nach oben

Der Duft des Sommers kann vieles sein: der Geruch eines Schwimmbeckens, frisch gemähter Rasen oder aber Grillkohlenqualm im Garten. Doch wie kommt das eigentlich, das etwas nach Sommer riecht?
Baden-Württemberg

Gras, Grillkohle, Swimmingpool: So riecht der Sommer

Berlin. Für die eine ist es der Duft, der nach einem warmen Sommerregen vom Straßenasphalt aufsteigt und Petrichor genannt wird. Für den anderen ist es der Großstadt-Mix aus Deo und Schweiß in der U-Bahn. Und für die nächsten ist es vielleicht sonnengebräunte Haut plus Sonnenmilch und Chlorgeruch, der vom Freibadbecken herüberzieht: So, ja genau so, riecht der Sommer. ... mehr

Stichwort Grillgeruch im Sommer: Angenehm oder nicht?

Die Identität des Unfallverursacher ist noch ungeklärt. Es soll sich jedoch um einen etwa 50-Jährigen in einem grauen Mercedes gehandelt haben.
Pforzheim

Mercedes-Fahrer gerät in Gegenverkehr und flüchtet nach Unfall

Pforzheim. Nachdem ein Mercedes-Fahrer am Dienstag gegen 19.15 Uhr auf der Hirsauer Straße in den Gegenvekehr geraten war und und eine 52-jährige Seat-Fahrerin zum Ausweichen gezwungen hatte, schramte diese an der Leitplanke entlang. Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss unerkannt. ... mehr

Region+

Kolumne: Mit dem Kind in den Urlaub - Tetris im Kofferraum

Bei der Auswahl des Hotels war früher eines ganz entscheidend für mich: Das Langschläferfrühstück. Gab es das nicht, wurde weitergesucht. Nun ist das Töchterchen da, das – wenn ich Pech habe – um 7 Uhr lautstark nach ihrem Müsli verlangt. Da kann es durchaus problematisch werden, wenn das Frühstücksbuffet erst um 8 Uhr öffnet. ... mehr

An dem "Fahrteich"-See in Büchenau wird Kies geschürft. Dort wurde am Montag eine Frauenleiche im Wasser entdeckt.
Baden-Württemberg

Neue Hinweise zur Frauenleiche am Baggersee in Bruchsal

Bruchsal-Büchenau. Nach dem Fund einer Frauenleiche im Büchenauer "Fahrteich"-See, glaubt die Polizei nun auch die Identität der Toten herausgefunden zu haben. Eine endgültige Gewissheit soll aber ein noch ausstehender DNA-Test bringen. ... mehr

Minimal-invasiver Eingriff: Dr. Thomas Kowalski und sein Team setzen einen Stent. Nach der OP fließt das Blut durch den Stent. Dadurch lastet kein Druck mehr auf der Gefäßwand.  meyer
Pforzheim

Die tödliche Gefahr im Bauch - wie das Siloah die Pforzheimer für das Thema sensibilisieren möchte

Pforzheim. Der Zufall war es, der auch Franz Szeili vor zehn Jahren auf die Spur brachte. Als ihn sein Kardiologe wegen ganz anderer Beschwerden untersuchte, stellte dieser beim Ultraschall eine ballonartige Erweiterung der Bauchschlagader fest. Das Aortenaneurysma hatte damals zwar erst einen Durchmesser von dreieinhalb Zentimetern. ... mehr

Philipp Lorenz alias „Jaques Müllsaques“ beim Familientag des Stadtjugendrings. Foto: Meyer
Pforzheim

Vergnügliches für die ganze Familie beim Familientag des Stadtjugendrings

Pforzheim. Unerhört groß war am Donnerstag der Besucherzuspruch beim Familientag auf dem Brötzinger Museumsareal – nicht nur, weil dort Philipp Lorenz alias „Jaques Müllsaques“ (links) als gewitzter Geschichtenerzähler aufhorchen ließ. PZ-news zeigt die schönsten Bilder der Veranstaltung. ... mehr

Foto: Meyer
Pforzheim

Pforzheimer Katholiken feiern himmlische Feierstunde unter freiem Himmel

Pforzheim. Katholiken aus der gesamten Stadt haben gestern Vormittag unter freiem Himmel vor dem Reuchlinhaus einen Gottesdienst zu Fronleichnam erlebt, der von Lobgesängen getragen war und unter dem Leitwort „Hunger nach Gott“ stand. ... mehr

