nach oben

Die Backstreet Boys haben es noch immer drauf. Foto: Christophe Gateau
Show-Biz

Auftritte in Deutschland: Backstreet Boys flirten mit ihren Fans

Hannover (dpa) - Stofftiere und Unterwäsche werfen die Fans der Backstreet Boys nicht mehr auf die Bühne, aber sie sind ihren Teenie-Idolen über Jahrzehnte treu geblieben. ... mehr

Mit Mitte 40 stehen die Backstreet Boys wieder auf der Bühne - eine gute Idee?

Der Schaden nach dem Diebstahl liegt im vierstelligen Bereich.
Pforzheim

Am hellichten Tag: Unbekannter stiehlt Baumaschinen von Baustelle

Pforzheim. Ein dreister Dieb entwendete am Dienstagnachmittag zwischen 10 und 17 Uhr Baumaschinen und -geräte im Wert mehrerer tausend Euro von einem Baustellengelände in der Postwiesenstraße. ... mehr

Äußerlich noch ganz in Ordnung – doch der Umkleidebereich im Wartbergbad offenbart erschreckende Zustände.Foto: Meyer
Pforzheim

Noch ein Bad ist im Eimer: Wie es nun mit dem Wartbergbad weitergeht

Pforzheim. Pforzheim, deine Bäder: Nach dem Emma-Jaeger-Bad bangen nun viele - aus aktuellem Anlass - um das Wartberbad. Die PZ erklärt, was dort nun zu tun ist. ... mehr

Der Spielplatz ist bereits umgegraben, das Spielen derzeit nicht möglich, wie Sabine Wagner vor Ort zeigt. Foto: Privat
Pforzheim

Eilantrag stoppt Umbau des Huchenfelder Allmendspielplatzes

Pforzheim-Huchenfeld. Eigentlich lief alles wie am Schnürchen: Die Spendengelder für die erste Bauphase der geplanten Umgestaltung des Allmendspielplatzes in Huchenfeld waren eingeholt (die PZ berichtete), mehr als 30Helfer für das erste Juniwochenende gefunden. Der Hersteller hatte die rechtzeitige Lieferung der Spielgeräte zugesichert. Doch nun wird erst einmal nichts aus den Plänen. ... mehr

Pforzheim

Unfall auf Hauptstraße in Huchenfeld fordert zwei Verletzte

Pforzheim. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Hauptstraße in Huchenfeld sind am Dienstagnachmittag zwei Personen verletzt worden. ... mehr

Eine mutmaßlicher, unter anderem wegen Zwangsprostitution, gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern, Ausbeutung von Prostituierten, Vorenthalten und Veruntreuung von Arbeitsentgelt sowie Steuerhinterziehung angeklagter Bordellbetreiber sitzt mit verdecktem Gesicht auf der Anklagebank.
Pforzheim

Razzien auch in Pforzheim: Von Thailand in deutsche Bordelle - Prozess gegen Betreiber eines Prostitutionsrings

Pforzheim. Transsexuelle, in Fernost auch Ladyboys genannt, sind jahrelang aus Thailand nach Deutschland eingeschleust und mit Zwangsprostitution ausgebeutet worden. Nun wird einer bundesweiten Gruppierung der Prozess gemacht. Es könnte aber nur die Spitze des Eisbergs sein. Durchsuchungen hatte es auch in Pforzheim gegeben. ... mehr

Durch die Luft sausen: Das bietet eine Seilrutsche, hier der Flying Fox in Leogang. Foto: SALE Touristik/dpa-tmn
Region

Gemeinderat hat entschieden: Flying-Fox kommt zur Fly-Line in Schömberg

Schömberg-Oberlengenhardt. Einmal mehr für heftige Diskussionen und einen Sitzungssaal voller Bürger und Gäste aus Nachbargemeinden hat der Bauantrag zum Neubau einer Fly-Line beim geplanten Aussichtsturm in Oberlengenhardt sowie der Neubau eines Flying-Fox zwischen Aussichtsturm und Kurpark Schömberg in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats gesorgt. ... mehr

PZ-Redaktionsmitglied Maximo Gonzalez (rechts) interviewt Wildpark-Förster Carsten Schwarz.
Region

