nach oben

Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Was macht ihr denn mit euren Erdmassen?, hakt Erik Schweickert bei der Bürgerinfo in Niefern nach. Foto: Tilo Keller
Region+

Das Land und die Leute: Gaspedal und Bremse

Die Gunst der Stunde rund um die Themen beim Ausbau der A 8 im Enztal nutzt zurzeit Erik Schweickert weidlich aus. Der FDP-Mann aus Niefern macht da zwischen Tür und Angel nach der Bürgerinformation mit dem Leiter des Regierungspräsidiums (RP) mal kurz aus, wie seine Heimatgemeinde einen zusätzlichen Erdwall für mehr Lärmschutz kriegt. Was ist mit Pforzheims Sachwaltern? In Eutingen hoffen die Leute aufs Engagement des Ersten Bürgermeisters Dirk Büscher (CDU) und der Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler (Grüne). Doch die Diskussionen über bauliche Kunstgriffe oder Verkehrsprobleme während des fünfjährigen A 8-Umbaus finden ohne sie statt. ... mehr

Eine Klasse für sich waren Malte Gülzow, Quirin Hohmann, Nico Jentner, Anton Nepumuk Probst vom TV Ersingen bei den Jungen in der Altersklasse C.  Kiefer
Sport regional

Junge Turner waren im Team erfolgreich

Kostanz. Das Landeskinderturnfest der Badischen Turnerjugend fand in Konstanz statt. Aus dem Turngau Pforzheim-Enzkreis waren zahlreiche Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren zusammen mit ihren Betreuern dabei. Vertreten waren die Vereine SV Büchenbronn, TV Ersingen, TV Huchenfeld, TV Kieselbronn, TB Königsbach, TV Neulingen, TSG Niefern, TV Nöttingen, TG Stein und TV Würm. Vor zwei Jahren war die Großveranstaltung noch in der Goldstadt Pforzheim zu Gast. Auch in diesem Jahr waren mehr als 6000 Aktive am Bodensee gemeldet. ... mehr

Für die Urnenbestattung auf dem Ispringer Friedhof hat sich eine große Nachfrage entwickelt. Sie soll nochmals um 45 Gräber erweitert werden. Foto: Manfred Schott
Region

Friedhof-Erweiterung: Mehr Urnengräber in Ispringen

Der Gemeinderat Ispringen hat die Erweiterung der großen Grabanlage für die Bestattung von Urnen östlich der Aussegnungshalle auf dem Ispringer Friedhof beschlossen. Ursprünglich entstand um 2003 dort ein Urnen-Hof mit u-förmig angeordneten Urnenwänden. Ab 2010 wurde auf dem dahinter liegenden Friedhofsgelände eine Urnengrabanlage mit unterschiedlichen Bestattungsformen, auch als gärtnergepflegte Gemeinschaftsanlage mit Grab-Stelen und Pultsteinen und mit einer Urnenwand, angelegt. Bürgermeisterstellvertreter Wolfgang Ballarin, der auch die Sitzung leitete, berichtete über die große Nachfrage bei Urnenbestattungen in diesem Bereich. ... mehr

Region

A8-Lösung in Niefern macht Schule: FDP will auch in Pforzheim für zusätzlichen Lärmschutzwall sorgen

Das Beispiel in Niefern-Öschelbronn, beim Ausbau der A 8 im Enztal überschüssiges Erdmaterial für einen zusätzlichen Lärmschutzwall zu nutzen, soll nun auch in Pforzheim umgesetzt werden. ... mehr

Sport regional

Fußball-Landesliga Mittelbaden startet später

Pforzheim. Mit der Partie zwischen dem SV Langensteinbach und dem FC Nöttingen II startet die Fußball-Landesliga Mittelbaden am Freitag, 25. August, in die neue Saison. Da die Landesliga nach dem späten Rückzug des 1. CfR Pforzheim II nur aus 14 Mannschaften besteht und folglich nur 26 Spieltage (statt 30) zu bestreiten sind, startet man auch eine Woche später als die Kreisligen. ... mehr

Sport regional

Startschuss für den BFV-Pokal

In der ersten Runde wartete auf den CfR ein unangenehmer Gegner. Der Verbandsligist Bilfingen ist klarer Favorit beim Kreisligisten in Coschwa. ... mehr

Axel Speer (rechts), Leiter der Straßenplanung, steht in Niefern Bürgern Rede und Antwort. Mit der Gemeinde ist er im Gespräch über mehr Lärmschutz.  Foto: Meyer
Region

Gutes Klima für weiteren Lärmschutzwall an der A8

Verständigung über Ausbaupläne: Das Land wird beim Ausbau der Autobahn Erdmassen los und Niefern wird hinunter bis zur B 10 besser behütet ... mehr

90 Sänger gaben in der evangelischen Kirche in Öschelbronn alles.
Region

Konzert in Öschelbronn bringt Kirche zum Beben

Einen riesigen Klangkörper haben die Besucher in der evangelischen Kirche in Öschelbronn beim Konzert „Time to celebrate“ erlebt. Sabrina Dorchain und Peter Lauber hat man die große Freude, über 90 Sänger dirigieren zu dürfen, angesehen. „Der Projektchor ist aus meinem Jugendchor heraus entstanden“, erklärte Sabrina Dorchain. ... mehr

An der Regelbaumstraße von Birkenfeld in Richtung Ersinger B 10-Kreuz will die Kreisverwaltung die Abzweigungen nach Pforzheim und Dietlingen entschärfen und den Radweg ausbauen. Ob das 2018 klappt, ist aber noch offen.  Foto: Seibel, Archiv
Region

Kreistag: Viel Geld für bessere Straßen und Radwege

Mit hohem Aufwand hält der Enzkreis seine Straßen in Schuss. Mit jährlich 1,5 Millionen Euro bessert der Kreis Fahrbahnen aus und saniert Brücken. ... mehr

Schnelligkeit und Haltung gefragt: Beim 45. Pokalwettkampf der Kreisjugendfeuerwehren rund um die Sixthalle in Gräfenhausen muss ein Löschangriff durchgeführt werden. Auch die Mannschaft Tiefenbronn 1 mit Jasmin vom Schlauchtrupp (vorne) ist bei den Unter-14-Jährigen mit von der Partie. Foto: Molnar
Region

Junge Floriansjünger löschen in Gräfenhausen um die Wette

Konzentriert rennen die jungen Feuerwehrangehörigen die knapp 60 Meter lange Wettkampfbahn entlang. Sie sind mit Helmen, Stiefeln und Funktionswesten ausgestattet. ... mehr

Sport regional

Nöttinger 6:1 gegen Niefern nach Rückstand

Keltern-Weiler. In einem weiteren Vorbereitungsspiel besiegte Fußball-Oberligist FC Nöttingen auf dem Platz des TSV Weiler den Landesligisten FV Niefern nach 0:1-Rückstand mit 6:1 (4:1). Die Kolinger-Elf agierte gegen einen defensiv eingestellten Gegner mit Dreierkette, spielte fast nur auf ein Tor und ließ schon vor dem 0:1 (11.) durch Recchia mehrere Chancen aus. Nach einem Eckball von Leon Braun glich Kapitän Timo Brenner zum überfälligen 1:1 (18.) aus. Auch in der Folge ließ man etliche Chancen ungenutzt. ... mehr

Sport regional

Frühstart des 1. CfR Pforzheim im BFV-Pokal

Pforzheim. Eine ganze Reihe von Mannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim bestreitet den Pflichtspielstart in die Saison 2017/18 kommende Woche in der ersten Runde des badischen Pokalwettbewerbs. Den Auftakt machen dabei die beiden Kreisliga-Rivalen FSV Buckenberg und FV Öschelbronn mit ihrem direkten Duell am kommenden Donnerstag um 19.00 Uhr. Zu den Frühstartern zählt auch der 1. CfR Pforzheim (Oberliga), der am Freitag (21. Juli, 19.00 Uhr) beim Landesligisten SV Langensteinbach antreten wird. ... mehr

Eines der Bilder von Instagrammer Thilo Axnick aus Wiernsheim.
Region

"Bilder dürfen nicht zu perfekt sein": Instagrammer Thilo Axnick aus Wiernsheim übernimmt PZ-Account

Dank seines Cousins Tom Fechtner kam der Wiernsheimer Thilo Axnick 2016 mit Instagram in Kontakt. Inzwischen bestaunen dort fast 20 000 Menschen seine Natur- und Porträtaufnahmen. Der PZ hat er verraten, weshalb es in der Region so schwer ist, außergewöhnliche Aufnahmen zu machen – und was für den Erfolg auf der Fotoplattform noch wichtiger ist, als schöne Bilder zu knipsen. ... mehr

Der TuS Bilfingen mit seinen Neuzugängen: Hinten von links Sportchef Joachim Kleiner, Oguzhan Dogancay, Marius Kraus, Dirk Maier, Spielertrainer Dejan Svjetlanovic. Vorne von links Lars Kuhn, Bünyamin Karagöz, Samuel Augenstein und Thomas Hausser.  Meyer
Sport regional

Fußball-Verbandsligist TuS Bilfingen erhöht Konkurrenzdruck

Mittwochabend, Sportanlage des TuS Bilfingen, Mannschaftspräsentation. „Hast du mal ’ne Uhrzeit?“, fragt Spielertrainer Dejan Svjetlanovic den anwesenden PZ-Mitarbeiter. Hintergrund der Frage: Man wolle ja im Anschluss noch trainieren. Es wird klar: Der Fußball-Verbandsligist hat sich viel vorgenommen für die neue Saison. ... mehr

Maximilian Braun (von links), Jan Schrodt, Lisa Braun, Edmund Krauß und Frank Müller vom Vorstand der Freunde Historischer Schlepper aus Mühlhausen begrüßen Johann Höbenreich (rechts) mit seinem Steyr-Daimler-Puch Tpy 188. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Schleppertreffen lockt Freunde historischer Landmaschinen nach Mühlhausen

Mühlacker-Mühlhausen. Über 200 historische Schlepper und landwirtschaftliche Maschinen machten am Sonntag bei der Enztalhalle Mühlhausen Eindruck. Die Freunde Historischer Schlepper und Landmaschinen aus Mühlhausen haben für die Zukunft einen Wunsch. „Ein Vereinsheim“. Wie Jan Schrodt sagte, gibt es für die Mitglieder bisher kein zentrales Gebäude. An mehreren Stellen ist das Vereinsinventar verteilt. „Kein Idealzustand, gerade bei der Organisation von eigenen Veranstaltungen“, so der Pressewart. ... mehr

Schwitzen beim Spinning: Die Landesliga-Spieler des 1. FC Birkenfeld haben mit einer Ausdauer-Einheit im Fitness-Studio Arcura Wagner die Vorbereitung eingeläutet.  privat
Sport regional

Landesliga: Birkenfelder Kicker strampeln schon - FCN II mit komplett neuem Team

Auch die Fußball-Landesligisten haben dieser Tage wieder das Training aufgenommen. Die PZ hat sich bei den vier Pforzheimer Teams umgehört, wie es denn so läuft: ... mehr

Der Motorradfahrer machte nicht Halt, als die Polizei ihn dazu aufforderte. Stattdessen startete er eine waghalsige Verfolgungsjagd über die A8.
Region

Waghalsige Verfolgungsjagd auf A8: Motorradfahrer flieht vor Polizei und verletzt Zeugen

Niefern-Öschelbronn/Remchingen. Kaum zu glauben, was sich dieser Motorradfahrer auf der A8 geleistet hat: Auf seiner Flucht vor der Polizei von Remchingen nach Niefern hat er am Dienstag nicht nur sämtliche Verkehrsregeln gebrochen, sondern auch noch einen Zeugen verletzt. Nun fahndet die Polizei nach dem Unbekannten. ... mehr

Mit Knüpfel und Eisen arbeitet Andreas Reißer (links) noch an den Feinheiten seines Sandsteinkopfes, Bildhauer Eckhard Bausch gibt Tipps zu Techniken und dem richtigen Umgang mit dem Werkzeug. Foto: Molnar
Kultur

Beliebter Bildhauer-Kurs im Schloss Neuenbürg

Neuenbürg. Schmuckdesigner und Studenten lernen Bildhauertechniken beim Kurs von Künstler Eckhard Bausch im Schloss Neuenbürg. Beim plastischen Arbeiten ist der Umgang mit dem Werkzeug und die richtige Technik sehr wichtig. ... mehr

So sieht die neue Autobahn aus: Zahlreiche Bürger schauen sich im Nieferner Ameliussaal die Pläne für künftig drei Spuren in jeder Richtung ganz genau an. Foto: Meyer
Region

A8-Ausbau: Bauplaner stehen Bürgern Rede und Antwort

Niefern-Öschelbronn/Kieselbronn/Pforzheim. Die Bagger für den Ausbau der A8 rücken in ungefähr zwei Jahren im Enztal an. Auf den ersten Blick ist das noch viel Zeit bis zum Start. Aber schon jetzt haben die Anwohner viele Fragen zu der Großbaustelle und den Abläufen, die das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe plant. ... mehr

Region

Rieseninteresse an Plänen zum A8-Ausbau

Informationen aus erster Hand über den Ausbau der A 8 im Enztal haben viele Anwohner in der Nieferner Kirnbachhalle erhalten – auch Niefern-Öschelbronns Bürgermeisterin Birgit Förster (Mitte), ihr Kieselbronner Amtskollege Heiko Faber und Eutingens Ortsvorsteher Helge Hutmacher (hinter ihr von rechts) wollten es genau wissen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40