apple-1034304_1920
 

18-Jähriger wird bewusstlos geschlagen - Tasche und iPhone geraubt

Pforzheim. Am Donnerstagabend wurde in der Dennigstraße in Pforzheim ein 18-Jähriger bewusstlos geschlagen und dessen Umhängetasche geraubt.

Ermittlungen des Kriminalkommissariats Pforzheim ergaben, dass der Geschädigte am Abend zu Fuß auf der Dennigstraße von Birkenfeld kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Im Einmündungsbereich der Wohnlichstraße  bekam er plötzlich von der rechten Seite so einen heftigen Schlag gegen die Stirn, dass er seinen Angaben zufolge bewusstlos zu Boden stürzte. 

Als er wieder zu sich kam, musste er feststellen, dass seine schwarze Umhängetasche mit Adidas-Logo fehlte. In der Tasche befand sich neben seinem Personalausweis und Bargeld auch ein iPhone 6. Ein vom Opfer angesprochener Fahrer eines Opel-Zafira ermöglichte ihm zunächst seine Freundin zu verständigen. Erst am Folgetag entschloss sich der Geschädigte zur Anzeigenerstattung. Der 18-Jährige erlitt eine Verletzung im Gesicht und kann keinerlei Angaben zum Täter machen.

Deshalb sind Hinweise möglicher Zeugen, insbesondere des Fahrers des Opel-Zafira, für die weiteren Ermittlungen von Bedeutung, die von der Kriminaldauerwache der Polizei Karlsruhe unter (0721) 939-5555 entgegengenommen werden.