nach oben

Thomas Satinsky, Geschäftsführender PZ-Verleger. Foto: Meyer
Politik

Kommentar: Konjunkturdelle, Strafzölle und das Brexit-Desaster

Konjunkturdelle, Strafzölle und das Brexit-Desaster - ein schleichender Prozess, der Deutschland und die Welt in eine Wirtschaftskrise führen kann. Die Zeiten des Aufschwungs scheinen ausgebremst worden zu sein. Ein Kommentar von Thomas Satinsky, Geschäftsführender PZ-Verleger. ... mehr

Brexit-Desaster und US-Strafzölle - fürchten Sie eine weltweite Wirtschaftskrise?

Neue Ziele im Blick: Nicolai Gerstner wird das Trikot der SG Pforzheim/Eutingen bald nicht mehr überstreifen. Foto: PZ-Archiv
Sport+

Interview: Darum wechselt Nicolai Gerstner von der SG Pforzheim/Eutingen zurm Rivalen TGS Pforzheim

Pforzheim. Dass Spieler zwischen den beiden Pforzheimer Handball-Flaggschiffen TGS Pforzheim und SG Pforzheim/Eutingen hin und her wechseln, kommt selten vor. Umso mehr sorgte vor Kurzem die Nachricht für Aufsehen, dass Spielmacher Nicolai Gerstner seine Zelte beim Oberlisten SG abbricht und sein Glück beim Drittligisten TGS sucht. Die PZ unterhielt sich mit dem talentierten Mittelmann über seine Motivation, innerhalb der Stadt die Fronten zu wechseln. ... mehr

Bald soll hier die neue Tribüne im Stadion Brötzinger Tal stehen. Foto: Meyer
Sport regional

Grünes Licht für restlichen Stadionausbau im Brötzinger Tal

Pforzheim. Schon oft haben sich Sportausschuss und Gemeinderat der Stadt mit Ausbau und Sanierung der Spielstätte des 1. CfR Pforzheim im Brötzinger Tal beschäftigt. Meist wurde lang und kontrovers diskutiert. Nun, da man sich auf der Zielgeraden befindet, geht alles überraschend schnell. ... mehr

Pforzheim

Raser wird sechs Monate lang zum Fußgänger

Pforzheim. Da hatte Anwalt Mehmet Can nichts unversucht gelassen, um seinen ebenfalls türkischen Mandanten doch noch irgendwie freizuboxen: Neben der Beschaffenheit der Messgeräte wurde eine mögliche Überalterung der Software ins Spiel gebracht, und auch die Kompetenz der jeweiligen Polizeibeamten wurde infrage gestellt. Genützt hatte dies jedoch herzlich wenig: Am Donnerstagnachmittag verurteilte Richter Ingo Henze einen Raser zu einer Geldstrafe von 2500 Euro sowie einem Fahrverbot von sechs Monaten. ... mehr

Vorfahrt missachtet: Mercedes-Fahrer wird nach einem Crash auf der B10 verletzt.
Pforzheim

Mercedes-Fahrer will auf B10 einbiegen und wird nach Crash eingeklemmt

Pforzheim. Die Strecke ist eigentlich gut einsehbar, warum dann ein Mercedes-Fahrer einem aus Richtung Wilferdingen kommenden Autofahrer die Vorfahrt auf der B10 nahe dem Autobahnanschluss Pforzheim-West genommen hat, muss von der Polizei noch untersucht werden. So kam es am Freitagvormittag zum Crash, bei dem nach ersten, noch unbestätigten Angaben der Mercedes-Fahrer in seinem Auto eingeklemmt ... mehr

Mühlacker

79-Jährige übersieht Zweirad - Zwei Jugendliche mittelschwer verletzt

Ötisheim. Eine 79-jährige Autofahrerin aus Mühlacker wollte in Ötisheim an der Einmündung auf die bevorrechtigte L1132 nach links in Richtung Mühlacker einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 16-jährigen Kleinkraftradfahrers aus Ötisheim, der auf der L1132 in Richtung Ötisheim fuhr. ... mehr

