nach oben

Oberderdingen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 31

Mühlacker

Starke Reiter-Konkurrenz beimGroßen Preis in Oberderdingen

Oberderdingen. Spannenden Pferdesport und reichlich Bewirtung gibt es von Donnerstag, 9. August bis Montag, 13. August, beim großen Springturnier auf der Reitanlage in Oberderdingen, Am Stadion 10. ... mehr

Ingenieur Siegfried Gerst (links) übergibt das neue interkommunale Industriegebiet der Kommunen Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach und Zaisenhausen an die Bürgermeister Sarina Pfründer (Sulzfeld, vorne, Dritte von links) und Thomas Nowitzki (Oberderdingen, rechts daneben) im Beisein von Ratsmitgliedern aus den beteiligten Gemeinden. Foto: Prokoph
Mühlacker

In Flehingen neuer Bauabschnitt des interkommunalen Industriegebietes Kreuzgarten freigegeben

Oberderdingen-Flehingen. Oberderdingen hat den stimmigen Slogan „alles zum Leben“. Dafür tut die mittlerweile rund 10.800 Einwohner zählende Kommune im Kraichgau an der Grenze zum Stromberg mit ihrem Bürgermeister Thomas Nowitzki und dem Gemeinderat aber auch eine Menge. Erst am vergangenen Donnerstag ist ein neues Baugebiet „Hinter der Schießmauer“ übergeben worden. Tags darauf wurde nun im Teilort Flehingen der mittlerweile achte Bauabschnitt des interkommunalen Industriegebietes Kreuzgarten mit 21 Gewerbebauplätzen auf 66.000 Quadratmetern Fläche der „Wirtschaftsförderung Industriegebiet“ (WFI) übergeben. ... mehr

Im Licht der untergehenden Sonne gehen viele Hände nach oben – ein Anblick, der auch den Frontmann der „Münchener Freiheit“ verzaubert. Foto: Ketterl
Pforzheim

Vorm „Möbelzentrum Pforzheim“: „Münchener Freiheit“ begeistert 1500 Fans

Pforzheim. Am Ende eines begeisterten Auftritts der Kultband „Münchener Freiheit“ beim Pforzheimer Möbelzentrum sprachen 1500 begeisterte Fans, die fünf Musiker – allen voran Sänger Tim Wilhelm und Vertriebsleiter Sebastian Haase vom Möbelzentrum – alle die gleiche Sprache: „Es war einfach nur geil“. ... mehr

Die Macher Wolfgang Jannarelli (von links), Robert Bayer, Rolf Stoll, Stefan Mondon, Michael Häffele und Bürgermeister Thomas Nowitzki (mit Sonnenhut) schneiden mit den Kindern vom Kindergarten „Ideen Reich“ das Band zum neuen Oberderdinger Baugebiet „Hinter der Schießmauer) feierlich durch. Foto: Prokoph
Mühlacker

Oberderdingen eröffnet Baugebiet für 250 Bürger

Oberderdingen. Ein guter Platz zum Wohnen ist für jeden Menschen wichtig. Und wer als Kommune heutzutage neue Baugebiete ausweisen kann, muss sich um die Zukunft seines Ortes keine Gedanken machen. ... mehr

Drei Bewohner des Zweifamilienhauses mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.
Baden-Württemberg

Fahrlässige Brandstiftung in Sulzfeld - Zweifamilienhaus gerät in Brand

Sulzfeld. Zu einer fahrlässigen Brandstiftung kam es am in der Nacht auf Mittwoch in Sulzfeld bei Oberderdingen an der Hahngrundstraße. Drei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. ... mehr

Eine Menge Wein, Cocktails und andere kühle Flüssigkeiten haben die Winzer aus der Region an die zahlreichen Besucher auf dem Mühlacker Weinfest ausgeschenkt. Foto: kollros
Mühlacker

Mühlacker Weinfest als Publikumsmagnet

Mühlacker. Das war ein Start in die Ferienzeit nach Maß: Hunderte Menschen vergnügten sich am Freitagabend bei guten Tröpfchen heimischer Wengerter und fetziger Hintergrundmusik zweier Combos beim zweiten Mühlacker Weinfest. ... mehr

An Gabriele Koppenstein-Vincon vom RV Oberderdingen ging bei der M-Prüfung am Samstag beim Reitturnier des RFV Kämpfelbachtal kein Weg vorbei. Foto: Faulhaber
Sport regional

