nach oben

Neulingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Königsbachs Spielertrainer Philipp Ocker kann mit seinem Team die Spitze erklimmen.   Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Beim Spitzenspiel in der A1 geht es um die Tabellenführung

Pforzheim. Mit einer Reihe von Nachholspielen soll die Saison im Fußballkreis Pforzheim an diesem Wochenende fortgesetzt werden. In der Kreisliga geht es schon am Samstag beim Duell des FC Bauschlott gegen den TSV Weiler um den Anschluss ans obere Mittelfeld. ... mehr

Geofilter aus Pforzheim und dem Enzkreis.
Region

Echte Hingucker: 25 Snapchat-Geofilter aus Pforzheim und der Region

Niefern-Öschelbronn hat einen, die Fritz-Erler-Schule auch - und auch in Göbrichen und Stein gibt es sie: Geofilter in der besonders bei 12- bis 25-Jährigen angesagten App Snapchat. 25 dieser Filter stellt PZ-news auf einer Karte vor. ... mehr

Mit Stift, Block und Fotoapparat gingen die jungen Reporter von der Grundschule Göbrichen mit ihrer Lehrerin Sybille Schmidt (unten rechts) auf Entdeckungstour im Theater Pforzheim. Nina Zeile (oben links) beantwortete viele Fragen und führte die Schüler durchs Haus. Foto: Molnar
Region

Viertklässler aus Göbrichen erkunden das Theater Pforzheim

Pforzheim. Wie viele Menschen arbeiten im Theater? Wie nennt man den Chef? Wie wird man Schauspieler? Und was passiert eigentlich, wenn einer krank wird? Viele Fragen hatten sich die Viertklässler der Grundschule Göbrichen für ihre Pressekonferenz im Theater Pforzheim überlegt. Und wie echte Profis waren sie ausgestattet: Mit Stift, Block und Fotoapparat gingen die kleinen Reporter mit ihrer Lehrerin Sybille Schmidt ans Werk, wollten alles über die verschiedenen Theaterberufe wissen. ... mehr

Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern fuhr der Verursacher weiter.
Mühlacker

Ins Schleudern geraten: Unfallverursacher fährt einfach davon

Ölbronn-Dürrn. Nach einem Verkehrsunfall auf der B294 ist der Verursacher am Samstagabend einfach davongefahren, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. ... mehr

Region

Zweite Auflage erschienen: „Kirchen und Klöster im Nordschwarzwald“

Enzkreis/Pforzheim. „Kirchen und Klöster im Nordschwarzwald“ heißt das Buch von Jeff Klotz, seit zehn Jahren Leiter des Römermuseums Remchingen und des Archäologischen Museums Kappelhof in Pforzheim. Die druckfrische zweite Auflage hat er nun im Heimatmuseum Nußbaum vorgestellt. Seit Ersterscheinung im Dezember 2017 konnten bereits mehrere hundert Exemplare verkauft werden. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Region

Schwerer Raubüberfall 33-Jähriger zu mehr als sechs Jahren Haft verurteilt

Pforzheim/Neulingen. Es ist dem Vorsitzenden Richter Alexander Heidrich am Freitagmittag sichtlich nicht schwergefallen, dem vorausgegangenen Plädoyer der Staatsanwaltschaft zu folgen: Zu sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilte er einen 33-Jährigen aus Heilbronn vor der Auswärtigen Großen Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe in Pforzheim. ... mehr

Stuttgarts Stürmer Mario Gomez ist nach einem grippalen Infekt wieder fit und soll den VfB in Augsburg zum ersten Auswärtssieg schießen. Foto: Baumann
Sport regional

Tayfun Korkut: Das schöne Spiel kann warten - Mario Gomez zurück beim VfB Stuttgart

Stuttgart. Sollten sich die Spieler des VfB Stuttgart vor dem Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg mit Statistiken beschäftigen, dann könnten sie an wenigstens zwei Stellen fast peinlich berührt sein. Obwohl schon in wenigen Wochen die Schlussphase dieser Saison anbricht, ist ihnen in dieser Spielzeit noch immer kein Auswärtssieg gelungen. Bei elf Versuchen sprangen gerade mal zwei Unentschieden heraus. Fast noch gruseliger ist die Bilanz der vergangenen Jahre gegen den FCA: In acht Spielen gab es sieben Niederlagen, dabei schoss der VfB nur drei Tore. Das Hinspiel in Stuttgart endete 0:0. ... mehr

