nach oben
Der Nationale Geheimdienstdirektor der USA bei einer Anhörung im Kapitol in Washington. Foto: Evan Vucci
Der Nationale Geheimdienstdirektor der USA bei einer Anhörung im Kapitol in Washington. Foto: Evan Vucci
06.01.2017

Putin ordnete Kampagne zur Wahlbeeinflussung an

Washington (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach Einschätzung der US-Geheimdienste eine Kampagne angeordnet, um den Ausgang der amerikanischen Präsidentschaftswahl zu beeinflussen. Zu dieser Einschätzung kommen die Dienste in einem Bericht, der heute veröffentlicht wurde.Bericht