nach oben

Die Mitarbeiterin einer Bank zählt 500-Euro-Scheine ab. Nur noch bis einschließlich 26. April ist die lilafarbene Bankno
Wirtschaft

Aus für den 500-Euro-Schein - Ausgabe endet in wenigen Tagen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gnadenfrist für den 500-Euro-Schein läuft ab: Nur noch bis einschließlich kommenden Freitag (26. April) ist die lilafarbene Banknote bei der Deutschen Bundesbank und der Österreichischen Nationalbank zu haben. ... mehr

Schluss mit dem 500-Euro-Schein: Ein erster Schritt in eine bargeldlose Welt?

Baden-Württemberg

Steuersenkung auf Tickets: Bahnchef erwartet Millionen neue Fahrgäste

Bahnchef Richard Lutz rechnet mit Millionen zusätzlichen Fahrgästen, falls die Steuern auf Fernverkehrstickets gesenkt werden. «Unsere Analysen zeigen, dass wir dadurch über 5 Millionen zusätzliche Reisende im Fernverkehr für die umweltfreundliche Schiene gewinnen könnten», sagte Lutz der «Süddeutschen Zeitung» (Samstag). Die Bahn unterstütze den Vorschlag von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer «ohne Wenn und Aber». ... mehr

Wo sehen Sie bei der Deutschen Bahn den größten Handlungsbedarf?

Sport regional

3:1 gegen Meppen: KSC bleibt auf Aufstiegskurs

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC hat im Rennen um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga drei wichtige Punkte geholt. Die Badener gewannen am Samstag vor 12 562 Zuschauern gegen den SV Meppen mit 3:1 (1:1). Verfolger SV Wehen Wiesbaden unterlag dagegen beim abstiegsbedrohten FC Carl Zeiss Jena 1:3 (0:2). ... mehr

Schnell, aber harmlos vor dem Tor: Stanley Ratifo (links). Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

CfR verliert Führung, holt Rückstand auf und rettet gegen Linx einen Punkt

Pforzheim. Auch wenn letztlich keinen Sieg für den 1. CfR Pforzheim gab, so sahen die Zuschauer am Samstagnachmittag im Holzhofstadion gleich acht Tore binnen der 90-minütigen Spielzeit. Mit einem 4:4-Unentschieden trennten sich die Pforzheimer und Abstiegskandidat SV Linx. ... mehr

Gut zu erkennen: Ein gesunder Eschentrieb ist grün und innen gesund. Der vom Pilz befallene Ast hat eine braune Färbung und ist abgestorben. Foto: Marx, Archiv
Region

Pilzerkrankung: Tödliche Bedrohung für Wälder im Enzkreis

Enzkreis. Bundesumweltministerium und Bundesamt für Naturschutz (BfN) sind alarmiert. Sie sorgen sich um das um sich greifende Eschentriebsterben und setzen nun auf ein Millionen-Projekt zur Erhaltung der biologischen Vielfalt. Laut BfN bedroht ein invasiver Pilz Eschen und damit auch die Artenvielfalt eschenreicher Wälder. Der Pilz lässt die Blätter verwelken und die jungen Triebe der Eschen absterben. Im Enzkreis sorgt das Eschentriebsterben für Sicherheitshiebe. ... mehr

Im ZDF nimmt das «Traumschiff» Kurs auf Sambia. Wer nach den Schlagzeilen um den neuen Kapitän nun Florian Silbereisen auf der Kommandobrücke sehen will, muss sich allerdings noch gedulden.
Service

Das kommt an Ostern im Fernsehen - zwischen Kirche und «K.O.stern»

Das «Traumschiff» fährt ohne Kapitän nach Sambia, das Bremer «Tatort»-Duo ermittelt zum letzten Mal, «Let's dance» pausiert, und «The Voice Kids» kürt den Gewinner: Das TV-Programm ist an den Ostertagen voll gepackt mit Spielfilmen, Serien und Shows. ... mehr

Pforzheim

Waschbär wird zum Hinterhofstar in der Pforzheimer Nordstadt

Pforzheim. Scheinbar seelenruhig ist am Karfreitagmorgen ein Waschbär auf dem Dach eines Hinterhauses an der Rudolfstraße in der Pforzheimer Nordstadt herumspaziert. Und prompt wurde er zum Gesprächsthema, das sich in der Nachbarschaft von Balkon zu Balkon verbreitete. ... mehr

Symbolbild: dpa
Pforzheim

Stadt untersagt Vollsperrung der Büchenbronner Karl-Britsch-Straße

Pforzheim-Büchenbronn. Erschrocken und irritiert haben Anwohner der Büchenbronner Karl-Britsch-Straße auf eine Nachricht reagiert, dass dieser Straßenzug für längere Zeit voll gesperrt werden solle. Weil Fertigteile für den Neubau eines privaten Hauses angeliefert würden, sei diese Sackgasse bereits von kommendem Dienstag an bis zum Dienstag der Folgewoche komplett dicht. Das Schreiben sei zwar auf den 12. April datiert, aber erst am Mittwoch, 17. April, in die Briefkästen geworfen worden. ... mehr

