nach oben

Oberderdingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34

Wollen in der Kommunalpolitik mitmischen: Ulrich Hoffmann (von links), Julian Breitschwerdt, Margit Raders-Nunez, Gerhard Schwara, Andrea Schwarz, Sabine Breitschwerdt, Karin Weiß, Götz Baganz, Ruth Treffinger, Armin Schäufele. Foto: Privat
Mühlacker

Landtagsabgeordnete strebt Mandat im Oberderdinger Gemeinderat an

Oberderdingen. Der Ortsverband Oberderdingen des Bündnis 90/ Die Grünen konnte die Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz als Bewerberin für die Wahl des Gemeinderats im Mai für sich gewinnen. ... mehr

Pfarrerin Ditta Grefe-Schlüntz (von links), die Kirchengemeinderäte Ulrich Heckele und Stefan Deeg, Pfarrer Lukas Frei sowie Dekan Jürgen Huber bei der Investitur vor dem Rathaus in Oberderdingen-Großvillars. Foto: Jähne
Mühlacker

Schiedsrichter und Seelsorger: Pfarrer tritt Amt in Großvillars an

Oberderdingen-Grossvillars. Es gab Sonntage, da trug Pfarrer Lukas Frei nicht nur während der Predigt schwarz: Nach dem Gottesdienst, so verriet er selbst während seiner Investitur, hätte er des nachmittags auf den Fußballplatz gewechselt, um dort als Schiedsrichter zu wirken. ... mehr

Der Erlös der Aktion kommt einer neuen Rutsche zugute. Foto: ReBel/Privat
Mühlacker

Fotoaktion zugunsten einer neuen Freibadrutsche

Oberderdingen. Eine Ära geht zu Ende: Nach über 60 Jahren beginnen am 23. April die Abrissarbeiten im Freibad Oberderdingen. Zur Erinnerung an das „alte Oberderdinger Freibad“ sucht die Gemeinde mit dem Fotografen und Künstler Thomas Rebel Zeitzeugen, die bereits vom ersten Tag an im Freibad zu Gast waren. Idealerweise verbinden diese Zeitzeugen tolle und einprägsame Erlebnisse wie den ersten Kuss, das Schwimmen lernen, den Partner kennengelernt oder schöne Sommererlebnisse mit Freunden. ... mehr

Der Erlös der Aktion kommt einer neuen Rutsche zugute. Foto: ReBel/Privat
Mühlacker

Fotoaktion zugunsten einer neuen Freibadrutsche

Oberderdingen. Eine Ära geht zu Ende: Nach über 60 Jahren beginnen am 23. April die Abrissarbeiten im Freibad Oberderdingen. Zur Erinnerung an das „alte Oberderdinger Freibad“ sucht die Gemeinde mit dem Fotografen und Künstler Thomas Rebel Zeitzeugen, die bereits vom ersten Tag an im Freibad zu Gast waren. Idealerweise verbinden diese Zeitzeugen tolle und einprägsame Erlebnisse wie den ersten Kuss, das Schwimmen lernen, den Partner kennengelernt oder schöne Sommererlebnisse mit Freunden. ... mehr

Der neunjährige Jendrik aus Niefern (von links) und seine beiden Großmütter Karin Voges und Angelika Schmidt lassen sich von Fernsehkoch Roy Kieferle die besten Bärlauch-Sammelstellen im Ötisheimer Kohlplattenwald zeigen. Foto: Ketterl
Mühlacker

Grünes Kraut, das Bärenkräfte verleiht: Über 100 Teilnehmer bei der PZ-Bärlauchwanderung mit Roy Kieferle

Ötisheim. Wer in dieser Jahreszeit beim Ötisheimer Naturfreundehaus seinen Fuß in den Kohlplattenwald setzt, der braucht nur wenige Meter zu gehen und schon wird seine Nase von einem zarten Knoblauchduft umschmeichelt. ... mehr

Im einstöckigen Eingangsbereich der neuen Flehinger Schlossgartenhalle entsteht vorne das Foyer mit leiner Küche, Umkleiden und Abstellräumen. Dahinter wird die Mehrzwecksporthalle gebaut, in der 400 Besucher Platz finden. Foto: Privat
Mühlacker

Halle nimmt Gestalt an: Oberderdinger Großprojekt wird im Oktober eingeweiht

Oberderdingen. Mit 4,5 Millionen Euro Kosten ist die neue Schlossgartenhalle derzeit das größte Bauprojekt im Oberderdinger Ortsteil Flehingen. Der Gebäudekomplex soll am 17. Oktober offiziell eingeweiht werden. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Volleyball-Landesliga: Zum Abschied ein Sieg des TV Ersingen

Kämpfelbach-Ersingen. Am letzten Heimspieltag in der Volleyball-Landesliga der Männer gab es für den bereits als Absteiger feststehenden TV Ersingen einen versöhnlichen Abschluss. Nach einer 1:3-Niederlage gegen Flehingen gab es ein 3:0 gegen Hagsfeld. ... mehr

Freuen sich auf die bevorstehende Jubiläumsfeier: Werner Hupbauer (von links), Pfarrerin Ditta Grefe-Schlüntz, Kirchenpflegerin Gerline Reschke, Horst Immel und Pfarrer in Ruhestand Wolfgang Palmbach. Foto: Privat
Mühlacker

Weinprobe in kirchlicher Atmosphäre: Laurentiuskirche Oberderdingen feiert Jubiläum

Oberderdingen. 1999 wurde am Palmsonntag die Laurentiuskirche im Amthof zu Oberderdingen eingeweiht. Zwanzig Jahre später, am Sonntag, 14. April 2019, wird dieses Jubiläum um 18 Uhr mit einer Weinprobe und einer Einführung in das besondere Bauwerk und die damals erfolgte Renovierung gefeiert. ... mehr

Michael Wöhrle (47)
Mühlacker

„Wir haben eine super Feuerwehr.“

Oberderdingen. Neigschmeckter oder Ureinwohner? ... mehr

Die Mitglieder des Diefenbacher Chores „Harmonie“ freuen sich immer über neuen Zuwachs. Foto: Privat
Mühlacker

Diefenbacher Chor „Harmonie“ wählt neuen Vorstand

Sternenfels-Diefenbach. Im Gemeinschaftshaus in Diefenbach fand kürzlich die diesjährige Generalversammlung des Chores „Harmonie“ statt. Gerhard Schneider eröffnete in Vertretung der entschuldigten Vorsitzenden Kerstin Gietzen die Sitzung. Daran schloss sich ein Rückblick auf das vergangene Jahr an. Im Mittelpunkt stand zweifellos die gelungene Veranstaltung zum 140. Jubiläumsjahr des Chores Chorleiter Martin Falk lobte das Probenwochenende in Flehingen. Als verbesserungswürdig hob er in seiner durchaus auch kritischen Bestandsaufnahme die Kommunikation zwischen Vorstand, Chorleiter und Sängern hervor: Alle Informationen sollten rechtzeitig an alle gehen, und in die Planung, Durchführung und Organisation von Veranstaltungen müssten alle stärker mit einbezogen werden. Auch in die Öffentlichkeitsarbeit müsse mehr Zeit investiert werden. ... mehr

Bei der Auszeichnung und Würdigung diverser Bauprojekte waren im Karlsruher Regierungspräsidium unter anderem anwesend: Regierungspräsidentin Kathrin Schütz, Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki, Michael Weindel vom gleichnamigen Architektur-Büro, Andreas Grube von der Architektenkammer Baden-Württemberg sowie Staatssekretärin Nicolette Kressl. Foto: Privat
Mühlacker

Ausgezeichnete Bauprojekte: Oberderdingen staubt beim Wettbewerb „Bau- kulturen Kraichgau“ drei Preise ab

Oberderdingen. In einer Feierstunde im Regierungspräsidium Karlsruhe überreichten Staatssekretärin Katrin Schütz und Regierungspräsidentin Nicolette Kressl dem Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki zwei Auszeichnungen und eine Würdigung für die eingereichten Projekte des von der Landesinitiative Baden-Württemberg ausgelobten Wettbewerbs „Baukultur Kraichgau“. ... mehr

Dieter Epple (von links) von der Weingärtnergenossenschaft Freudenstein-Hohenklingen, Waltraud und Bruno Fazler von der WG Diefenbach sowie Frank und Patricia Jaggy vom gleichnamigen Ötisheimer Weingut präsentieren ihre edlen Tropfen bei der mittlerweile zehnten Maulbronner Messe. Fotos: Prokoph
Mühlacker

Sammelsurium von edlen Tropfen auf der Maulbronner Weinmesse

Maulbronn. Die zehnte Maulbronner Weinmesse ging in der Stadthalle über die Bühne. Winzer aus der Region Stromberg präsentieren alles, was der Keller hergibt - und das war so einiges. ... mehr

Bürgermeisterstellvertreterin Brigitte Harms-Janssen vereidigt Thomas Nowitzki für seine dritte Amtszeit. Foto: Prokoph
Mühlacker

Thomas Nowitzki vereidigt: Dritte Amtszeit des Oberderdinger Bürgermeisters

Oberderdingen. Mit einer absoluten Mehrheit wählten die Oberderdinger dieses Jahr ihren Bürgermeister Thomas Nowitzki am 27. Januar in seine dritte Amtszeit. ... mehr

