nach oben

Oberderdingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Für einen eindrucksvollen Konzertabend in der Oberderdinger Laurentiuskirche sorgten einmal mehr Marc Bühler (links) und Timo Handschuh. Foto: Bischoff-Krappel
Kultur

Die romantische Seite der Laurentiusorgel

Oberderdingen. Während draußen vor dem Oberderdinger Amthof die letzten Besucher den Weihnachtsmarkt genossen, breitete sich im Inneren der evangelischen Laurentiuskirche eine gespannte, feierliche Stille aus: Die Vorfreude war groß auf das mittlerweile 19. Adventskonzert, mit dem die Musiker Marc Bühler (Trompete) und Timo Handschuh (Orgel) ihrem Publikum einen besinnlichen Abend in der Vorweihnachtszeit schenken wollten. ... mehr

Rund eine Stunde lang verfolgte die Polizei den flüchtigen Autofahrer.
Mühlacker

Mit gestohlenem Kennzeichen, aber ohne Führerschein: Mann flüchtet vor Polizei

Nach einer Verfolgungsjagd durch Oberderdingen und Knittlingen ist am vergangenen Freitag ein 31-jähriger Autofahrer festgenommen worden. Jetzt ist klar, warum er vor den Beamten flüchtete. ... mehr

Rund eine Stunde lang verfolgte die Polizei den flüchtigen Autofahrer.
Mühlacker

Polizei verfolgt flüchtigen Autofahrer eine Stunde quer durch die Region

Oberderdingen/Ölbronn-Dürrn/Knittlingen-Kleinvillars. Eine wilde, einstündige Verfolgungsjagd unter anderem durch Oberderdingen, Ölbronn und Kleinvillars hat sich am Freitagnachmittag ein Autofahrer mit der Polizei geliefert. ... mehr

Den Aufstieg im Visier: Jens Wolfinger mit dem TSV Grunbach.
Sport regional

Gemischte Gefühle: Hinrundenbilanz der sechs Pforzheimer Teams in der Fußball-Landesliga

Pforzheim. Gleichmäßig verteilt haben sich die sechs Pforzheimer Mannschaften in der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Ganz oben klopft Grunbach an die Tür zur Verbandsliga, im Mittelfeld lauern Ersingen, Nöttingen II, Birkenfeld und Huchenfeld. ... mehr

Mühlacker

Nach Fahrerflucht: Polizei schnappt betrunkenen Kleinlaster-Fahrer

Oberderdingen. Der betrunkene Fahrer eines Kleinlasters hat am Montagabend in Oberderdingen mutmaßlich Fahrerflucht begangen. Stunden später konnte die Polizei ihn auf der B293 bei Bretten dingfest machen. ... mehr

Den Jägerzaun hat Evelyn Taylor-Kopp ins Aschingerhaus gebracht. Im Hintergrund ist ihr Gemälde „Venda-Berge“ zu sehen. Foto: Nico Roller
Mühlacker

Künstlerischer Blick über den Gartenzaun

Kreuz und quer, wild durcheinander, stehen die Gartenzäune im Foyer des Oberderdinger Aschingerhauses: alt, kaputt, morsch und zerfallen. Lose Latten ragen von ihnen ab. Für das Chaos ist Evelyn Taylor-Kopp verantwortlich. „Zäune sind einerseits eine Grenze und sperren aus, aber andererseits können sie auch beschützend wirken und einen sicheren Bereich schaffen“, sagt die in Königsbach-Stein lebende Künstlerin und spricht damit die Themen an, die im Mittelpunkt ihrer aktuellen, ab Sonntag geöffneten Ausstellung stehen: Die Entgegensetzung von Sicherheit und Bedrohlichkeit, von Ausgrenzen und Einschließen findet sich in nahezu allen gezeigten Werken. ... mehr

Die Kopfballstärke von Dominik Salz (rechts, hier im Zweikampf mit dem Ex-Pforzheimer Ruben Reisig) bescherte dem CfR in Reutlingen einen Punkt. Foto: Eibner
Sport regional

Salz rettet dem 1. CfR Pforzheim per Kopf einen Punkt

Mit einem Punktgewinn beim SSV Reutlingen hat der 1. CfR Pforzheim eine erfolgreiche Hinrunde in der Fußball-Oberliga beendet. Im Verfolgerduell beim Tabellenzweiten sicherte Dominik Salz mit einem Kopfballtreffer seinem Team den Teilerfolg (67.). Die Gastgeber waren durch einen umstrittenen Elfmeter in Führung gegangen, den Gökhan Gümüssu (14.) im zweiten Anlauf verwandelt hatte. ... mehr

Das Oberderdinger Freibad muss von Grund auf saniert werden. Foto: Waidelich
Mühlacker

Aufwändige Modernisierung: Viele Millionen fürs Freibad Oberderdingen

Oberderdingen. Das Oberderdinger Freibad soll in neuem Glanz erstrahlen: Die Entwurfsplanung für die Sanierung der Einrichtung hat der Gemeinderat bei zwei Gegenstimmen gebilligt. Johannes Ollmann stellte noch einmal Details der zwei Varianten vor, über die der Gemeinderat entscheiden sollte. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

SG-Volleyballerinnen schmettern sich zur Tabellenführung

Kämpfelbach-Ersingen. Die Volleyballerinnen der SG Ersingen-Ispringen-Pforzheim haben zuhause zwei 3:1-Siege erkämpft und wurden mit dem ersten Tabellenplatz der Bezirksliga belohnt. ... mehr

Symbolbild dpa
Mühlacker

Senioren sollen sich wohlfühlen: Altersgerechtes Wohnen bald in Maulbronn möglich

Maulbronn. Die Wohnanlage für Senioren in Neulingen-Bauschlott hat sich die Stadt Maulbronn bereits vor langer Zeit zum Vorbild genommen. Und nun wurde in der jüngsten Klosterstädter Gemeinderatssitzung dem Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanentwurfs „Hechtsee – Seniorenbungalows“ bei vier Enthaltungen zugestimmt. ... mehr

Zur Versorgung der Verletzten und während der Aufräumarbeiten war die Strecke zwischen Oberderdingen und Sternenfels stundenlang gesperrt.
Mühlacker

31-Jähriger gerät bei Oberderdingen ins Schleudern – vier Schwerverletzte

Oberderdingen/Sternenfels. Vier Schwerverletzte und ein Sachschaden von zirka 5000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagmittag gegen 13.15 Uhr auf der Landesstraße 1103 zwischen Oberderdingen und Sternenfels ereignet hat. ... mehr

Symbolbild pixabay
Mühlacker

Aus dem Ratssaal in Oberderdingen

Oberderdingen. Einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2018 hat der Oberderdinger Gemeinderat verabschiedet. Dazu sind die Gemeinden verpflichtet, wenn das Ergebnis von dem Entwurf erheblich abweicht. ... mehr

Die Gewerkschaftsjubilare des Jahres 2018 ehrte die IG Metall Pforzheim in der Turn- und Sporthalle in Ispringen. Links die Erste Bevollmächtigte Liane Papaioannou. Foto: Manfred Schott
Region

IG Metall Pforzheim ehrt 162 verdiente Mitglieder für langjährige Treue

Enzkreis/Pforzheim/Ispringen. „Es ist uns eine besondere Freude, heute Abend 162 unserer Mitglieder ehren zu können, die seit 40, 50 und 60 Jahren der IG Metall treu verbunden sind“, sagte Liane Papaioannou, die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Pforzheim, zum Auftakt der Jubilarfeier in der Sport- und Festhalle Ispringen. ... mehr

Beeindruckt ist Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki (von links) von Svenja Ritters Ausstellung „Strange Aeons“ im Aschingerhaus. In die Vernissage eingeführt hat Jens Andres, Kurator des Kunstraums Neureut. Foto: Privat
Mühlacker

Vernissage im Aschingerhaus in Oberderdingen entführt in neue Welten

Oberderdingen. Zur Eröffnung der abstrakten Ausstellung „Strange Aeons“ begrüßte Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki neulich die zahlreich erschienenen Besucher im Aschingerhaus. ... mehr

Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki und Künstler Thomas Rebel stehen sichtlich zufrieden vor dem Luther-Banner am Glockenturm im Amthof. Foto: Privat
Mühlacker

Gigantisches Plakat mit dem Gesicht Luthers schmückt Oberderdingen

Oberderdingen. Um das beinahe schon überdimensional große Luther-Banner zu bestaunen, trafen sich kürzlich Gläubige und Kunstliebhaber zum Gottesdienst in der Laurentiuskirche. Die Fahne wurde nämlich anlässlich des Reformationsjubiläums im Jahr 2017 von Thomas Rebel gestaltet. ... mehr

Weingärtner Frank Jaggy und seine Tanten Hanna Fischer (links) und Rosemarie Zonsius vor dem Schönenberger Henri-Arnaud-Haus. Die Oma der beiden Damen, Christiane Friedericke Walter, war die Schwester des letzten Besitzer des Hauses vor dem Verkauf an die Deutsche Waldenservereinigung, Georg Gottlob Bellon. Foto: Prokoph
Mühlacker

Eine Familie und die Waldenser: Geschichte der Glaubensflüchtlinge gehört zum Erbe der Jaggys

Ötisheim. „Lux lucet in Tenebris“ – Das Licht leuchtet in der Finsternis. Das ist und war die Überzeugung der Waldenser, die sich im Jahr 1699 in unserer Gegend in Dürrmenz, Serres, Pinache, Klein- und Großvillars sowie in Ötisheim ansiedelten. Davon erzählt auch das Schönenberger Henri-Arnaud-Haus, das von Waldenserpfarrer Henri Arnaud im Jahr 1702 gebaut wurde. Er führte die aus dem Piemont vertriebenen Glaubensflüchtlinge 1699 nach Dürrmenz. ... mehr

Der Reiterring Hügelland (links Marvin Seifert, rechts daneben Christian Kraus) stellt beim Ball in Königsbach erfolgreiche Aktive wie den Europameister Moritz Treffinger (5. von rechts) in den Mittelpunkt. Foto: Faulhaber
Region

Ein Fest für die Erfolge der Reiter

Königsbach-Stein. Zahlreiche, teilweise große Erfolge verzeichneten die Aktiven des Reiterrings Hügelland in der Saison 2018. Grund genug für die Verantwortlichen um Vorsitzenden Christian Kraus, diese gebührend zu würdigen. Der passende, festliche Rahmen war bei der zweiten Ausgabe des Reiterballs in der Königsbacher Festhalle gegeben. Und so feierte die Reiterfamilie bei gutem Essen, Musik und Tanz inklusive Aftershowparty mit DJ Norman E ein rauschendes Fest. ... mehr

Die Aufführung „Jazz meets Classic“ von Aleksandrina und Zhivko Peshev erntete im Oberderdinger Aschingerhaus viel Beifall. Foto: Frommer
Mühlacker

Faszinierende Klangwelten in Oberderdingen: Bulgarisches Duo begeistert Publikum

Oberderdingen. Drangvolle Enge im Aschingerhaus: Beim Konzert von Aleksandrina und Zhivko Peshev wurden selbst die Emporen der kleinen Galerie zu voll besetzten Publikumsrängen. Mehr als 65 Gäste wollten sich diesen Auftritt nicht entgehen lassen – unter ihnen sogar erstaunlich viele Schüler und Jugendliche. ... mehr

Mühlacker

Neues Projekt in Oberderdingen soll Gründer fördern

Oberderdingen. Im alten Oberderdinger Torwächterhaus soll eine Erfindergarage für interessierte Jugendliche, sowie Eltern und Kinder entstehen. Dafür muss das Gebäude saniert werden. ... mehr

Mit 100 Festgästen und dem Duo Nicole Pfaff und Daniel Freimuth (links) wird die neue Mediathek eingeweiht. Fotos: Prokoph
Mühlacker

1,65 Millionen Euro teure Sanierung: Schmökern nach der Sanierung

Oberderdingen. Mit einem Festakt wurde die neue Mediathek in Oberderdingen eingeweiht. Das Millionenprojekt überzeugt durch cleveres Raumkonzept. Für einen Teil der Kosten hatte es Zuschüsse gegeben. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32