Die Polizei hat einen großen Fahndungserfolg gefeiert.
Pforzheim

Nach Razzia in Pforzheim: Polizei schnappt überregional aktive Automaten-Knacker-Bande

Pforzheim/Ludwigsburg. Aufmerksam war die "Pforzheimer Zeitung" bereits am Dienstag auf den Fall geworden: Mehre Beamte hatten in den frühen Morgenstunden ein Gebäude im Pforzheimer Stadtteil Haidach durchsucht und die Blicke von Lesern auf sich gezogen. ... mehr

PZ-Redakteur Thomas Kurtz
Pforzheim

Kommentar: Je mehr Events die City verliert, desto lebloser wird sie

Die neue Fußgängerzone wird am 22. Juni mit einem Eröffnungsfest eingeweiht. Andere Feste und Großevents finden hier dagegen nicht mehr statt, sondern müssen außerhalb der City für Unterhaltung sorgen. Ein Kommentar beleuchtet diese Entwicklung. ... mehr

Gibt es in der Pforzheimer City zu wenig Attraktionen?

Viele Bilder mit beeindruckenden Motiven haben dieses Jahr die Besucher der Pforzemer Mess gemacht und auf die Social-Media-Plattform instagram gestellt.
Pforzheim

Wie schön die Pforzemer Mess ist, zeigen diese zehn Instagram-Bilder

Pforzheim. Nur noch fünf Tage lang können die Menschen der Region in die märchenhafte Welt der Pforzemer Mess eintauchen. Von mittags bis abends tummeln sich derzeit zahlreiche Gäste auf dem bunten Goldstädter Messplatz und verbringen die Pfingstzeit damit, verschiedene Attraktionen zu testen. ... mehr

Der Unfall ereignete sich auf regennasser Fahrbahn am Dienstagabend in Pforzheim.
Pforzheim

Unfall verursacht und geflüchtet: Polizei sucht Fahrer von grauem Mercedes mit PF-Kennzeichen

Pforzheim. Ein Mercedes-Fahrer hat am Dienstagabend in Pforzheim einen Unfall verursacht und ist anschließend einfach geflüchtet – sehr zum Leidweisen einer Seat-Fahrerin, deren Auto erheblich beschädigt wurde. Nun sucht die Polizei nach dem Unbekannten. ... mehr

Pforzheim

71-Jährige mit 2,1 Promille kollidiert mit Leitpfosten und Stein - und landet im Bankett

Pforzheim. Auf Zeugensuche ist die Polizei nach einem Unfall, der sich am Dienstagnachmittag in Pforzheim ereignet hat. Auf der Gablonzer Straße im Einmündungsbereich zum Kirschenpfad war zwischen 15:15 und 15:30 Uhr eine betrunkene 71-Jährige von der Fahrbahn abgekommen. ... mehr

Werden auch in Engelsbrand Windräder drehen? Foto: dpa
Region

So geht es nach dem Antrag auf den Bau zweier Windkraftanlagen weiter: Kritiker besorgt, Befürworter skeptisch

Engelsbrand. Der Antrag des Energieunternehmens Juwi auf den Bau zweier Windkraftanlagen auf dem Sauberg bei Engelsbrand bewegt viele in der Gemeinde. Zwar war der zweite Anlauf für ein solches Projekt nach dem Aus der ersten Pläne näher bei Büchenbronn erwartet worden – doch mit dem Start der Prüfung der Antragsunterlagen durch das Landratsamt Enzkreis wird ein neuerliches Genehmigungsverfahren konkret. ... mehr

Die Villa an der Liebenzeller Straße 61 wechselt nun den Besitzer. Foto: Meyer
Region

Villen in neuer Hand: Ehemalige Verwaltungsgebäude nahe der Klinik versteigert

Schömberg. Zwei leerstehende Gebäude und fünf unbebaute Grund- sowie Waldstücke im Bereich der Schömberger Celenus Klinik sind in Köln versteigert worden. Über eine halbe Million Euro wurde für alles zusammen erlöst. ... mehr

Schwungvolle Klänge und herrliche Ausblicke von der Schwanner Warte ins Land: Die Premiere der Veranstaltung „Musik am Turm“ vom Musikverein Lyra Conweiler erwies sich gleich als Erfolg. Foto: Meister
Region