Andrea Mössner von Jörg Heinz aus Neulingen präsentiert zum 50-jährigen Bestehen des Unternehmens ein Collier mit Riesenperle. Foto: Ketterl
Wirtschaft

Glänzender Branchentreff: 90 Aussteller aus Pforzheim und der Region auf Inhorgenta vertreten

München/Pforzheim. Ein schwerer Unfall auf der Autobahn bei Ulm bremste am Freitagvormittag die Pforzheimer Besucher der Münchner Inhorgenta stundenlang. Doch in den Messehallen herrschte schon am ersten Messetag Zuversicht. Gute Chancen für die deutschen Schmuck- und Uhrenhersteller sieht Guido Grohmann, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands (BV) Schmuck & Uhren mit Sitz in Pforzheim, zum Auftakt der Inhorgenta, die am Freitag eröffnet wurde. Bis zum Montag zeigen rund 90 Unternehmen aus Pforzheim und der Region Nordschwarzwald ihre glänzenden und tickenden Neuheiten. ... mehr

Platz 49 „Disput“: Diese Szene zwischen Wölfen hat der leidenschaftliche Hobby-Fotograf Sebastian Graf nach einer Fütterung im Wildpark Bad Mergentheim eingefangen. Das erste Mal hat der 51-jährige Informatiker aus Karlsbad-Spielberg am Blende-Wettbewerb teilgenommen und ist mit seinem Blick für den besonderen Moment prompt mit Platz 49 in der Kategorie „Tierische Begegnungen“ ausgezeichnet worden. Tierfotografie ist das absolute Steckenpferd Grafs: „Alles andere interessiert mich nicht so wahnsinnig“, sagt er. Foto: Sebastian Graf
Region

Vier Foto-Talente aus der Region unter den „Blende“-Bundessiegern

Enzkreis. Unter zahlreichen Einsendungen von Hobby-Fotografen hatte die PZ-Jury ausgewählt und zehn Aufnahmen zum bundesweiten Entscheid gesandt. In der Kategorie „Tierische Begegnungen“ schickte sie unter anderem Sebastian Grafs „Disput“, Arjan Stoks „Schee-Eulen-Schlaf“ und Hannes Bischoffs „Auge in Auge“ ins Rennen sowie Antje Schultners Bild „Ausgedient“ in der Rubrik „Urbanität – Großstädte – Streetfotografie“. Und alle vier haben es in die Bestenliste in Deutschlands größtem Fotowettbewerb für Amateurfotografen geschafft. ... mehr

Macht ist heutzutage nicht mehr allein physische Überlegenheit. Auch scheinbar Schwache können siegen. Das Bild erinnert an die Geschichte von David und Goliath. Foto: Fotolia
Region

Heimsheimer Sachbuchautor Walter R. Kaiser spricht über Macht

Heimsheim. Was Macht ausmacht – das weiß der Heimsheimer Sachbuchautor Walter R. Kaiser. Der 71-Jährige kennt die Wirtschaft aus dem Eff-Eff und ist ein gefragter Referent. ... mehr

Die Vorstandschaft der Chorgemeinschaft (von links): Ulrike Hunzinger, Schriftführerin Brigitte Dittmer, Elvira Rätz, Vorsitzender Hermann Rößger, Kassiererin Gertrud Wolf, Vize-Vorsitzende Helga Wächter und Wolfgang Rau. Foto: Dietrich
Region

Gala-Abend wird Traditionsausflug ablösen

Neulingen-Nussbaum. Im Dorfgemeinschaftsraum des Heimatmuseums Nußbaum fand die Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft statt. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Raubüberfall in Dürrn vor Gericht: Kontroverse Einschätzung der Tatbeteiligung

Pforzheim. Völlig unterschiedliche Einschätzungen zu einer Tatbeteiligung haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung bei einem Raubüberfall in Dürrn. ... mehr

Urgesteine auf der Bühne: die Summerfield Bluesband. Foto: Müller
Kultur

Blues aus dem Bauch heraus: Musikalische Reise im Nöttinger Löwensaal

Remchingen. Diese Männer sind ein echtes Phänomen. Gegründet vor etwa 45 Jahren, spielt die Summerfield Bluesband auch heute noch, nach diversen Neubesetzungen, regelmäßig Konzerte: Chicago-Blues mit großer Spiellust und -laune, rau und aus dem Bauch raus. Zusammen bringen die sieben, in der Region von Bretten über Neulingen, Remchingen bis Karlsruhe beheimateten Musiker gut 450 Jahre auf die Bühne, wie sie beim Auftritt am Samstagabend im Nöttinger Löwenkeller ausrechneten. Echte Urgesteine also. Hier wirkt der Begriff wahrlich nicht überstrapaziert. ... mehr