Sorgen wegen des Eichenprozessionsspinners in der Region - Antworten im Live-Video

Pforzheim/Bretten. Sie können Reizungen von Haut und Augen sowie Atemnot bis hin zum allergischen Schock verursachen: Eichenprozessionsspinner. Nach den Fällen in Bretten klärt PZ-news am Mittwoch in einem Live-Video mit Wildpark-Förster Carsten Schwarz über die gefährlichen Tierchen auf. Auch Leser können Fragen einsenden. ... mehr

Sport+

Exklusiv: Norbert Haug, früherer Mercedes-Motorsportchef aus Engelsbrand zu Niki Lauda

Pforzheim. PZ-Interview mit Norbert Haug, früherer Mercedes-Motorsportchef aus Engelsbrand-Grunbach, über das verstorbene Formel-1-Idol Niki Lauda. ... mehr

Knackpunkt Funktionsgebäude (links): Weil sich dessen Ausbau verzögert, muss der Umzug des 1. CfR Pforzheim ins Stadion Brötzinger Tal erneut verschoben werden. Foto: Meyer
Sport regional

Stadion-Ausbau des 1. CfR Pforzheim verzögert sich erneut - das sind die Gründe

Pforzheim. Auf der Zielgeraden gerät der Ausbau des Stadions im Brötzinger Tal noch einmal ins Stocken. Mit dem geplanten Umzug des 1. CfR Pforzheim im August dieses Jahres wird es nichts, wie sich in den vergangenen Tagen herauskristallisiert hat. ... mehr

Zugepfropft ist der alte Bahntunnel auf der Pforzheimer Seite. Foto: Meyer
Pforzheim

Alter Bahntunnel auf der Pforzheimer Seite ist geschlossen – Ispringer Portal folgt

Pforzheim. Der alte Bahntunnel, durch den rund 100 Jahre lang die Züge von Karlsruhe nach Stuttgart zwischen dem Ispringer Portal und der Nordstadt fast in Höhe der Hachelbrücke (von wo aus das Foto entstand) fuhren, ist nach seiner Deaktivierung auf Pforzheimer Seite mittlerweile zugepfropft. ... mehr

Ein Prost auf Ferdinand Oechsle, den Erfinder der Mostwaage und Namensgeber des Weinfests in Pforzheim: Gastronomen und Winzer haben sich im Weingut Häussermann am Mittwoch auf die Basis-Weine „Gold“, „Rubin“ und Rosé festgelegt. Foto: Lorch-Gerstenmaier
Pforzheim

An Oechsle kommt keiner vorbei: Auf diese Weine können Sie sich freuen

Pforzheim/Sternenfels. Wie trocken darf er denn sein? Oder wie lieblich? Oder irgendetwas zwischendrin, auf dass die Kellermeister noch nachjustieren müssen mit dem Restzuckergehalt im Wein, der als „Rubin“, „Gold“ oder Rosé beim OechsleFest als Basistropfen ausgeschenkt wird? ... mehr

Großes Getrappel am Start: Rund 750 Läufer stellen sich im Enzauenpark der sportiven Herausforderung. Fotos: Moritz
Pforzheim

Die AOK lässt’s laufen: Rund 750 Hobbysportler beim Firmenlauf

Fit wie ein Turnschuh haben sich am Mittwochabend Hunderte von Hobbysportlern – darunter einige Promis wie der Enzkreis-Finanzdezernent Frank Stephan und Caritas-Direktor Frank Johannes Lemke – im Enzauenpark präsentiert. ... mehr

Sie haben die beiden Aquarien ins Gasometer geholt: Biologe Hannes Kirchhauser, Gasometer-Betriebsleiterin Angelika Taudien, Parkhotel-Chefin Andrea Scheidtweile und Constanze Hampp vom Naturkundemuseum Karlsruhe. Foto: Moritz
Pforzheim

Das Wunder der Koralle: Zwei neue Aquarien ergänzten das Panorama „Great barrier reef“

Wenn der Betrachter ein wenig Geduld mitbringt, dann sieht er irgendwann die Schwarzkopfriffhaie Kalli und Karla vorbeischwimmen. Die Live-Übertragung via Bildschirm ins größte lebende Korallenriff Deutschlands, das sich im Karlsruher Naturkunde-Museum befindet, ist ein Teil der beiden neuen Aquarien im Gasometer. ... mehr