Diese Premiere an der Schwanner Warte kam richtig gut an

Straubenhardt-Schwann. Gut besucht zeigte sich die erstmalige Austragung von „Musik am Turm“ an der Schwanner Warte. Im herrlichen Ambiente konnten die zahlreichen Besuchen einige Stunden ausgefeilter Livemusik lauschen. „Es ist toll, was hier geboten wird“, freute sich beispielsweise Roland Scherz aus Dillweißenstein. ... mehr

Der Fahrkartenautomat in Eutingen ist abgebaut: Die neue Installation lässt auf sich warten. Foto: Marx
Region

Bahnautomaten abgebaut - die neuen lassen auf sich warten

Pforzheim/Enzkreis. Entlang der Residenzbahn seien an den Standorten der kleinen Haltestellen in Eutingen, Niefern oder Enzberg die alten Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn abgebaut worden, informierten Leser die Redaktion. Das Problem: Die neuen Automaten lassen womöglich bis Mitte Juli auf sich warten. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Noch längeres Warten auf schnelles Internet

Unterreichenbach. Der Breitbandausbau im Unterreichenbacher Teilort Kapfenhardt geht weiterhin nur schleppend voran. „Die Aufschaltung auf das Internet war für Ende April geplant, inzwischen ist es Ende Juni, und es sind noch immer nicht alle Häuser mit dem schnellen Netz verbunden“, monierte Gemeinderat Andreas Aichele in der jüngsten Sitzung und erkundigte sich über den aktuellen Stand. ... mehr

Die Rettungskräfte waren machtlos: Die 29-jährige Frau war bereits tot, als sie an der Unfallstelle eintrafen.
Region

29-Jährige stirbt in Autowrack: Suche nach Ursache für tödlichen Unfall

Karlsbad-Spielberg. Es war ein schlimmer Anblick, der sich am Dienstagabend den Einsatzkräften im Albtal bot. Bei einem Frontalzusammenstoß ist eine junge Autofahrerin ums Leben gekommen. ... mehr

Der Untergrund im Wald ist steinhart: Die Täter bekamen das Opfer nicht weit genug unter die Erde, um es dauerhaft verstecken zu können. Die Leiche war zunächst in Renovierungsfolie eingewickelt, wurde später in eine Bergungsplane gerollt und dann in einem Leichensack weitertransportiert. Im Bild ist die Fundstelle zu sehen, nachdem die Ermittler tätig waren. Zum Zeitpunkt, als das Bild entstand, war der Leichnam bereits entfernt worden. Foto: Meyer, Archiv
Region

Filmkulisse wird zum echten Grab: Viele Details im Mordfall Paulus gehen unter die Haut

Karlsruhe/Pforzheim/Enzkreis. Viele Dinge im Mordfall Paulus sind nach wie vor nicht einwandfrei geklärt. Gleichwohl können auch offene Fragen spannend sein. ... mehr

Der Wiernsheimer Bürgermeister Karlheinz Oehler setzt sich für den Erhalt des Fachwerkhauses in der Kronengasse 8 ein. Derzeit fehlen aber noch wichtige Ergebnisse von der durch die Gemeinde in Auftrag gegebenen Gebäudeuntersuchung. Fotos: PZ-Archiv/Hepfer
Mühlacker

Wirbel um Wohnheim und Fachwerkhaus: Älter als erwartet - Streit über Gutachterkosten

Wiernsheim. Schon seit einigen Wochen scheint klar, dass die Pläne für den Bau eines Seniorenwohnkomplexes, den die Gemeinde Wiernsheim zusammen mit dem Bauunternehmen Paulus nahe des Rathauses verfolgt, in der bisherigen Form nicht umgesetzt werden können. Grund dafür ist ein denkmalgeschütztes Haus in der Kronengasse 8, das sich genau an der Schnittstelle der beiden geplanten Gebäudeteile befindet. ... mehr

Am 1. Juni 2018 hatte es im Seniorenheim gebrannt. Foto: FFW Oberderdingen
Mühlacker

Freispruch im Oberderdinger Brandstifterfall ist jetzt rechtskräftig

Karlsruhe/Oberderdingen. Rund zweieinhalb Monate hat der Mord- und Brandstifter-Prozess vor dem Karlsruher Landgericht gegen einen 24-jährigen Oberderdinger Altenpflegeschüler gedauert, der Mitte März mit einem Freispruch endete, weil sich die Schuld des Angeklagten nicht hinreichend belegen ließ. Doch erst seit wenigen Tagen ist das Urteil rechtskräftig. ... mehr