Symbolbild: dpa
Pforzheim

Geschubst oder geschlagen? Streit zwischen Belästiger und Vater endet mit Geldstrafe

Pforzheim. Er wollte seine Tochter vor Belästigung schützen – und landete am Ende selbst vor Gericht. Am Donnerstagvormittag musste sich ein 45-jähriger Kosovare wegen Körperverletzung verantworten. Denn am Abend des 15. November vergangenen Jahres soll Agon M. (alle Namen von der Redaktion geändert) Matthias S. bei dem Versuch, diesen von seiner Tochter fernzuhalten, nicht nur geschubst, sondern auch ins Gesicht geschlagen haben. Zumindest gab das der Geschädigte, der wegen Beleidigung im März selbst vor dem Richter antreten musste, das bei der Polizei aus. ... mehr

Ab dem „i-Dipfele“ wird Platz für den großen Umbruch geschaffen. Foto: Meyer
Pforzheim

Innenstadt Ost, Dean & David, i-Dipfele, Metzgerei Dietz: Diese drei Termine sind jetzt wichtig

Pforzheim. Nachdem die Pforzheimer Stadtverwaltung das Bürgerbegehren gegen die Innenstadt Ost als unzulässig erklärt hat, sind nun die Gemeinderäte am Zug. PZ-news zeigt, welche Termine nun wichtig werden. ... mehr

Drunter und drüber geht es vor der westlichen Bahnunterführung.
Pforzheim

Glosse: Wahlplakate kurios - Pforzheimer Kommunalpolitik steht kopf

Kaum hängen sie, hängen sie schon durch. Die Plakate der Parteien und Gruppierungen zur Kommunal- und Europawahl sind ein Quell der Freude – zumindest einige davon. ... mehr

Eine zweijährige Haftstrafe ohne Bewährung muss ein aggressiver, drogensüchtiger Ladendieb aus Kasachstan antreten. Symbolbild: dpa
Pforzheim

Drogensüchtiger Ladendieb muss für zwei Jahre in Haft

Pforzheim. Wie ein zunächst recht harmloser Jackendiebstahl in eine höchst brenzlige Situation entarten konnte, daran wird sich ein Pforzheimer Kaufhausdetektiv wohl noch lange Zeit erinnern. Denn nachdem er den Langfinger gestellt hatte, gingen diesem ganz gehörig die Nerven durch: Mit einer gezückten Rauschgiftspritze drohte der Dieb aus Kasachstan, den Detektiv mitten im Laden abzustechen – was jedoch misslang. Jetzt hat sich ein Gericht der Sache angenommen. ... mehr

Pforzheim

Gruschtelmarkt jetzt im Enzauenpark: Ist dies das Ende des legendären Events?

Pforzheim. Was für ein Timing: Zum Auftakt des Wahlkampfs um die Macht im Rathaus wurden für die Bürgerschaft überraschend einschneidende Änderungen zu einer der populärsten Großveranstaltungen in der Stadt bekannt gegeben – der Gruschtelmarkt, so die Botschaft, nimmt Abschied vom Standort in der Innenstadt, dem zeitlichen Konzept und dem bis dato verantwortlichen Veranstalter. 2017 war das, wenige Wochen vor der OB-Wahl und dem Kehraus für Amtsinhaber Gert Hager. ... mehr

Finden Sie es gut, dass der Gruschtelmarkt jetzt außerhalb der City im Enzauenpark stattfinden soll?

So schön waren die Lyriden im verganen Jahr zu sehen.
Region

Sternschnuppenschauer am Nachthimmel: So beobachten Sie die Lyriden in der Region

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Astronomische Phänomene gibt es viele, selten sind sie jedoch mit bloßem Auge am nächtlichen Firmament zu erkennen. Derzeit findet eine Ausnahme dieser Regel statt, die ihren Höhepunkt in der Nacht von Ostermontag auf Dienstag finden wird – der Lyriden Sternschnuppenregen. Das Spektakel können Sie auch in der Region beobachten. ... mehr

Mühlacker

Motorradfahrer schleudert in Linkskurve in einen Graben

Illingen-Schützingen. Ein folgenschwerer Motorradunfall hat sich am Karfreitag um 12.30 Uhr bei Illingen-Schützingen ereignet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein 59-jähriger Motorradfahrer mit seiner Honda von Schützingen in Richtung Zaisersweiher unterwegs, als er in einer Linkskurve er die Kontrolle über seine Maschine verlor. ... mehr

Mit dem schweren Kreuz auf der Schulter quälte sich Guiseppe Bonsignore alias Jesus durch die Straßen von Ötisheim. Foto: Ketterl
Mühlacker