Per Kran wurde der Opel geborgen.
Pforzheim

Zug bremst in letzter Sekunde - Kran hievt Auto von den Pforzheimer Gleisen

Pforzheim. Großes Glück hat am Dienstagnachmittag die Fahrerin eines Opels im Bereich Frieden-/Liebfrauen-/Ottersteinstraße gehabt. Um ein Haar wäre dieses auf den dortigen Bahngleisen von einem Zug erwischt worden. ... mehr

Marihuana, Ecstasy und Bargeld in erheblicher Menge wurden im April unter anderem in Calmbach sichergestellt. Foto: Polizei
Region

Nach Fund von fast 90 Kilo Marihuana und Cannabis: So geht es im Calmbacher Drogenfall weiter

Bad Wildbad-Calmbach. Der spektakuläre Fund von fast 90 Kilo Marihuana und Cannabis im Wert von knapp einer halben Million Euro, unter anderem in einem Calmbacher Geschäftshaus, Mitte April hat weitreichende Konsequenzen. ... mehr

Zur Stärkung der Insektenwelt wurden eigens Blühwiesen angelegt – und dann mutwillig abgemäht. Das sorgte im Gemeinderat Keltern für Ärger. Symbolbild pixabay
Region

Rücksichtslos gemähte Blühwiesen und Zeltdach: Verwaltung in Keltern kriegt Ärger ab

Keltern. Gleich zu Sitzungsbeginn musste sich die Verwaltung von Bürgermeister Steffen Bochinger eindringliche Ermahnungen anhören: zuerst aus dem Publikum, später auch aus der Ratsrunde durch Anja Jost (Grüne). Es könne doch wohl nicht wahr sein, dass nun zum wiederholten Mal eigens angelegte Blühwiesen zur Stärkung der Insektenwelt mutwillig abgemäht worden seien – und das auch noch mit Geldern des Steuerzahlers. ... mehr

Ein Film braucht auch Komparsen: Karlheinz Walther (Bad Wildbad), Roland Brunner (Karlsruhe) und Eberhardt Nerz (Bad Wildbad, von links) stellten sich zur Verfügung.
Region

Filmdreh im Sommerberghotel: Eine seltsame Atmosphäre für eine ungewöhnliche Story

Bad Wildbad. Da, wo einst Promis, Kanzler und Präsidenten sich trafen, tafelten und diskutierten, verwischt jetzt Verfall die Spuren der einstmaligen Schönheit der Räume. Doch für kurze Zeit ist hier wieder Leben eingekehrt. In dem seit Jahren leerstehenden Sommerberghotel dreht eine Studentencrew der Fachhochschule für Gestaltung Karlsruhe zusammen mit Auszubildenden des SWR und einem vierköpfigen Team professioneller Schauspieler sowie einigen Komparsen den Kurzfilm „A la carte“ und nutzt für die groteske „Dramödie“ eine Kulisse, die mit ihrem verblichenen 60er-Jahre-Charme selbst eine leicht bizarre Optik ausstrahlt. ... mehr

Im Trockenen verendet: Junge Fische am Montag im Bereich des Neuenbürger Wehrs in der Nähe des Freibads. Fotos: Privat
Region

Ärger über tote Jungfische in der Region

Neuenbürg. Es war ein dramatischer Anblick am Montagabend, den ein Leser am Dienstag der PZ schilderte. Mit dem Fahrrad sei er beim Neuenbürger Freibad am Enzwehr vorbeigekommen und habe dort Helfer an der völlig trockenen Fischtreppe gesehen, die versucht hätten, Fische von dort wieder ins sichere Nass zu retten. Was ist denn da passiert, wollte er wissen. ... mehr

In Höfen kamen die Enzfluten dem dortigen Campingplatz am Dienstag schon bedrohlich nahe.
Region