Nach getaner Wanderung folgte die erfrischende Abkühlung bei Alexandra Keller (von links), Nadine Silber, Michael und Mathias Keller – allesamt Mitarbeiter des Weinguts Otto Keller aus Eisingen.
Mühlacker

Einkehr mitten im Wengert: 1200 Besucher beim Dürrner Weinblütenfest

Ölbronn-Dürrn. Was den Kürnbachern das „Wandern mit Wein“, ist den Dürrnern das alljährliche Weinblütenfest am Eichelberg. Das Prinzip ist so einfach wie effektiv: Bei einer Wanderung durch die Weinberge genießen die Besucher das Wetter und die Aussicht, um dann mitten im Wengert einzukehren und sich einen bekömmlichen Tropfen Rebensaft zu gönnen. ... mehr

Eine Station der Prozession war das Seniorenzentrum Franziskus in Mühlacker. Prokoph
Mühlacker

Göttlicher Segen in Mühlackers Stadtmitte

Mühlacker. Das Fronleichnamsfest gehört zu den Höhepunkten des katholischen Kirchenjahres und wird immer am zweiten Donnerstag nach Pfingsten begangen. An diesem Tag feiern Christen Gottesdienste unter freiem Himmel und ziehen in farbenprächtigen Prozessionen durch die Straßen. Auch in Mühlacker zelebrierte die katholische Kirchengemeinde eine solche Prozession, die immer im zweijährigen Wechsel mit der Gemeinde Illingen stattfindet. ... mehr

Mühlacker

Splitt im Kreisverkehr: Zwei Motorradfahrer stürzen

Maulbronn. Gleich zwei Motorradfahrer hintereinander sind am Montagabend in einem Kreisverkehr in Maulbronn mit ihren Bikes gestürzt, weil Rollsplitt auf der Fahrbahn lag. Nun sucht die Polizei nach dem Unbekannten, der den gefährlichen, kleinkörnigen Splitt verloren hat. ... mehr

Pablo Maffeo
Sport regional

Einst kostete er 10 Millionen Euro - jetzt wechselt der VfB-Profi nach Spanien

Pablo Maffeo verlässt den VfB Stuttgart wie erwartet in Richtung Spanien. Er war vor einem Jahr für rund zehn Millionen Euro von Manchester City gekommen, aber schon an den FC Girona ausgeliehen, zu dem der 21-jährige Rechtsverteidiger nun zurückkehrt. ... mehr

In den Vereinsfarben rot und weiß drehte der VfB-Kader die ersten Runden.  Sommer (2), Strobel
Sport regional

Unter dem neuen Trainer Tim Walter soll beim VfB Stuttgart Vieles anders werden - 4500 Zuschauer beim Trainingsauftakt

Stuttgart. Bei seinen ersten Schritten auf dem Trainingsrasen des VfB Stuttgart staunte der neue Trainer Tim Walter nicht schlecht. Der 43-Jährige stellte fest, dass sich die Fans vom erneuten Absturz in die Fußball-Zweitklassigkeit nicht die Laune verderben ließen. 4500 Zuschauer kamen zum Trainingsauftakt am Donnerstagnachmittag. „Wir werden alles geben“, versprach Sportvorstand Thomas Hitzlsperger per Mikrofon. ... mehr

Sichtlich bedient nach dem Rennen in Montréal: Sebastian Vettel. Foto: Paul Chiasson/The Canadian Press/AP
Sport weltweit

Ehemann Vettel hofft auf Gnade: FIA bittet zur Anhörung

Le Castellet (dpa) - Sebastian Vettel hat keine Zeit für Flitterwochen. Kurz nach seiner Hochzeit mit Langzeit-Freundin Hanna meldete sich der Ferrari-Pilot in Südfrankreich schon wieder zurück zum Formel-1-Dienst. ... mehr

Bald wieder im BVB-Trikot: Rückkehrer Mats Hummels. Foto: Guido Kirchner
Sport weltweit

BVB fordert mit Hummels FC Bayern heraus

Dortmund(dpa) - Bescheidenheit war gestern, jetzt bläst Borussia Dortmund mit einer Art westfälischem «Mia san mia» zum Titel-Angriff. ... mehr