Bilfinger Reitturnier: Zwei verschiedene Sieger bei den M-Prüfungen

Kämpfelbach-Bilfingen. Matthias Rihm vom RFV Fautenbach gewann zum Abschluss des Reitturniers beim RFV Kämpfelbachtal die Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde, dem sportlichen Höhepunkt der Veranstaltung. ... mehr

Die Verdienste von Dieter Schroff (Dritter von rechts), des scheidenden Rektors der Oberderdinger Leopold-Feigenbutz-Realschule, haben Bürgermeister Thomas Nowitzki (von vorne links) und Schulamtsdirektorin Elisabeth Groß gewürdigt. Rechts: Konrektor und Nachfolger Gregor Svoboda. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Oberderdinger Rektor Dieter Schroff in den Ruhestand verabschiedet

Oberderdingen. Dieter Schroff hat an der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen vieles bewegt. Kürzlich wurde er dort als Rektor der Schule verabschiedet. Zahlreiche Auftritte der Theatergruppe verdeutlichten eine wichtige Außenwirkung der Schule. „Das Theaterprofil der Schule ist weithin bekannt“, so Elisabeth Groß. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

BFV-Pokal: Grunbach stark, Huchenfeld knapp gescheitert

Pforzheim. In der ersten Runde des badischen Verbandspokals gab es am Freitagabend zwei Begegnungen. Dabei unterlag Kreisligist TSV Wurmberg dem Landesliga-Aufsteiger TSV Grunbach deutlich mit 0:6. Landesliga-Aufsteiger TSV Huchenfeld verlor gegen den Verbandsligisten Olympia Kirrlach zuhause knapp mit 0:1. ... mehr

Die Polizei vermutet Brandstiftung hinter dem Heuballenbrand am Kutscherweg in Pforzheim.
Pforzheim

Noch kein Hinweis zur Brandstiftung am Kutscherweg eingegangen

Pforzheim. Für die Polizei ist klar: Der Brand von rund 500 Heuballen eines Pferdehofes am Pforzheimer Kutscherweg nahe der Wilferdinger Höhe in der Nacht von Samstag auf Sonntag ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine Brandstiftung zurückzuführen. Ob aus böser Absicht oder durch Fahrlässigkeit lässt sich noch nicht sagen. ... mehr

Baden-Württemberg

Strohballen brennen in Egenhausen - Polizei: keine Selbstentzündung

Egenhausen. Mehrere Strohballen mitsamt einem angebrachten Werbebanner wurden am späten Mittwochabend in Egenhausen (Landkreis Calw) vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt. Hinweise auf den oder die Verursacher gibt es bisher nicht. Ein Zusammenhang mit weiteren Stroh- oder Heuballenbränden in der Region oder auch in Pforzheim sei nicht erkennbar, so eine Polizeisprecherin. ... mehr

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungskräften eilte Ende Mai zu dem Brand im Oberderdinger Seniorenzentrum Haus Edelberg. Foto: Tilo Keller
Mühlacker

Brand in Seniorenheim: Tatverdächtiger war Mitglied bei der Feuerwehr

Oberderdingen. Der Oberderdinger Brand schlägt weiterhin hohe Wellen – die Ermittlungen fördern weitere interessante Details zutage. Wie Tobias Wagner von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe mitteilt, war der unter dringendem Tatverdacht stehende 23-Jährige nicht nur als Pfleger in der Senioren-Einrichtung beschäftigt, sondern ist zudem auch Mitglied einer regionalen Feuerwehr gewesen. ... mehr

Im Trikot des 1. FC Köln II schnupperte Stanley Ratifo an der Bundesliga. Foto: Privat
Sport regional

Stanley Ratifo ist neuer Stürmer beim CfR – die Musik zieht ihn nach Pforzheim

Pforzheim. Auf seiner Suche nach einem torgefährlichen Stürmer ist dem 1. CfR Pforzheim ein dicker Fisch ins Netz gegangen. Stanley Ratifo heißt der junge Mann. Er spielte vergangene Saison noch beim 1. FC Köln II in der Regionalliga West. ... mehr

Bei großen Turnieren wie der vor dem Schloß in Wiesbaden hat Moritz Treffinger im Pony-Sattel bereits überzeugt. Foto: Privat
Sport regional