40 Liter in 24 Stunden: Dauerregen lässt Flüsse in der Region anschwellen

Enzkreis/Pforzheim/Kreis Calw. Von schweren Überflutungen, wie sie Sturmtief Axel einigen Teilen Deutschlands vom Alpenrand bis nach Nordrhein-Westfalen beschert hat, ist die Region verschont geblieben. Trotz der rund 40 Liter Regen, die binnen 24 Stunden gefallen sind. ... mehr

Wird ein Schüler über Wochen oder Monate hin gemobbt, kann das fatale Auswirkungen für dessen psychische Gesundheit haben. Foto: Symbolbild DPA
Mühlacker

Damit der Schulhof nicht zum Tatort wird: So geht die Schule in Knittlingen gegen Mobbing vor

Knittlingen. Es gibt vermutlich keinen Schulhof in Deutschland, auf dem noch nie beleidigt, geschubst oder gespuckt wurde. Streitereien zwischen Schülern gehören schon immer zum Schulalltag. Genauer hinschauen müssen Schulleitung und Sozialarbeiter dann, wenn solche Vorkommnisse regelmäßig vorkommen und sich auf ein und die selbe Person konzentrieren. Dann nämlich handelt es sich um Mobbing. ... mehr

Für den Gesangswettbewerb, „Schlager-Star 2019 – Singt unser Lied“, den Thomas Brockmann (von links), Franz Halmich, Wolfgang Kienzle und Ilona Prokoph im Maulbronner Musicpark Live organisieren, findet am 18. Juli vor Ort ein Informationsabend mit Karaoke statt. Foto: Privat
Mühlacker

Test für Schlagerstar-Kandidaten im Musicpark Maulbronn

Maulbronn/Knittlingen/Sternenfels/Enzkreis. Probelauf für mögliche Bewerber mit Karaoke im Musicpark Maulbronn. Lieder- und Informationsabend zum Wettbewerb findet am 18. Juli statt. ... mehr

Recht erfolglos war der Einbrecher, der sich gewaltsam Zugang zum Freibad in Vaihingen verschafft hatte.
Mühlacker

Ungebetener Gast im Freibad - Einbrecher schlägt Scheiben ein

Vaihingen an der Enz. Einen ungebetenen Gast hatte das Freibad in Vaihingen an der Enz. Irgendwann zwischen Dienstagabend 22 Uhr und Mittwochmorgen 5.30 Uhr verschaffte sich ein Einbrecher gewaltsam Zugang zum Bad in der Walter-de-Pay-Straße. ... mehr

Mit einem 3:0 gegen den VfL Wolfsburg hat der VfB mit Nicolas Gonzalez (links) und dem Torschützen Daniel Didavi die Relegations-Teilnahme perfekt gemacht. Seitdem herrscht in Stuttgart bessere Stimmung. Foto: dpa/Gollnow
Sport regional

Für den VfB Stuttgart geht es im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin um alles

Stuttgart/Berlin. Um den letzten offenen Platz in der Fußball-Bundesliga muss der VfB Stuttgart bis zum Montag gegen den 1. FC Union Berlin kämpfen. Vor dem Relegations-Heimspiel am Donnerstag (20.30 Uhr/Eurosport 2 HD Xtra) steht vor allem der Erstliga-16. unter Druck. ... mehr

Zu gerne hätte der KSC Fabian Schleusener zurück, der zuletzt für den SV Sandhausen spielte. Foto: dpa/Gentsch
Sport regional

Knappe Kasse, große Wünsche: Der KSC braucht als Zweitliga-Aufsteiger Verstärkungen

Karlsruhe. Die Gerüchteküche brodelt: Beim Karlsruher SC ist die Liste mit möglichen Neuzugängen sehr lang. Streichen musste der Zweitliga-Aufsteiger allerdings den Namen Felix Lohkemper: Der 24-jährige frühere KSC-Jugendspieler wechselt ablösefrei von Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg zum künftigen Karlsruher Konkurrenten 1. FC Nürnberg, bei dem der aus Bretten stammende Fußball-Profi bis Ende Juni 2022 unterschrieb. ... mehr

Früher Fußballer, heute Rechtsanwalt: Unter anderem beim Oberligisten 1. FC Pforzheim hat Bernd Vogt Einiges erlebt. Foto: Ketterl
Sport regional

Früherer Torhüter aus Knittlingen, Teil des 1. FCP: Anwalt Vogt kennt sogar Pokal-Gesetze

