rex Tillerson spricht in Vancouver mit seiner südkoreanischen Amtskollegin Kang Kyeong-hwa. Foto: J
Brennpunkte

Nordkorea-Treffen in Vancouver ohne China und Russland

Vancouver (dpa) - Mit einem Mix aus Sanktionen und Diplomatie wollen die USA und weitere Länder Nordkorea zur Aufgabe seiner Massenvernichtungswaffen bewegen. ... mehr

Seit geraumer Zeit sind die Flüchtlingszahlen stark rückläufig. Foto: Tobias Hase
Brennpunkte

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Berlin (dpa) - Die Zahl der neu nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge ist 2017 auf gut 186.000 weiter zurückgegangen. Das gab der amtierende Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin bekannt. ... mehr

Die Luftgeschwindigkeit beim Niesen kann Orkanstärke erreichen. Foto: Jordan
Brennpunkte

Raus damit: Nase und Mund beim Niesen nicht verschließen

Leicester (dpa) - Wer einen Nieser herannahen fühlt, sollte ihn frei herauslassen. Versucht man, den Nieser zu bremsen, indem man gleichzeitig die Nasenflügel zukneift und den Mund geschlossen hält, riskiert man erhebliche Verletzungen. ... mehr

Fugu ist eine der teuersten Spezialitäten in Japan. Foto: Everett Kennedy Brown/Symbolbild
Brennpunkte

Alarm in Japan: Tödlicher Kugelfisch im Handel

Tokio (dpa) - Kugelfisch-Alarm in Japan: Nachdem ein Supermarkt versehentlich Fugu verkauft hatte, ohne zuvor die lebensgefährlich giftige Leber zu entfernen, hat die Provinz Aichi die Bewohner der Stadt Gamagori eindringlich vor dem Verzehr des Fisches gewarnt. ... mehr

Sie wollen drinbleiben: Demonstranten schwenken in London bei einer Anti-Brexit-Kundgebung vor dem britischen Parlament
Brennpunkte

EU bietet Großbritannien Ausstieg aus dem Brexit an

Straßburg (dpa) - EU-Spitzenpolitiker haben Großbritannien angeboten, in der Europäischen Union zu bleiben. «Unsere Herzen sind immer noch offen für Sie», sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk im EU-Parlament in Straßburg. ... mehr

Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin hat sich nach dem Einbruch am Dienstag wieder stabilisiert. Foto: Jens Kalaene
Wirtschaft

Bitcoin stabilisiert sich nach 25-prozentigem Einbruch

Frankfurt/Main (dpa) - Die umstrittene Digitalwährung Bitcoin hat sich am Mittwoch nach ihrem heftigen Kursabsturz am Vortag stabilisiert. Am Morgen kostete ein Bitcoin auf der großen Handelsplattform Bitstamp etwa 11.300 US-Dollar. ... mehr

Vincent van Gogh, Der Hügel von Montmartre mit Steinbruch, März 1886. Foto: Van Gogh Museum
Show-Biz

Neue Zeichnungen von Vincent van Gogh entdeckt

Amsterdam (dpa) - Das Gesamtwerk von Vincent van Gogh (1853-1890) ist um zwei neue Zeichnungen erweitert worden. «Der Hügel von Montmartre mit Steinbruch» vom März 1886 stamme eindeutig von dem Maler, teilte das Amsterdamer Van Gogh Museum mit. Die Zeichnung war vor einigen Jahren in einem Nachlass entdeckt worden. ... mehr

Newsticker

Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt

Lüneburg (dpa) - Der wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning ist mit seinem Gnadengesuch gescheitert. Das teilte die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Im Lüneburger Auschwitz-Prozess war Gröning 2015 zu ... mehr

Schulkinder bei Busunfällen auf glatten Straßen verletzt

Nümbrecht (dpa) - Drei Busse mit Schulkindern sind laut Polizei in Nordrhein-Westfalen am Mittwochmorgen bei Glatteis verunglückt. In Nümbrecht im Oberbergischen Kreis ist ein Bus bei Schneeglätte von der Fahrbahn abgekommen. Dabei seien der Fahrer ... mehr

