nach oben
24.10.2010

15-Jähriger Rollerfahrer ohne Führerschein, Beifahrer ohne Helm unterwegs

PFORZHEIM. Ohne Helm, Führerschein und verkehrsgerechte Bereifung, ist ein 15-Jähriger auf einem Roller unterwegs gewesen, ehe ihn die Polizei schnappte.

Am Freitag um 15.50 Uhr fuhr ein Motorroller auf der Dajasstraße in Richtung Ortsausgang. Einer Streife des Polizeireviers Neuenbürg fiel hierbei auf, dass der Sozius keinen Schutzhelm trug.

Bei der Überprüfung des 15-jährigen Fahrers stellte sich schließlich heraus, dass dieser gar keinen Führerschein für den Roller besaß. Der junge Fahrer nahm es auch mit der Sicherheit nicht so genau, denn beide Reifen waren glatt abgefahren. Der 15-jährige Fahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.