nach oben

Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Verzögert hat sich der Einweihungstermin für die neue Kindertagesstätte in Eutingen. Die Fertigstellung soll nun im November erfolgen. Foto: Frei
Pforzheim

Wartezeit bald beendet: Termin für Einzug in Eutinger Kita im November geplant

Pforzheim-Eutingen. Eigentlich hätte die neue, lang erwartete Kindertagesstätte bei der Karl-Friedrich-Schule in Eutingen zum Schuljahresbeginn eröffnet werden sollen, doch der knapp drei Millionen Euro teure Bau hat sich verzögert. „Leider verspätet“, wie Bürgermeisterin Sibylle Schüssler am Mittwochabend in der Sitzung des Ortschaftsrats bemerkte, da es Verzögerungen mit den Ausschreibungen gab. Doch im November soll die Kita fertig sein. ... mehr

In der A1 hatte der FC Alemannia Wilferdingen mit Maro Mierezek (links) und Sebastian Hartmann bereits oft Grund zu jubeln. Foto: Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Lokalfußball-Vorschau: Wilferdingen freut sich aufs Spitzenspiel

Nur einzelne Teams im Fußballkreis Pforzheim haben ihre bisherigen fünf Spiele gewonnen. In der Kreisliga ist das dem TSV Grunbach gelungen, in der A 1 dem FC Alemannia Wilferdingen und in der B 1 der zweiten Mannschaft des Landesligisten FV Niefern. Eine schwierige Aufgabe haben nun die Wilferdinger. ... mehr

Bei einem Auffahrunfall auf der B10 ist eine 39-Jährige leicht verletzt worden.
Region

Crash auf B10 bei Niefern: 39-Jährige verletzt

Niefern-Öschelbronn. Weil er nicht aufgepasst hat, hat ein 27-jähriger Ford-Fahrer am Mittwochabend auf der B10 bei Niefern einen Unfall verursacht, bei dem eine 39-Jährige verletzt wurde. ... mehr

Zahlreiche Eltern sorgen sich um ihre Kinder. Foto: Keller
Region

Eltern in Sorge: Fall des Unbekleideten wird heiß diskutiert

In Öschelbronn und auf der PZ-Facebook-Seite hat der Fall des 22-jährigen Flüchtlings aus Gambia, der vor gut einer Woche nackt durch den Ort spaziert ist, Wellen geschlagen. Herauszulesen ist die Angst, dass der Mann, der in der Öschelbronner Ortsmitte untergebracht ist, Anwohnern gegenüber körperlich aggressiv werden könnte. ... mehr

Foto: PZ-Archiv
Region

Weg geebnet für höhere Lärmschutzwälle an A8

Zu einem Konsens hat das Gipfeltreffen der Kommunen mit den Leitern des Ausbaus im Enztal geführt. Die Rathauschefs wissen nun, was sie genau tun müssen, damit die überschüssige Erde vor Ort sinnvoll für mehr Schutz vor dem Verkehrslärm genutzt werden kann. ... mehr

Arul Arockiasamy stammt aus Indien. Foto: Constantin
Pforzheim

Erzbischof erteilt Diakonatsweihe für Arul Arockiasamy

Pforzheim-Eutingen. Eine einzelne Diakonatsweihe kommt selten vor. Arul Arockiasamy erhält am kommenden Sonntag, 24. September, durch Erzbischof Stephan Burger um 10 Uhr in der St. Josefskirche in Eutingen diese Weihe. Er war am eigentlichen Weihetag der Diakone erkrankt, aus diesem Grund wird die Weihe nun nachgeholt. ... mehr

Ex-HSV-Profi Heiko Westermann ist begeistert von „Titan F4-Matrix Pulsation“, einem medizinischen Gerät, das Torsten Heinemann entwickelt hat. privat
Auf Ballhöhe

Auf Ballhöhe: Westermann zum CfR? Leider nicht!