Die Untersuchung hatte der Aufsichtsrat in Auftrag gegeben, nachdem die Stadtwerke im Dezember massive Verluste durch umstrittene Telesales-Verträge einräumen mussten.
Pforzheim

Noch keine Ergebnisse der SWP-Prüfung durch Ernst & Young

Pforzheim. Die externe Untersuchung der SWP-Affäre durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young ist noch nicht abgeschlossen. Dies teilte der Erste Bürgermeister und SWP-Aufsichtsratsvorsitzende Dirk Büscher auf Anfrage der „Pforzheimer Zeitung“ mit. ... mehr

Barren satt: Die Eventmanagerin Annette De Gaetano, Einzelhändler Karsten Jung und WSP-Direktor Oliver Reitz werben für den verkaufsoffenen Sonntag und das „Goldstadtfieber“. Foto: Meyer
Pforzheim

„Goldstadtfieber“ lockt in die City: Das ist am verkaufsoffenen Sonntag geboten

Pforzheim. Mit dem „8. Goldstadtfieber“ am Sonntag, 31. März, und dem damit verbundenen ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres will der Veranstalter Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) gemeinsam mit dem innerstädtischen Einzelhandel einen Erlebnistag in der City initiieren. Das Rahmenprogramm von 12 bis 19 Uhr soll laut WSP-Direktor Oliver Reitz eine Brücke vom „Goldfieber“ mit traditionellem Country und Westernfeeling zum Motto „Goldstadt“ – Synonym für die Schmuck- und Uhrenstadt Pforzheim – mit ihren Stärken in Design und Gestaltung schlagen. „Dabei haben wir die ganze Familie im Blick.“ ... mehr

Symbolbild: dpa
Pforzheim

VPE-Chef hat Hoffnung auf neue Verträge zu Nachttaxis

Pforzheim. Am Wochenende kommender Woche fahren sie das letzte Mal unter der Leitung der Taxifunkzentrale – die vor allem bei jungen Menschen beliebten Nachttaxis. Wie die PZ berichtete, läuft der Vertrag des Vereins mit dem Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) nach mehr als 20 Jahren der Kooperation wegen Personalmangels zum 31. März aus. ... mehr

„Dafür hat mein Großvater 50 Goldmark gezahlt“: Ellen Eberle zeigt die Einbürgerungsurkunde ihrer Familie. Foto: Klimanski
Pforzheim

Ellen Eberle: Dienstälteste Stadträtin vor dem Ausscheiden bei der Kommunalwahl

Da sitzt sie nun, zu Hause in ihrer Wohnung in Sichtweite der Nordstadtschule, und ist zu mehr Untätigkeit verdammt, als es ihr lieb ist. Ellen Eberle, SPD-Stadträtin seit 1976, pensionierte Kriminalpolizistin, Mutter, Oma und Pforzheimerin mit Leib und Seele. Wobei der Leib die 80-Jährige in den letzten Jahren immer häufiger und zuletzt ziemlich durchgängig im Stich gelassen hat, wenn es darum geht, ihr die Präsenz in der Stadtpolitik zu ermöglichen. Knochen, Gelenke, Muskeln wollen nicht mehr so recht. Monatelang war sie in Behandlung, in Krankenhäusern und Reha. Vom Kopf her aber immer mit dabei, wie sie sagt. ... mehr

So harmonisch und nahtlos, nur durch eine Fuge getrennt, soll der geplante Lidl-Markt neben der Zollgüterhalle stehen. Visualisierung Peter W. Schmidt
Pforzheim

Lösung für neuen Lidl-Markt am Güterbahnhof zeichnet sich ab

Pforzheim. Der Architekt Peter W. Schmidt hat eine neue Planung vorgelegt. Der Entwurf für den Lidl-Markt lässt das Denkmal Zollgüterhalle unangetastet. ... mehr

Pforzheim

Büchenbronn bekommt neuen Fußgängerüberweg - Einschränkungen für Autofahrer

Pforzheim. Das Grünflächen- und Tiefbauamt wird ab Montag, 1. April, im Kreuzungsbereich Pforzheimer Straße / Westring in Büchenbronn, mit dem Bau eines barierrefreien Fußgängerüberwegs mit Ampelanlage beginnen. Die positive Nachricht für die Fußgänger ist allerdings eine schlechte für Autofahrer - zumindest vorübergehend. ... mehr

