nach oben
Die Stadtbibliothek feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen – und macht dies nicht nur im Panoramafenster der Einrichtung sichtbar, sondern auch durch ein Geschenk an die Kunden. Foto: Meyer
Die Stadtbibliothek feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen – und macht dies nicht nur im Panoramafenster der Einrichtung sichtbar, sondern auch durch ein Geschenk an die Kunden. Foto: Meyer
Bibliotheksleiterin Anja Bendl-Kunzmann und Erster Bürgermeister Dirk Büscher testen die Außenrückgabe am Gebäude, die ab Mittwoch möglich ist. Foto: Meyer
Bibliotheksleiterin Anja Bendl-Kunzmann und Erster Bürgermeister Dirk Büscher testen die Außenrückgabe am Gebäude, die ab Mittwoch möglich ist. Foto: Meyer
15.05.2018

24-Stunden-Rückgabe bei Pforzheimer Stadtbibliothek startet

Pforzheim. Die Stadtbibliothek Pforzheim hat gleich doppelt Grund zu feiern. Nicht nur, dass sie in diesem Jahr das 125-jährige Bestehen begeht. Pünktlich zum Geburtstag erfüllt sie ihren Kunden auch einen lang ersehnten Wunsch. Von Mittwoch an können diese ihre ausgeliehenen Medien auch außerhalb der Öffnungszeiten abgeben. Möglich macht das der neue Rückgabeautomat an der Außenseite des Gebäudes.

Das Modell, das die Bibliotheksleiterin Anja Bendl-Kunzmann und der Erste Bürgermeister Dirk Büscher am Dienstag testeten, ist bereits in Heilbronn, Reutlingen und Freiburg erfolgreich im Einsatz. Bei Abgabe können Medien nun künftig auch in Pforzheim nachts, an Wochenenden und Feiertagen automatisch zurückgebucht werden. Ausgelegt ist das Ganze auf 1000 Medien. „Dieser Rund-um-die-Uhr-Service macht unsere Bibliothek deutlich attraktiver“, freut sich Büscher.

Finanziert werden kann das Ganze durch viel Eigenleistung der Mitarbeiter während der Umbaumaßnahmen. So wurden die benötigten 40.000 Euro eingespart.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.