nach oben
07.11.2010

19-Jährige fährt in Gruppe - Zwei Schwerverletzte

PFORZHEIM. Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Julius-Moser-Straße auf der Wilferdiger Höhe in Pforzheim. Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin übersah nach Angaben der Polizei eine auf der Straße stehende Personengruppe und fuhr in die Gruppe hinein. Dadurch wurden zwei junge Menschen, ein 25 Jahre alter Mann und eine 24 Jahre alte Frau, schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen um 5.05 Uhr in Höhe einer Diskothek. Die Polizei geht davon aus, dass die 19-jährige Unfallverursacherin kurzzeitig abgelenkt war. Die Verletzten wurden stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. pol/ich