nach oben
04.06.2013

21-Jähriger fährt ungebremst in Audi

 

Pforzheim. Leichte Verletzungen hat ein 53-jähriger Audi-Fahrer am Montag um 7.30 Uhr bei einem Aufprall erlitten. Der Audi-Fahrer war auf der Bleichstraße in Richtung Jahnstraße unterwegs und musste in Höhe der Lisainestraße bremsen. Ein 21-jähriger Ford-Fahrer bemerkte das Auto zu spät.

Laut Polizeiangaben konnte der junge Fahrer nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte beinahe ungebremst in den Audi. Bei dem Aufprall wurden die Fahrzeuge so stark beschädigt, dass diese abgeschleppt werden mussten. An den Autos entstand ein Sachsachen von rund 6000 Euro.