Das Herzstück der Göbricher Kirche: der Taufstein in der Mitte. Beim Familiengottesdienst können sich Besucher ein Bild von der Umgestaltung machen. Foto: Dietrich
Region

Abschlussgottesdienst einer Kinderbibelwoche in Göbrichen

Neulingen-Göbrichen. „Auf Entdeckertour mit der Bibel“ lautete das Motto, unter dem in der vergangenen Woche im evangelischen Kindergarten „Arche Noah“ in Göbrichen eine Kinderbibelwoche stattgefunden hat. Von Montag bis Freitag gab es für die 40 Kinder von eins bis sechs Jahren von neun bis zwölf Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Anspielen, Liedern und kreativem Arbeiten. ... mehr

Debütroman von Anja Kampmann
Kultur

Anspruch statt Popularität: Preis der Leipziger Buchmesse

Leipzig. Tausende Seiten hat die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse gelesen, wochenlang diskutiert und verworfen. Jetzt hat sie sich auf eine Shortlist verständigt. Die Belletristik-Liste ist eine Wundertüte, die Literaturkritiker nicht unbedingt erwartet haben: Isabel Fargo Cole mit „Die Grüne Grenze“, Esther Kinsky mit „Hain. Geländeroman“, Georg Klein mit „Miakro“ sowie Matthias Senkel mit „Dunkle Zahlen“. ... mehr

Georg Klein geht mit seinem Roman «Miakro» ins Rennen um den renommierten Buchpreis in der Kategorie Belletristik. Foto:
Show-Biz

Leipziger Buchpreis: Das sind die Nominierten

Leipzig (dpa) - Tausende Seiten hat die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse gelesen, wochenlang diskutiert und verworfen - jetzt hat sie sich auf eine Shortlist verständigt. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

Neuer Trainer beim 1. FC Nußbaum

Neulingen-Nussbaum. Trainer Adrian Schreiber wird den 1. FC Nußbaum nach Saisonende verlassen. Schreiber habe in dreieinhalb Jahren sehr viel bewegt, wie der Verein mitteilt. ... mehr

Der Neu-Bilfinger Gonas Panneerselvan trug auch schon das Trikot des SV Kickers Pforzheim. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Letzte Wechsel bei den Fußballclubs der Region

Pforzheim. Mit dem Januar endete am Mittwoch die sogenannte Wechselperiode II bei den Fußballern, die Transfers zwischen den Vereinen im Winter erlaubt. Auch in der Region waren die Clubs mal mehr, mal weniger aktiv. Die PZ hat sich umgehört, was sich von der Oberliga bis zur Landesliga getan hat. ... mehr

Stattlich: Das Blasorchester des Musikvereins Göbrichen bei seinem Jahreskonzert in der Pfarrscheuer.   Dietrich
Region

Jahreskonzert des Musikvereins Göbrichen - Titelmelodien aus der TV-Geschichte

Neulingen-Göbrichen. Tongewaltig und schwungvoll präsentierte sich das Blasorchester des Musikvereins Göbrichen mit 25 Mitwirkenden bei seinem Jahreskonzert in der Pfarrscheuer. Unter dem Motto „Made in Germany“, hatte Dirigent Tilo Schneider aus Vaihingen-Enz ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. ... mehr

„Das Phantom der Oma“ lautet der neue dreiaktige Schwank des „Grofe-Theaters“ Bauschlott, der am Wochenende in der Gräfin-Rhena-Halle vor vollem Haus Premiere feierte. Den Akteuren waren die Rollen wie auf Leib geschrieben, die eine Spitzenleistung vollbrachten.   Dietrich
Region

Teuflischer Humor - Zweimal Spitzenleistung des „Grofe-Theaters“ Bauschlott

Neulingen-Bauschlott. Den dreiaktigen Schwank „Das Phantom der Oma“ von Erich Koch, führte das „Grofe-Theater“ Bauschlott in der Gräfin-Rhena-Halle vor vollem Haus auf. Stefan Zorn, Vorsitzender des veranstaltenden Fördervereins des Musikvereins Bauschlott, dankte allen Sponsoren, Helfern und dem Publikum, ohne welche diese Veranstaltung erst gar nicht möglich wäre. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40