Erik Schweickert. Foto: Keller/PZ-Archiv
Region

Ochsenwäldle und Klapfenhardt - Schweickert will Gewerbe-Klarheit

Enzkreis/Pforzheim. Der FDP-Landtagsabgeordnete und -Kreisrat Erik Schweickert fordert die Stadt Pforzheim auf, bezüglich zukünftiger Gewerbeflächen rechtzeitig das Gespräch mit den Gremien der Enzkreisgemeinden zu suchen. Anlass ist die Vorstellung der Pforzheimer Gewerbepläne am sogenannten „4. Kleeblatt“ an der B294 gegenüber Amazon im Planungsausschuss des Regionalverbands Nordschwarzwald. Ähnliche Informationen vermisse er mit Blick auf Interkommunale Gewerbegebiete (IKG), wie sie für die Bereiche Ochsenwäldle und Klapfenhardt im Raum stünden. ... mehr

Sorgenkind: Die oft überlastete Kreuzung von Regelbaumstraße und L 562 wird nun doch nicht dieses Jahr in einen Doppelkreisel umgebaut. Weil die Verkehrsflut bald durch die neue Westtangente wachsen wird, will der Enzkreis keine neue Großbaustelle aufmachen. Stattdessen steckt man 420.000 Euro in provisorische Linksabbiegespuren und in Ampeln. Erfahrung sammelte man damit 2017 während der B10-Sperrung (im Bild). Baustellenampeln sollten damals das Umleitungschaos lindern. Foto: Pick, Archiv
Region

Angst vor dem Verkehrschaos: Westtangente bremst Kreiselpläne bei Keltern und Birkenfeld aus

Birkenfeld/Keltern/Enzkreis. Die Kreuzung, an der sich die Regelbaumstraße zwischen Birkenfeld und Ersinger Kreuz und die Landesstraße zwischen Keltern und Pforzheim treffen, ist ein Sorgenkind und Unfallschwerpunkt. Auf der Regelbaumstraße sind an Werktagen durchschnittlich rund 13.000 Fahrzeuge täglich unterwegs, noch mal 10.400 sind es auf der Landesstraße. ... mehr

Verlassen und trist: das Café Butz im Jahr 2006.   PZ-Archiv Seibel
Region

Eine Neuenbürger Institution lebt wieder auf: Aus „Café Butz“ wird „Im Städtle“

Neuenbürg. Jahrzehntelang war das Café Butz aus Neuenbürg nicht wegzudenken: Hier traf man sich, genoss den leckeren Kuchen und gönnte sich eine Auszeit vom Alltag. Aber dann musste Eigentümerin Hannelore Butz den Schlüssel umdrehen und die Räume standen viele Jahre leer – schmerzlich vermisst von den Menschen. Nun möchte Birgit Heinkel den Neuenbürgern ihren Treffpunkt zurückgeben. ... mehr

Zwei Jahrzehnte nach dem Start: Peter Schille (rechts) und Jens Ohr sind 40 Jahre alt und noch immer eng befreundet. Sie leiten das Portal finanzen.net. Foto: Gebauer
Region

Wahre Freundschaft in der Aktienwelt: Vor 20 Jahren starten Peter Schille und Jens Ohr mit Börsentipps

Enzkreis/Karlsruhe. Was für ein großer Sprung für zwei Jungunternehmer aus der Region: Vor genau 20 Jahren stellt die PZ die beiden Studenten Peter Schille aus dem Straubenhardter Ortsteil Langenalb und Jens Ohr aus Waldbronn vor – mit Börsentipps im Internet machen sie Furore. Damals hat das Duo nur Billigcomputer und die Webseite kostet schlappe 15 Euro im Monat. Doch die Zugriffszahlen schnellen in die Höhe. ... mehr

Stress im Arbeitsalltag, körperliche Belastung und wenig Freizeit bringen meist schlecht bezahlte Berufe in der Gastronomie mit sich. Foto: Symbolbild dpa
Region

Wenn die Nachteile im geliebten Job überwiegen: Der Alltag einer Servicekraft

Nordschwarzwald. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) übte vergangene Woche deutliche Kritik am Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga), die PZ hat berichtet. Durch immer längere Arbeitszeiten werde die Gesundheit der Beschäftigten aufs Spiel gesetzt, kritisiert die NGG Region Stuttgart in einer Pressemitteilung. ... mehr

Was ist Ihnen an Ihrem Job am wichtigsten?