„Dafür hat mein Großvater 50 Goldmark gezahlt“: Ellen Eberle zeigt die Einbürgerungsurkunde ihrer Familie. Foto: Klimanski
Pforzheim

Ellen Eberle: Dienstälteste Stadträtin vor dem Ausscheiden bei der Kommunalwahl

Da sitzt sie nun, zu Hause in ihrer Wohnung in Sichtweite der Nordstadtschule, und ist zu mehr Untätigkeit verdammt, als es ihr lieb ist. Ellen Eberle, SPD-Stadträtin seit 1976, pensionierte Kriminalpolizistin, Mutter, Oma und Pforzheimerin mit Leib und Seele. Wobei der Leib die 80-Jährige in den letzten Jahren immer häufiger und zuletzt ziemlich durchgängig im Stich gelassen hat, wenn es darum geht, ihr die Präsenz in der Stadtpolitik zu ermöglichen. Knochen, Gelenke, Muskeln wollen nicht mehr so recht. Monatelang war sie in Behandlung, in Krankenhäusern und Reha. Vom Kopf her aber immer mit dabei, wie sie sagt. ... mehr

Hardy Stoll (59)
Mühlacker

„Schöne Landschaft“

Oberdingen. Neigschmeckter oder ... mehr

Mit einem Investitionsaufwand von insgesamt 2,5 Millionen Euro gehört die Modernisierung des Oberderdinger Freibads zu einen der teuersten städtischen Projekte dieses Jahr. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Oberderdinger Haushaltsplan: Im Freibad versickern viele Finanzmittel

Oberderdingen. Der Oberderdinger Haushaltsplan für 2019 ist unter Dach und Fach. Viel Geld wird neben dem Freibad auch in die neue Schlossgartenhalle gesteckt. ... mehr

Verteidiger Bastian Meyer und sein 24-jähriger Mandant aus Oberderdingen müssen nun abwarten, was die Überprüfung des Gerichtsurteils ergibt. Foto. PZ-Archiv/Hepfer
Mühlacker

Tödlicher Brand in Seniorenheim: Staatsanwaltschaft geht in Revision

Karlsruhe/Oberderdingen. Die nächste Runde im Mordprozess gegen einen 24-jährigen Oberderdinger wurde eingeläutet. Die Erleichterung beim Angeklagten und seinem Pforzheimer Verteidiger Bastian Meyer war groß, als am vergangenen Mittwoch das Urteil vor dem Karlsruher Landgericht auf Freispruch lautete. Doch rechtskräftig ist der Richterspruch noch nicht. Am Dienstag hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe angekündigt, in Revision zu gehen. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Pfleger in Mordprozess um Feuertod von Seniorin freigesprochen

Karlsruhe (dpa) - Ein 24 Jahre alter Hilfspfleger ist in einem Mordprozess um den Feuertod einer 82-Jährigen freigesprochen worden. Aus Sicht der Richter des Karlsruher Landgerichtes reichten die Beweise nicht aus, den Mann wegen der tödlichen Brandstiftung in einem Altenheim in Oberderdingen bei Karlsruhe zu verurteilen. Bei dem Feuer war Ende Mai vergangenen Jahres eine Seniorin ums Leben gekommen. Eine weitere Heimbewohnerin wurde lebensgefährlich verletzt. Der Mann hatte in dem reinen Indizienprozess geschwiegen. ... mehr

Strafverteidiger Bastian Meyer ist von der Unschuld seines Mandanten überzeugt. Foto: Hepfer
Mühlacker

Freispruch im Mordprozess um Brandstiftung in Oberderdingen

Karlsruhe/Oberderdingen. Im Mordprozess um einen 24-jährigen mutmaßlichen Brandstifter aus Oberderdingen ist am Mittwochvormittag ein Urteil gefallen. Der Beschuldigte war wegen dreifacher Brandstiftung angeklagt. Bei einem der Feuer in einem Oberderdinger Seniorenheim war eine 82-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. ... mehr

Strafverteidiger Bastian Meyer ist von der Unschuld seines Mandanten überzeugt. Foto: Hepfer
Mühlacker

Mordprozess um mutmaßlichen Oberderdinger Brandstifter: Verteidiger fordert Freispruch

Karlsruhe/Oberderdingen. Im Mordprozess um einen 24-jährigen mutmaßlichen Brandstifter aus Oberderdingen hat dessen Pforzheimer Verteidiger Bastian Meyer am Verhandlungstag am Montag Freispruch gefordert. Seinem Mandanten wird unter anderem dreifache Brandstiftung zur Last gelegt. Bei einem der Feuer in einem Oberderdinger Seniorenheim war eine 82-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34