nach oben
Ein 18-Jähriger soll in der Pforzheimer Lindenstraße angefahren worden sein. Foto: Symbolfoto
Ein 18-Jähriger soll in der Pforzheimer Lindenstraße angefahren worden sein. Foto: Symbolfoto
21.12.2015

18-Jähriger angefahren: Junger Mann mit Gedächtnisverlust

Pforzheim. Ein 18-Jähriger ist nach eigenen Angaben am Sonntag in der Pforzheimer Lindenstraße angefahren worden. Der Vorfall soll sich laut Polizei am Abend gegen 20.10 Uhr ereignet haben.

Der junge Rumäne hatte eine Autofahrerin nach dem Unfall um Hilfe gebeten. Er teilte ihr in gebrochenem Deutsch mit, dass er angefahren worden sei, sich aber an nichts mehr erinnern könne. Der junge Rumäne wurde mit Prellungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen, die zur Aufklärung der Situation beisteuern können: (07231) 1864100. pol