Ein Bagger beförderte einen Teil des Brockens den Hang hinab.
Region

Tonnenschwerer Felsblock drohte abzustürzen: Gebiet in Bad Wildbad weiträumig abgeriegelt

Bad Wildbad. Das hätte böse enden können: Ein rund zehn Tonnen schwerer Felsbrocken drohte in Bad Wildbad einen Steilhang hinabzustürzen. Direkt auf die beliebten Zickzack-Wanderwege, die zur Hängebrücke und zum Baumwipfelpfad auf dem Sommerberg führen und direkt auf die Straße und den Parkplatz bei der Marienruhe. ... mehr

Illingens stellvertretender Hauptamtsleiter Dominik Laudamus (rechts) stellte im Sommer 2018 die Zusammenarbeit mit Rainer und Diane Schneider von „DSS Security“ vor. Foto: Cichecki
Mühlacker

Immer mehr Kommunen im Enzkreis setzen auf Citystreifen und bessere Überwachung

Enzkreis/Mühlacker. Immer mehr Kommunen setzen auf Citystreifen und eine bessere Überwachung von Brennpunkten. Grund hierfür ist die Hoffnung, dadurch Probleme mit Störern in den Griff zu bekommen. ... mehr

Der Rektor des THG Mühlacker Thomas Mühlbayer (oben rechts) hat mit den beiden AG-Leiterinnen Doris Hepperle (rechts) und Viola Macho (ganz links) kompetente Ausbilder für den Schulsanitätsdienst an seiner Seite. Foto: Cichecki
Mühlacker

Die Helden der Schule: Sanitätsdienst des THG Mühlacker feiert 20-jähriges Bestehen

Mühlacker. Wenn es ihren Mitschülern während des Unterrichts plötzlich übel wird, sie über Bauchschmerzen klagen oder sie sich eine Verletzung zufügen, dann sind die insgesamt 20 Schulsanitäter des Theodor-Heuss Gymnasiums Mühlacker zur Stelle. Sie wissen, was zu tun, wenn es anderen schlecht geht und auch im äußersten Notfall können sie Ruhe bewahren und Erste Hilfe leisten, bis der Rettungsdienst kommt. ... mehr

Der Mann verstarb trotz Reanimation später im Krankenhaus.
Baden-Württemberg

Arbeiter stirbt nach Absturz von Hallendach

Reutlingen. Nach dem Sturz von einem Hallendach in Reutlingen ist ein Arbeiter gestorben. ... mehr

Baden-Württemberg

Siebenjähriger erstochen: mutmaßliche Täterin kannte Opfer nicht

Basel. Nach dem gewaltsamen Tod eines Siebenjährigen in Basel zweifeln Ermittler an der Schuldfähigkeit der mutmaßliche Täterin. ... mehr

Neun Monate Hotel hat er hinter sich, jetzt muss sich ein Hotel-Nomade mit einer Zelle in der Untersuchungshaft begnügen.
Baden-Württemberg

Hotel-Nomade bekommt nach neun Monaten die Rechnung präsentiert: U-Haft

Stuttgart. Ein hohes Maß an Überzeugungskraft muss er ja schon besitzen, wie sonst hätte ein 67-Jähriger rund neun Monate in einem Stuttgarter Hotel wohnen können, ohne die Kosten dafür zu bezahlen. Jetzt lebt er zunächst einmal auf Staatskosten, denn am Donnerstag hatte ein Richter einen Haftbefehl erlassen. ... mehr

Baden-Württemberg

Nach Unfall mit Straßenbahn: 37-jährige Fußgängerin stirbt im Krankenhaus

Karlsruhe. Traurige Nachrichten aus Karlsruhe: Die 37-jährige Fußgängerin, die am Mittwochmorgen an der Haltestelle Philippstraße von einer Straßenbahn erfasst wurde, ist ihren schweren Verletzungen erlegen. ... mehr