Was läuft denn da zwischen dem 1. CfR Pforzheim und Heiko Westermann? Kürzlich verkündete Torsten Heinemann, man halte noch Ausschau nach einem Abwehrspieler, dieser Tage schlappte nun Heiko Westermann ins Geschäft des CfR-Vorstandes, bei Conmedes in der Heilbronnerstraße. ... mehr

Foto: PZ-Archiv
Region

Kunstgriff für einen besseren Lärmschutz an der A8 im Enztal

Die überschüssige Erde beim Ausbau der Autobahn macht höhere Schutzwälle möglich. Niefern-Öschelbronns Gemeinderat diskutiert über so eine Verbesserung. ... mehr

Für den großen Erfolg von „Besen on Tour“ sorgten Bernd Schweinberger, Harald Dohl, Lisa Tersidou, Dieter Vögele, Karin Sauk und Heinrich Reiling (stehend, von links) und die zahlreichen Gäste.   Manfred Schott
Region

Mobiler „Besen“ kommt an

Kämpfelbach-Ersingen. Da war mal wieder Leben in der Bude. Drei Tage lang gaben sich die Gäste die Klinke in die Hand, von morgens um elf bis spät in den Abend hinein. Im Clubhaus des Hundesportvereins Ersingen war von Freitag bis Sonntag „Besen on Tour“. Es wurde alles geboten, was einen Besen attraktiv macht. ... mehr

Jedermannzehnkampf“ zum Goldstadt-Jubiläum: Auf dem Foto stapelt Stefanie Rüdiger mit ihrer Tochter Giulia „Schmuckkästchen“. Foto: Tilo Keller
Region

Spannung, Spiel und Spaß beim „Jedermannzehnkampf“ der TSG Niefern

Niefern-Öschelbronn. Spannung, Spiel und Spaß gab’s beim „Jedermannzehnkampf“, bei dem die Leichtathletik-Kinder der TSG Niefern und deren Eltern das Pforzheimer Jubiläum „250 Jahre Goldstadt“ auf sportliche Weise umgesetzt haben. ... mehr

Mühlackers Philipp Blessing (Mitte) setzt sich gegen die Pforzheimer Nikolas Schlebrowski (links) und Philipp Spiegl durch. Foto: Becker
Sport regional

Handball-Bezirksliga: Mühlacker und Knittlingen souverän

Pforzheim. Nach dem 40:14-Kantersieg über den TV Gondelsheim kann der TSV Knittlingen nicht weiter tief stapeln. Die Fauststädter stellen in der Handball-Bezirksliga den eindeutigen Favoriten auf Meisterschaft und Landesliga-Aufstieg. In dem einseitigen Vergleich gegen die hoffnungslos unterlegenen Gondelsheimer hatte Knittlingen bereits beim 20:8-Pausenstand die Frage nach dem Sieger beantwortet. Michael Hörandel und Neuzugang Tim Mandel ragten mit jeweils acht Treffern aus einem Team, in dem jeder Tore schießen kann, heraus. ... mehr

Diskutierten bei der langen Nacht der Kirche in Niefern zum Motto „500 Jahre Reformation: Iss, was gut ist. Trink, was klar ist. Red, was wahr ist.“: Jeff Klotz (von links), Leiter des Römermuseums Wilferdingen, Pfarrer Mathias Götz, Bürgermeisterin Birgit Förster, Kirchenältester Matthias Koch und Dekan Christoph Glimpel. Foto: Tilo Keller
Region

Kurze Reden, langer Sinn bei langer Nacht der Kirche in Niefern

Niefern-Öschelbronn. Im Rahmen des Gemeindefestes hat die Evangelische Gemeinde in Niefern nun bereits zur 14. langen Nacht der Kirche eingeladen. Pfarrer Mathias Götz und Kirchenältester Matthias Koch baten dazu Dekan Christoph Glimpel, Jeff Klotz, Leiter des Wilferdinger Römermuseums, und Niefern-Öschelbronns Bürgermeisterin Birgit Förster zum Podiumsgespräch. ... mehr

Region

Auf Gleise gestürzte Person behinderte Zugverkehr zwischen Pforzheim und Mühlacker

Pforzheim/Mühlacker. Weil eine Person am Montagmorgen auf die Gleise gestürzt war, war der Zuverkehr zwischen Pforzheim und Mühlacker in beide Richtungen für mehrere Stunden beeinträchtigt. Die Polizei bestätigte den Vorfall gegenüber PZ-news. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1 Pforzheim: Niefern II gewinnt das Spitzenduell

