nach oben

NFY Test

test

test ... mehr

Pforzheim
Vor über 200 Jahren genügte es wohl den Pforzheimer Bürgern, einmal pro Woche eine Zeitung lesen zu können - die 1794 erstmals veröffentlichten "Wöchentlichen Nachrichten von und für Pforzheim".

Von den "Wöchentlichen Nachrichten" zur "Rundschau" - Pforzheimer Zeitungsgeschichte von 1794 bis 1949

Kontinuität über einen Zeitraum von mehr als 200 Jahren nachzuweisen, ist außerordentlich schwer. Das gilt in Sonderheit für eine Tageszeitung, die im Lauf der Zeit ihren Titel mehrfach gewechselt hat, und die von mannigfachen Namen getragen worden ist. Hinzu kommt, dass der Großangriff auf Pforzheim vom 23. Februar 1945 viele Archivbestände vernichtet hat. Dennoch sei die Herstellung eines Zusammenhangs innerhalb der beiden letzten Jahrhunderte gewagt, unbeschadet der Tatsache, dass zwischen der französischen Revolution und der Gegenwart „Lichtjahre“ liegen. mehr...
Am 23. Februar 1945 fiel das Zeitungshaus an der Poststraße den Bomben zum Opfer. Auf dem Trümmergrundstück wuchs später die "Pforzheimer Zeitung" heran.

Wie Phönix aus der Asche - Der stete Aufstieg der "Pforzheimer Zeitung" von 1945 bis zur Gegenwart

Nach dem Bombardement vom 23. Februar 1945 sah es zunächst so aus, als würde es in Pforzheim keine Tageszeitung mehr geben, die im Verlagshaus an der Poststraße gedruckt werden könnte. Dort war kein Stein auf dem anderen geblieben. Das Lebenswerk von Jakob Esslinger lag in Schutt und Asche. Und doch sollte daraus in wenigen Jahren die "Pforzheimer Zeitung" entstehen, die führende Tageszeitung in der Goldstadt. mehr...
Wirtschaft
Uhren-Tradition aus Pforzheim gibt es am Messestand von Laco zu bestaunen (von links): Sarah Ruhmann, Chad Tsagris, Geschäftsführer Uwe Rücker und Sebastian Maziossek (beide Laco). Foto: Ketterl

Basel World mit positiven Veränderungen und Pforzheimer Beteiligung

Basel. Optimismus ist angesagt auf der Baselworld 2019, die am Donnerstag ihre Tore geöffnet hat und bis Dienstag dauert. Und das gilt nicht nur für die zwei Dutzend Aussteller aus dem Großraum Pforzheim. Warum auch sonst hätten sich rund 500 Unternehmen für die Buchung einer Messefläche entschieden, wenn sie nicht an die Zukunft der einst leuchtenden Uhren- und Schmuckveranstaltung glauben würden, auf der sich zu den Glanzzeiten mehr als 2000 Unternehmen präsentierten. Wesentlichen Anteil an der hoffnungsvollen Erwartung hat Michael Loris-Melikoff. Der neue Messedirektor glaubt: „Mit 500 Ausstellern haben wir die Talsohle erreicht.“ mehr...
Bundesliga
Spieler vom FC Bayern München jubeln über einen Treffer beim «Schützenfest» gegen Mainz. Foto: Matthias Balk

FC Bayern kontert BVB-Sieg mit Schützenfest gegen Mainz

München (dpa) - Angeführt vom Dreifach-Torschützen James Rodríguez hat der FC Bayern München bei der Rückkehr an die Bundesligaspitze die Dortmunder Siegvorlage mit dem nächsten Schützenfest gekontert. mehr...
PZ Forum Veranstaltungen
Mittwoch, 02.07.14

Fragonard

Meister des Rokoko, Bilder Vortrag mit Claudia.....test test test

Donnerstag, 10.07.14

Pz-Autorenforum

Urlich Kienzle präsentiert sein Buch: Die Schwaben - Was sie wurden, was sie sind, Reservierung test test