nach oben

Neuhausen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Die "Spaßvögel" beim Faschingsumzug in Singen.
Region

Alle Orte, alle Zeiten: Faschingsumzüge in Pforzheim und der Region

Alle Orte, alle Zeiten: Endlich! Der Fasching geht in die heiße Phase und in den kommenden Wochen ziehen die Narren wieder durch die Gemeinden in Pforzheim und der Region. Neuhausen, Bilfingen, Ersingen, Singen, Tiefenbronn, Dennach, Pforzheim und viele mehr: Wo Sie wann vor Ort sein müssen, erfahren Sie hier. ... mehr

Gut vier Monate nach der Bundestagswahl beginnen CDU, CSU und SPD heute ihre Koalitionsverhandlungen.
Politik

News to go: Union und SPD starten mit Koalitionsverhandlungen

Wann war noch mal Bundestagswahl? Mehr als 120 Tage ist das jetzt her. Nach allen früheren Wahlen stand zu diesem Zeitpunkt schon die Regierung. Diesmal war die Zeit nötig, um überhaupt erstmal geordnete Verhandlungen auf den Weg zu bringen. ... mehr

Im Birkenhof Neuhausen arbeiten bald zwei Generationen: Neben Gerd und Karen Philipp steigt auch Tochter Lara (von links) mit ein. Zuchtstute Aische und die beiden Hunde Milka (Mitte) und Cookie leben auch auf dem Hof. Foto: Ketterl
Region

Pferdepensionen sichern Landwirten ganzjährig das Einkommen

Illingen-Schützingen/Neuhausen. So mancher landwirtschaftliche Hof steckt in Schwierigkeiten: die Anforderungen in Umwelt- und Tierschutz steigen stetig, genauso wie der finanzielle Druck des Marktes. Und auch das Wetter kann einem Landwirt die Bilanz verhageln. So sind mitunter pfiffige Strategien gefragt, um als landwirtschaftlicher Betrieb langfristig überleben zu können. Einige Bauern suchen sich außerdem zusätzliche, alternative Einnahmequellen, um Geld zu verdienen. Sie transportieren etwa Erde für Bauunternehmen oder fahren Mais zur Biogasanlage. ... mehr

Redakteur Thomas Kurtz im Gespräch mit Wildpark-Förster Carsten Schwarz.
Pforzheim

Im Video: Wildpark-Förster Schwarz über die Rinderjagd mit Narkosepfeilen

Pforzheim. „Wenn die sich ins Gebüsch stellen, sieht man sie nicht mehr.“ Carsten Schwarz, Förster des Pforzheimer Wildparks, spricht mit Respekt und Zuneigung von den Schottischen Hochlandrindern, die die Gegend um Neuhausen, Steinegg, Lehningen und Mühlhausen unsicher machen. Von vier ausgebüxten Tieren sind schon zwei wieder zurück im Stall. Wenn es eine viel versprechende Sichtung gebe, würde Schwarz mit seinem Betäubungsgewehr auf Abruf bereit sein. ... mehr

Hell erleuchtet: Die Polizei durchsucht jeden Raum im Bildungszentrum Königsbach, nachdem ein Zeuge gemeldet hat, dass ein Mann mit einem Messer ins Gebäude gegangen sei. Die Beamten finden keinen Hinweis auf eine Bedrohung. Foto: Ketterl
Region

Keine Spur vom angeblichen Messerträger: Normaler Schulbetrieb in Königsbach

Königsbach-Stein. Nach dem Einsatz eines großen Polizeiaufgebots am Dienstagnachmittag herrschte am Mittwoch am Schulzentrum Königsbach wieder Alltag. Am Dienstag um 15.40 Uhr war die Polizei alarmiert worden, nachdem ein Zwölfjähriger angab, gesehen zu haben, wie ein Mann mit einem Messer in der einen Hand und einem Kind an der anderen Richtung Schule unterwegs war. ... mehr

PZ-news-Leser hatten die Redaktion auf ein Großaufgebot der Polizei am Bildungszentrum in Königsbach aufmerksam gemacht.
Region

Verdächtige Beobachtung: Polizeieinsatz am Bildungszentrum Königsbach

Königsbach-Stein. Große Aufregung am Dienstagnachmittag am Bildungszentrum Königsbach. Laut Polizei hatte ein Junge gemeldet, er habe zuvor einen verdächtigen Mann in das Gebäude laufen sehen. ... mehr