13 gefangen gehaltene Kinder: Eltern müssen vor Gericht

Perris (dpa) - Das kalifornische Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, soll am Donnerstag vor Gericht erscheinen. Das berichtete CNN. Dem Paar aus der Stadt Perris südöstlich von Los Angeles werden ... mehr

Brasiliens Altstar Ronaldinho beendet Fußball-Karriere

Río de Janeiro (dpa) - Brasiliens Fußball-Altstar Ronaldinho hat seine aktive Karriere im Alter von 37 Jahren endgültig beendet. Das teilte der Bruder und Manager des Weltmeisters von 2002 mit. «Er hat aufgehört, es ist definitiv vorbei», wurde ... mehr

VW-Konzern 2017 mit Rekordabsatz

Wolfsburg (dpa) - Der Volkswagen-Konzern hat 2017 mehr Fahrzeuge ausgeliefert als je zuvor. Der Autobauer übergab 10,74 Millionen Fahrzeuge an Kunden in aller Welt, wie das Unternehmen in Wolfsburg mitteilte. Das waren 4,3 Prozent mehr als ein Jahr ... mehr

SPD-Spitze wirbt um Zustimmung zu Koalitionsverhandlungen

Berlin (dpa) - Mit aufrüttelnden Appellen wirbt die Spitze der SPD um die Zustimmung der Parteibasis zu Koalitionsgesprächen mit CDU und CSU. Europa und die Welt warteten darauf, dass Deutschland nach monatelangem Hin und Her eine Regierung bekomme, ... mehr

Nach Schulbus-Unfall in Eberbach - Suche nach Ursache

Eberbach (dpa) - Nach dem schweren Schulbus-Unfall in Eberbach bei Heidelberg mit mehr als 40 Verletzten ist die Ursache des Unglücks noch unklar. Die Behörden wollen ihre Untersuchungen am Mittwoch fortsetzen und unter anderem wissen, warum das ... mehr

NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver

Denver (dpa) Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA die zweite Niederlage in Folge kassiert. Die Texaner mussten sich den Denver Nuggets knapp mit 102:105 geschlagen geben. Nowitzki erzielte ... mehr

Yücel kündigt Buch an: «Wir sind ja nicht zum Spaß hier»

Berlin (dpa) - Der seit mehr als elf Monaten in der Türkei inhaftierte «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel hat die Veröffentlichung eines Buches angekündigt. «Es erscheint am 14. Februar in der Edition Nautilus», sagte Yücel in einem schriftlich über ... mehr

Bahnfahrer kaufen Tickets zunehmend mobil

Berlin (dpa) - Bahnfahrer nutzen immer häufiger ihr Mobiltelefon, um einen Fahrschein zu kaufen. Im vergangenen Jahr wurden knapp 15 Millionen Handytickets mit der App der Deutschen Bahn erworben. Das sind 47 Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus ... mehr

Foodwatch fordert gesetzliche Vorgaben für mehr Tierwohl

Berlin (dpa) - Die Verbraucherorganisation Foodwatch dringt auf strengere Regeln für mehr Tierschutz in den Ställen. «Eine neue Bundesregierung muss per Gesetz Vorgaben für die Gesundheit von Nutztieren machen», sagte Foodwatch-Kampagnendirektor ... mehr

Mehr Sanktionen gegen Arbeitslose

Berlin (dpa) - Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist in den ersten neun Monaten 2017 leicht auf 718 803 gestiegen. Das waren 14 410 oder zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf Zahlen der ... mehr

Zehn Tote bei Absturz von Militärhelikopter in Kolumbien

Segovia (dpa) - Beim Absturz eines Militärhubschraubers in Kolumbien sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Helikopter sei aus bislang ungeklärter Ursache im Nordwesten des südamerikanischen Landes abgestürzt, teilten die Streitkräfte mit. Es ... mehr

Möchte Dortmund verlassen: Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang. Foto: Guido Kirchner
Sport weltweit

Heiße Spur nach London: Aubameyang vor Abschied vom BVB

Dortmund (dpa) - Am Ende der einstündigen Trainingseinheit legte Pierre-Emerick Aubameyang eine Extraschicht ein - freiwillig. Auch ohne eine Aufforderung des Trainers absolvierte der zuvor für ein Spiel suspendierte Angreifer bei seiner Rückkehr in den Kreis seiner BVB-Teamkollegen Bergauf-Sprints. ... mehr

KSC-Torhüter Benjamin Uphoff gewinnt bei den Karlsruhern immer mehr an Sicherheit und Qualität. Foto: Ripberger
Sport regional

KSC-Torhüter Benjamin Uphoff: „Ich habe noch Luft nach oben“

Benjamin Uphoff zeigt insgesamt Klasseleistungen, schaffte es so, Dirk Orlishausen zu verdrängen. Uphoff ist die neue Nummer eins im Tor des Fußball-Drittligisten Karlsruher SC. Der gebürtige Bayer wird immer besser. Trainer Alois Schwartz ist voll des Lobes über seinen Keeper: „Benjamin ist ein klasse Rückhalt. Mit seiner Ruhe und Ausstrahlung gibt er der Mannschaft Sicherheit. Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, wird Benni seinen Weg weiter nach oben gehen.“ Vor dem Heimspiel Spiel am Samstag (14 Uhr) gegen Unterhaching sprach PZ-Mitarbeiter Peter Putzing mit Benjamin Uphoff. ... mehr

Die 12 Kandidaten, die zur Wahl zum "Azubi des Jahres" stehen: Yannick Wieland, Tamara Lehrer, Philipp Weiler, Diana Da Silva, Pascal Holstein, Pascal Bertsch, Lena Schindler, Erik Schäfer, Eric Voigt, Pamina Elsässer, Andre Likai und Alexander Klein (von links).
Pforzheim

Wer wird „Azubi des Jahres“? Jetzt abstimmen!

12 Monate, 12 Azubis: Jeder von ihnen ist herausragend – doch welcher ist der beste? Das dürfen Sie bestimmen: Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten zum „Azubi des Jahres“! ... mehr

Die Berliner Band "Culcha Candela" macht in diesem Jahr auch einen Halt in der Remchinger Kulturhalle.
Anzeige
Service

Von "Culcha Candela" bis Rolf Miller: Kulturhalle Remchingen hat einige Highlights im Programm

Remchingen. Darauf kann sich die ganze Region freuen: Das Programm der Kulturhalle Remchingen hat auch in diesem Jahr wieder so einige Highlights zu bieten. Und das Beste daran – für alle Geschmäcker ist etwas dabei. ... mehr

Anzeige
Service

Die Verfahrensdokumentation nach GoBD-Vorgaben – Büroland informiert

Ob kleiner Handwerker, KMU oder Großunternehmen: Den „Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff“, kurz GoBD, kann sich kein für die Buchhaltung im Unternehmen Verantwortlicher entziehen. ... mehr

Die Aktion "Wir zeigen´s dir" startet am 15. Januar.
Anzeige
Pforzheim

Einmalige Chance: Schauen Sie den Azubis der Stadtwerke über die Schultern

Die Stadtwerke Pforzheim haben sich für diese Woche ein ganz besonderes Schmankerl ausgedacht. Vom 15. Bis 21. Januar können User auf der Facebook-Seite der Stadtwerke Pforzheim den SWP-Azubis über die Schultern schauen. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Pforzheim

Quiz für Heimatexperten: Was wissen Sie über Pforzheim?

Ein Quiz über Pforzheim ist auf PZ-news nichts neues, haben wir doch bereits im letzten Jahr ein solches unseren Lesern gestellt. Für viele war es damals allerdings zu einfach. Kein Problem, wir drehen gerne ein paar Schräubchen und haben das neue Quiz etwas kniffliger gemacht. Et voilá: Wissen Sie alle Lösungen? ... mehr

Sie klopfen, bohren, sägen und schleifen - Handwerker sind unentbehrlich.
Magazin

Quiz: Wie viel wissen Sie über Handwerker? Schätzen Sie doch mal!

Guck mal, wer wieviel hämmert! Was wissen Sie über die fleißigen Handwerker, die Ihr Heim schöner und wohnlicher machen? Machen Sie den Test. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+