Junger Oberderdinger reitet zur EM

Oberderdingen. Ein Ausnahmetalent im Pony-Sattel ist Moritz Treffinger aus Oberderdingen. Dem Schüler am Edith-Stein-Gymnasium in Bretten ist die Qualifikation für die Europameisterschaft im August im englischen Bishop Burton gelungen. ... mehr

Am Samstagabend waren rund 500 Heuballen in Höhe eines Pferdehofes am Kutscherweg nahe der Wilferdinger Höhe in Brand geraten. Die Feuerwehr Pforzheim war mit 19 Fahrzeugen und 70 Einsatzkräften im Einsatz. Das Technische Hilfswerk aus Pforzheim unterstützte die Löscharbeiten mit vier Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften.
Pforzheim

Heuballen-Großbrand am Kutscherweg: Polizei vermutet Brandstiftung

Pforzheim. Der Rauch über den verkohlten Heuballenresten eines Pferdehofes am Pforzheimer Kutscherweg nahe der Wilferdinger Höhe ist verzogen, jetzt müssen die Brandexperten der Kriminalpolizei den Nebel um die Brandursache lichten. Im Brandschutt haben sie bereits Beweise gesichert. Nach Ausschluss verschiedenster Faktoren, so Polizeisprecher Frank Otruba, müsse man mit einer Brandstiftung rechnen. ... mehr

Point of Presence (POP) heißt der neue Verteilerpunkt des schnellen Glasfasernetzes in Oberderdingen, den Rolf Schönhaar (von links), Helena Dennig, Ragnar Watteroth, Bürgermeister Thomas Nowitzki, Joachim Kößler, Andrea Schwarz, Michael Gutjahr und Katja Kiefer jüngst in Betrieb nahmen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Schnelles Internet: Glasfasernetz in Oberderdingen

Oberderdingen. Schnelles Internet gehört heutzutage für viele Menschen zur Daseinsvorsorge. Dem kann die Gemeinde Oberderdingen Folge leisten. ... mehr

Foto: Cichecki
Mühlacker

Nachhaltiges Verkehrskonzept: Stromtankstelle für Oberderdingen

Oberderdingen. Bereits seit 2016 bietet Oberderdingen kostenlosen Internetzugang für die Bevölkerung an und zeichnet sich seither als zukunftsorientierte Gemeinde aus. Viel Wert legt der örtliche Gemeinderat außerdem auf ein nachhaltiges Verkehrskonzept. Darum wurden vor etwa einer Woche eine Elektro-Ladesäule sowohl auf dem Rathausparkplatz am Amthof 13 als auch beim Oberderdinger Gesundheitszentrum errichtet. ... mehr

Weil er weiß, was seinen Bürgern wichtig ist, setzt sich Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki seit nunmehr 40 Jahren engagiert für einen attraktiven Wohntandort ein. Foto: Prokoph
Mühlacker

Oberderdingens Bürgermeister ist ein Macher und Gestalter

Oberderdingen. Bürgermeister Thomas Nowitzki ist ein „Schaffer und Macher“. Und zwar im positiven Sinne. Denn wer nach Oberderdingen kommt, sieht, dass hier mit der Liebe zum Werk für Jung und Alt viel geboten wird. „Oberderdingen alles zum Leben“, lautet deshalb auch der stimmige Slogan, den sich Bürgermeister, Gemeinderat und Verwaltung auf die Fahne geschrieben haben. ... mehr

•Der E.G.O.-Stammsitz in Oberderdingen. Foto: E.G.O.
Wirtschaft

Oberderidnger E.G.O.-Gruppe freut sich über Auszeichnung

Oberderdingen. Die E.G.O.-Gruppe gehört zu den diesjährigen Gewinnern des German Brand Award in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“. Sie wurde für ihre erfolgreiche Markenpositionierung und -weiterentwicklung sowie ihr Markenprofil aus einem Guss als „Winner“ ausgezeichnet. ... mehr

Ingrid Lehrer-Volk aus Knittlingen ist nun „Weinerlebnis-Führerin Württemberg“ und steht für Veranstaltungen aller Art rund um den Wein zur Verfügung. Foto: Privat
Mühlacker

Knittlinger Expertin sorgt für Extra-Weingenuss

Knittlingen. Ob den Sundowner am Bergwald oder auf dem Derdinger Horn, ob kurzweilige Abendtouren durch Dorf und Natur in und rund um Großvillars. Das alles macht ab sofort die Knittlingerin sowie frisch gebackene Weinerlebnis-Führerin Ingrid Lehrer-Volk möglich. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 31