Ein DFB-Mitarbeiter fotografiert Lina Magull (l), Leonie Maier und Kathrin Hendrich beim Stadtbummel. Foto: Sebastian Go
Sport weltweit

DFB-Frauen: Mit Teamgeist und Fokus auf eigene Stärken

Grenoble (dpa) - Zumindest beim Stadtbummel ging es für die deutschen Fußballerinnen schon mal hoch hinaus. Nach einer intensiven Trainingseinheit am Donnerstagvormittag nutzte die Mannschaft den Nachmittag für einen gemeinsamen Ausflug nach Grenoble. ... mehr

Deprimiert: Lionel Messi steht mit Argentinien vor dem Aus. Foto: Natacha Pisarenko/AP
Sport weltweit

Hände vor dem Gesicht: Messis Team kurz vor dem Desaster

Belo Horizonte (dpa) - Lionel Messi schlug sich die Hände vors Gesicht, als wolle er selbst es nicht mehr sehen. Der erhoffte Neuanfang im Trikot der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft droht zum erneuten Desaster für den Superstar zu werden. ... mehr

Ballhalter: Grunbachs Trainer Jens Wolfinger freut sich über einige Neuzugänge, muss aber auch schwerwiegende Abgänge verkraften. Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Prominenter Wechsel: Dominik Salz kommt zum TSV Grunbach

Mit der Verpflichtung von Dominik Salz ist dem TSV Grunbach ein echter Coup gelungen. Die Nachricht vom Wechsel des Topstürmers des Oberligisten 1. CfR Pforzheim zurück zu seinem Ex-Verein überraschte viele Fußballanhänger. Die Gründe sind jedoch einleuchtend: Dominik Salz wird demnächst zum vierten Mal Vater, er baut gerade in Kapfenhardt und hat auch so als Selbstständiger (Versicherungsbranche) viel um die Ohren. ... mehr

Baden-Württemberg

69-Jähriger gibt sich als 23-jähriger irakischer Gabelstaplerfahrer aus

Mannheim. Einen Reisepass muss man nicht immer dabei haben, einen Personalausweis kann man mal daheim vergessen und nicht jeder hat einen Führerschein. Aber wie kann man sich dann ohne diese Papiere im Notfall gegenüber Bahnpersonal und Bundespolizei ausweisen? ... mehr

Mit Bus und Bahn ist man in großen Städten Baden-Württembergs relativ günstig unterwegs. Das zeigt ein Preisvergleich des ADAC für die gängigsten Ticketarten. Doch der Vergleich bleibt nicht ohne Kritik.
Baden-Württemberg

ADAC-Studie: Große Städte im Südwesten mit günstigen ÖPNV-Tickets

Stuttgart. In den großen Städten des Südwestens kosten Tickets im öffentlichen Nahverkehr weniger als in vielen anderen Städten Deutschlands. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des ADAC hervor. ... mehr

Sie in Schach zu halten ist schwer: Die eingeschleppte Pflanze Ambrosia breitet sich in Baden-Württemberg weiter aus. Das schnell wachsende Unkraut wuchert vor allem an Straßenrändern und Blühstreifen. Müssen sich auch Landwirte allmählich Sorgen machen?
Baden-Württemberg

Landwirte in Sorge: hochallergene Beifuß-Ambrosie verbreitet sich

Karlsruhe. Gegen sie ist kein Kraut gewachsen: Die hochallergene Pflanze Beifuß-Ambrosie verbreitet sich im Südwesten immer großflächiger und nimmt dabei laut Umweltexperten zunehmend auch Ackerflächen in Beschlag. ... mehr

Gleich drei kleine Krokodile sollen in den Kirchheimer Bürgerseen schwimmen. Gefunden wurde bislang aber noch keines.
Baden-Württemberg

Krokodil-Alarm im Kirchheimer Badesee - Areal abgesperrt

Kirchheim unter Teck. Gleich drei kleine Krokodile will eine Spaziergängerin in einem Kirchheimer See entdeckt haben. Daraufhin hat die Stadt im Landkreis Esslingen am Mittwochvormittag die Bürgerseen gesperrt, wie ein Sprecher am selben Tag sagte. Polizeibeamte hatten bereits am Dienstagabend und am Mittwochmorgen erfolglos nach den Tieren gesucht. ... mehr