Die Akteure des Neujahrsempfangs (von links): Bruno Langer, Georg Kern, Walter Beer und Leonard Sima vom Saxofon-Ensemble des Musikvereins Neuhausen, Moderatorin Gudrun Augustin-Eble, Gastredner Karl Heinz Wagner und Bürgermeister Oliver Korz. Foto: Altensen
Region

Neujahrsempfangs der Bürger für das Biet in Neuhausen zum Thema Bildung

Neuhausen. Bildung sei wichtig, da sie Orientierung im Leben schaffe, meinte Gudrun Augustin-Eble beim Neujahrsempfang der freien Wählervereinigung Bürger für das Biet. Auch Neuhausens Bürgermeister Oliver Korz unterstrich dabei die Relevanz von Bildung und Schule: „Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts“, zitierte er Johann Wolfgang von Goethe. ... mehr

Die Fußballer des TuS Bilfingen II gewinnen den Richard-Walz-Gedächtnispokal. Foto: Fotomoment
Sport regional

TuS Bilfingen gewinnt Richard-Walz-Gedächtniscup der Fußballvereinigung Mühlacker

Mühlacker. Der TuS Bilfingen hat das Finale des Richard-Walz-Gedächtniscups – veranstaltet von der Fußballvereinigung 08 Mühlacker – gewonnen. Am Sonntag fiel die Entscheidung in der Enztalsporthalle in der letzten Sekunde. ... mehr

Herausragend: der Auftritt der Bietschellen zusammen mit der Prinzengarde.   Fux
Region

Tränen der Rührung bei Prunksitzung in Neuhausen

Der Hau-Hu Fastnachtsverein ist derzeit in Bestform. Schon in der Novemberprunksitzung startete dieser grandios in die fünfte Jahreszeit. Nun legte er – obwohl jene Sitzung bereits fernsehreif war – emotional noch eine Schippe nach. ... mehr

Beim Richard-Walz-Cup 2016 hat die Fvgg 08 Mühlacker (weiße Trikots) im Halbfinale gegen die „Sbornaja“ noch mit 0:4 den Kürzeren gezogen. Am Sonntag ist nun nach Möglichkeit Revanche angesagt. Foto: PZ-Archiv/Fotomoment
Mühlacker

Richard-Walz-Gedächtniscup von Gastgeber 08 Mühlacker in Mühlacker

Mühlacker. Eine Woche nach dem überraschenden Pokalsieg beim Mühlacker Hallenstadtturnier sind die Kicker der Fußballvereinigung 08 am Sonntag, 21. Januar, auch schon wieder beim eigenen 3. Richard-Walz-Gedächtniscup in der Mühlacker Enztalsporthalle gefordert. ... mehr

Zwei von einst vier ausgebüxten schottischen Hochlandrindern sind im Wald zwischen Nagold und Würm immer noch spurlos verschwunden.
Region

Zwei Hochlandrinder bleiben im Wald zwischen Nagold und Würm verschwunden

Neuhausen. Zum Fall der am Montag von einer Weide zwischen Neuhausen und Lehningen ausgebrochenen schottischen Hochlandrinder gibt es zwei neue, gegensätzliche Nachrichten. Zwei der vier Tiere sind immer noch spurlos verschwunden. Zu den beiden wieder eingefangenen Rindern, die erst kürzlich in den Besitz des Tierhalters wechselten, baut der Besitzer immer mehr Vertrauen auf, was die Tiere besser an ihr neues Umfeld gewöhne. ... mehr

Die Täter verursachten bei dem Einbruch einen enormen Sachschaden.
Region

Enormer Sachschaden: Einbruch in Bäckerei-Filiale in Neuhausen

Neuhausen. Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in die Verkaufsfiliale einer Bäckerei in Neuhausen eingebrochen. Die Täter verursachten dabei einen enormen Sachschaden. ... mehr

Schnee, Eis, Sturm - für schottische Hochlandrinder kein Grund, sich unbehaglich zu fühlen. Deswegen dürfte es den beiden zwischen Neuhausen und Lehningen von einer Weide entlaufenen Rindern aktuell in der neuen Freiheit recht gut gehen. 
Region

