nach oben
Ein Rettungswagen fähert mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Symbolbild
Ein Rettungswagen fähert mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Symbolbild
30.10.2016

Unbekannter fährt Ehepaar auf Gehweg an und flüchtet

Dornstetten (dpa) - Ein unbekannter Autofahrer hat ein Ehepaar im baden-württembergischen Dornstetten von hinten angefahren und ist dann geflüchtet. Das Paar war auf einem Gehweg unterwegs und wurde durch den Aufprall in ein nahes Gebüsch geschleudert, wie die Polizei mitteilte.Der 55 Jahre alte Mann erlitt dabei schwere, seine ein Jahr ältere Frau lebensgefährliche Verletzungen. Der Wagen war zuvor über den Bordstein gefahren und hatte dabei die Luft in einem der Reifen verloren. Ohne zu zögern gab der Fahrer laut Polizei wieder Gas und ließ die Verletzten zurück.

Ein zweiter Autofahrer kam den Eheleuten schließlich zu Hilfe und alarmierte den Rettungsdienst. Die Verletzten kamen in eine Klinik. Die Polizei sucht nach dem Unfall am Samstagabend nach dem Fahrer und hofft auf Zeugen.

Immer wieder geraten Autofahrer, die schwere Unfälle verursachen, in Panik und flüchten.