Prinz Harry von Großbritannien und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, scheinen ihr eigenes Ding machen zu wollen. F
Show-Biz

Harry und Meghan gehen eigene Wege

London/Windsor (dpa) - Britische Zeitungen priesen sie bereits als die «Fab Four», doch nun gehen die beiden royalen Paare zunehmend ihre eigenen Wege. Der britische Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) wollen ihr soziales Engagement künftig stärker von Prinz William und Herzogin Kate (37) trennen. ... mehr

Mario Götze und seine Frau Ann-Kathrin haben eine besondere Verbindung zu Mallorca. Deshalb feiern sie auch dort ihre Ho
Show-Biz

Mario und Ann-Kathrin Götze feiern Hochzeit nach

Palma de Mallorca (dpa) - Mit einem Hochzeitsfoto aus Mallorca haben der Fußballweltmeister Mario Götze (27) und seine Frau Ann-Kathrin Hunderttausende Fans erfreut. ... mehr

Klaas Heufer-Umlauf (l) und Joko Winterscheidt hatten die Spendierhosen an. Foto: Angelika Warmuth
Show-Biz

Joko und Klaas verschenken Zehntausende Euro an Zuschauer

Berlin (dpa) - Auch diesmal überraschend: Joko und Klaas haben am Mittwochabend bei einem Gewinnspiel viermal 10.000 Euro an schnelle Fernsehzuschauer verschenkt. ... mehr

Blick von oben auf das Gelände der Wikingerhäuser von Haithabu. Foto: Carsten Rehder
Show-Biz

Unesco-Urkunde für Haithabu und Danewerk erhalten

Busdorf (dpa) - Ein Jahr nach der Aufnahme in die Welterbe-Liste der Unesco erhalten die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk in Schleswig-Holstein die offizielle Unesco-Urkunde. ... mehr

Airbus über Boening-Schriftzug: Ein A350-1000 bei der Eröffnung der 53. Internationalen Pariser Luftfahrtausstellung auf
Wirtschaft

Airbus düpiert Rivalen Boeing in dessen schwerer Krise

Le Bourget (dpa) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat seinen US-Rivalen Boeing auf der Pariser Luftfahrtmesse in dessen schwerer Krise ausgestochen. ... mehr

Das Slack-Logo, aufgenommen im Hauptquartier des Unternehmens in San Francisco. Foto: Christoph Dernbach
Wirtschaft

Bürochat-App Slack startet fulminant an der New Yorker Börse

New York (dpa) - Anleger haben sich beim Debüt an der New Yorker Börse um die Aktien des Bürokommunikations-Dienstes Slack gerissen. Der Kurs schoss zum Handelsstart am Donnerstag um rund 50 Prozent in die Höhe und eröffnete bei 38,5 Dollar. ... mehr

Panorama+

Kommentar: Die Ermordung Lübckes zeigt, wo unsere Gesellschaft heute steht

Dass ein Rechtsextremist einem leitenden Politiker in Deutschland kaltblütig in den Kopf schießt, markiert einen tiefen Einschnitt in unserer Republik. Denn der Mord beweist, wie tief die Hemmschwelle fanatischer Nationalisten inzwischen gesunken und wie vergiftet das gesellschaftliche Klima in unserem Land ist. ... mehr

Neu: In Tirol gilt ab sofort ein Fahrverbot auf Landstraßen, die zur Umfahrung der Staus oder zur Vermeidung der Maut au
Thema des Tages

Tirol sperrt ab sofort Landstraßen für den Reiseverkehr

Innsbruck (dpa) - Auf Transitreisende kommen während der Ferienzeit im österreichischen Bundesland Tirol erhebliche Einschränkungen zu. Seit Donnerstag gilt ein Fahrverbot auf Landstraßen, die zur Umfahrung der Staus oder zur Vermeidung der Maut auf den österreichischen Autobahnen genutzt werden. ... mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel im vergangenen Monat bei einem Gespräch mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Foto: O
Thema des Tages

Merkel vs Macron: Streit beim EU-Postenschacher

Brüssel (dpa) - Als Beziehungsstatus für Angela Merkel und Emmanuel Macron passt wohl am besten: Es ist kompliziert. Schon mehrfach lagen die Bundeskanzlerin und der französische Präsident zuletzt bei wichtigen Punkten auseinander, sei es der Brexit oder die Gasleitung Nord Stream 2. ... mehr