Keine neue Spur: Schwierige Jagd nach entlaufenen Hochlandrindern

Neuhausen. „Wenn die sich ins Gebüsch stellen, sieht man sie nicht mehr.“ Schottische Hochlandrinder seien zwar deutlich größer als Rehe, aber deswegen im Grün des Waldes nicht leichter zu finden. Carsten Schwarz, Förster des Pforzheimer Wildparks, spricht mit einigem Respekt und einer gewissen Portion Zuneigung von den zotteligen Wesen mit dem großen Hörnern, die als gutmütige Riesen die kleinen Besucher im Wildpark begeistern und als Weideflüchtlinge gerade die Gegend um Neuhausen, Steinegg, Lehningen und Mühlhausen unsicher machen. Von vier am Montag ausgebüxten Tieren sind schon zwei wieder zurück im Stall. ... mehr

Politik

News to go: Schulz in der SPD weiterhin auf Werbetour für die GroKo

Wie sich die Zeiten ändern bei der SPD. «Wenn der Papst vergleichbare Herausforderungen hat wie der SPD-Parteivorsitzende, dann hat er eine Menge zu tun», sagt der heutige Ober-Sozialdemokrat Martin Schulz, wenn er vor Genossen für die nächste GroKo wirbt. ... mehr

Schottische Hochlandrinder halten derzeit die Gegend um Neuhausen, Steinegg, Lehningen und Mühlhausen auf Trab. Foto: photo 5000 - stock.adobe.com
Region+

Fieberhafte Suche nach schottischen Hochlandrindern aus Neuhausen

Neuhausen/Tiefenbronn. Schottische Hochlandrinder halten derzeit die Gegend um Neuhausen, Steinegg, Lehningen und Mühlhausen auf Trab. Vier Tiere sind am Montag von einer Weide zwischen Neuhausen und Lehningen ausgebüxt. ... mehr

So sehen schottische Hochlandrinder aus.
Region

In Neuhausen ausgebüxt: Wer hat die schottischen Hochlandrinder gesehen?

Neuhausen. Zwei schottische Hochlandrinder sorgen derzeit für Aufregung in Neuhausen: Die Tiere sind am Montag von einer Weide in der Enzkreisgemeinde ausgebüxt und werden nun dringend gesucht. Der Tierhalter und Wildpark-Förster Carsten Schwarz bitten nun dringend um die Hilfe der Bevölkerung bei der Suche nach den Rindern. ... mehr

Region

18-Jährige aus dem Enzkreis bei Frontalcrash auf B311 schwer verletzt

Neuhausen ob Eck. Eine 18-jährige Mercedes-A-Klasse-Fahrerin aus dem Enzkreis ist nach einem Frontalcrash am Sonntag auf der B311 bei Neuhausen ob Eck schwer verletzt worden. Sie war aus noch ungeklärter Ursache frontal im Gegenverkehr auf einen Volvo geprallt. ... mehr

Beim Nachtumzug in Schellbronn zogen am Samstagabend 88 Gruppen durch die Gemeinde.
Region

Fasnet und viel gute Laune: Das sind die schönsten Bilder des Wochenendes

Pforzheim/Enzkreis/Stuttgart. Langeweile war am Wochenende in Pforzheim und der Region definitiv nicht angesagt: Vom Neujahrsempfang über närrische Höhepunkte bis hin zu Partys und der CMT war für jeden Geschmack etwas dabei. PZ-news zeigt noch einmal die schönsten Bilder des Wochenendes. ... mehr

Großen Spaß hatten sowohl die teilnehmenden Gruppen als auch die Zuschauer beim Nachtumzug in Schellbronn.
Region

Tausende Narren feiern beim Nachtumzug durch Schellbronn

Schellbronn. Wie in jedem Jahr zog der Schellbronner Nachtumzug am Samstagabend die Narren der Region in ihren Bann. Rund 6000 Fasnets-Fans waren gekommen, um den närrischen Lindwurm durch die Schellbronner Straßen zu begleiten und bei den anschließenden Partys ausgelassen zu feiern. Die Polizei zieht ein gemischtes Fazit von der Großveranstaltung. ... mehr

Alemannia Hamberg will in der Kreisklasse B2 eine erfolgreiche Rückrunde spielen.
Sport regional

Wintercheck: Alemannia Hamberg trotz Durchhänger im Soll

Im Fußballkreis Pforzheim ist Ruhe eingekehrt – es ist Winterpause. Verletzte können regenerieren, formschwache Teams neue Kraft schöpfen und Titelaspiranten weiter an ihrem erfolgreichen Matchplan arbeiten. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40