nach oben
Ein 23-Jähriger hat nach einem Disko-Besuch eine junge Frau mit Faustschlägen und Kieferbruch niedergeschlagen.
23-Jähriger verprügelt junge Frau: Faustschläge und Kieferbruch © PZ-news
23.02.2011

23-Jähriger verprügelt Bekannte: Doppelter Kieferbruch

PFORZHEIM. Kurzen Prozess machte am Mittwochmorgen Richterin Stephanie Ambs mit einem Angeklagten: Nach rund einstündiger Verhandlung verurteilte sie den 23-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten, ausgesetzt zur Bewährung. Sie sah es als erwiesen an, dass er nach einem Diskothekenbesuch die beste Freundin seiner Ex-Freundin mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen hatte.

Die Geschädigte prallte mit dem Hinterkopf gegen eine Bordsteinkante und zog sich unter anderem einen zweifachen Unterkieferbruch zu. Mit den Folgen dieser Verletzung hat sie bis heute zu kämpfen.