Knittlingen. Als Jurist steht Bernd Vogt für Recht und Ordnung ein, doch als Fußballfreund fasziniert ihn, dass im Pokal eigene Gesetze gelten. Als junger Torhüter des 1. FC Pforzheim erlebte er auf der Ersatzbank denkwürdige Spiele, später konnte sich der Knittlinger selbst in einem Duell David gegen Goliath beweisen, und am Samstag (20 Uhr/ARD und Sky) erlebt er erstmals ein Finale im Berliner Olympiastadion: Mit einer gut 20-köpfigen Gruppe der Alten Herren des FV Knittlingen wird sich Vogt der Partie FC Bayern München gegen RB Leipzig widmen. ... mehr

Foto: Ketterl/PZ-Archiv
Sport regional

Nacht der Emotionen soll wieder bunt und spektakulär werden

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Am Dienstag, 3. Dezember, wird die Nacht der Emotionen ihre vierte Auflage in der Pforzheimer Bertha-Benz-Arena erleben. Das Konzept – ein bunter Mix aus Artistik, Akrobatik und Sport, verbunden mit einer aufwändigen Lichtshow und viel Musik, das Ganze gewürzt mit einer Prise Humor – kommt beim Pforzheimer Publikum bestens an. ... mehr

Bernd Klotz, früherer Fußball-Profi und Relegations-Experte aus Ölbronn-Dürrn
Sport regional

PZ-Interview mit früherem VfB-Kicker Bernd Klotz aus Dürrn: „Das ganze Stadion wird beben“

PZ-Interview mit Bernd Klotz aus Dürrn, früherer VfB-Kicker, der in der Relegation 1988 den SV Waldhof rettete. ... mehr

Stippvisite in Schömberg: BFV-Präsident Ronny Zimmermann (Mitte) beim Besuch in Schömberg. Foto: BFV
Sport regional

BFV-Präsident Ronny Zimmermann zum Vereinsdialog beim TSV Schömberg

Schömberg. Als „große Ehre“ empfanden die Verantwortlichen des TSV Schömberg den Besuch von BFV-Präsident Ronny Zimmermann und seinen Kollegen beim Vereinsdialog. Fazit von Abteilungsleiter Nikola Corak: „Wir wurden ernst genommen, haben Antworten erhalten und vieles erfahren, was wir vorher nicht wussten.“ ... mehr

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Kader für die EM-Quali-Spiele in Weißrussland und gegen Estland nominiert. Foto: Ch
Sport weltweit

Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

München (dpa) - Mario Götze steht bei Joachim Löw auch nach einer länderspielwürdigen Rückrunde im Trikot von Borussia Dortmund weiter im Abseits. ... mehr

BVB-Sportdirektor Michael Zorc (r) empfängt Nico Schulz. Foto: BVB/Borussia Dortmund
Sport weltweit

BVB-Transferoffensive: Schulz, Hazard und Brandt kommen

Dortmund (dpa) - Nationalspieler im Dreierpack: Borussia Dortmund hat bei seiner Transferoffensive im Kampf um den nächsten Meistertitel binnen 29 Stunden ein klares Zeichen Richtung FC Bayern gesetzt. ... mehr

Das DEB-Team spielt bei der WM nun gegen Tschechien. Foto: Jussi Nukari/Lehtikuva
Sport weltweit

Selbstbewusstes DEB-Team: «Wollen ins Halbfinale!»

Bratislava (dpa) - Schluss mit der Bescheidenheit - Deutschlands Eishockey-Team fühlt sich bei der WM in der Slowakei reif für den Coup. ... mehr

70 Jahre Grundgesetz: Mit einer Rede von Bundespräsident Steinmeier beginnen die Feiern in Karlsruhe.
Baden-Württemberg

70 Jahre Grundgesetz: Feier beginnt mit Rede von Bundespräsident Steinmeier

Karlsruhe. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den vielfach angegriffenen Parteien den Rücken gestärkt, sie aber zu Reformen aufgerufen. Er wünsche sich, "dass die Parteien ihre Türen und Fenster noch weiter öffnen, dass sie nicht jede ungewöhnliche Idee gleich als Angriff verstehen, dass sie gerade jungen Menschen neue Wege in die Politik ebnen", sagte er zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes in Karlsruhe. ... mehr

