nach oben

Oberderdingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 23

Symbolbild: dpa
Mühlacker

Prozess wegen versuchten Mordes: 71-Jähriger leidet an Folgen von Überfall

Karlsruhe/Oberderdingen. Er habe seit dem Angriff Probleme mit dem Sprechen, musste in der Reha neu laufen lernen und sei bis vor kurzem noch auf einen Rollstuhl angewiesen gewesen. Am zweiten Prozesstag am Donnerstag vor dem Landgericht in Karlsruhe kam nun erstmals das Opfer zu Wort. Der 71-Jährige Rentner aus Oberderdingen war am Abend des 15. Dezembers 2016 in seinem Bett von einem vermummten Mann attackiert worden. ... mehr

Die drei Angeklagten verbergen im Karlsruher Schwurgerichtssaal ihre Gesichter. Vertreten werden sie von den Anwälten Michael Ried (von links), Stefan Beck und Andreas Fanz. Hinten im Bild zu sehen ist der Leiter des Vorführpools am Landgericht, Rüdiger Erler, mit einer Auszubildenden. Foto: Hepfer
Mühlacker

Drei Angeklagte wegen versuchten Mordes und Anstiftung vor Gericht

Die Tat war offenbar von langer Hand geplant und geschah heimtückisch in der Nacht. Als sich ein 71-Jähriger aus Oberderdingen am Abend des 15. Dezembers 2016 in seinem Haus schlafen legte, wachte er in einem Alptraum auf. Ein vermummter Mann attackierte ihn, besprühte sein Gesicht mit Pfefferspray und schlug den Senior derart massiv mit einer Rohrzange, dass dieser schwerste Verletzungen davontrug und daran auch hätte sterben können. ... mehr

Bürgermeister Thomas Nowitzki (vorne, links) verleiht Frank Straub die Oberderdinger Bürgermedaille. Viele Gäste auch aus der Politik sind zu der Ehrungsfeier erschienen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Frank Straub mit Oberderdinger Bürgermedaille ausgezeichnet

Oberderdingen/Knittlingen. Mit dem Knittlinger Frank Straub hat am Freitagabend ein Auswärtiger die Oberderdinger Bürgermedaille erhalten. Der Grund: Der heute 72-Jährige ist Mäzen vieler Oberderdinger Vereine und der Enkel von Heinrich Blanc, dem Gründer des mittlerweile weltweit agierenden Oberderdinger Großunternehmens „Blanco“. Mit der Medaille wurde sein erfolgreiches Wirken bei den Firmen „Blanco“, „Blanco Professional“ sowie der „Blanc & Fischer Familienholding“ gewürdigt. ... mehr

Foto: Symbolbild.
Baden-Württemberg

Einfamilienhaus abgebrannt - Feuerwehrmann verletzt und hoher Schaden

Sulzfeld. In einem Schuppen in Sulzbach (Kreis Karlsruhe) sind eine Propangasflasche und mehrere Gaskartuschen explodiert - das Feuer griff auf ein Einfamilienhaus über und zerstörte es. ... mehr

Mühlacker

Siegesserie von Udo Roller

Mühlacker-Lomersheim. Udo Roller vom RKV Lomersheim hat auf dem Flugplatz in Niederstetten an Fronleichnam einen sicheren Sieg in seiner Klasse F11 gefeiert. Ausrichter des Automobilslaloms war der MSF Ettetal. ... mehr

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Foto: Symbolbild.
Region

Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz

Bretten. Ein Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Bretten und Oberderdingen schwer verletzt. ... mehr

Fußball ist seine Leidenschaft: CfR-Trainer Adis Herceg. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport+

Neuer CfR-Coach Adis Herceg: „Aufstieg – das ist Quatsch“

Vom Sportdirektor zum Cheftrainer: Adis Herceg coacht in der neuen Saison den 1. CfR Pforzheim in der Fußball-Oberliga. Der 38-jährige Bosnier stellt derzeit eine fast komplett neue Mannschaft zusammen. Im PZ-Interview mit PZ-Redakteur Dominique Jaqhn spricht er über den Umbruch, den Erfolgsdruck und das Saisonziel. ... mehr

Faire Verlierer, faire Gewinner: Buckenbergs Dennis Friese (stehend rechts) gratuliert den Flehingern und tröstet Mitspieler Tim Krämer (am Boden). Foto: Ripberger
Sport regional

Relegation: Buckenberg verabschiedet aus der Landesliga

Norbert Volsitz hat sich seinen Abschied nach sechseinhalb Jahren als Trainer beim FSV Buckenberg wahrlich anders vorgestellt. „Das war ein gebrauchter Tag“, schüttelte er noch lange nach dem Relegationsspiel gegen den FC Flehingen den Kopf. 1:3 (0:0) hatte seine Mannschaft gegen den Bruchsaler Kreisliga-Vizemeister FC Flehingen verloren. Damit steht der erneute Abstieg aus der Landesliga für die Pforzheimer Mannschaft fest. ... mehr

Vergeblich streckt sich Öschelbronns Rade Gagic: Der Freistoß landet zum 2:3 im Netz. Fotos: Ripberger
Sport regional

Relegation: Öschelbronn verliert 2:4 nach Verlängerung gegen Forchheim

Wenn am kommenden Samstag der letzte freie Platz in der Landesliga Mittelbaden ausgespielt wird, ist der Fußballkreis Pforzheim nicht mehr vertreten. Nachdem in der Relegation bereits am Samstag der FSV Buckenberg am FC Flehingen gescheitert war, erwischte es am Sonntag auch den FV Öschelbronn. Im Duell der Kreisliga-Vizemeister scheiterte das Team von Trainer Thomas Scheerer mit 2:4 nach Verlängerung in Söllingen am FV Spfr. Forchheim. ... mehr

Kämpfen um einen Platz in der Landesliga: Fatos Beka mit dem FSV Buckenberg (links) und Trainer Thomas Scherer mit dem FV Öschelbronn.  Hennrich, Ripberger
Sport regional

Entscheidungsspiele im Fußballkreis: Alles reine Nervensache

Relegationsspiele sind die Highlights am Ende einer jeden Fußball-Saison. Packende Duelle vor einer großen Kulisse sorgen immer wieder für beste Unterhaltung – aber vor allem für große Spannung. Die ersten Entscheidungsspiele mit Pforzheimer Teams stehen an. ... mehr

Paul Schwarz traf beim 5:1 gegen Ettlingenweier.  PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Fußball-Landesliga: FSV Buckenberg verteidigt Relegationsplatz

Die Meisterschaft geht an FC Espanol Karlsruhe, der beim Absteiger Spöck einen 7:0-Sieg landete. Der Zweite ist Kirrlach nach dem 2:1-Erfolg in Niefern. Nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz ist der ATSV Mutschelbach, der Heidelsheimmit 3:2 besiegte, Dritter. ... mehr

Revierleiter Bernhard Brenner stellte die Kriminalstatistik vor. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Kriminalstatistik: Delikte in Oberderdingen nehmen zu

Oberderingen. Kriminalstatistik zeigt: Auch wenn die Gemeinde weiterhin als sehr sicher gilt, ist ein Anstieg der Fallzahlen zu beklagen ... mehr

Wirtschaft

Blanco Professional aus Oberderdingen bleibt auf Wachstumskurs

Oberderdingen. Die Blanco Professional Gruppe – Systemanbieter im B2B-Bereich für Großküchen, medizinische Einrichtungen und die Industrie – erreichte im Geschäftsjahr 2016 mit 682 Mitarbeitern einen Umsatz von 119,8 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. ... mehr

Rouven und Levin (von links) haben das Steinhauen ausprobiert. Foto: Roller
Mühlacker

Handwerksmesse „Sanierungslust“: Einblicke in die Welt des Steinhauens

Oberderdingen-Flehingen. Wer sich schon immer einmal in der Kunst des Steinhauens versuchen wollte, hatte wie die beiden jungen Besucher Rouven und Levin bei der regionalen Handwerksmesse „Sanierungslust“ am vergangenen Sonntag Gelegenheit dazu. ... mehr

2,2 Millionen dieser Steuerungen für Waschmaschinen produziert die E.G.O jährlich an ihrem Standort in Spanien. Im Bild (von links) Martin Wagner, Johannes Haupt (Vorsitzender der Geschäftsführung E.G.O) und Karlheinz Hörsting.  Falk
Region

Familienunternehmen E.G.O in Oberderdingen hat selbst gesteckte Ziele erreicht

Ein zufriedener Johannes Haupt hat gestern die Geschäftszahlen der E.G.O-Gruppe präsentiert. Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Oberderdinger Elektrokonzerns sprach vom erneut besten Jahr in der Firmengeschichte. ... mehr

Drei Chefs am Spültisch (von links): Rüdiger Boehle, Achim Schreiber und Wolfgang Schneider. Foto: Keller
Wirtschaft

Blanco glänzt nicht nur beim Spülen: Oberderdinger Firma steigert den Umsatz

Oberderdingen. Der Spülen- und Armaturenspezialist Blanco hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um drei Prozent auf 361 Millionen Euro gesteigert. Das Unternehmen aus Oberderdingen hat nach eigenen Angaben dabei gut verdient – ohne freilich Angaben zur Höhe des Gewinns zu machen. Auch im laufenden Jahr erwartet Blanco-Chef Achim Schreiber wieder gute Geschäfte mit hochwertigen Spülen und glänzenden Küchenarmaturen. ... mehr

Mit dem Radl von Knittlingen aus auf Weintour mit Station im Sternenfelser Dorfgarten: von links Tobias Rall, Manfred Armingeon (Vorstand WG Sternenfels), Hans Veit, Jan Karst und Thomas Piringer.
Mühlacker

Weintour lockt Gäste in den westlichen Stromberg

Für mehrere Hundert Weinfreunde haben die Genossenschaftswengerter vom westlichen Stromberg zum nunmehr zehnten Mal die Weintour durchs Anbaugebiet ebenso süffiger wie edler Tröpfchen organisiert. Ein Shuttle-Bus brachte die „Weinzähne“ von Station zu Station und zum Brettener Bahnhof. ... mehr

Auf eine „gewinnbringende Zusammenarbeit“ hoffen Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki (von links), WG-Ehrenvorstand Werner Hupbauer, Geschäftsführerin Carmen Kosel, Aufsichtsratsvorsitzener Hans Meffle, Vorstandsvorsitzender Gerd Schäfer, Stefanie Gerst (Verkaufsleiterin) und die Vorstände Markus Scholl und Ulrich Heckele (von links).  Kollros
Mühlacker

Winzer aus Oberderdingen und Knittlingen tun sich als „Amthof 12“ zusammen

Seit diesem Wochenende haben die Weingärtner vom „Amthof 12“ ihren offiziellen gemeinsamen Marktauftritt. Vorausgegangen war die Fusion der beiden Genossenschaften aus Oberderdingen und Knittlingen mit jetzt zusammen rund 130 Mitgliedern, nachdem die Wengerter von der Derdinger Kupferhalde und jene der benachbarten Reichshalde schon seit 15 Jahren bei der Weinannahme kooperierten, wie der Vorstandsvorsitzende der neuen Genossenschaft, Gerd Schäfer, bei einem Empfang erinnerte. ... mehr

Eröffnet haben die neue Strecke (von rechts) Bürgermeister Werner Weber, die Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann und Hans-Ulrich Rülke, Landrat Karl Röckinger, Kreisrat Till Neugebauer sowie Initiator Bernd Pelz mit Tochter Rebekka.Foto: Kollros
Mühlacker

Neuer Kraichradweg in Sternenfels soll Radtouristen anlocken

Sternenfels. Trotz Wonnemonats – bei der Einweihungsfahrt auf dem neuen Kraichradweg entlang des gleichnamigen Flusses ab Sternenfels kam gestern kaum jemand ins Schwitzen, im Gegenteil: Nieselregen sorgte dafür, dass die Eröffnung just an der Kraichquelle zu einer feucht-fröhlichen Angelegenheit wurde. ... mehr

Initiator Bernd Pelz und die Sternenfelser Amtsleiterin Jessica Raff freuen sich über den neuen Kraichradweg, der von Sternenfels beginnend bis nach Kretsch führt.  Jähne
Mühlacker

Radfahrer auf neuen Wegen

Radeln entlang der Kraich, durch die „Badische Toskana“. Neue Route führt von Sternenfels in die Oberrheinische Tiefebene. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 23