Der FV Niefern II bezwingt im Topspiel der Kreisklasse B 1 den TSV Maulbronn mit 2:1. Auch Bilfingen II behält nach einem 1:0 in Nußbaum seine weiße Weste. Im Duell der Pforzheimer Teams unterliegt der Sportclub Fatihspor II mit 3:4. ... mehr

Sport regional

Fußball-Landesliga: Birkenfelder Derbysieg gegen Niefern

Das bisher verlustpunktfreie Spitzentrio marschiert in der Fußball-Landesliga Mittelbaden weiter. Tabellenführer Mutschelbach gewinnt sein viertes Spiel, diesmal mit 3:0 in Flehingen. Auch Heidelsheim behält seine weiße Weste durch einen 2:1-Sieg in Kirchfeld. Der Tabellendritte Östringen hatte beim 3:2-Erfolg über Nöttingen II allerdings Glück. Ersingen überraschte in Neuthard mit einer überragenden Leistung und dem 6:0-Sieg. Das Derby zwischen Niefern und Birkenfeld ging mit 3:0 an die Gäste. ... mehr

Großer Einsatz im Topspiel: Der SV Huchenfeld mit Felix Zachmann (links) versuchte den TSV Grunbach von der Tabellenspitze zu stoßen, doch der Spitzenreiter um Kapitän Sascha Boller fiel nicht. Foto: Becker
Sport regional

TSV Grunbach jetzt allein in Front - Topspiel gegen Huchenfeld mit 3:1 gewonnen

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim führt der TSV Grunbach nach dem Sieg im Elefantentreffen mit dem SV Huchenfeld nunmehr die Tabelle allein an. Antipode von Grunbach ist der Namensvetter aus Wurmberg, der nach der 1:3-Heimniederlage gegen Weiler immer noch ohne jeglichen Pluspunkt bleibt. Die Serie des FC Dietlingen wurde mit dem 0:5 beim FSV Buckenberg recht derb unterbrochen. ... mehr

Wie in Pforzheim will die Region Bahnsteige, die auf 55 Zentimeter überm Gleis erhöht werden. Foto: Ketterl, Archiv
Region+

76-55-60 – das sind die Modellmaße der Bahn

So sah mal die Traumfrau der Männer aus: 90-60-90 – Brustumfang, Taille und Hüfte in Zentimetern, so das Schönheitsideal von gestern. Dass es nicht auf die Maße ankommt, ist inzwischen klar. Bei der Bahn ist das anders, da spielen die Zentimeter eine große Rolle. Bei der Höhe des Bahnsteigs. Mussten Fahrgäste früher Treppen steigen, um in den Zug zu kommen, so sollen heute die Halteplattform und die Türöffnung der Waggons eine Ebene bilden. Die Bahn bringt ihre Bahnhöfe auf Vordermann. Beim Ausbau sind die Maße allerdings unterschiedlich: 55, 60 und 76 Zentimeter über den Gleisen – das sind die regionalen Modellmaße der Bahnsanierer. ... mehr

Sport regional

Blau Gelb will ersten Sieg

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer peilt Blau-Gelb Mühlacker als Gastgeber des im Neuaufbau befindlichen TB Pforzheim den ersten Saisonsieg an. ... mehr

Vier Spiele, vier Siege – für den TSV Grunbach mit Kennedy Paranagua Marques (in Blau) lief es bisher super. Nach dem Sieg gegen den FC Fatihspor Pforzheim (in Weiß) steht nun das Spiel gegen den punktgleichen SV Huchenfeld an. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Topspiel - Stoppt SV Huchenfeld Siegeszug von TSV Grunbach?

Pforzheim. Hier ein Kellerduell, dort ein absolutes Spitzenspiel und einmal mehr einige Derbys – das Fußball-Wochenende bietet eine Menge. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Neuer Anlauf des FV Niefern

Niefern-Öschelbronn/Pforzheim. Null Punkte und allerlei personelle Fragezeichen – in der Fußball-Landesliga sieht es für den FV Niefern gerade nicht gut aus. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40