Im vergangenen Jahr 2018 wurden weniger hilflose Menschen per Handy-Ortung gesucht, als im Jahr zuvor.
Baden-Württemberg

Handy-Ortung in 925 Fällen bei der Suche nach Vermissten eingesetzt

Stuttgart. Bei der Suche nach vermissten oder hilflosen Menschen ist im vergangenen Jahr in 925 Fällen eine Handy-Ortung eingesetzt worden. Das waren 67 Fälle im Südwesten weniger als im Jahr davor, wie der Landtag auf der Grundlage eines jährlichen Berichtes der Landesregierung am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. ... mehr

Sieben Mal klickten am Mittwoch die Handschellen, nachdem die Beamten der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft monatelang gegen die mutmaßlichen Schleuser und Scheinehevermittler ermittelt hatten.
Baden-Württemberg

Umfangreicher Einsatz mit rund 500 Polizeibeamten: Sieben mutmaßliche Schleuser festgenommen

Stuttgart. Im Rahmen eines großangelegten Einsatzes haben knapp 500 Polizeibeamte am Mittwochvormittag insgesamt 60 Wohn-, Büro- und Gastronomieobjekte in Baden-Württemberg mit Schwerpunkt Stuttgart und dem Saarland durchsucht. Eine mehrmonatige Ermittlung war der Aktion vorausgegangen, die bereits die ersten Früchte trug. ... mehr

Recht streitbar zeigte sich der Franzose, der sich wehrte bis zuletzt und auch nicht aufgab, nachdem er mit gefesselten Händen am Boden lag.
Baden-Württemberg

43-Jähriger Franzose fährt ohne Fahrschein und greift Polizisten im ICE an

Mannheim. Gestern Vormittag stellte ein Zugbegleiter in einem ICE zwischen Frankfurt a.M. und Mannheim einen 43-jährigen Franzosen fest, welcher weder Fahrschein noch Bargeld vorweisen konnte. Um sich der weiteren Kontrolle durch den Zugbegleiter zu entziehen, schloss sich dieser auf der Bordtoilette im Zug ein. Dieser verständigte hierauf die Bundespolizei. ... mehr

Der «Tagesschau»-Chefsprecher vermisst die vier Reifen seines Autos. Foto: Ulrich Perrey
Show-Biz

Jan Hofer bestohlen - Reifen von Auto abgeschraubt

Hamburg (dpa) - Unbekannte haben die Reifen vom Auto des «Tagesschau»-Chefsprechers Jan Hofer (69) abmontiert und gestohlen. Ein Foto, das Hofer am Dienstag auf seinem Instagram-Account postete, zeigt den kleinen schwarzen Wagen räderlos im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel am Straßenrand stehen. ... mehr

Heidi Klum beim Finale der dreizehnten Staffel der Castingshow «Germany's Next Topmodel» (GNTM) im ISS Dome. Foto: Marce
Show-Biz

Heidi Klum verlängert bei «GNTM»

Düsseldorf (dpa) - Heidi Klum (45) hat ihren Vertrag verlängert: Sie werde weitere sechs Jahre «Germany's next Topmodel» präsentieren, sagte Klum am Mittwoch in Düsseldorf einen Tag vor dem Finale der 14. Staffel. ... mehr

Polizeibeamte auf dem Weg zu einer Hausdurchsuchung in Essen. Foto: Stephan Witte/KDF-TV & Picture 2019
Thema des Tages

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Essen/Düsseldorf (dpa) - Großrazzia in Nordrhein-Westfalen gegen mutmaßliche Schleuser sowie Waffen- und Drogenhändler: Mit 800 Kräften ist die Polizei gegen Mitglieder und Sympathisanten der irakisch-syrischen Organisation «Al-Salam-313» vorgegangen. ... mehr

Kanzler Sebastian Kurz (l) und Bundespräsident Alexander Van der Bellen während der Vereidigung neuer Minister in der Pr
Thema des Tages

Übergangsregierung in Wien im Amt

Wien (dpa) - Wenige Tage nach der folgenreichen Veröffentlichung eines Skandal-Videos wird Österreich nun von einer Übergangsregierung geführt. Offen ist aber, wie lange das neue Kabinett von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) überhaupt im Amt bleiben wird. ... mehr

Deutschland hat erneut 24 abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben. Foto: Julian Stratenschu
Brennpunkte

24 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der Maschine aus Düsseldorf waren laut Bundesinnenministerium 24 Männer, von denen 14 in Deutschland wegen unterschiedlicher Straftaten rechtskräftig verurteilt worden waren. ... mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei einer Matinee zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes im Schloss Bellevu
Brennpunkte

Steinmeier: Grundgesetz muss stärker in die Köpfe der Bürger

Berlin/Karlsruhe (dpa) - Das Grundgesetz und seine Werte müssen nach Überzeugung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stärker im Bewusstsein der Bürger verankert werden: «Die Deutschen wissen zu wenig über ihr Grundgesetz». ... mehr

Der Bundesverband der Berufsschäfer begrüßt Pläne, wonach das Abschießen von Problemwölfen erleichtert wird. Foto: Swen
Brennpunkte

Abschuss von Wölfen wird einfacher

Berlin (dpa) - Wölfe sollen künftig leichter abgeschossen werden können, wenn sie Schafe und andere Nutztiere reißen. Von einer gemeinsamen Linie im Umgang mit den Raubtieren ist die große Koalition aber auch nach dem Kabinettsbeschluss noch weit entfernt. ... mehr

Assads Truppen hatten den Rebellen zuletzt Einflussgebiete in Hama und der Provinz Idlib abgerungen. Foto: Anas Alkharbo
Brennpunkte

Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

Damaskus/Washington (dpa) - Syrische Aktivisten haben einem Bericht des US-Außenministeriums über einen neuen Giftgasangriff der Truppen von Staatschef Baschar al-Assad widersprochen. ... mehr

Premierministerin Theresa May war mit dem Brexit-Abkommen bereits drei Mal bei Abstimmungen im britischen Parlament gesc
Brennpunkte

May verteidigt Brexit-Pläne trotz Rücktrittsforderungen

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat ihre jüngsten Pläne für den EU-Austritt im britischen Parlament verteidigt. ... mehr

Die Grundrente sollen Rentner bekommen, die 35 Jahre lang gearbeitet und Beiträge bezahlt haben, aber trotzdem nur Mini-
Brennpunkte

Union wirft SPD bei Grundrente Wahlkampfspielchen vor

Berlin (dpa) - Die SPD hat mit ihren Plänen zur Finanzierung der Grundrente beim Koalitionspartner Union große Empörung ausgelöst. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak warf den Sozialdemokraten Wahlkampfmanöver kurz vor der Europawahl und der Wahl in Bremen vor. ... mehr

Im Laufe des Vormittags will die Polizei einen Überblick über den Stand der Ermittlungen geben. Foto: Rudolf Karliczek
Brennpunkte

Zwei Jungen kommen in Gartenteich ums Leben

Baddeckenstedt (dpa) - Zwei kleine Jungen sind in einem Gartenteich in einem Dorf bei Salzgitter ums Leben gekommen. Die Kinder waren nach Angaben der Polizei vier und sieben Jahre alt. ... mehr

Der Online-Handel müsse umweltfreundlicher werden, sagte Zalando-Vorstandsmitglied David Schneider. Foto: Bodo Marks
Wirtschaft

Zalando will Online-Handel umweltfreundlicher machen

Berlin (dpa) - Der Online-Einkauf beim Modehändler Zalando soll weniger Abfall und Kohlendioxid verursachen. Kosmetik werde nun in Papier statt in Plastiktaschen verpackt, außerdem solle es in diesem Jahr einen Test mit Mehrwegverpackungen für den Versand geben, wie das Unternehmen ankündigte. ... mehr

Für das neue Angebot will Google mit Partnern kooperieren, so dass hunderttausende Stellenanzeigen verfügbar sein sollen
Wirtschaft

Google startet Job-Suche in Deutschland

Berlin (dpa) - Google bietet nun auch in Deutschland die gezielte Suche nach Stellenausschreibungen an. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr