nach oben

Ötisheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37

Das Flugplatzfest des FSC Mühlacker ist gestern bei nahezu idealen Wetterbedingungen ein Zuschauermagnet für Tausende Gäste gewesen. Foto: Meyer
Mühlacker

Flugplatzfest des FSC Mühlacker zieht Tausende von Besuchern an

Mühlacker. Technikfans und unerschrockene Zeitgenossen, die sich in luftige Höhen trauen, geht regelrecht das Herz auf, wenn der Flugsportclub Mühlacker sein jährliches Flugplatzfest feiert. Und trotz gelegentlichen Regenschauern säumten am Samstag und Sonntag wieder einmal zwischen 5000 und 10000 Zuschauern das Fluggelände in Dürrmenz am „Hangensteiner Hof“. ... mehr

Vergeblich haben sich die Wiernsheimer Kicker (in dunklen Trikots) gegen den SV Sternenfels gemüht. Beim 0:6 sind die jedoch chancenlos geblieben. Foto: Fotomoment
Mühlacker

TSV Wiernsheim muss 0:6-Debakel beim SV Sternenfels verkraften

Enzkreis. Schon nach zwei Minuten war der TSV Wiernsheim in der Kreisliga B Enz-Murr auf der Verliererstraße und musste zuguterletzt mit 0:6 die Segel streichen. Beim 0:1 verloren die Gäste das Leder kurz nach dem Anpfiff in der gegnerischen Hälfte. Schnellspielend schalteten die Sternenfelser sofort auf Angriff um. Über Aleksandar Jovicic ging es Richtung Wiernsheimer Strafraum. Dann kam der Pass zu Mustafa Tümöz, der wiederum Alexander Kopp mustergültig bediente. Problemlos versenkte er den Ball zur 1:0-Führung per Flachschuss im Netz. ... mehr

Gute Unterhaltung mit ihrem Dirigenten Ulrich Schneider bietet am Samstagnachmittag die Jugendbrassband beim Backhausfest in Ötisheim. Foto: Prokoph
Mühlacker

Beim Backhausfest des Ötisheimer Musikvereins kommen traditionell auch Schlepperfreunde auf ihre Kosten

Ötisheim. Immer im Herbst findet das beliebte zweitägige Backhausfest des Ötisheimer Musikvereins, flankiert vom Schleppertreffen des Ötisheimer Vereins „Bulldog-Stammtisch Aize“, statt. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A 1 Pforzheim: Wilferdingen übernimmt den Platz an der Sonne

Pforzheim. Führungswechsel in der Kreisklasse A 1: der FC Kieselbronn kam in Ötisheim über ein 2:2-Remis nicht hinaus und damit war für Alemannia Wilferdingen nach dem glatten 5:1-Erfolg in Nußbaum der Weg frei auf den Platz an der Sonne. Weiter auf Rang drei bleibt der kecke Aufsteiger Eisingen, der Enzberg mit 2:0 bezwang. ... mehr

Vier Spiele, vier Siege – für den TSV Grunbach mit Kennedy Paranagua Marques (in Blau) lief es bisher super. Nach dem Sieg gegen den FC Fatihspor Pforzheim (in Weiß) steht nun das Spiel gegen den punktgleichen SV Huchenfeld an. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Topspiel - Stoppt SV Huchenfeld Siegeszug von TSV Grunbach?

Pforzheim. Hier ein Kellerduell, dort ein absolutes Spitzenspiel und einmal mehr einige Derbys – das Fußball-Wochenende bietet eine Menge. ... mehr

Mühlacker

Auto gerammt und abgehauen - Polizei sucht Unbekannten

Ötisheim. Ein dreister Autofahrer hat am Dienstag in Ötisheim ein anderes Fahrzeug stark beschädigt und ist anschließend einfach abgehauen. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Mühlacker

Strecke zwischen Ötisheim und Maulbronn wird komplett gesperrt

Maulbronn/Ötisheim. Vom 19. bis 22. September führt das Landratsamt dringend notwendige Reparaturarbeiten auf der Landesstraße L 1132 von Ötisheim nach Maulbronn durch. Die Strecke muss dazu von Dienstag bis Freitag voll gesperrt werden. ... mehr

08 Mühlacker mit Matarr Bah (links) machte es im Duell mit Alemannia Wilferdingen um Manuel Kröner am Ende nochmal spannend. Foto: Becker
Sport regional

Kreisklasse A1: Zittersieg für Alemannia Wilferdingen

Mit Kieselbronn (5:1 bei Buckenberg II) und Wilferdingen (3:2 bei 08 Mühlacker) führt ein Duo die Tabelle in Kreisklasse A1 Pforzheim an. Dahinter hat sich mit Königsbach (5:0 gegen Ötisheim), Eisingen (2:2 gegen SF Mühlacker) und Nußbaum (1:0 gegen Göbrichen) ein ambitioniertes Trio installiert. ... mehr

Bisher noch keine Punkte holten Jeremy Kostka (links) mit dem 1. FC Bauschlott sowie Mike Ruf vom TSV Wurmberg-Neubärental.  PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Lokalsport-Vorschau: FC Bauschlott unter Druck

Die momentane Tabellensituation nach zwei Spieltagen bereitet einigen Mannschaften im Fußballkreis Pforzheim Magenschmerzen, andere wiederum können selbstbewusst und guter Dinge in die anstehenden Partien am Wochenende gehen. ... mehr

Den Ball im Visier haben Kieselbronns Serkan Secen (links) und Yannic Weber vom FV Knittlingen. Am Ende hatte Kieselbronn den besseren Durchblick.   Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: Wilferdingen nach Sieg in Enzberg Tabellenführer

In der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim setzte sich Wilferdingen in Enzberg 3:1 durch und übernahm mit dem Erfolg die Tabellenführung, dicht gefolgt von Kieselbronn (1:0 gegen Knittlingen) und Eisingen (3:2 in Zaisersweiher). ... mehr

Nachdenklich: Weiler-Coach Uli Bock überlegt, wie seine Mannschaft den Favoriten Öschelbronn schlagen kann. PZ-Archiv, Becker
Sport regional

TSV Weiler will Fehlstart in der Kreisliga vermeiden

Mit spannenden Spielen startete am vergangenen Wochenende die neue Fußball-Saison im Kreis Pforzheim. ... mehr

In den vergangenen Wochen wurde die Fahrbahn erneuert.
Mühlacker

Strecke zwischen Mühlacker und Ötisheim: Pendler haben ab Freitag wieder freie Bahn

Mühlacker. Die Straßenarbeiten zwischen Mühlacker und Ötisheim sind fertig. Ab dem Nachmittag kann der Verkehr wieder wie gewohnt rollen. ... mehr

So müsste es überall aussehen: Bei dieser Nobling-Sorte sieht man vor lauter Trauben den Rebstock nicht mehr, wie Öko-Winzer Gerhard Neye auf seinem Weinberg in Dietlingen zeigt.  Ketterl
Region

Weingüter in der Region stehen in den Startlöchern zur Ernte

Der Frost im April dieses Jahres erschütterte viele Weinbauer in der Region: Ein erster Blick durch die Reben ließ hohe Ernteausfälle vermuten. Jetzt, vier Monate später, stehen die Winzer in den Startlöchern zur Weinlese. ... mehr

Mühlacker

Motorradfahrerin bei Ötisheim schwer verletzt

Ötisheim. Bei einem Unfall am Dienstagabend an der Ortsumfahrung bei Ötisheim wurde eine Motorradfahrerin schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 28-Jährige um 17.45 Uhr von Ötisheim in Richtung Maulbronn, als der vor ihr fahrende BMW von der Abbiegespur in Richtung Corres zurück auf die Spur in Richtung Maulbronn wechselte. ... mehr

Ein enges Duell lieferte sich Zaisersweiher mit Christian Izsaks (links) und Luca Bastians Nußbaumer. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1: Knittlingen und Sportfreunde starten durch

Erster Spitzenreiter der Fußball-Kreisklasse A 1 darf sich der FV Knittlingen nennen, der zum Saisonauftakt Ötisheim mit 5:1 bezwang. Prima aus den Startlöchern gekommen sind auch die Sportfreunde Mühlacker, die bei Aufsteiger Hagenschieß mit 4:1 die Oberhand behielten. Ebenfalls stark: Wilferdingen, das Göbrichen mit 3:0 abfertigte. Im ersten vermeintlichen Spitzenspiel trennten sich die Aufstiegsanwärter Nußbaum und Zaisersweiher 1:1, während sich Kieselbronn in Lienzingen mit 3:1 durchsetzte. ... mehr

Hart umkämpfte Anfangsminuten prägten das Bild der Partie des FV Knittlingen (weiße Trikots) gegen den TSV Ötisheim. Foto: Fotomoment
Mühlacker

FV Knittlingen schlägt unter neuer Leitung den TSV Ötisheim deutlich

Ein schmerzhaftes Wiedersehen gab es für den TSV Ötisheim mit dem ehemaligen Trainer Karl-Heinz Nagel. Unter der Leitung von Nagel schlug der FV Knittlingen zum Auftakt der neuen Saison 2017/2018 in der Kreisklasse A 1, die Gäste aus Ötisheim mit 5:1. ... mehr

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga sollte der TSV Phönix Lomersheim (blaue Trikots) wieder dominanter auftreten können. Foto: Fotomoment
Sport regional

Spannung ab der ersten Minute

Die Fußballer des TSV Phönix Lomersheim müssen zum ersten Mal seit sechs Jahren in der Kreisliga A3 Enz/Murr ran. Der Bezirksliga-Absteiger startet am Sonntag um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Vorjahressechsten TSV Nußdorf. Ein Sieg wäre mehr als wünschenswert, denn eine Woche später steht für Phönix schon das Derby beim SV Illingen an. „Hier gibt es viele, die schon von diesem Spiel reden“, sagt Tobias Häfner. Er ist als Spielertrainer zum SVI zurückgekehrt, hat aber noch nicht gegen Phönix gespielt und kann die Rivalität nicht begründen. ... mehr

Bürgermeister Werner Henle als Baggerfahrer: Das wollten sich beim offiziellen Auftakt der Arbeiten zur neuen Sporthalle in Ötisheim die Zuschauer nicht entgehen lassen. Foto: Lutz
Region+

Rückspiegel: Alles im Griff

Vor einigen Monaten habe ich ein Portrait über Ötisheims Bürgermeister Werner Henle geschrieben, das in Anlehnung an den Häuptling der Asterix-Comics mit den Worten „Majestix aus Aize“ überschrieben war. ... mehr

Foto: Privat
Mühlacker

Neues Domizil für Flüchtlinge in Ötisheim

Ötisheim. Die Kirchengemeinde Ötisheim hat die Gemeindehaus-Räume zur Wohnung für Geflüchtete umgebaut und vermietet. Das an das Gemeindehaus angebaute Jugendhaus, das über einen separaten Zugang verfügt und räumlich von der Gemeindearbeit trennbar ist, wurde in eine 60 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnung umgebaut. ... mehr

Der FSV Buckenberg mit Henry Kärcher muss sich gegen die starken GU-Türken beweisen. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Gleich ein Kracher zum Ligastart im Kreis Pforzheim: Buckenberg gegen GU-Türken

Pforzheim. Es geht wieder los. Die lange Sommerpause ist vorbei, die Fußballer dürfen endlich wieder ihre Kickstiefel schnüren. Die Punktehatz beginnt. Und am ersten Spieltag stehen im Fußballkreis Pforzheim auch schon spannende Spiele auf dem Programm. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37