Polizeibeamte demonstrieren in der Landespolizeischule in Eutin den Einsatz des neuen Schutzschildes.
Baden-Württemberg

Gewalt gegen Polizisten und Sexualdelikte steigen stark an

Sie werden bespuckt und geschlagen. Immer häufiger lassen Bürger ihren Frust an Polizisten aus. Die Beamten haben ein deutlich gestiegenes Verletzungsrisiko. ... mehr

Der 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg wird vermisst.
Baden-Württemberg

79-jähriger und orientierungsloser Mann wird seit einer Woche vermisst

Ludwigsburg. Der seit Samstag, 16. März vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg fehlt nach wie vor. Er hatte seine Wohnung in eine unbekannte Richtung verlassen und konnte trotz mehrfacher Suchaktionen, an denen auch ein Polizeihubschrauber sowie Personensuchhunde beteiligt waren, noch nicht gefunden werden. ... mehr

Fantasievolle Kostüme und mitreißende Tanzeinlagen: Das Musical „Aladdin“ mit der Musik von Oscar-Gewinner Alan Menken ist im Stuttgarter Stage-Apollo-Theater zu erleben. Foto: van Meer
Kultur

Pure Magie und jede Menge Romantik: „Aladdin“-Musical feiert in Stuttgart umjubelte Premiere

Stuttgart. Ein magisches Bühnenbild, fulminante Tanzeinlagen und eingängige Songs – das Musical „Aladdin“ hat am Donnerstagabend Premiere in Stuttgart gefeiert. Die opulente Kulisse bewegt sich wie von Zauber-, oder besser: Dschinni-Hand, und natürlich kann in dieser Märchenwelt aus 1001 Nacht auch ein Teppich über die Bühne fliegen. Romantische Momente gibt es unter anderem bei funkelndem Sternenhimmel und Vollmond. ... mehr

Kriminaltechniker untersuchen das Haus und den Garten der Schwester der verschwundenen 15-jährigen Rebecca. Foto: Bernd
Thema des Tages

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Berlin (dpa) - Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin ist der Haftbefehl gegen ihren Schwager aufgehoben worden. Grund dafür seien Zweifel eines Ermittlungsrichters am dringenden Tatverdacht des Totschlags, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag in Berlin mit. Der 27-Jährige wurde aus der Untersuchungshaft entlassen, steht aber weiterhin unter Verdacht. ... mehr

Pro-Brexit-Demonstranten vor dem britischen Parlament: «Verschieben des Artikel 50 ist Betrug». Der Artikel regelt den A
Thema des Tages

EU verschiebt Brexit: «Die Hoffnung stirbt zuletzt»

Brüssel/London (dpa) - Nach der zweiwöchigen Verschiebung des Brexits beim EU-Gipfel in Brüssel geht das Drama um den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union in London weiter. Jetzt ist das britische Parlament wieder am Zug. ... mehr

Menschengruppen, Polizeifahrzeuge und Krankenwagen stehen auf dem Alexanderplatz. Nach einem Aufruf in sozialen Medien i
Brennpunkte

Streit unter YouTubern führt zu Massenschlägerei in Berlin

Berlin. Erst streiten sie sich nur, dann prügeln und treten die überwiegend jungen Männer aufeinander ein. Der Aufruf von zwei rivalisierenden YouTubern im Internet löste am Donnerstagabend eine Massenschlägerei auf dem Berliner Alexanderplatz aus. ... mehr

Antiterror-Übung eines Spezialeinsatzkommandos der Frankfurter Polizei. Den Verhafteten wird vorgeworfen, gemeinsam vera
Brennpunkte

Brüder aus Wiesbaden sollen Anschlag geplant haben

Frankfurt/Main (dpa) - Die Polizei hat im Rhein-Main-Gebiet mehrere Salafisten festgenommen, die einen Terroranschlag geplant haben sollen. ... mehr

Nutznießer der möglicherweise illegalen Parteispenden: AfD-Fraktionschefin Alice Weidel und der Bundesvorsitzende Jörg M
Brennpunkte

Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft weitere AfD-Spenden

Stuttgart (dpa) - In der Spendenaffäre um umstrittene Wahlkampfhilfen aus der Schweiz rückt verstärkt AfD-Chef Jörg Meuthen in den Fokus. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart leitete im Februar einen Prüfvorgang ein, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte. ... mehr

Die im Jahr 2005 eingeführten Integrationskurse bestehen aus einem Deutschkurs und einem «Orientierungskurs» zur Rechts-
Brennpunkte

Integrationskurse: Fast die Hälfte scheitert beim Sprachtest

Berlin (dpa) - Viele Zuwanderer scheitern beim Deutschtest am Ende der Integrationskurse oder erreichen nur ein geringes Sprachniveau. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD-Fraktion sowie aus Angaben des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hervor. ... mehr

Verschlusssiegel der Würzburger Polizei an der Tür einer durchsuchten Wohnung. Das Ausmaß des Würzburger Kinderporno-Fal
Brennpunkte

Logopäde schweigt zu Kinderporno-Vorwürfen

Würzburg (dpa) - Hunderte Bilder und Videos mit kleinen Jungen haben die Ermittler im Würzburger Kinderpornofall sichergestellt - dabei ist noch nicht einmal das gesamte Material gesichtet. Die Beamten stellen sich auf langwierige und umfangreiche Aufklärungsarbeiten ein. ... mehr

Die Explosion verwandelte den Chemiepark in ein Trümmerfeld. Foto: Ji Chunpeng/Xinhua
Brennpunkte

Dutzende Tote nach Chemie-Explosion in China

Peking (dpa) - Nach einem der schwersten Industrieunfälle in China seit Jahren ist die Zahl der Opfer sprunghaft angestiegen: Mindestens 47 Menschen kamen nach der Explosion eines Chemiewerks in der ostchinesischen Stadt Yancheng (Provinz Jiangsu) ums Leben. ... mehr

Das Videostandbild zeigt einen Polizisten mit einer Waffe, die von einem Bürger freiwillig abgegeben wurde. Foto: TVNZ/A
Brennpunkte

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Christchurch/Istanbul (dpa) - Mit zwei Schweigeminuten hat Neuseeland der 50 Todesopfer des Anschlags auf zwei Moscheen in der Stadt Christchurch gedacht. In weiten Teilen des Landes stand am Freitag von 13.32 Uhr bis 13.34 Uhr Ortszeit (1.32 bis 1.34 Uhr MEZ) das Leben still. ... mehr

Blick von einem Hügel der Golanhöhen über den Grenzzaun nach Syrien und den Ort Birajam mit rund einem Dutzend Zelten vo
Brennpunkte

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Washington/Jerusalem (dpa) - Der Vorstoß des US-Präsidenten Donald Trump, die Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet anzuerkennen, hat international Kritik auslöst. In Israel wurde die Initiative hingegen von Regierung und Opposition begeistert aufgenommen. ... mehr

Vorschalt-Seite der freien Internet-Enzyklopädie Wikipedia, auf der zum Protest gegen die geplante Reform des europäisch
Brennpunkte

Upload-Filter: Kampf um das Zünglein an der Waage

Berlin (dpa) - Sie sehen die Meinungsfreiheit und die Demokratie in Gefahr, manche sprechen sogar vom «Ende des Internets»: Die Gegner der geplanten Urheberrechtsreform in Europa wollen mit Dutzenden Demonstrationen in rund 20 Ländern die Richtlinie stoppen. ... mehr

Spargelstangen ragen auf einem Hof im südhessischen Weiterstadt aus dem Damm, während ein Saisonarbeiter das edle Gemüse
Wirtschaft

Spargelhunger zum Frühlingsbeginn

Bonn (dpa) - In den Spargelregionen der Bundesrepublik hat die Ernte begonnen. Nachdem einige Bauern schon in den vergangenen Wochen die ersten Stangen von den Feldern geholt haben, nimmt die Ernte nun deutlich Fahrt auf. ... mehr

Das Spezialschiff «Audacia» verlegt vor Rügen Rohre für die Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2. Foto: Stefan Sauer
Wirtschaft

Pipeline Nord Stream 2 im Zeitplan

Lubmin (dpa) - Für die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 ist rund ein Drittel der Leitungen verlegt. Etwa 800 Kilometer Rohre liegen laut Unternehmenssprecher Steffen Ebert auf dem Meeresgrund. ... mehr

Oliver Kreuzer darf sich freuen: Der KSC ist wieder in der Erfolgsspur zurück. Foto: dpa
Sport regional

Karlsruher SC setzt gegen FC Hansa Rostock auf Kontinuität

Karlsruhe. Seine Mannschaft habe bei ihrem 2:0-Sieg in Cottbus am vergangenen Sonntag „das Gesicht gezeigt, das ich sehen will“. Das sagte KSC-Trainer Alois Schwartz vor dem Drittliga-Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock. Die Karlsruher Fußballer seien in der Lausitz „lauf- und kampfstark“ aufgetreten. An die Leistung im Stadion der Freundschaft müsse der KSC am Samstag (live, 14.00 Uhr/SWR) anknüpfen. ... mehr

Neue Landesjugendmeisterin im Boxen: Claudia Okafor vom Boxring Blau-Weiß Pforzheim. Foto: Privat
Sport regional

Kämpferin Claudia Okafor holt Gold für Boxring Blau-Weiß Pforzheim

Ostfildern-Ruit. Bei den Landesjugendmeisterschaften im Boxen feierte der Boxring Blau-Weiß Pforzheim eine Premiere. Mit Claudia Okafor holte sich erstmals eine Kämpferin Gold für den Verein. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

SG Pforzheim/Eutingen hilft nur ein Sieg weiter - HC Neuenbürg sieht Aufstieg entgegen

Pforzheim. In der Handball-Oberliga Baden-Württemberg hat die SG Pforzheim/Eutingen am Samstagabend um 20 Uhr in der Bertha-Benz-Halle gegen die SG Heddesheim erneut Heimrecht. Für die Pforzheimer geht es dabei wohl um die letzte Chance, im Endklassement doch noch einen der beiden ersten Tabellenplätze zu erreichen, die zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation berechtigen. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

Fußball-Landesliga: Hohe Hürde für den 1. FC Ersingen beim Tabellenzweiten

Pforzheim. Für den FC Nöttingen II geht es derzeit in der Fußball-Landesliga steil bergauf. Mit zwei Siegen im neuen Jahr hat sich die Mannschaft von Trainer Michael Fuchs auf den vierten Platz katapultiert. ... mehr

Auch der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan soll in Wolfsburg rassistisch beleidigt worden sein. Foto: Peter Steffe
Sport weltweit

Rassismus-Vorfall bei DFB-Spiel: Männer stellen sich Polizei

Wolfsburg (dpa) - Nach den mutmaßlichen rassistischen Äußerungen gegen die Fußball-Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan könnten den angeschuldigten Stadionbesuchern sogar Haftstrafen drohen. ... mehr

Nationalspieler Marco Reus hat Respekt vor den Niederlanden. Foto: Peter Steffen
Sport weltweit

Maloche in Holland nach Werksbesuch - Reus fordert «Gier»

Wolfsburg (dpa) - Bei ihrer Tour durch die Fabrikhalle staunten Marco Reus und Leon Goretzka über «große Präzision und perfektes Teamwork» beim Autobau. ... mehr

Google+
Eine Echse erklärt die Welt. Foto: Veranstalter
Pforzheim

Kartenverlosung: Michael Hatzius und seine Echse im Kulturhaus Osterfeld

Pforzheim. PZ-news verlost dreimal zwei Eintrittskarten für den Comedyabend „Echsoterik“ mit Michael Hatzius im Kulturhaus Osterfeld. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Pforzheim

Zigarettenautomat von Hauswand gerissen und komplett entleert

Pforzheim. Sauber entsorgt sieht anders aus. Automatenknacker haben in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Zigarettenautomaten mit brachialer Gewalt von der Wand einer Gaststätte am Kupferhammer gerissen, den Inhalt gestohlen und den leeren Automaten dann im Bereich der Kreuzung von Dachskopfweg und Erzkopfpfad wild abgelagert. ... mehr