Der Miniaturmühlenplatz im hessischen Gieselwerder wird von Schlammwasser überspült. Am Mittwochabend waren heftige unwe
Brennpunkte

Nach dem Durchschnaufen kommt die Saharahitze

Offenbach (dpa) - Bevor heiße Saharaluft nächste Woche den Hochsommer bringt, darf sich Deutschland zuerst noch auf sommerliches Wetter ohne drückende Schwüle freuen. ... mehr

In diesem Kühllaster erstickten die 71 Menschen qualvoll. Foto: Roland Schlager/APA/Archiv
Brennpunkte

Tote im Kühl-Lkw: Lebenslang für Fahrer und drei Komplizen

Szeged (dpa) - Knapp vier Jahre nach dem Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster in Ungarn haben der Fahrer und drei Komplizen lebenslange Haftstrafen erhalten. ... mehr

Eine militärische Drohne vom Typ Northrop Grumman RQ-4 (Global Hawk) der US-Streitkräfte. Foto: Sra Tyler Woodward/Zuma
Brennpunkte

Trump: Irans Drohnen-Abschuss war ein «sehr großen Fehler»

Washington (dpa) - Nach dem Abschuss einer US-Drohne durch den Iran hat US-Präsident Donald Trump Vorwürfe gegen die Führung in Teheran erhoben. «Der Iran hat einen sehr großen Fehler gemacht!», schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter. ... mehr

Eine Verkäuferin im chinesischen Shenyang bei der Präsentation von Goldschmuck. Foto: Wu Hong/epa
Brennpunkte

Die meisten Millionäre leben in den USA und China

München/Boston (dpa) - Die Zahl der Millionärshaushalte ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen. Weltweit stieg sie der Unternehmensberatung Boston Consulting Group zufolge um zwei Prozent auf 22,1 Millionen. Zwei Drittel der Millionäre leben in den USA. ... mehr

Ex-Außenminister Boris Johnson vor seinem Haus in Südlondon. Foto: Kirsty O'connor/PA Wire
Brennpunkte

Rennen um Amt des Premiers: Hunt wird Johnson-Herausforderer

London (dpa) - Außenminister Jeremy Hunt tritt gegen den haushohen Favoriten Boris Johnson im Rennen um das Amt des britischen Premierministers an. ... mehr

Das Marine-Segelschulschiff «Gorch Fock» in einem Dock der Bredo-Werft. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Brennpunkte

Einigung über «Gorch Fock» - Schiff kann Freitag aufs Wasser

Berlin (dpa) - Einigung im Streit um das Segelschulschiff «Gorch Fock»: Das Verteidigungsministerium hat in Gesprächen mit zwei an der Sanierung beteiligten Werften eine Zwischenlösung in einem heftigen Streit um unbezahlte Rechnungen gefunden. ... mehr

Motorradfahren ist für viele Spaß und Freiheit pur, es ist aber auch riskant. Auf Modellen mit bis zu 15 PS sollen bald auch Autofahrer unterwegs sein dürfen - nach ein paar Fahrstunden, aber ohne Prüfung. Experten halten davon überhaupt nichts.
Brennpunkte

Scharfe Kritik: Autofahrer sollen ohne Prüfung 125er-Motorrad fahren dürfen

Berlin. Autofahrer sollen künftig ohne Prüfung leichte Motorräder fahren dürfen. Wer ohne Motorradführerschein mit einem sogenannten 125er unterwegs sein will, müsse aber mindestens 25 Jahre alt sein, seit fünf Jahren einen Führerschein der Klasse B haben und eine Schulung mit fünf 90-minütigen Einheiten hinter sich bringen, heißt es in einem Verordnungsentwurf des Bundesverkehrsministeriums. ... mehr

Das Konterfei von Walter Lübcke an seinem Sarg beim Trauergottesdienst in der Martinskirche in Kassel. Foto: Swen Pförtn
Brennpunkte

Neue Todesdrohungen gegen Politiker nach Lübcke-Mord

Berlin (dpa) - Nach dem Mordfall Lübcke und mehreren Morddrohungen gegen Kommunalpolitiker werden Forderungen nach härterer Strafverfolgung laut. Das Vorgehen gegen solche Bedrohungen sei «zu lasch», kritisierte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) in der ARD. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr