nach oben

Oberderdingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 31

Symbolbild pixabay
Mühlacker

Aus dem Ratssaal in Oberderdingen

Oberderdingen. Einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2018 hat der Oberderdinger Gemeinderat verabschiedet. Dazu sind die Gemeinden verpflichtet, wenn das Ergebnis von dem Entwurf erheblich abweicht. ... mehr

Die Gewerkschaftsjubilare des Jahres 2018 ehrte die IG Metall Pforzheim in der Turn- und Sporthalle in Ispringen. Links die Erste Bevollmächtigte Liane Papaioannou. Foto: Manfred Schott
Region

IG Metall Pforzheim ehrt 162 verdiente Mitglieder für langjährige Treue

Enzkreis/Pforzheim/Ispringen. „Es ist uns eine besondere Freude, heute Abend 162 unserer Mitglieder ehren zu können, die seit 40, 50 und 60 Jahren der IG Metall treu verbunden sind“, sagte Liane Papaioannou, die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Pforzheim, zum Auftakt der Jubilarfeier in der Sport- und Festhalle Ispringen. ... mehr

Beeindruckt ist Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki (von links) von Svenja Ritters Ausstellung „Strange Aeons“ im Aschingerhaus. In die Vernissage eingeführt hat Jens Andres, Kurator des Kunstraums Neureut. Foto: Privat
Mühlacker

Vernissage im Aschingerhaus in Oberderdingen entführt in neue Welten

Oberderdingen. Zur Eröffnung der abstrakten Ausstellung „Strange Aeons“ begrüßte Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki neulich die zahlreich erschienenen Besucher im Aschingerhaus. ... mehr

Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki und Künstler Thomas Rebel stehen sichtlich zufrieden vor dem Luther-Banner am Glockenturm im Amthof. Foto: Privat
Mühlacker

Gigantisches Plakat mit dem Gesicht Luthers schmückt Oberderdingen

Oberderdingen. Um das beinahe schon überdimensional große Luther-Banner zu bestaunen, trafen sich kürzlich Gläubige und Kunstliebhaber zum Gottesdienst in der Laurentiuskirche. Die Fahne wurde nämlich anlässlich des Reformationsjubiläums im Jahr 2017 von Thomas Rebel gestaltet. ... mehr

Weingärtner Frank Jaggy und seine Tanten Hanna Fischer (links) und Rosemarie Zonsius vor dem Schönenberger Henri-Arnaud-Haus. Die Oma der beiden Damen, Christiane Friedericke Walter, war die Schwester des letzten Besitzer des Hauses vor dem Verkauf an die Deutsche Waldenservereinigung, Georg Gottlob Bellon. Foto: Prokoph
Mühlacker

Eine Familie und die Waldenser: Geschichte der Glaubensflüchtlinge gehört zum Erbe der Jaggys

Ötisheim. „Lux lucet in Tenebris“ – Das Licht leuchtet in der Finsternis. Das ist und war die Überzeugung der Waldenser, die sich im Jahr 1699 in unserer Gegend in Dürrmenz, Serres, Pinache, Klein- und Großvillars sowie in Ötisheim ansiedelten. Davon erzählt auch das Schönenberger Henri-Arnaud-Haus, das von Waldenserpfarrer Henri Arnaud im Jahr 1702 gebaut wurde. Er führte die aus dem Piemont vertriebenen Glaubensflüchtlinge 1699 nach Dürrmenz. ... mehr

Der Reiterring Hügelland (links Marvin Seifert, rechts daneben Christian Kraus) stellt beim Ball in Königsbach erfolgreiche Aktive wie den Europameister Moritz Treffinger (5. von rechts) in den Mittelpunkt. Foto: Faulhaber
Region

Ein Fest für die Erfolge der Reiter

Königsbach-Stein. Zahlreiche, teilweise große Erfolge verzeichneten die Aktiven des Reiterrings Hügelland in der Saison 2018. Grund genug für die Verantwortlichen um Vorsitzenden Christian Kraus, diese gebührend zu würdigen. Der passende, festliche Rahmen war bei der zweiten Ausgabe des Reiterballs in der Königsbacher Festhalle gegeben. Und so feierte die Reiterfamilie bei gutem Essen, Musik und Tanz inklusive Aftershowparty mit DJ Norman E ein rauschendes Fest. ... mehr

Die Aufführung „Jazz meets Classic“ von Aleksandrina und Zhivko Peshev erntete im Oberderdinger Aschingerhaus viel Beifall. Foto: Frommer
Mühlacker

Faszinierende Klangwelten in Oberderdingen: Bulgarisches Duo begeistert Publikum

Oberderdingen. Drangvolle Enge im Aschingerhaus: Beim Konzert von Aleksandrina und Zhivko Peshev wurden selbst die Emporen der kleinen Galerie zu voll besetzten Publikumsrängen. Mehr als 65 Gäste wollten sich diesen Auftritt nicht entgehen lassen – unter ihnen sogar erstaunlich viele Schüler und Jugendliche. ... mehr

Mühlacker

Neues Projekt in Oberderdingen soll Gründer fördern

Oberderdingen. Im alten Oberderdinger Torwächterhaus soll eine Erfindergarage für interessierte Jugendliche, sowie Eltern und Kinder entstehen. Dafür muss das Gebäude saniert werden. ... mehr

Mit 100 Festgästen und dem Duo Nicole Pfaff und Daniel Freimuth (links) wird die neue Mediathek eingeweiht. Fotos: Prokoph
Mühlacker

1,65 Millionen Euro teure Sanierung: Schmökern nach der Sanierung

Oberderdingen. Mit einem Festakt wurde die neue Mediathek in Oberderdingen eingeweiht. Das Millionenprojekt überzeugt durch cleveres Raumkonzept. Für einen Teil der Kosten hatte es Zuschüsse gegeben. ... mehr

Region+

Rückspiegel: Stolz und Vorurteil in Zaisersweiher

In der Regel wird man als Journalist – zumindest in Deutschland – nicht körperlich angegangen. Haben die Leute etwas auszusetzen, schreiben sie Leserbriefe oder drohen damit, die Zeitung abzubestellen. Aber dass einem jemand Schläge androht, kommt glücklicherweise sehr selten vor. ... mehr

Mühlacker

Sanierung des Oberderdinger Lindenplatzes steht in den Startlöchern

Oberderdingen. Im Mai hat die Gemeinde Oberderdingen den Bescheid bekommen, dass die Neumaßnahme, „Am Lindenplatz“, in das Landessanierungsprogramm aufgenommen wurde. ... mehr

Bürgermeister Thomas Nowitzki stellt sich in Oberderdingen am 27. Januar für seine dann dritte Amtszeit erneut zur Wahl. Foto: PZ-Archiv/Prokoph
Mühlacker

Termin für Oberderdinger Bürgermeisterwahl steht fest

Oberderdingen. Nun ist es offiziell: Die Wahl des Oberderdinger Bürgermeisters erfolgt im kommenden Jahr, am Sonntag, 27. Januar. Mit einer Enthaltung hat das der Oberderdinger Gemeinderat nun bei seiner jüngsten öffentlichen Sitzung beschlossen. ... mehr

Flankiert von den Präsidenten des Stiftungsrates Manuel Blanc (links) und Frank Straub freuten sich die Erste Preisträgerin Sophia Lindner und Elias Hättich über die Auszeichnung. Foto: Keller
Wirtschaft

Förderpreise der Heinrich-Blanc-Stiftung in Oberderdingen vergeben

Oberderdingen. Es gibt immer wieder vertraute Dinge, die plötzlich von jemand neu gedacht und gestaltet werden werden und dann plötzlich in ihrem Bereich eine Revolution ins Rollen bringen. Für solche Menschen sind die Förderpreise der Heinrich-Blanc-Stiftung in Oberderdingen gedacht. In diesem Jahr gab es einen Preis für eine Pforzheimer Studentin, die einen Ballettschuh neuen Stils präsentierte. ... mehr

Dieter Schroff (links) übergibt die Schule in die Hände seines Nachfolgers Gregor Svoboda.  Privat
Mühlacker

Fliegender Wechsel an der Leopold-Feigenbutz-Realschule

Oberderdingen. Mit den Sommerferien des vergangenen Schuljahres wurde Realschulrektor Dieter Schroff im Rahmen einer feierlichen und offiziellen Verabschiedung in den Ruhestand versetzt. Die Schüler der Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR) studierten für den langjährigen Rektor einen Flashmob ein, über den er sich sehr freute. ... mehr

Foto: Pixabay
Sport regional

Volleyball-Bezirksliga: SG Ersingen-Ispringen-Pforzheim siegt zum Saisonstart

Karlsruhe. In der Volleyball-Bezirksliga waren die Damen der SG Ersingen-Ispringen-Pforzheim zum Saisonstart beim SSC Karlsruhe III zu Gast und siegten dort mit 3:1-Sätzen. Acht Spielerinnen des 13-köpfigen Kaders standen Trainer Thomas Rausch zur Verfügung. Die verhinderte Stammzuspielerin Susi Reimer wurde von Claudia Dürr vertreten. ... mehr

Mit Zugausfällen beginnt für einige Pendler in der Region der Montag.
Region

Schwerer Wochenstart für Pendler: Zugausfälle in der Region

Pforzheim/Enzkreis/Karlsruhe. Es ist kein guter Montag für Zugreisende in der Region: Die Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) meldet am Morgen zahlreiche Ausfälle. ... mehr

Der Brand im Seniorenzentrum Haus Edelberg in Oberderdingen sorgte Ende Mai für enormes Aufsehen. Foto: Tilo Keller/PZ-Archiv/Feuerwehr
Mühlacker

Brandstiftung im Oberderdinger Seniorenheim: Anklage lautet auf Mord

Oberderdingen. Der mutmaßliche Täter wird nach der Brandstiftung in einem Oberderdinger Seniorenheim vermutlich bald vor Gericht gestellt. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 24-Jährigen weitere Taten vor. ... mehr

Wie es mit dem Bad weitergeht, wird derzeit diskutiert.  PZ-Archiv
Mühlacker

Runder Tisch befasst sich mit der Zukunft des Flehinger Naturerlebnisbads

Oberderdingen-Flehingen. „Bestimmte Abläufe waren in unserem Flehinger Naturerlebnisbad nicht in Ordnung“, sagte Bürgermeister Thomas Nowitzki in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend über die diesjährige Badesaison. An insgesamt 24 Tagen – sieben Tage in Juni, 13 Tage Ende Juli bis Anfang August und vier Tag vom 13. bis 16. August – war das Bad auf Anordnung des Gesundheitsamtes Karlsruhe aufgrund von erhöhten Messwerten geschlossen worden. Ursache war in allen Fällen ein Überschreiten des Bakteriums „Pseudomonas aeruginosa“ im Beckenwasser. ... mehr

Mit einem Trollinger Sekt genossen Annette Schmid und ihr Mann Karl-Heinz aus Maulbronn die Weinprobe am Derdinger Horn. Fotomoment: Fotomoment
Mühlacker

Oberderdinger Weinprobe findet bei Besuchern viel Anklang

Oberderdingen. Schlechtes Wetter hatte die Weinprobe am Derdinger Horn noch nie. „Der Termin ist immer ideal“, stellte Lothar Wagner von der Weingenossenschaft (WG) Amthof 12 fest, als er seinen Blick über die voll besetzten 400 Plätze schweifen ließ. „Der ist süffig“, meinte Wagners Frau Landa aus Oberderdingen. Er holte für seine Frau und sich einen Weißherbst. „Passend kühlend zum Wetter“, meinte der Weinkenner. ... mehr

Schultes Thomas Nowitzki
Mühlacker

Dritte Amtszeit: Oberderdinger Bürgermeister Nowitzki will’s noch einmal wissen

Oberderdingen. Bürgermeister Thomas Nowitzki tritt in Oberderdingen für eine dritte Amtszeit an. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 31