Leidvoller Weg in den Tod: Karfreitagsprozession in Ötisheim

Ötisheim. Es ist immer wieder eine eindrucksvolle Inszenierung, die die Laienschauspieler der italienischen Kirchengemeinde Sacro Cuore di Gesù aus Mühlacker bei ihrer Version der Karfreitagsprozession zeigen. Auf höchst emotionale Art und Weise erinnern sie an die letzten leidensvollen Stunden im Leben Christi. Zum 31. Mal fand die Prozession am Karfreitag statt – dieses Mal allerdings nicht im Heidewäldle in Mühlacker, sondern in Ötisheim. ... mehr

Das Facebook-Logo auf dem Bildschirm eines Smartphones. Foto: Dominic Lipinski
Service

Neue Datenschutz-Panne bei Facebook: Kontake von 1,5 Millionen Nutzern hochgeladen

Menlo Park.Facebook hat die nächste Datenschutz-Panne entdeckt: Das Online-Netzwerk lud in den vergangenen drei Jahren ohne Erlaubnis die Daten der Kontakte von bis zu 1,5 Millionen neuen Nutzern hoch. ... mehr

Baden-Württemberg

Bewaffneter Raubüberfall auf älteres Karlsruher Ehepaar - Polizei sucht mit Foto nach Tatverdächtigen

Karlsruhe. Knapp eine Woche, nachdem zwei bewaffnete Männer ein älteres Ehepaar in Karlsruhe-Rüppur überfallen haben, hat die Polizei nun Fotos der mutmaßlichen Täter veröffentlicht. ... mehr

Ein Polizist kontrolliert das Auto eines sogenannten Autoposers. Seit einigen Jahren beschäftigen Autoposer, die sich mit leistungsstarken oder einfach nur lauten Fahrzeugen Aufmerksamkeit verschaffen wollen, die Polizei in manchen Städten Baden-Württembergs verstärkt.
Baden-Württemberg

Nicht nur am"Car-Freitag": Polizei wappnet sich für Saison der Autoposer und Tuning-Fans

«Auffallen, auffallen, auffallen» - sogenannte Autoposer wollen sich mit leistungsstarken oder einfach nur lauten Fahrzeugen Aufmerksamkeit verschaffen. Vor allem in den Sommermonaten finden sie in manchen Städten dafür offenbar eine Bühne. ... mehr

Mit dem Segen «Urbi et Orbi» beendet Papst Franziskus die Osterfeierlichkeiten. Foto: Andrew Medichini/AP
Brennpunkte

Papst beendet Osterfeierlichkeiten mit Messe und Segen

Rom/Jerusalem (dpa) - Papst Franziskus feiert heute (10.00 Uhr) mit Zehntausenden Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse. Anschließend spendet er von der Loggia des Petersdoms aus den apostolischen Segen «Urbi et Orbi». ... mehr

Küchengespräch: Landeswirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (rechts) und Servicekraft Davina Giron im Tübinger Landhotel „Hirsch“.  Foto: dpa
Wirtschaft

Streit um den Zwölf-Stunden-Tag

Tübingen. Ernst Fischer hat schon viele berühmte Leute bekocht. Und, sagt er, er hätte fast mal den Ministerpräsidenten aus seinem Restaurant geworfen. Also naja, nein, das hätte er natürlich niemals gemacht. Aber zumindest darauf hingewiesen, dass bald mal Schluss sein müsse, das habe er schon, als das Kabinett zu Gast war im Landhotel „Hirsch“ in Tübingen. Irgendwann müsse er schließlich seine Angestellten nach Hause schicken. Die Vorschriften. Nicole Hoffmeister-Kraut freut solch eine Geschichte – auch wenn sie nicht dabei war an dem Abend, wie sie sagt. Aber die Anekdote ist Wasser auf die Mühlen der CDU-Politikerin, die gerade intensiv für eine Lockerung der Arbeitszeitregeln wirbt. ... mehr

Der Goldschmied Christian Guthmann führt die Schmuckmanufaktur „Martin Guthmann“, gegründet 1906 in Pforzheim, bereits in vierter Generation. Foto: Lindt
Wirtschaft

Das grüne Geschäft mit dem glänzenden Edelmetall

Pforzheim. Der konventionelle Goldabbau ist für Mensch und Natur verheerend. Doch es gibt Alternativen, die eine zunehmende Nachfrage verzeichnen. ... mehr

Jens Gerlach, Mona Barthel, Anna-Lena Grönefeld, Andrea Petkovic und Julia Görges (l-r) feiern den Klassenerhalt. Foto:
Sport weltweit

Gerlach: Tue alles, um Fed-Cup-Sieg wieder anzupeilen

Riga (dpa) - Nach dem geschafften Weltgruppen-Verbleib der deutschen Tennis-Damen in Lettland sieht Team-Kapitän Jens Gerlach den Gewinn des Fed Cups weiterhin als großes Ziel. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr